Alarmanlage

Diskutiere Alarmanlage im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, habe ein W208 Cabrio 200K Bj. 2002. Die Alarmsirene ging schon 2 Jahre nicht mehr, lediglich die Alarmblinker. Wärend der Fahrt ging auf...

  1. #1 Europäer, 01.02.2021
    Europäer

    Europäer

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK W208 200K Cabrio
    Hallo, habe ein W208 Cabrio 200K Bj. 2002. Die Alarmsirene ging schon 2 Jahre nicht mehr, lediglich die Alarmblinker. Wärend der Fahrt ging auf einmal die Alarmanlage los. Cirka 10 sek an, dann ging sie für cirka 10 sek aus. Nach cirka 10 sek ging sie wieder an, und dann wieder aus. so ging das über 10 min. Dann fuhr ich auf einen Parkplatz. Alarmanlage ging immer noch an und aus. Abschleppschutz schalter an aus , nix. Türen mit Fernbedienung auf , zu. nix.Motorhaube auf um eventuel eine Sicherung zu finden für die Alarmanlge, fand aber keine. Dann wollte ich im Kofferraum nach einer Sicherung suchen. Als ich den Kofferraum von Hand öffnete, blieb die Alarmanlage aus. Dann fuhr ich nach Hause. Um die Alarmanlage ( Sirene ) wieder zu Starten probierte ich alles aus, nix, lediglich die Blinker gingen an. was kann das sein?! MfG Lothar
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.412
    Zustimmungen:
    3.600
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    die Sirene hat eine eigene Batterie, die könnte bei dir defekt sein.
     
  3. #3 Europäer, 02.02.2021
    Europäer

    Europäer

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK W208 200K Cabrio
    Hallo
    aber warum ging der Alarm WÄREND der FAHRT auf ein mal an? Der Alarm ging immer an,aus, an, aus ,an, so ging das Kilometer weit.
    Wenn die Batterie defekt wäre, hätte die Alarmsirene doch gar nict an gehen dürfen. Gruß Lothar
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.412
    Zustimmungen:
    3.600
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    das hatte ich auch mal, das die Alarmanlage während langsamer fahrt ansprang, war aber einmalig Fehler der danach nicht mehr auftauchte.

    Zur Sicherheit habe ich alle Tür / Klappen Kontaktschalter, auf ihre Gängigkeit und Funktion geprüft, denn dort könnte der Fehler seine Ursache haben.

    So lange die Zündung an ist, wird die Sirene über das Bordnetz mit Strom versorgt. Die Zusatzbatterie ist ja dafür da, das der Dieb nicht einfach die Batterie abgeklemmt, und damit die Alarmsirene außer Betrieb ist. Praktisch ein Backup.
     
  5. #5 Europäer, 03.02.2021
    Europäer

    Europäer

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK W208 200K Cabrio
    Das leuchtet mir bis hierhin jetzt alles ein. Wenn ich mit dem Notschlüssel das Auto öffne muss die Sirene und die Blinker angehen. Es gehen aber nur die Blinker an und aus, usw. Allso schlussfolgerung Batterie in der Alarmanlage defekt.
    Alarmanlage wird ja, wie Du schreibst, bei Zündung an, von der Bordspannung gespeist.
    Was muss ich jetzt tun, um die Sirene bei Zündung an, angeht.

    MfG Lothar
     
  6. #6 conny-r, 03.02.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    1.274
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 316 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Das geht nicht, aber auswechseln geht. :wink:
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.412
    Zustimmungen:
    3.600
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Das geht nicht, denn sobald du den Zündschlüssel steckst, ist die Alarmanlage AUS.

    Batterie der Sirene wechseln sollte helfen.
     
  8. #8 britishracinggreen, 14.02.2021
    britishracinggreen

    britishracinggreen

    Dabei seit:
    08.11.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    SL350, R230
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    x x * * *
    Das hier ist der Übeltäter:

    A2198203226

    Über die Jahre fangen die beiden kleinen Batterien in der Alarmsirene an, auszulaufen. Das Ergebnis ist ein Kurzschluß.

    Leider ist es nicht vorgesehen, dass man die Batterien einfach tauscht, sie sind eingelötet. Mit etwas Geschick lässt sich das bewerkstelligen, dafür muß man aber das Gehäuse mit sanfter Gewalt öffnen bzw. auffräsen. Alternativ kauft man das Teil neu - nicht gebraucht.. Bei Mercedes kostet das Teil 110 - 125 €, also ersteigere Dir das bloß nicht für 180 € bei Ebay. Ich wäre auch beinahe darauf reingefallen.

    Unter private Internetseite von Juliane findest Du Infos zum Selbermachen.

    Man kommt leider nicht drum herum. Jeder Mercedes mit einer Alarmanlage besitzt dieses "Verschleißteil". Warum nicht im Wartungsplan von Daimler nach 8-10 Jahren ein einfacher Batteriewechsel in einem zu öffnenden Gehäuse berücksichtigt wurde, erschließt sich mir nicht. Nachhaltig ist das nicht.

    Viele Grüße

    Thomas
     
  9. #9 conny-r, 14.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    1.274
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 316 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Da könnten sie ja nicht so viel abkassieren. Auf jeden Fall ist das wechseln des Akkus eine Murks Arbeit und dann muß das Ding wieder dicht werden. Im SL Forum haben sie alle wegen der alten Karren die Probleme damit. Ist halt ein Liebhaber Bastelartikel. :D
    .
    alarm.JPG
     
  10. #10 Europäer, 17.02.2021
    Europäer

    Europäer

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK W208 200K Cabrio
    Alles klar, an der Saar.
    Ich Danke Euch für die Antworten. Schönen Tag noch, und bleibt gesund. Gruß Lothar
     
Thema:

Alarmanlage

Die Seite wird geladen...

Alarmanlage - Ähnliche Themen

  1. 118 Alarmanlage CLA

    Alarmanlage CLA: Hallo Weiß jemand ob mein CLA Shooting Brake x118 eine Alarmanlage serienmäßig verbaut hat bzw. wie ich es heraus bekomme. Vielen Dank schon mal.
  2. E280 (W210) Alarmanlage löst zufällig aus

    E280 (W210) Alarmanlage löst zufällig aus: Moin, ich habe einen E280 W210 V6 Automatik mit BJ 1999. Seit ein paar Tagen ist zwischendurch zufällig die Alarmanlage ohne Grund angegangen....
  3. Problem mit der DWA - Fehler auf der Alarmanlage

    Problem mit der DWA - Fehler auf der Alarmanlage: Moin, Wie in meiner Vorstellung schon angekündigt meine erstes Thema zu meinen neuen. Ich habe ein Problem mit meiner Alarmanlage. Es ist ein...
  4. W220 Alarmanlage Blinkt

    Alarmanlage Blinkt: Guten Tag, ich habe den " Mercedes-Benz S-Klasse 2004 W220 S 350 3724 ccm, 180 KW, 245 PS. MOPF" Ich habe seit 3 Wochen ein Problem : wenn ich...
  5. W209 bitte um Hilfe Alarmanlage (Elektrik)

    W209 bitte um Hilfe Alarmanlage (Elektrik): Hallo ich habe heute meinen clk bj 2003 abgesperrt wollte 2 Minuten später nochmal los fahren, es ging die zv nicht mehr also einfach mit dem...