Alles auf Luxus bei Mercedes-Benz?

Diskutiere Alles auf Luxus bei Mercedes-Benz? im Neuigkeiten Forum im Bereich Neuigkeiten von und über Mercedes; Wohin steuert die Marke mit dem Stern? SWR-Beitrag zum Thema Zukunft im Luxus-Segment [MEDIA]

  1. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    835
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Wohin steuert die Marke mit dem Stern?
    SWR-Beitrag zum Thema Zukunft im Luxus-Segment

     
    jpebert gefällt das.
  2. #2 Mercedes.S205, 24.12.2022
    Mercedes.S205

    Mercedes.S205

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    Mercedes S205, Mercedes 190E, Mercedes W176
    Hoffentlich kommen die bald wieder auf den richtigen Weg... Den Luxus muss man sich leisten können...
     
  3. #3 Modell T, 24.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Was macht Mercedes mit den ganzen Arbeitslosen Mitarbeitern? Wenn Mercedes bei 37000€ aufwärts an der A Klasse kein Geld verdient, läuft in dem Laden gewaltig was schief und ich würde mir Gedanken machen ob es da mehr Häuptlinge als Indianer gibt.

    Mir ist das wurscht, fahre jetzt seit 8 Jahren Mercedes, bin nicht an einer Marke gebunden und Mazda, KIA und Renault bauen auch tolle Fahrzeuge. bei der Qualität hat Källenius derzeit sowieso ein Problem in dieser Klasse. Evtl. ist das der Grund warum sie nichts daran verdienen! (Ironie off)

    Im Ernst, warum soll ich 70000€ hinlegen für ein Fahrzeug das aus Südafrika kommt und unsere Arbeiter nichts davon haben!

    Soll er seinen Luxus in China verkaufen, mal schauen wie lange noch!
     
  4. #4 Bytemaster, 24.12.2022
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    3.354
    Zustimmungen:
    830
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Soweit mir bekannt, hat China mehr Millionäre wie Deutschland Einwohner. Noch Fragen?
     
  5. #5 Mercedes.S205, 25.12.2022
    Mercedes.S205

    Mercedes.S205

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    Mercedes S205, Mercedes 190E, Mercedes W176
    Ach und du denkst das die alle Mercedes fahren wollen und dann sind ja bei denen die Straßen immer so leer... Die Qualität bei MB hat auch schon lange nachgelassen, es gab mal Zeiten da wußte man ein Benz hält was er verspricht
     
  6. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    426
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Was habt ihr denn immer mit euren Preisen???Die paar a Klassen in Deutschland machen den Kohl nicht fett und die Preise von hier ( märchensteuer solltest du abziehen, die bekommt nicht die firma) zahlt im Ausland keiner!204 amg hat hier damals deutlich über ü50 Kilo gekostet, in Amerika keine 35..und ob alles Luxus oder alles Elektro, Mitarbeiter zahlen gehen seit Jahren deutlich runter..
     
  7. #7 Modell T, 25.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Mit China gibt es ganz andere Probleme.

    1. Rasselt Xi mit dem Säbel in Richtung Taiwan. Jede Wette mischt dann unser kleiner fetter Kim noch mit.
    Da kann die westliche Welt nicht zusehen, es folgen unweigerlich im ersten Schritt Sanktionen.
    Damit ist der Hauptabsatzmarkt für Mercedes erst einmal platt. Wie lange hält man das durch?

    2. Haben die Chinesen mit Corona gemerkt, das man mit ich nenne es vorsichtig Demonstrationen einiges bewirken kann.
    Wie lange kann Xi sein Volk noch unterdrücken bevor es im Land knallt?

    3. Corona ist da noch lange nicht ausgestanden und die Wirtschaft schrumpft erheblich.

    4. Ok, die vielen Millionäre verlassen das Land und kaufen sich irgendwo in der Welt wieder einen Mercedes.
    Wenn sie dann noch einen Cent besitzen und ihr Geld nicht eingefroren ist.

    Versteht mich nicht falsch, ich bin für Globalisierung, nur der Partner muss stimmen. 25% von Mercedes besitzen die Chinesen ja schon!
    Vor gut 15 Jahren haben wir diese Diskussionen schon geführt und ich wurde in der Firma von den Chefs nicht ernst genommen.
    Jetzt gehört die Firma den Chinesen, die Geschäftsleitung sind die Lakaien und das Amerika Geschäft wurde in die USA ausgelagert und das Asien Geschäft nach China.
    Und schwupps braucht man weit weniger Personal.
     
  8. #8 Marcus85, 25.12.2022
    Marcus85

    Marcus85

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    S204 C350 M276, Ducati Monster 796
    _______________________Mercedes____Porsche
    Mitarbeiter_______________172000______37000
    Günstigstes Modell_________31100 €_____59200 €
    Umsatz 2021_____________168 Mrd______33,1 Mrd
    Gewinn 2021______________14,2 Mrd____5,73 Mrd
    Gewinn 2020______________4 Mrd_______4,2 Mrd

    Ich denke aus Unternehmenssicht muss die Luxusstrategie nicht falsch sein, wenn man sieht wo die Gewinnpotenziale, mit weniger Aufwand, sein können.
    2021 konnte es Mercedes ja schon mal unfreiwillig testen. Der ganze Markt ist höherpreisig geworden. Andere Marken machen es in Ihrem Bereich ja auch.
    Kompakte "bezahlbare" Fahrzeuge werden richtung Smart ausgelagert.

    Aus meiner Kundensicht, schade. Aber ich kaufe eh keinen Mercedes Neuwagen. Also warum nach Fans richten die eh kaum ein Auto kaufen und wenn, dann in einem Bereich wo man in Zukunft kaum Geld verdient.

    Wird für das Unternehmen nur die Aufgabe sein die Zukünftigen Modelle "gut" zu machen und sich mit dem finanziellen Erfolg die Unabhängigkeit zu bewahren.
     
  9. #9 Mercedes.S205, 25.12.2022
    Mercedes.S205

    Mercedes.S205

    Dabei seit:
    14.12.2019
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    Mercedes S205, Mercedes 190E, Mercedes W176
    @Nemo78 na klar Mercedes nagt am Hungertuch... IRONIE aus
    Ich arbeite bei einem Zulieferer und weiß was die Teile bei uns kosten, sobald da AMG mit drauf gelasert wird steigt der Preis, nur nicht bei uns sondern bei Mercedes...
    Es ist aber bei den anderen Auto und LKW Herstellern nicht anders. ganz zu schweigen von Den Zahlungszielen die mancher Hersteller so hat. Schon wenn man bei MB, Porsche oder der gleichen Teile liefert und es sind mehr Teile in der Verpackung als es sein sollten, ziehen die wenn man Pech hat Geld ab, ist ein Teil mangelhaft geht die ganze Charge zurück und es ist eventuell eine Strafzahlung fällig.
    Es gab mal einen Zulieferer der sich mit VW angelegt hat und sogar gewonnen hat weil er der einzige war der bestimmte Teile hergestellt hat zu der damaligen Zeit.
    Heute funktioniert das leider nicht mehr so da jeder Lieferant ersetzbar geworden ist.
    Unsere Firma hat zum Glück nicht so viele Projekte bei der Automobilindustrie wir verdienen unser Geld mit vielen anderen Firmen
     
    Modell T gefällt das.
  10. #10 jpebert, 26.12.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.967
    Zustimmungen:
    1.061
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Das große '?' dieses Beitrags gefällt mir. Schauen wir mal.
     
  11. #11 Modell T, 26.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Wetten, das weiß selbst Källenius nicht sicher!
     
  12. #12 jpebert, 26.12.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    4.967
    Zustimmungen:
    1.061
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Mit Sicherheit nicht, aber er hat eine Vision. Absolut, mit der kann man auch scheitern. Ich glaube auch nicht, dass es das Gelbe vom Ei ist. Aber sich in der Kompaktklassen und Mittelklasse im Massenmarkt zu behaupten? Das ist es sicherlich für MB nicht für die richtige Strategie.

    Ich bin jedenfalls gespannt, wie kosequent die Strategie umgesetzt wird. Vielleicht ist es mehr oder weniger Gerede und geht in den Zwängen des Alltags und der Praxis großteils verloren. Auf das monetäre Ergebnis bin ich auch gespannt. Mal einen Blick in eine andere Branche geworfen. LVHM verdient seit Jahrzehnten prächtig am Luxus und anscheinend krisenfest.
     
  13. #13 Modell T, 26.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Na ja, eine Flasche Moet für 70€ kaufe ich auch gelegentlich oder einen Brandy für 99€, aber ein Benz für 170000? Da bleibt nur das Modell in 1:18 übrig.
     
    jpebert gefällt das.
  14. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    426
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ist noch gar nicht lange her, da lief Mercedes schon mal in der schiene..da war an w201 lange nicht zu denken
     
  15. #15 Modell T, 26.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Du hast mir noch gefehlt in der Diskussion, nein, Spaß, willkommen in der Runde.

    Zu Zeiten des 201 gab es auch nur Luxus beim Stern. Wer einen 123er oder 124er sein Eigen nannte war König in der Gemeinde.
    Aber mal ehrlich, Mercedes verkauft sich derzeit doch wie frische Brötchen. Selbst wenn man nicht richtig viel verdient,
    Man verdient und das ist es doch was zählt. Es kommen auch andere Zeiten wo man froh wäre 100 A Klassen zu verkaufen, weil
    die S Klassen nicht gekauft werden.

    Was nützt es ein Werk zu haben wo am Tag 100 Maybach vom Band laufen und keiner kauft, aber 1000 kleine Kombis verkauft werden könnten?
    China allein bestimmt nur kurzfristig den Markt und ich verzichte großzügig darauf!
     
  16. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    426
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Mein japanischer Roller ist in 6jahren um über 40 % teurer geworden..Warum wohl? 5 Rückrufe machen den schmalen Gewinn kaputt..Auch der Honda Jazz von ner bekannten macht keinen Gewinn..homolagation macht einzelne Varianten so teuer,es rechnet sich nicht..Der Witz ist wie in meiner alten Firma, alle beschweren sich das die Bedingungen schlechter werden weil alles auf Profit ausgerichtet wird..im nächsten Satz heißt es ihr aktienportfolio bringt zu wenig Dividende..
     
  17. #17 Modell T, 26.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Du bringst mir die Vorlage auf dem Silbertablett! Aktien sind für mich ein rotes Tuch. Eine Firma geht an die Börse, verhökert ihre Hardware und hofft auf Gewinn. Mit Schulden die Welt retten ist ein ganz schlechtes Geschäft und führt nur in die Abhängigkeit. Man hat über Nacht zwei Gläubiger, den Kunden der für sein Geld einwandfreie Ware erwartet und versucht den Preis immer weiter zu drücken und die Aktionäre die ihre Dividende einfordern. Zwei Abhängigkeiten die dazu führen, das in den Geschäftsleitungen nur Marionetten sitzen denen eigentlich alles am Boppes vorbei geht, ist ja nicht ihr Geld und sie betrachten es unbewußt als ein Spiel. Mal mit Erfolg mal wird man weiter gereicht. Hauptsache die Kohle stimmt.

    Schafft die Börse ab und die Welt reguliert sich wieder! Sein Leben auf Schulden aufbauen ist eine schlechte Entscheidung. Wenn ich täglich die Prognosen der Börse höre könnte ich weinen, lachen oder kotz..., als ob ein Konzern über Nacht mehr oder weniger Wert ist. Einfach lächerlich diese Analysten und Wirtschaftsweisen die mit ihren Prognosen jedes Jahr meilenweit daneben liegen.

    Ich habe meine Schäfchen im Trockenen auch ohne Analysten, Börse und Schulden als normaler Arbeitnehmer und lehne mich entspannt zurück, wenn auch mit Rückenschmerzen, aber mit Fleiß und ehrlicher Arbeit!
     
  18. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    426
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ist zwar off topic..grundsätzlich gebe ich dir recht ,aber wie bei Marx und seinem kapital muss ich sagen du sagst nur was nicht so läuft ohne realistische Auswege zu geben..
     
  19. #19 Modell T, 26.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Das sehe ich nicht so, mit Fleiß, gutem und gut bezahltem Personal hochwertige Ware produzieren und einem Notgroschen für schlechtere Zeiten kann man einiges bewältigen. Siehe Miele oder Trigema. Geht auch ohne Börse, Spekulanten, Heuschrecken und Schulden.
     
  20. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    426
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Miele?.. trigema finde ich gut, wird aber nur nische bleiben..ist wie die Leute die behaupten die DDR hätte überleben können durch ihre innovativen Kühlschränke und bauzner senf/Rotkäppchen Sekt.. aktuell will quasi jeder 2.jugendliche studieren oder nach was höheren streben..wer soll die arbeit machen?ich hab nur noch vorgesetzte, über bezahlt kein plan für Realität..aber mir erzählen alles ist super..
     
Thema:

Alles auf Luxus bei Mercedes-Benz?

Die Seite wird geladen...

Alles auf Luxus bei Mercedes-Benz? - Ähnliche Themen

  1. Projekt: Günstig in den Luxus (W126)

    Projekt: Günstig in den Luxus (W126): Hallo an alle. Nun, ich habe mal von einer Aktion gehört, wo ein parr Leute sich einen W126 für 1000€ gekauft haben, und damit nach Frankreich...
  2. Luxus Problem ohne echte Lösung

    Luxus Problem ohne echte Lösung: ich bin mal wieder hier mit einer kurzen Frage: Mit meinem E500 bin ich nach wie vor sehr zufrieden, keine Probleme, tolle Leistung, wenig...