Alles auf Luxus bei Mercedes-Benz?

Diskutiere Alles auf Luxus bei Mercedes-Benz? im Neuigkeiten Forum im Bereich Neuigkeiten von und über Mercedes; Na, so weit sind wir mal wieder nicht auseinander. Natürlich ist Trigema eine Nische, aber eine sehr hochwertige, wie Miele, Rolex, Moet Chandon....

  1. #21 Modell T, 26.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Na, so weit sind wir mal wieder nicht auseinander. Natürlich ist Trigema eine Nische, aber eine sehr hochwertige, wie Miele, Rolex, Moet Chandon. Überzeugt aber mit Qualität. Die Frage ist, wer ist bereit das zu bezahlen? Lieber 10 XXXL Schnitzel vom Aldi oder 2 hochwertige vom regionalen Metzger mit eigener Haltung und Schlachtung. Mir sind die 2 Schnitzel lieber als die 10, deshalb ist Mercedes mit seiner Luxuswahnvorstellung bei mir raus. Bekomme ich wieder Qualität für den Preis den sie aufrufen, können wir uns gerne wieder unterhalten.

    Warten wir es ab was passiert!
     
    jpebert und jff2k gefällt das.
  2. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Grundsätzlich ja..ist aber ein Toyota, Mazda usw noch das was es war oder nur noch überteuert?..ich Fahr bmw weil Honda mich behandelt hat wie Dreck. Suzuki sagt mehrere wechselnde Werkstätten ( beruflich bedingt) führen zum erlöschen der Garantie/Kulanz und nicht teurer war sie auch noch
     
  3. #23 Modell T, 26.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Mann Nemo, ich verstehe dich ja, dennoch, könntest du mal in ausführlichen Sätzen antworten? ich weiß nicht was du denkst, ist immer ein wenig schwierig dir zu folgen. Oder habe ich ein Problem?
     
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Die meisten nennen mich Pessimist.. ich denke ich bin Realist ..eigentlich geht es mein leben lang Berg ab..in meinem Geburtsjahr war einer der schlimmsten Winter. Es ja den kalten Krieg ( schlafen im luftschutzbunker war normal/trainiert)..challenger,Tschernobyl..Wende.. Smog usw. ..ich fahre alle Marken und bin auch nicht festgelegt( die aktuelle peugeot Werkstatt macht schon viel richtig im Gegensatz zu honda und Suzuki)..ich versuche meine Gedanken offen zu halten, auch wenn mir oft die Benz Brille vorgeworfen wird
     
  5. #25 Modell T, 26.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Danke, Konkurrenz belebt das Geschäft und die Sternenbrille habe ich vom ersten Augenblick nicht auf gehabt. Kurz mal meine Historie, BMW, Opel, Opel, Opel, Mazda, Mazda Mazda, Mazda, Mitsubishi, Citroen, Honda, Honda, Mercedes, Mercedes - never ever, ist nicht ansatzweise sein Geld wert. Nur so meine Meinung und Erfahrung. Aber wenn sie meinen, sie können Luxus, dann bitte, aber gepanzert, sonst macht das im Kriegsgebiet keinen Sinn!
     
  6. #26 hijacker123, 27.12.2022
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    598
    Auto:
    Model Y Perf. - BMW i4 edrive 35 + G21 330d LCI - Polestar 2 LR SIngle - VW T6.1 CustomBus Camper Ausbau
    Man kann wirklich nur inständig hoffen, dass Du deine Weisheiten zum Thema Aktien nicht an Deine Kinder oder gar Enkel weitergibst.
    Für die sind Investments in Aktien und ETFs zur Altersvorsorge nämlich komplett alternativlos.
    Ich habe etwa 20 Jahre in DE in die Rentenversicherung eingezahlt, davon die meisten Jahre an der Beitragsbemessungsgrenze.
    Und jetzt soll ich mich entspannt zurück lehnen, und warten was mir die staatliche Rentenlotterie in 23 Jahren aufs Konto überweist?
    Da bin ich doch einfach nur froh, dass mir mein Vater seit meinem Lebensjahr null ein kleines Depot angelegt hat, und mich so bis zu meiner
    Volljährigkeit an die Aktienkultur heran geführt hat.
    So könnte ich mich heute, Anfang 40, ganz entspannt zurück lehnen, und einen nicht unerheblichen Teil meines Lebensunterhalts von diesen Schulden der Unternehmen (=)) bestreiten.
    Herrn Lindner ist übrigens diese Alternativlosigkeit zu Aktien inzwischen auch aufgefallen...
    100 statt 10 Milliarden: Lindner gibt bei der Aktienrente Gas
     
  7. #27 Modell T, 27.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Und warum sind sie alternativlos? Richtig, weil unsere Politik die letzten Jahrzehnte die Einnahmen für die Rente zweckentfremdet hat. Weil unsere Politik in Sachen Rente in den letzten Jahrzehnten ein Komplettversagen hingelegt hat. Weil unsere Politik die Renten drastisch von 68% auf 47% gekürzt hat und als Belohnung darf man jetzt auch noch Steuern zahlen. Weil die EZB mit ihrer Nullzinspolitik Millionen von Bürgern kalt enteignet hat. Weil es derzeit wirklich keine Alternative gibt die nur ansatzweise eine kleine Rendite ergibt. Das ist aber der einzige Punkt wo ich bei dir bin. Stell dir mal vor, du bist kurz vor der Rente und die Seifenblase platzt und dein Depot ist über Nacht nichts mehr wert.

    Und du glaubst Herrn Lindner, dem Chef der Arbeitgeberpartei?

    Die einzig wahre Altersversorgung ist Wohneigentum, sei es auch noch so klein und zusätzlich ein angespartes Polster und selbst das kann den Bach runter gehen, aber das Wohneigentum ist dir. Jetzt komme mir bitte nicht mit teuer und Zinsen. Wir haben damals für den ersten Kredit 6,5% Zinsen bezahlt und für den Zweiten 9,6% da waren die Zinsen am Anfang höher als die Tilgung und es waren stramme 2 Jahre bis wir in die Tilgung kamen und ja, Urlaub war über Jahre gestrichen. Ging auch, man muss nur wollen und natürlich einen festen Arbeitsvertrag haben. Noch so ein Totalversagen der Politik. Ist aber ein anderes Thema.

    Noch etwas, jeder darf ja wohl seine Meinung haben und da sollte man nicht persönlich werden. Ich habe es mit meiner Hausbank auch einmal versucht bei Union Investment in einen großen Mischfond zu investieren. 8 Jahre keine Rendite und zum Schluss wegen Umbau am Haus mit 2500 DM Verlust aufgelöst. Da greift wieder der alte Spruch: "Aus Schaden wird man klug"

    Gruß und schöne Zeit

    Frank
     
  8. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Ich seh es bei den anderen Marken ja auch, die Sprüche mit sind ihr Geld nicht wert, früher war alles besser..gestern abend durch Zufall eclipse cross phev in die Finger bekommen, um die 50kilo teuer und ein absoluter Witz.verarbeitung, Haptik ( das " leder") und die Performance..ein Witz und weit weg von dem bezahlbaren alltagsprodukt von früher als Toyota, Opel usw bezahlbare alltagsautos gebaut haben, denen man auch kleine Fehler verziehen hat

    Ist zwar recht off topic, aber auch das Märchen Eigenheim bringt Frieden ist nur ein Märchen..Ich wohne gerade in so einem Fall, gebaut in den 30er..umgebaut in den 50er ( ddr zeit)..eine endlose Baustelle, nicht altersgerecht und immer was zum reparieren ( von der neuen grundsteuer wollen wir nicht reden)..Was der Grundstücksmehrwert ist, es kostet über 50€ den m2 als entsorgung( steigt auch ständig an, vor 10jahren waren die Steine umsonst abzugeben, vor 5 Jahren 50€ pro Kubikmeter.. mittlerweile über 60 pro tonne)..Nebenkosten gehen auch nur weil es ein Mehrgenerationenhaus ist, wenn wir mal alleine drin wohnen oh je
     
  9. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    838
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
     
  10. #30 Modell T, 27.12.2022
    Modell T

    Modell T

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    S205 C200 4 Matic
    Kennzeichen:
    * *
    by
    y r 3 3 3 4
    Was er will, weiß er schon, nur ob die Strategie aufgeht steht in den Sternen und ausnahmsweise nicht in seinen!
     
  11. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Erstmal sollte man definieren was Luxus ist. Früher war mal n 190er Luxus ( 4gang und fensterkurbel)..als mein Vater den Vectra gegen einen 202 tauschen wollte war quasi Scheidung weil so teuer ..vor kurzem wurde hier ein 212 mit Avantgarde, automatik usw als nackter Hund bezeichnet..Der 205 hat Dinge drin die kein 126er hatte. Hätte letztes Jahr um die Zeit jemand gesagt heizen und Strom wird mal Luxus, ausgelacht hätte man ihn..
     
Thema:

Alles auf Luxus bei Mercedes-Benz?

Die Seite wird geladen...

Alles auf Luxus bei Mercedes-Benz? - Ähnliche Themen

  1. Projekt: Günstig in den Luxus (W126)

    Projekt: Günstig in den Luxus (W126): Hallo an alle. Nun, ich habe mal von einer Aktion gehört, wo ein parr Leute sich einen W126 für 1000€ gekauft haben, und damit nach Frankreich...
  2. Luxus Problem ohne echte Lösung

    Luxus Problem ohne echte Lösung: ich bin mal wieder hier mit einer kurzen Frage: Mit meinem E500 bin ich nach wie vor sehr zufrieden, keine Probleme, tolle Leistung, wenig...