Allgemeine fragen zum 190 e ( w 201 )

Diskutiere Allgemeine fragen zum 190 e ( w 201 ) im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; hallo leute, hab mir nen 190 e gekauft und hab schon einige kleiningkeiten gemacht... nur hat mir das auto zu wenig leistung und wollte mal...

  1. #1 Dariow201, 26.09.2010
    Dariow201

    Dariow201

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    hallo leute,

    hab mir nen 190 e gekauft und hab schon einige kleiningkeiten gemacht...
    nur hat mir das auto zu wenig leistung und wollte mal fragen ob man einen turbolader einbauen könnte? wiw viel ps würde das bringen?

    oder lohnt es sich lieber ein neuen motor zu kaufen wie z.b. ein 190 e 2,5 ? wenn ja was würde ein gebrauchtmotor ca kosten?

    vieln dank im voraus

    grüße dario
     
  2. E.D.

    E.D. Guest

    Welches Baujahr hat der Wagen?
     
  3. #3 Dariow201, 26.09.2010
    Dariow201

    Dariow201

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    baujahr 91
     
  4. E.D.

    E.D. Guest

    ...und willst allen ernstes das einem 19 Jahre alten Fahrzeug antun?!

    Das ist alte Technik, die garantiert nicht für sowas gedacht ist. Abgesehen davon, das man von dem Geld besser was moderenes kauft, wenn man so einen Umbau vernünftig macht. :rolleyes:
     
  5. #5 Dariow201, 26.09.2010
    Dariow201

    Dariow201

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    also lieber ein neuen motor? das würde doch gehen oder?
     
  6. #7 Sternfahrerin, 26.09.2010
    Sternfahrerin

    Sternfahrerin

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    brumm
    kleiner tipp....

    kauf dir n auto mit gewünschter motorisierung ein 2.6 ender oder n 3.0 der zieht auch wie s a u und man muss nichts verbasteln / tieferlegung gibbet dann in der amg front.... also...

    my 5 cent,....
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

  8. #9 Dariow201, 26.09.2010
    Dariow201

    Dariow201

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    und kann man aus dem auto z.b. den motor ausbauen und bei mir einbauen?
     
  9. E.D.

    E.D. Guest

    Ganz ehrlich, egal was du machst, wirtschaftlich ist so ein Umbau nicht. Abgesehen davon, das bei einem so alten Auto noch viele Unbekannte Dinge zu Tage treten können, die Dir den Spass am Umbau richtig vermiesen. Kannst das überhaupt selbst machen, hast ne Werkstatt, biste KFZ Mechaniker?
     
  10. #11 Dariow201, 26.09.2010
    Dariow201

    Dariow201

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    ich hab halt vor son nen motor zu kaufen und bei mir ainzubauen weil ich bei meinem auto schon viel gemacht hab, sportfahrwerk tieferlegung und auch viele optische dinge

    deswegen würd ich es halt gerne behalten ... ja der einbau ist kein problem mein vater ist kfz meister
     
  11. E.D.

    E.D. Guest

    Dir ist klar das danach eine vollabnahme beim TÜV erforderlich ist. Hast Du Dich schon mit dem TÜV vor Ort in VErbindung gesetzt und Dein Vorhaben mit diesem besprochen?
     
  12. #13 Sternfahrerin, 26.09.2010
    Sternfahrerin

    Sternfahrerin

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    113
    Auto:
    brumm
    oooch wenn du willst das er richtig zieht dein altblech dann bau doch gleich n 6.3 er ein...

    warum willst überhaupt rum basteln was hat das für einen tieferen sinn.... lass ihn wie er ist... und wenn er auf dem asphalt stirbt hast du wenigstens kalkuliertes risiko....
     
  13. #14 Dariow201, 26.09.2010
    Dariow201

    Dariow201

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    eig garkeinen grund will halt bissle rum basteln weils spaß macht

    also lieber en neues auto kaufen, ja?
     
  14. #15 DerZombie, 26.09.2010
    DerZombie

    DerZombie

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W203 C200K
    Verbrauch:
    Wie manche Leute hier ihren abwertigen Komentar ablassen und selber alte Kisten fahren und ne Menge Kohle reinreparieren..........arm sowas bzw. der Ton von manchen.

    Also du kannst in dein Auto jeden Motor der damaligen Generation reinschmeißen. Das ist aber mit ner Menge Arbeit und auch Geld verbunden.
    Turbolader sind möglich aber ohne das gewisse KnowHow keine Chance und es gibt auch ned viel die dir bei so einem Umbau helfen können.

    2.5 16V Umbauten sind auch möglich aber nicht gängig, eher werden 3.0er oder 3.2 aus der E Klasse verbaut. Da bleibt es aber nicht nur beim Tausch des Motors, sondern da stehen u.a. noch Kabelbaum, Bremsen und Antriebsstrang mit auf der Liste. Im Vorfeld sollte man sich beim TÜV erkundigen und den Umbau dem durchgehen das es später bei der Abnahme keine bösen Überraschungen gibt.

    Ferner gehe ich davon aus das du nen 2.0er fährst, da sind noch diverse Änderungen am Blech nötig (Schloßträger, Motorhaube usw.)

    N 190er Liebhaber würde es machen aber so was ich aus deinem ersten Post rauslese dürfte das bei dir weniger der Fall sein.
    Schnell und günstig Leistung rausbekommen geht leider nicht, da kommst weiter wenn du dir nen neuen holst.
     
  15. #16 M.a.r.c.o, 05.10.2010
    M.a.r.c.o

    M.a.r.c.o

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    190 E 2.6
    Hallo,

    also ich darf mal ein wenig aus Erfahrung sprechen, mein Kumpel und ich haben
    den 2.5 Turbo uns vorgenommen. weil er arbeitet bei ner Firma für Motoreninstandsetzung
    deswegen konnten wir günstig arbeiten. und wir haben den bearbeitet mit relativ
    hohem Aufwand, also komplett zerlegt den Motor etc. haben den originalen Turbo
    gegen nenn anderen getauscht und noch nenn zweiten angebaut. so alles in allem
    waren wir 7 Monate abends am arbeiten und haben ich schätze 3000€ da
    reingebuttert. falls man das alles in Auftrag geben muss dann ist man bestimmt
    das Doppelte los. aber immerhin für 274 PS auf dem Leistungsdiagramm. naja
    fährt voll geil aber für den Alltag nicht zu gebrauchen. ich sag nur 16liter
    bei wirklich wirtschaftlicher Fahrweise nicht über 2200 Umdrehungen nur
    drittelgas etc. bei Vollgas da kannst du alle 350km tanken. also Fazit: hat Spaß
    gemacht zu arbeiten aber lohnt sich nicht. es gibt ja heute Autos mit 400ps die
    14 Liter verbrauchen. aber das ist eben kein Unikat wie unser. und genau genommen wenn man die Zeit nicht rechnet haben wir jetzt 274 PS für 4000€. falls du das Geld und die Zeit hast warum nicht? so ein auto haben die wenigsten.......
     
  16. Gogsch

    Gogsch

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes 190 E
    Hallo, ich bin neu hier und recht unerfahren mit solchen Foren, da es sich um allgemeine Fragen handelt möchte ich meine gern loswerden.

    Ich kann einen sehr gut erhaltenen Mercedes 190 E 2.0 Bj.1988 Automatik günstig erhalten ( mehr Daten habe ich zur Zeit noch nicht ), mich interessiert nun die Steuer und Schadstoffklasse, kann da jemand helfen.

    Mit Sicherheit schon oft nachgefragt und hier im Forum beantwortet, ich finde es leider nicht.

    Danke und noch einen schönen Abend
     
  17. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    695
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Dann wirst Du warten müssen, bis Du mehr Daten hast.
    Den 190 E gab es 1988 sowohl mit als auch ohne Katalysator. Wobei der Katalysator nur ein normaler G-Kat ist.
    Eine kleine Kostenübersicht gibt es z.B. hier: baureihe201: Alles über den Mercedes 190
     
  18. Gogsch

    Gogsch

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes 190 E
    Vielen Dank, ich werde mir eine Kopie der Zulassung mit den Nummern per PDF zuschicken lassen und mich danach noch einmal melden.

    Die Liste ist schon mal sehr Aufschlussreich ...
     
  19. #20 Mercedes-Jenz, 17.06.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hi,

    beim Benziner kann man aber (wenn nicht sogar schon passiert) einen Kalt-Lauf-Regler (KLR) nachrüsten. Dann bekommt er die Grüne Plakette und ist Steuerlich noch besser dran. Was ich selber sagen kann, das der 190`er ein recht "Günstiges" Auto ist. Wobei ich bei der Steuer gut zu Zahlen habe mit Diesel und Roter Plakette.
     
Thema:

Allgemeine fragen zum 190 e ( w 201 )

Die Seite wird geladen...

Allgemeine fragen zum 190 e ( w 201 ) - Ähnliche Themen

  1. C217 S500 Coupé (2016) - Frage: DVD-Wiedergabe

    S500 Coupé (2016) - Frage: DVD-Wiedergabe: Hallo liebe Community Ich bin seit diesem Jahr April (genauer gesagt seit dem 13. April 2019) stolzer Besitzer meines S500 Coupé (C217). Mit...
  2. E300d frage zur Distronic

    E300d frage zur Distronic: Hallo, hier wird zum W213 ja nicht so viel geschrieben, dennoch versuche ich es mal. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine e Klasse zu kaufen,...
  3. Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320

    Ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320: Hallo zusammen ich bin auf der Suche nach einer Anleitung in Deutsch als PDF für meinen W 164 ML 320 CDI 4MATIC Baujahr 2008 . Habe leider nur...
  4. Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv

    Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv: Hallo liebe Helfer, ich habe eine Frage zu dem MBUX-System meines neuen B 200. Auf dem Fahrerdisplay, zwischen dem Tacho und dem Drehzahlmesser...
  5. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden