Allwetter vs. Sommer/Winterreifen

Diskutiere Allwetter vs. Sommer/Winterreifen im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Leute, Auto kam heute aus der Inspektion. 145.000km gelaufen und nichts dran ;-) Nur Ölwechsel! Brav brav :-) Leider passen aber die...

  1. #1 stefan1333, 16.11.2012
    stefan1333

    stefan1333

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 280 (C209)
    Hallo Leute,

    Auto kam heute aus der Inspektion. 145.000km gelaufen und nichts dran ;-) Nur Ölwechsel! Brav brav :-)

    Leider passen aber die Winterreifen, die ich gebraucht gekauft habe, nicht. Ich benötige min. 17" Felgen auf meinem CLK (wegen der Bremsscheiben), obwohl mir der Verkäufer versichert hat, dass sie passen würden.. naja egal.

    Ich überlege, ob ich mir einfach Allwetter-Reifen auf meine Sommerfelgen ziehe, die auch bald runtergefahren sind. Weil dieses ewige Rumgewechsel nervt mich und wir haben eh kaum Schnee hier.

    Habt ihr Erfahrungen mit Allwetter-Reifen?

    a) Sind die im Sommer auf der Autobahn lauter?
    b) Sind die im Winter (bei wenig Schnee, wohne in Köln) merkbar schlechter?
    c) Sonstige Tipps? ;-)

    Grüße
    Stefan
     
  2. #2 teddy7500, 16.11.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.443
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich habe das mal verschoben, hier paßt es besser hin.;) :verschieb
     
  3. #3 Charlie, 16.11.2012
    Charlie

    Charlie

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    738
    Auto:
    S204 - C63 T
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    * * * * *
    a) Allgemein würde ich sagen sie sind recht lauter, aber bei der heutigen Technik wirst du es wohl nicht mehr sonderlich merken.
    b) Im Winter hab ich hier im Norden auch wenig schnee, unser Firmen 211er hatte keine merklichen Probleme im Schnee aber wenns mal mehr war gab es da schon die einen und anderen schwierigkeiten beim Ausparken z.B.
    c) Ich würde trotzdem noch Winter und Sommerräder nehmen, da du ja 17er nehmen muss kannst dir überlegen, wenn du wenig fährst kannst auch günstigere nehmen. Solange du nicht das Problem wie ich hast mit ne nicht laufende Größe 245/45 17er. Da hab ich wirklich fast 2 Pinke Scheine für geblechtet, für Premiumbereifung.

    Viele Grüße
    Charlie
     
  4. #4 spookie, 16.11.2012
    spookie

    spookie Guest

    Allwetterreifen können weder das eine noch das andere richtig gut, das ist in meinen Augen an der falschen Stelle sparen. Würde lieber nicht den Schritt machen, man hört selten gutes.
     
    Stern_im_Wind, Charlie und Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  5. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2.046
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    So ist es. Kurz und knapp, ich halte von Allwetterreifen gar nix.
     
    Stern_im_Wind und Karl204 gefällt das.
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    3.126
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    was sparst du denn bei der Anschaffung von Allwetterreifen?

    Im Endeffekt sparst du im Moment nur die Investition in einen Satz Felgen. Und wenn du die Anschaffung eines 2. Satz Felgen auf 4 bis 5 Jahre Nutzung Rechnest, dann ist der Betrag pro Jahr gering, und dir bleiben nachher immer noch die Felgen. Und falls diese auf dem nächsten Fahrzeug nicht passen sollten, kannst du diese dann wieder Verkaufen. Also alles in allem sind das minimale Euro Beträge, die du für einen 2. Satz Felgen mit Reifen aufwenden musst.

    Der Vorteil ist dann, das du für beide Jahreszeiten den genau richtigen Reifen fährst, und weder im Sommer noch im Winter abstriche machen musst.
     
  7. #7 stud_rer_nat, 17.11.2012
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.501
    Zustimmungen:
    1.259
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Allwetterreifen werden nur für Kleinwagen empfohlen. Dort können Sie eine Alternative sein. Zudem sollten Deine Felgen dann schon an sich häßlich sein, weil das Salz im Winter tut den Alufelgen nicht gerade gut. So fährst Du dann im Sommer und Winter mit versifften Felgen rum.
    Aber ich denke, wenn Dein Wagen wirklich nur ganz selten Schnee sieht und Du keinen Wert auf schöne Felgen legst, dann sind Allwetterreifen für Dich schon auch eine Alternative. Aber darauf achten, daß Sie das Schneeflocken-Symbol haben, sonst gelten die nicht als Winterbereifung im Sinne des Gesetzes (es gibt auch Allwetterreifen ohne das *-Symbol)! Ich glaube M+S-Kennzeichnung reicht allein nicht.
     
  8. #8 Kombikiste, 17.11.2012
    Kombikiste

    Kombikiste

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E-Klasse 200 T mit Automatik, Klima und Standheizung
    Also ich habe mich für Hancook Allwether entschieden und bin damit sehr zufrieden! Sie laufen ruhig auf meiner E Klasse was ich von den Winterrädern nicht schnreiben möchte!

    Wir hatten ja schon im Oktober Schnee und auch da waren sie gut!

    Hab für 4 Stück in 215/55r16 grad mal 450 Euro beszahlt! Ich würde das jeder Zeit wieder machen!

    glg

    Gerd
     
  9. dimm25

    dimm25

    Dabei seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    C208 430 (ex), W211 500 (MOPF) und A207 500 (MOPF)
    Also meine Alus, die ich im Winter fahre sehen nicht versifft aus. Ich finde das die Stahlfelgen an einem Obermittelklassewagen (E oder A6 oder 5) versifft aussehen.
    Ich würde folgendes empfehlen: kauf Dir einen Satz Winterreifen und lass sie auf die aktuellen Felgen montieren. Dann kannst Du im Winter ein bisschen Geld zu Seite legen und im Frühjahr einen Satz Alufelgen bei MBGTC kaufen. Die Qualität ist hervorragend und deutlich günstiger. Da kannst Du auch überlegen, die AMGs zu nehmen.
    Zu dem Zeitpunkt als ich für meinen CLK den zweiten Satz Felgen gekauft habe, wusste ich leider noch nichts vom MBGTC.
    Ich hatte übrigens das gleiche Problem - der Verkäufer hatte den Satz 16 er Winterräder mitverkauft - für den 430er :-)
     
  10. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    3.126
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Einspruch :motz:

    Meine Alu Felgen sehen nach 5 Wintern immer noch aus wie Neu. :]
     
    Daniel 7 gefällt das.
  11. #11 TeddyDU, 17.11.2012
    TeddyDU

    TeddyDU

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    CLC220CDI; W246 200BE; S204 Mopf 220CDI
    Verbrauch:
    Das sehe ich genauso. Ich fahre auch schon seit mehreren Jahren Alus im Winter. Die sehen auch noch aus wie am ersten Tag, vielleicht bis auf den einen oder anderen Steinschlag, der sich Winter wie Sommer nicht verhindern lässt.
    Ein bissl Pflege muss bei den Felgen aber schon sein, dann versiffen sie auch nicht.

    Zum Thema:
    Ich würde auch die Finger von Allwetterreifen lassen. Auf unseren Dienstfahrzeugen haben wir Allwetterreifen drauf (auch von namhaftem Hersteller) aber die beiden Winter 2009/2010 und 2010/2011 haben gezeigt, dass man trotzdem mir "richtigen" Winterreifen besser unterwegs ist. Übrigens: Ich fahre meist im Ruhrgebiet durch die Gegend und hier kann man auch nicht von einem Schneeloch sprechen.

    Gruß
    T.
     
  12. #12 stefan1333, 17.11.2012
    stefan1333

    stefan1333

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 280 (C209)
  13. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    3.126
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Schau mal hier, dort findest du die Freigegebenen Größen für dein Fahrzeug.: Klick mich
     
  14. dust

    dust

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    .
    Ich fahre mit Ganzjahresreifen von Goodyear ,habe auch bei Schnee keine Probleme .Fazit:Für meine Bedürfnisse eine super Sache,keine lästige Wechselei und für mein Streckenprofil super sicher zu fahren ,ich persönlich habe auch keine Sicherheitsbedenken ,weil gerade beim Heckantrieb ein bescheidene Reifen extrem auffällt.Das der Reifen sehr gute Eigenschaften hat ,haben schon viele Test bewiesen,in diversen Zeitschriften.

    Solange es für die Fahrzeuge ein Freigabe gibt ,die ich ín Zukunnft nutzen möchte.Bleibe ich bei d[​IMG]er Variante.
     
  15. #15 stefan1333, 18.11.2012
    stefan1333

    stefan1333

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 280 (C209)
    Danke dir.

    Passen leider nicht, sind aber auch etwas zu groß :-P

    Habe mir jetzt etwas kleinere gekauft.

    Danke an alle!
     
  16. Dr.HDi

    Dr.HDi

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C 180 T CDI BE Automatik
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    g i
    he
    Das es HIER etwas "off topic" war, setze ich einfach diesen Thread fort.

    Ich habe mehr als 60.000 knitterfreie Kilometer auf den Goodyear 4 Season (immerhin mehrfacher Testsieger und besser als mancher Mittelklasse-Winterreifen) mit meinem Citroen Xantia in Mittelhessen sowie den Fahrten von und nach Bonn durch die Mittelgebirgsregionen zurückgelegt. Demnächst kommen die Kumho KH21 225/50 R16 (in der Größe gibt es die Goodyear leider nicht) auf den Benz.

    Bei defensiver Fahrweise ;) (ich fahre auf der BAB generell nicht schneller als 120 - 130 km/h und lasse den Wagen eher "rollen") sind Allwetterreifen für mich die ideale Lösung.

    VG Michael :wink:
     
    w123fan gefällt das.
  17. #17 w123fan, 06.11.2014
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009
    Moin. Wäre an den Erfahrungen mit dem Kumho sehr interssiert, da ich demnächst wohl auch auf Allwetter umrüsten will. Dieser ewige Rädertausch geht mir nämlich langsam auf den Geist und Schneemassen kommen hier mittlerweile nur noch alle Jubeljahre.
     
  18. #18 Patrick93, 06.02.2015
    Patrick93

    Patrick93

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mercedes Benz Cl 203
    Reifen ist der wichtigste Kontakt in Punkto Sicherheit Auto/Boden.
    Von daher solltest du ruhig ein paar Teuros mehr rollen lassen, für die eigene Sicherheit jedenfalls.
     
  19. OlSta

    OlSta

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 C230 Bj. 02/2005
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    o s 1 9 7 3
    Guten Morgen zusammen,
    seit über 10 Jahren wohne ich nun in Ostwestfalen ( der DSC ist und bleibt die Nummer 1 hier ) und bin gebürtig vom Rande der Schwäbischen Alb (90km bis zur Schweizer Grenze).
    Hier in OWL genügen meiner Meinung nach AWR. Diese haben wir auf unserem Familienbomber (VW Touran 170PS Diesel) drauf. Bei meinem W203 hab ich Sommer und Winterreifen und mir persönlich kommt da auch nichts anderes drauf. In Süddeutschland wäre ich nie auf die Idee gekommen AWR drauzuziehen da die Schneemengen einfach mehr sind wie hier in OWL.

    Es kommt also immer darauf an wo man fährt und mir persönlich sind es die 30 Minuten für den Reifenwechsel wert, noch schönere bzw. breitere Reifen zu haben

    LG
    Oli
     
  20. Dr.HDi

    Dr.HDi

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C 180 T CDI BE Automatik
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    g i
    he
    Wir hatten ja in den vergangenen Wochen die ersten Schneefälle in Hessen. Keine Probleme mit den Kumho :P
    Der Nachfolger HA31 war im Autoblind Reifentest 2014 sogar einer der besten auf Schnee.
    Würde ja gerne wieder den zweitplazierten Goodyear Vector 4Seasons fahren, den ich schon 60 Tkm auf meinem Xantia gefahren hatte. Den gibts aber leider nicht in 225/50 R16.

    VG Michael :wink:
     
Thema:

Allwetter vs. Sommer/Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Allwetter vs. Sommer/Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274

    Nockenwellenverstellung M 260/264 vs. M 270/274: Nach meiner Kenntnis ist bei dem neuen Motor nur noch die Einlaßnockenwelle verstellbar : "Neu im Vierventil-Zylinderkopf aus Aluminium ist beim...
  2. Suche Käufer für origianale 18 Zoll AMG Felgen mit neuwertigen Winterreifen

    Suche Käufer für origianale 18 Zoll AMG Felgen mit neuwertigen Winterreifen: Hallo Leute, ich habe nach dem Verkauf meiner E-Klasse Kombi (Fahrzeugtyp 211K) noch einen Komplettradsatz (Winterreifen) mit 18 Zoll AMG Felgen...
  3. 18 vs. 19" Borbet XRT Einpresstiefe komfort

    18 vs. 19" Borbet XRT Einpresstiefe komfort: Hallo zusammen, Ich fahre einen W204 von 2007. Der Wagen rollt zurzeit auf 17" Mercedes felgen. Für den Sommer möchte ich gerne in 18 oder 19...
  4. Alufelgen mit Winterreifen

    Alufelgen mit Winterreifen: Hallo Leute Ich habe noch einen Satz Winterräder über den ich gerne verkaufen möchte. Hersteller RCD (ist ja bekannt für die alten MB Felgen wie...
  5. Erfahrung Om611 vs Om651

    Erfahrung Om611 vs Om651: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Informationen welcher Motor besser sprich Robuster und Langlebiger ist. Genauer gesagt geht es um einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden