AMG C63S | Mithilfe erbeten - dieses lästige Geräusch muss weg!

Diskutiere AMG C63S | Mithilfe erbeten - dieses lästige Geräusch muss weg! im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo ins Forum, ich habe seit Besitz meines C63S (S205, EZ 09/2017) ein absolut lästiges Phänomen. Im Innenraum ist fast ständig ein nerviges...

  1. #1 daniel.337, 27.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2020
    daniel.337

    daniel.337

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Kennzeichen:
    l g
    ni
    d d * * *
    Hallo ins Forum,

    ich habe seit Besitz meines C63S (S205, EZ 09/2017) ein absolut lästiges Phänomen.

    Im Innenraum ist fast ständig ein nerviges Geräusch zu hören, es klingt wie ein leichtes Schnarren, Surren, Rattern, Rasseln, Klackern etc.

    Bei jeder Fahrt nervt mich das Geräusch, denn ich höre es sofort beim Anlassen des Motors und auch dann beim Fahren fast ständig. Das muss weg!

    Das Geräusch tritt sofort beim Anlassen des Motors auf, verschwindet dann irgendwann beim Fahren - aber nur dann, wenn ich komplett vom Gaspedal gehe. Nach 1-2 Sekunden ist dann Rueh im Innenraum - und das ist dann sooo angenehm. Passiert allerdings eben selten, denn so oft lässt man den Wagen dann ja auch nicht über etliche Sekunden rollen. Sobald ich das Gaspedal dann wieder berühre, ist der Mist dann sofort wieder vernehmbar, das alles ist absolut reproduzierbar. Es ist auch egal, ob es draußen warm oder kalt ist - keine Fahrt ohne diese "Begleiterscheinung" ...

    Meine Hoffnung, bei den vergangenen Services in der Werkstatt bei Mercedes dieses Geräusch loszuwerden, haben sich bislang leider nicht erfüllt. Zuletzt wurde in der vergangenen Woche noch einiges versucht:

    - Ausbau des Armaturenbretts (wg. eines defekten Lüfters) - hat nichts gebracht
    - Update der Motor-Software für die Einspritzanlage - keine Veränderung
    - Wechsel der Manschette mitsamt Lenkerstange - unverändert

    Das Geräusch verschwindet übrigens auch nicht, wenn ich das COMAND kpl. ausschalte, auch das Ausschalten der Klimaanlage verändert rein gar nichts. Die Vermutung, dass das evtl. an den Antennen des DAB-Radios in der Frontscheibe liegen könnte, ist damit definitiv vom Tisch.

    Ich finde auch das Außengeräusch bei laufendem Motor nicht so ganz prickelnd, da dieses Rasseln akustisch deutlich durchkommt, wenn man vorne neben dem Wagen steht. Und bei geöffneter Motorhaube war ich ziemlich überrascht, wie blöd das dort klingt - das ist ja ein Tackern fast wie bei einem Diesel! Das verdirbt den eigentlich satten V8-Sound so ziemlich!

    Ich bin wirklich der Meinung, dass so etwas bei einem Fahrzeug in dieser Preisklasse - aber auch sonst möglichst auch nicht - nicht dauerhaft der Fall sein dürfte, denn das geht extrem auf die Nerven, denn ständig ist eine gewisse Unruhe beim Fahren mit dabei.

    Nach bald einem Jahr mit diesem Wagen überlege ich nun wirklich, diesen ansonsten schönen Wagen zu verkaufen. Als vielleicht letzte Maßnahme versuche ich es jetzt hiermit, das auch mal in den diversen Foren gepostet.

    Ich habe hier einmal drei Vidoes hochgeladen: www[dot]dropbox[dot]com/sh/gm94841ynkbc6q5/AAA0Y5YeTLaKG4K-lRhe8McBa?dl=0

    Vielleicht habt Ihr ja mal Interesse und Zeit, die Videos anzuschauen.

    Über konkrete Hilfen oder ähnliche Erfahrungen - gerne mit der dazugehörigen Lösung - würde ich mich wirklich sehr freuen!

    Gruß Daniel
     
  2. #2 obko1, 28.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2020
    obko1

    obko1

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    C 220 CDI Kombi Automatik MOPF 2004
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o b
    nw
    j y *
    Aus deinem Beitrag geht leider nicht hervor aus welchem Farzeugbereich das Geräusch ungefähr kommt. Kommt es eventuell von vorne rechts? Rechts in Fahrtrichtung, also von der Beifahrerseite vorne. Hat das Fahrzeug Airmatic?
     
  3. #3 daniel.337, 28.12.2020
    daniel.337

    daniel.337

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Kennzeichen:
    l g
    ni
    d d * * *
    Guten Morgen,

    nein, der Wagen hat keine AIRMATIC mit drin. Das Geräusch kommt auf jeden Fall von vorne links, also direkt unter der Windschutzscheibe der Fahrerfront oder direkt dahinter aus dem Motorraum, eher weiter oben.
     
  4. #4 Malouki, 28.12.2020
    Malouki

    Malouki

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    SLK55 AMG (R172) CarbonLOOK Edition - Polarweiß; C43T AMG (S205-MOPF) - Obsidianschwarz mit Carbon Exterior
    Das Geräusch ist auf deinen Videos kaum zu hören.
     
  5. #5 u996viic, 28.12.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    C43 T
    ..wie verhält sich das Geräuach bei steigender Motordrehzahl ? Ich höre auch nichts so richtig raus.
     
  6. #6 daniel.337, 28.12.2020
    daniel.337

    daniel.337

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Kennzeichen:
    l g
    ni
    d d * * *
    Ernsthaft? Ich finde das deutlich zu hören.
    Ist unabhängig von der Drehzahl.
     
  7. #7 u996viic, 28.12.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    C43 T
    ok, dann ist es dieses ungleichmäßige nicht zu schnelle klack klick klack...im 3. Video ?
     
  8. RolBec

    RolBec

    Dabei seit:
    20.05.2018
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    W204 1.6 BlueEff Avantgarde
    Ein Bisschen wie ein Knistern im Ton. Deutlich zu hören im 2. Video, wenn die Kamera über dem KI-Schirm ist. Auch im 3. Video recht deutlich. Ich hab den Ton am PC über Ohrhörer + 600% VolumeAddOn ... da ist das sehr deutlich
    Im 1. Video höre ich das nicht raus. Viel. ist es aber auch ein normales Motorgeräusch, das sich unnormal zum Innenraum überträgt.
    2 Theorien:
    - Ich finde, im 2. Video kingt das eher mechanisch. So nach dem Tackern der Einspritzdüsen.
    Und das Geräusch kommt über die Lüftung nach innen. Viel. fehlt irgentwo eine Dämmung. Oder der Luftkanal ist
    Richtung Spritzwand gebrochen.
    - Im 3. Video klingt es eher, als wenn ein Plastikteil mit der Motorvibration mitschwingt. Hatte ich mal ähnlich bei
    einem Ford, da war die Blende vom Frontscheibenlüftungsschlitz locker. Viel. diese große Lufthutze hinter dem KI-
    Schirm. Haste die mal versucht festzuhalten? Oder sich auf das Armaturenbrett draufstützen.
     
    daniel.337 gefällt das.
  9. #9 u996viic, 30.12.2020
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    C43 T
    ..mhm, wenn es unabhängig von der Drehzahl ist, müßten die Einspritzdüsen rausfallen, oder ?
    Lüftung, Dämmung oder Luftkanal schon eher, irgendwas locker und überträgt sich auf die Karosse.
    Schon möglich, aber alles sehr schwer zu beurteilen aus der Ferne. Es klingt mir eher doch nach irgendwas am Motor.
    Aber was ?? Wie oder über was funkioniert die Kurbelgehäuseentlüftung bei diesem Motor. m.E. relativ Drehzahlunabhängig
    und wird mechanisch geregelt.....mhm........vielleicht da mal suchen...?....Gruß Silvio
     
    daniel.337 gefällt das.
  10. #10 daniel.337, 03.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2021
    daniel.337

    daniel.337

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Kennzeichen:
    l g
    ni
    d d * * *
    Jepp!

    Festhalten und manuell drücken bringt leider nichts - das kommt wohl wirklich von vorne aus dem Motorraum.

    Mir wurde in einem anderen Forum Motoren Zimmer empfohlen. Das macht einen guten Eindruck dort bei YouTube.
    Wenn ich in dieser Woche keine befriedigende Rückmeldung von dem MB-Haus hier in der Nähe bekomme, dann werde ich mit denen mal Kontakt aufnehmen.

    Daniel
     
  11. #11 jpebert, 03.01.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    787
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Habe gerade reingeschaut. Kann es auch nicht hören. Im ersten Video hätte ich noch gesagt irgendeine Umlenkrolle vorn.

    Aber wenn Du das Geräusch selbst genau identifizieren kannst. Was hält Dich davon ab, das entsprechende Teil am Motor bzw. die Stelle am Motor, die das Geräusch erzeugt zu suchen? Sthethoskop, lange Schraubendreher, Verkleidungen runter ... und los geht es.

    Übrigens, wenn der Motor eine Hochdruck-Direkteinspritzung hat und Du ggf. das Rattern der Einspritzpumpe meinst? Normal. Hinten links am Motor ist oft eine NW-getriebene Unterdruckpumpe verbaut. Schläuche an Pumpe dicht/porös? Pumpe selbst der Geräuscherzeuger?
     
    daniel.337 und conny-r gefällt das.
  12. #12 conny-r, 03.01.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.483
    Zustimmungen:
    1.182
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Mach erst mal eine gute Aufnahme mit Gaswechsel bevor Dir die Brocken um die Ohren fliegen.
     
  13. #13 daniel.337, 04.01.2021
    daniel.337

    daniel.337

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Kennzeichen:
    l g
    ni
    d d * * *
    Ich bin kein Fachmann, habe auch kein entsprechendes Equipment. Bevor ich da also selbst irgendwie zum Tüfteln anfange (was sowie schwierig ist während der Fahrt ;-) - dann lieber bei Leuten, die da mehr Möglichkeiten haben. Außerdem hoffe ich, dass das über die JS-Garantie gehen wird.

    Das Geräusch während des Fahrens ist deutlich, auch in mindestens einem der Videos gut zu hören. Gegebenenfalls die Lautstärke weit hochdrehen.
     
  14. #14 jpebert, 04.01.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    787
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Aber Du hörst es doch bereits im Standlauf? Was ist denn jetzt schwierig, mit einem langen Schraubendreher zu schauen, welcher Teil vom Motor das Geräusch erzeugt?

    Sorry, in den Videos ist der Ton so schlecht, dass man schon genau wissen muss, was Du meinst. Wie dem auch sei, wenn Du nach der Quelle nicht suchst, wie soll das hier jemand aus dem Forum bewerkstelligen?
     
  15. #15 u996viic, 04.01.2021
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    C43 T
    ...generell kann ich erstmal @jpebert recht geben, mal "horchen" mit evtl. noch einer großen Tasse dranne. Ansonsten ist es sehr schwer ferne Diagnosen über Videogeräusche zu stellen. Desweiteren habe ich diesen Thread noch einmal überlesen.
    Der Ofen ist ja Baujahr 09/2017 und Junge Sterne Garantie ist auch noch drauf, das ist ein Schweinegeld was du da bezahlt hast. Und das geht schon über ein Jahr ?
    Und die ganzen Aktionen haben auch nichts gebracht...? Services bei MB..??...und finden das Geräusch nicht....das ist Wahnsinn....ich würde die Niederlassung wechseln und auf die teure JS-Garantie verweisen.....das geht gar nicht....ich weiß, es ist leicht geschrieben, aber das ist der Hammer...Gruß Silvio
     
    daniel.337 und jpebert gefällt das.
  16. #16 daniel.337, 06.01.2021
    daniel.337

    daniel.337

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Kennzeichen:
    l g
    ni
    d d * * *
    Ja, das sehe ich auf jeden Fall auch so. Also auch wenn ich erst mal (zu) lange Zeit nichts aktiv dagegen unternommen habe - aber seit dem Sommer ist dieses Thema für mich nun wirklich akut. Und bisher haben die ersten Erfolge leider noch nichts gebracht. Die Werkstatt hatte ich im Frühjahr - aus anderen Gründen - gewechselt, und die neue Werkstatt ist in vielerlei Hinsicht gut und wirklich bemüht, legt sich ins Zeug. Auch bei diesem Geräusch-Thema sind ein paar umfangreiche Versuche (größtenteils über JS-Garantie) unternommen worden, aber leider ist es hier bisher noch nicht zu einem Erfolg gekommen. Nun werde ich noch mal Kontakt aufnehmen, ob dort noch ein Versuch unternommen werden kann. Andernfalls würde ich mich bzgl. dieses Themas (nicht grundsätzlich) woanders umschauen. Eigentlich habe ich mit "Motoren Zimmer" schon einen Favoriten gefunden, allerdings wird dort wohl kaum die JS-Garantie greifen - und die ist a) vorhanden und b) definitiv gerechtfertigt. Also müssste ich dannwohl noch mal nach einem anderen Mercedes-Händler hier im Norden Ausschau halten, ggf. auch direkt nach einem AMG Center.
     
  17. #17 u996viic, 06.01.2021
    u996viic

    u996viic

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    C43 T
    ..ja das stimmt. Ich wudere mich immer nur, warum ein Werkstattwechsel bislang nichts brachte. Wir alle kochen nur mit Wasser.
    Motoren Zimmer ist eine gute Alternative, und mir gut bekannt. Nur muß man es aus eigener Tasche bezahlen. Aber dieses wird was bringen,
    da bin ich fest von überzeugt. Nun, man muß abwägen...ich wollte nie einen Mercedes, wollte aber Leistung mit Comfort. Der C63 S als T-Modell ist mein
    absoluter Traum...bislang reichte es "nur" zum C43, der macht aber mit Allrad auch richtig Spaß...berichte mal was du weiter machst....würde mich interessieren..
    ..bzw. was war das Geräusch....Gruß Silvio
     
    daniel.337 gefällt das.
  18. #18 daniel.337, 09.01.2021
    daniel.337

    daniel.337

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Kennzeichen:
    l g
    ni
    d d * * *
    MZ wird bestimmt helfen können, da bin ich auch von überzeugt. Aber genau, da heißt es abwägen, denn eigentlich sollte so etwas direkt bei MB mit der JS-Garantie kostenfrei zu bewerkstelligen sein.

    Ja, ich werde auf dem Laufenden halten, sobald es dazu etwas Neues gibt.
     
  19. #19 conny-r, 09.01.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.483
    Zustimmungen:
    1.182
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / ///-/// -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, 04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Warum gehst Du da der Angelegenheit nicht nach, hartnäckig bleiben.
     
  20. #20 daniel.337, 09.01.2021
    daniel.337

    daniel.337

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Kennzeichen:
    l g
    ni
    d d * * *
    In dieser Woche bin ich zeitlich nicht dazu gekommen, mich hier weiter zu kümmern. Aber dranbleiben werde ich jetzt, schließlich habe ich mich (leider) auch schon viel zu lange damit herumgeärgert.
     
Thema:

AMG C63S | Mithilfe erbeten - dieses lästige Geräusch muss weg!

Die Seite wird geladen...

AMG C63S | Mithilfe erbeten - dieses lästige Geräusch muss weg! - Ähnliche Themen

  1. Mercedes s213 E43 AMG

    Mercedes s213 E43 AMG: Hallo ich wollte euch mal fragen Wo kauft ihr eure Bremsen Scheiben/Beläge Hab mal bei Mercedes angefragt und die wollen nur für die vorderen...
  2. AMg C30 Riemenscheibe Schwingungsgedämpft

    AMg C30 Riemenscheibe Schwingungsgedämpft: Hallo alle zusammen, ich bin der NEUE, eventuell kann mir ja jemand hier helfen. Ich bin auf der Suche nach einer Riemenscheibe für einen C30...
  3. AMG C 43 Kombi

    AMG C 43 Kombi: AMG C 43 Kombi Mit klappen Auspuff Mein Auspuff ist undicht Mercedes sowie Amg findet den Fehler nicht Wer hat Erfahrung damit Oder kennt das...
  4. AMG GTC V8 2018 - Wasserleckage

    AMG GTC V8 2018 - Wasserleckage: Hallo ihr Lieben, ich wollte nur mal fragen, ob jemand anders hier dasselbe Problem hat wie ich. Mein AMG GTC V8 (Baujahr 2018), hat mich eines...
  5. C63S (S205 BJ 2017) + AMG Track Pace

    C63S (S205 BJ 2017) + AMG Track Pace: Guten Tag, ich hole in Kürze meinen neuen Gebrauchten ab und habe im Mercedes Online Shop gesehen, dass ich dort die Option "AMG Track Pace"...