AMGs im Winter

Diskutiere AMGs im Winter im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich wollte mal fragen, ob ihr eure AMGs auch im Winter beutzt oder ob sie nur in der Garage stehen. Der C32 meines Onkels hat zwar...

  1. #1 speedfreak, 07.11.2005
    speedfreak

    speedfreak

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Astra J OPC
    Verbrauch:
    Hallo,
    ich wollte mal fragen, ob ihr eure AMGs auch im Winter beutzt oder ob sie nur in der Garage stehen.
    Der C32 meines Onkels hat zwar Winterreifen drauf, aber bei richtig dickem Schnee bewegt sich das Auto fast gar nicht vom Fleck.
    Die Räder drehen nur durch und es wird überhaupt kein Grip aufgebaut.

    Habt ihr für den Winter einen 2.Wagen?

    Viele Grüße
    Benjamin :wink:
     
  2. #2 /////AMG, 07.11.2005
    /////AMG

    /////AMG

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    1
    hab zwar keinen AMG, aber mit Lamellensperrdifferenzial und 225/45 R17 und guten Winterreifen dürfte das schon gehn.

    Ich glaube aber im AMG Owners Club e. V. würde dir mehr antworten.


    Liebe Grüße
    aus Niederbayern :wink:
     
  3. #3 WolfgangE36T, 30.11.2005
    WolfgangE36T

    WolfgangE36T

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    klar wird der AMG auch im Winter gefahren. Wozu hat man denn das Auto ? So´n Blödsinn mit Winterauto würde ich nie anfangen. Da hätte ich ja viel zu tun wenn ich für jedes Auto noch ein Winterauto da stehen hätte =)
    Einfach Winterreifen drauf und gut ist.
    Ggf. muß halt mal beim Anfahren die Traktionskontrolle einschalten.
    Hatte bisher nie Probleme im Winter !
    :wink:
    Gruß
    Wolfgang E36T AMG
     
  4. mac100

    mac100

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    8
    Oder, wie es der richtige AMG Fahrer macht:

    Traktionskontrolle ausschalten, siehe Link:

    AMG Winter 2005
     
  5. #5 PascalH, 30.11.2005
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...

    Da ist etwas Feingefühl im rechten Fuss gefragt :)
     
  6. #6 V-Maxxdriver, 03.12.2005
    V-Maxxdriver

    V-Maxxdriver

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Klar kann man einen AMG im Winter fahren. Das A und O sind gute Reifen. Fahr meinen E 55 schon den zweiten Winter.

    MFG Andy
     
  7. #7 Mr.Roboto, 13.12.2005
    Mr.Roboto

    Mr.Roboto

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund von mir ist gerade in Arjeplog auf Erprobung. Anscheinend haben die auf den Winterteststrecken und Straßen allgemein wesentlich mehr Grip als auf unseren verschneiten Straßen.
    Will auch :driver

    Gruß Benji
     
  8. #8 Mark-RE2, 14.12.2005
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Mein Winterauto is n AMG ^^
     
  9. #9 sandmann00, 14.12.2005
    sandmann00

    sandmann00

    Dabei seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MEINER AUCH. HAT NICHT JEDER EINEN???????? :D

    BILDER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 8o
     
  10. #10 WolfgangE36T, 15.12.2005
    WolfgangE36T

    WolfgangE36T

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Naja für einen richtigen AMG brauchts schon mehr als ein paar AMG-Zeichen auf´m Motorblock =) =) =) =)
     
  11. #11 Mark-RE2, 20.12.2005
    Mark-RE2

    Mark-RE2

    Dabei seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1
    Die sind net orginal, die sind aus Plastik.

    Nur der Nockenwellensatz kommt von AMG ;)

    mfg, Mark
     
  12. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, Speedfreak!

    Wie Du vielleicht mitgekriegt hast, bin ich seit gestern mit an Bord des Mercedes-Forums. Ich fahre einen C32 und habe auch mit anderen Mercedes´ Wintererfahrung.
    Ich kann nur sagen: ein Mercedes bleibt ein Mercedes - auch wenn noch drei Buchstaben extra dranstehen. Warum soll man denn einen Mercedes nicht im Winter bewegen? Alltagstauglichkeit steht doch vorne an. Gute Pflege ist natürlich Voraussetzung.
    Typischerweise hat jede Mercedes Limousine im Winter Anfahr-/Traktionsprobleme (Heckantrieb, leichtes Heck, schwere Front) .
    Bei einem AMG kommen diese Gegensätze natürlich besonders zur Geltung (besonders schwerer und leistungsstarker Motor).

    Meine Empfehlung: natürlich Gaspedal streicheln, ESP (also ASR) nicht deaktivieren, Reifendruck an der HA nicht zu hoch wählen und etwas Ballast in den Kofferraum - aber möglichst nicht allzuviel, sonst wird das Heck beim Ausbrechen unbeherrschbar. Beim Beladen nach Möglichkeit tiefen Schwerpunkt einhalten (Reserverad-Mulde) und alles sichern.
    Dann klappt das auch mit dem Anfahren. ;)

    Gruß, A.R.B.
     
  13. #13 spitzweck, 26.12.2005
    spitzweck

    spitzweck

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht ganz richtig. Wir sind da oben immer mit Spikes gefahren.
     
  14. tomm73

    tomm73

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin nun schon zwei Winter lang mit einem E55K gefahren, z.T. auch über
    sehr verschneite Strassen im Schwarzwald und in der Eifel. Auch in einer (für mich) extremen Situation mit ca. 20cm ungepflügtem Neuschnee auf der Strasse, hat sich der AMG wacker geschlagen. Sicher, ich bin wirklich vorsichtig und langsam gefahren, aber es ging immer weiter. Kleiner Als 245/40R18 darf ich auch im Winter nicht, es ging aber trotzdem. Die Wintergummis sind bis 245km/h freigegeben und hatten dennoch gute Traktion.

    Mein Fazit: wer es sich verkneift, aufs Gas zu latschen und auch mal ohne ESP fahren kann, kommt mit einem AMG im Winter genauso weit, wie mit jedem anderen Auto auch.
     
  15. #15 Flying Duck, 09.01.2006
    Flying Duck

    Flying Duck

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    jaja immer dasselbe der WINTER. Ich denke es liegt vor allem am verstand. Bei schnee schaffen es auch pandafahrer sich ins abseits zu schießen. Ansonsten ein ganz normales auto und super fahrbar auch im schnee. ;)
     
  16. #16 popey24, 20.01.2006
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Also wenn ein paar cm Schnee liegen hab ich schon mühe auf gerader Fläche im Stand loszufahren!
    Entweder sind meine Reifen Sch.. (sind irgendwelche Michelin) oder irgendwas anderes ist nix. Oder das Auto hat ne ziemlich schlechte Traktion...
    Sogar wenn es nass ist, muss ich da ganz vorsichtig anfahren. Ist mir auch schon passiert, dass bei 180 ein Rad durchgedreht hat...war dann nicht so angenehm.

    Vielleicht ist ja auch was kaputt? Vielleicht Differenzial oder sowas?
    Ist mir schon ein paar mal aufgefallen, als ich im Stand (Fuß auf der Bremse) auf 'nem leicht verschneiten Parkplatz den Auto-Hebel auf D stelle (das Auto rückt dann kurz aber steht noch), schabt es hinten. Hört sich an, als ob ein Rad durchdreht. Was kann das sein?

    Und zur ASR: die geht nicht abschalten, nur das ESP kann man abschalten. ASR ist immer aktiv und regelt ziemlich bescheiden.
     
  17. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Das hat aber nichts mit dem Kürzel AMG zu tun. Das kann Dir mit einem "normalen" Mercedes auch passieren. Z.B. in einer Senke auf der Autobahn ist eine Pfütze o.ä., da regelt das ASR dann. Ist mir in einem W210 V6 auch schon passiert.
     
  18. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    @ popey24:
    Hallo, Kollege! :D

    Zu
    würde ich sagen, daß das durchaus möglich ist. Die Bremskraftverteilung von Vorder- zu Hinterachse beträgt ja ca. 70 zu 30 %. Wenn Du also mit dem Fuß gerade noch so stark auf der Bremse stehst, daß die Vorderachse Deinen Wagen hält (ausreichend Grip vorausgesetzt), reicht an der Hinterachse die Bremskraft nicht mehr ganz aus, die Räder festzuhalten (zu wenig Grip vorrausgesetzt), da sie ja bei Automatik-Stellung D Antriebskraft vom Motor bekommen (Standgas).
    Gefährlich wird es vor allem dann, wenn bei gleicher Situation die Hinterräder mehr Grip als die Vorderräder besitzen! Dann rutscht der Wagen nämlich unkontrollierbar nach vorn - bei Querneigung entsprechend schräg. Der ungeübte Fahrer tritt in diesem Fall unbewußt stärker auf die Bremse, was natürlich nichts nützt, da die Vorderräder bereits blockieren. In diesem Fall hilft nur schnelles Reagieren: Automatik auf Stellung N und gleichzeitiges, kurzes Lösen der Betriebsbremse, damit die Vorderräder kurz drehen können und wieder Grip aufbauen können (vor allem wichtig bei starker Querneigung der Fahrbahn). Gleich darauf mit gefühlvollem Tritt auf die Bremse, den Wagen zum Stehen bringen.

    Trifft das
    wirklich auf Deinen zu? - Bei meinem ist die ASR-Funktion in der des ESP´s enthalten. Bei Deaktivierung des ESP´s gibt es keinen ASR-Eingriff. (Allerdings schaltet sich das ESP über die Dauer eines Regeleingriffs bei OFF-Stellung sofort dazu, wenn die Bremse betätigt wird und dabei das ABS, aufgund zu wenig Grip, regeln muß.)

    Herzliche Wintergrüße von A.R.B.
     
  19. #19 popey24, 20.01.2006
    popey24

    popey24

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C43 AMG 396,4PS
    Jo, ist leider so mit der ASR. Fand das auch verwunderlich, aber hat mir schon an so manch einem verschneite Hang Sorgen bereitet...

    Aber wenn nur ich so Probleme habe...ist da vielleicht was kaputt oder hab ich einfach zu schwere Füße?
    Hab gedacht, dass das Differential vielleicht was hat. Oder die Elektronik...die spinnt sowiso hin und wieder mal - Fehlauslösung Alarmanlage (schade das hier dazu keiner was zu sagen weiß...), Parksensoren reagieren mal während der Fahrt...
    Hab mal nach den Reifen geguckt. Die müssen jetzt so 4-5 Jahre alt sein. Naja, da werd ich mir für den nächsten Winter mal neue gönnen...
     
  20. #20 Big Pole, 11.06.2006
    Big Pole

    Big Pole

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    also ich hab kein AMG nur ein (W 124) 230E limo und Audi A6 2,5 tdi quattro!

    und wenn schnee liegt dann hab ich schon mit dem ein prob bei der amper zu starten!

    einfach ganz ganz ganz zertlich gaspedal berühren und und wenn man speed erreicht hat nur noch aufpassen auf dem heck!

    zum großten teil sind doch alle Sternchen gleich im winter alle Heck antrieb außer A-klasse!

    P.s mein tipp sind aldi oder lidl parkplätze in der nacht kann man schön üben mit dem Benz!und noch eins wenn man im sommer stark genug auf gas drückt mit nem AMG dann gibt es auch traktionsprobleme!^^
     
Thema:

AMGs im Winter

Die Seite wird geladen...

AMGs im Winter - Ähnliche Themen

  1. Biete AMG Styling 3 17" 225er und 245er

    AMG Styling 3 17" 225er und 245er: Hallo zusammen, ich biete euch hier meine AMG Styling 3 Felgen in 17" an. Ich habe die Felgen auf meinem C208 gefahren, der Wagen ist aber nun...
  2. W204 Motorgeräusche NUR im Winter..hilfe

    W204 Motorgeräusche NUR im Winter..hilfe: Hi Leute ...ich habe ein Problem bei meinem W204 c220 Bj 2011 Mopf 175 tkm drauf... ich merke wenn es draußen kalt ist, besonderes Morgens wenn...
  3. S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?

    S-204 AMG-Paket mit Avantgarde Stoßdämpfer Fahrbar ?: Hallo liebes Forum, brauche neue Stoßdämpfer kann ich bei einem AMG-Paket die vom Avantgarde einbauen, möchte nicht mehr soviel ausgeben und...
  4. Winterreifen CLA 45 AMG

    Winterreifen CLA 45 AMG: Servus, hole am Samstag mein CLA 45 ab. Baujahr 2017/7 Facelift Modell. Welche Winterreifen könnt ihr mir empfehlen? Kenne mich nicht gut mit...
  5. Biete AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 8,5J R19 ET48 silber

    AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 8,5J R19 ET48 silber: [ATTACH] Biete: Die Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 & T-Modell...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden