An alle Elektriker: Kleines Anschlussproblem...

Diskutiere An alle Elektriker: Kleines Anschlussproblem... im Do-It-Yourself Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Freunde, ich habe nur kurz eine Frage: Einleitung: Also ich habe vor, an die Lampe im Fond noch einen Schalter hinten einzubauen,...

  1. #1 StefansCLK, 22.01.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    ich habe nur kurz eine Frage:

    Einleitung:
    Also ich habe vor, an die Lampe im Fond noch einen Schalter hinten einzubauen, damit meine werten Fahrgaeste auch hinten selbst das Licht ein/ausschalten koennen.
    Plan ist, dies mit einem extra Pluskabel zu realisieren, das an die Lampe kommt und durch einen extra Schalter unterbrochen wird welcher dann im Fond verbaut wird.
    Das Kabel wird ein geschaltetes Plus (Kl.15 glaub ich) sein, damit es mit der Zuendung auch aus ist...


    Nun das Problem:

    Angenommen ich habe gerde von meinem neuen Kabel Spannung auf der Lampe und diese leuchtet und jmd. (also ich) schaltet nun vorne am Innenlicht die Fondbeleuchtung ein...
    Was wird passieren?
    Nichts? Also leuchtet munter weiter, wie ja schon zuvor...?
    Anders gesagt, wenn die Lampe von 2 Kabeln glechzeitig eine Spannung bekommen sollte, waere dies problematisch?
    Gefahr fuer den Schalter am Innenlicht vorne?

    Jaja ich weiss, dauernd etwas veraendern wollen und dann solche primitiven Fragen stellen.... :rolleyes:
    Bin eben leider nur ein doofer Studi mit viel Freizeit...

    Bin Euch aber auf jeden Fall sehr dankbar fuer Anregungen!

    :wink:
     
  2. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Also dann hänge ich mal wieder den Klugscheißer raus :P
    Beide Kabel haben +12V gegen Masse
    Also haben beide Kabel ein Spannungsdifferenz von genau 0V
    Da bei einer Spannung von 0V auch 0A fließen kann nichts passieren.

    ABER:
    Wenn Du so einen Softdimmer an Deiner Lampe hast, könnte dieser evt. etwas irritiert sein wenn er die Spannung runter nimmt ( um die Lampe soft ausgehen zu lassen ) die Spannung aber gespeist durch das zweite Kabel immer noch anliegt.
    Im schlimmsten Fall raucht dir halt der Softdimmer ab...
    Wobei meiner im W202 wohl nicht die Spannung zurück nimmt sondern die Spannung zerhackt so das effektiv weniger Strom bei der Lampe ankommt ( der würde das mit Sicherheit überleben ).

    Evt. weiteres Problem:
    Wenn Du zwei Zuleitungen an einer Lampe hast tritt folgendes problem auf:
    Beide Zuleitungen z.B. mit 10A abgesichert und den Querschnitt dimensioniert.
    Die Ableitung ( sofern die Lampe nicht direkt an der Karosse hängt ) ist aber nur für 10A ausgelegt.
    Lampe brennt normal mit z.B. 1A alles ok.
    Du betätigst zeiten Stromkreislauf so das die Lampe über beide kabel mit 12V versorgt wird.
    Jetzt denkt deine Lampe durch einen Fabrikationsfehler mh ich mache kurzschluß.
    Die Folge:
    Beide Leitungen liefern je 10 A ( also fliegt keine Sicherung raus ! ) d.h. es kommen 20 A bei der Lampe an. Deine Masseleitung verträgt aber nur 10A und wird sehr schnell sehr warm 8o
     
  3. #3 StefansCLK, 23.01.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Erstma DANKE!!

    Werde die Lampe erstmal ausbauen mal schauen ggf. eine extra Sofitte reinmachen, dann bin ich auf der sicheren Seite...
    Das mit dem Dimmer macht mir schon etwas Sorgen.... :rolleyes:
    Evtl. einen extra Dimmer verwenden an extra Sofitte und fertig isses... :rolleyes:


    :wink:
     
  4. b03ch7

    b03ch7 Guest

    Möööhp, falsch.
    Das Innenlicht wird über Transistoren gesteuert.
    +12V liegen dauerhaft an.
    Masse wird geschalten (Transisitor eben)

    Der Dimmer "zerhackt" die Spannung tatsächlich, es wird einfach eine abfallende Vierecks-Wechselspannung angelegt.

    Häääääääääääääääääääääääää???
    Und wenn du 200 Zuleitungen und 400 Ableitungen an die Sofitte machst, sie wird nicht mehr wie 5W verbraten...
    es fließen insgesamt, durch alle Zuleitungen 0,4A, und durch alle Ableitungen ebenfalls 0,4A (wo sollen sie auch hin?).
    Das einzige was passiert ist dass durch die eine Leitung die direkt an der Batterie hängt etas mehr Strom fließt als durch die von der originalen Innenleuchte, aber auch net mehr wie 0,41A zu 0,39A...


    @StefansCLK:
    Rein theoretisch kannst du von der Sofitten-Masse ein weiteres Kabel, ziehen, das schalten und dann auf Masse legen.
    Nur kommt es auf den verbauten Transistor an ob der das kann oder ob er abraucht wenn er zwischen Verbraucher und sich eine Masse hat. Ich würde es ausprobieren, die Chancen stehen gut... Im schlimmsten Fall (was ich mir denke was real passieren könnte) ist, dass wenn du den Schalter hinten dann an machst dass die Schalter vorne dann keine Funktion mehr haben... Aber wie gesagt, ich denke es funktioniert so...
     
  5. #5 StefansCLK, 27.01.2004
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir!
    Ich werde das mit dem Massekabel mal versuchen! :tup
     
Thema:

An alle Elektriker: Kleines Anschlussproblem...

Die Seite wird geladen...

An alle Elektriker: Kleines Anschlussproblem... - Ähnliche Themen

  1. Repariertes KI zurück eingesetzt und die gesamte Elektrik ist tot

    Repariertes KI zurück eingesetzt und die gesamte Elektrik ist tot: was habe ich falsch gemacht? Alles angeschlossen am KI eingesetzt und nichts tut sich. Kein starten, kein Licht also die gesamte Elektrik ist tot....
  2. Elektrisches Lenkgetrieb Lenkrad hart W207 E500 / E550 US import

    Elektrisches Lenkgetrieb Lenkrad hart W207 E500 / E550 US import: Hallo Beim Starten des Motors ist das Lenkrad ganz hart und nach mehrmaligem Hin- und Herruckeln löst sich dann der Widerstand . Eine Werkstatt...
  3. kleine Lackierungsarbeiten in 221xx - oder doch zu DB?

    kleine Lackierungsarbeiten in 221xx - oder doch zu DB?: Hab beim Rückwärtsfahren mit meinem Neuen wohl nicht richtig aufgepasst - auf einmal spürte ich einen klitzekleinen Widerstand. Suche jetzt eine...
  4. W211 E200 CDI, Elektrik dreht komplett durch

    W211 E200 CDI, Elektrik dreht komplett durch: Hallo zusammen! Ich bin neu im Forum und hoffe, dass jemand nützliche Hinweise für mich hat. Ich habe seit gestern ein großes Problem. Die...
  5. Normale Heckklappe gegen Elektrische tauschen ??

    Normale Heckklappe gegen Elektrische tauschen ??: Hallo werte Gemeinde. wie der Titel schon sagt, würde ich gern die normale Heckklappe gegen eine Elektrische tauschen. Hat den Hintergrund, dass...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden