Andere Bereifung f?r 160 CDI???

Diskutiere Andere Bereifung f?r 160 CDI??? im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, ich habe da ein Problem mit meinem 160CDI, ist nämlich noch als 5L Auto eingetragen. Laut Zulassung nur für die...

  1. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich habe da ein Problem mit meinem 160CDI, ist nämlich noch als 5L Auto eingetragen. Laut Zulassung nur für die (Fahrrad)-Bereifung 155/70-15 auf 5J Felge, wollte mir für den Sommer gerne ein paar neue Schlappen anschaffen, so in der Grösse: 195/50-15 vielleicht auf 7 J Felge in Alu.
    Der Reifen Händler sagt aber ist beim 160 CDI nicht möglich, es gibt für Reifen und/oder Felge weder ABE noch Teilegutachten.
    War dann bei DC, der Kundendienstmann hat sich echt Mühe gegeben und konnte mir sogar aus Stuttgart von DC ein Teilegutachten heran schaffen. Aber nur für die Grösse: 205/45-16 auf 6 1/2 J Alufelge Orginal DC.
    1. 45 Querschnitt ist Bei der A-Klasse bestimmt nicht so gut für meine Bandscheiben,weil das Auto schon sehr "hart" ist,
    2. Bei den Preisen die DC aufruft muß ich bestimmt noch einen ganzen Sommer singen gehen um das Geld zusammen zu bekommen.
    WER HAT EINE PREISWERTERE MÖGLICHKEIT?????
    über Eure Infos wäre ich sehr Dankbar.
    Ein Verzweifelter Familienvater
    Gruß Diesel
     
  2. Bauze

    Bauze Guest

    Hallo Diesel,

    müßtest du halt beim TÜV eine Einzelabnahme machen lassen.
    Die bei ATU haben mir gesagt dies würde angeblich so um die 200 €lche kosten, weiß jedoch nicht ob das stimmt, frag halt einfach mal beim TÜV nach.

    Gruß Bauze
     
  3. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bauze, vielen Dank für den Tip, habe leider vergessen zu erzählen(Sorry), daß ich bei der DEKRA war, der hat gesagt : OHNE Teilegutachten des Herstellers gibt es keine neue Abnahme.
    Gruß Diesel
     
  4. #4 kruemelmonster1, 13.04.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    ... also ich kann ich positiv beruhigen. Ich hab die 205/45R16er Turin-Felgen-Bereifungs-Kombi lange Zeit auf unserem Elch gefahren und muss sagen, dass man nicht wirklich gemert hat, dass das Auto härter geworden ist als in Serie (eigentlich gar nicht) aber trotzdem die Fahrstabilität / Lenkbarkeit, etc... deutlich verbessert worden ist :]

    Daher kann ich dir eigentlich nur zu dieser Rad/Reifen-Kombination empfehlen - gerade daher noch, da die 45er noch ziemlich Bordsteinunempfindlich sind ;)

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  5. BifBof

    BifBof Guest

    hi, also das mit dem Teilgutachte kann ich irgendwie nicht so nachvollziehen! - bei meinem vorherigen Auto (Fiat Punto, standardtbereifung 13" 165x65 --> lacht ruhig! ;) ) hab ich 205er 15" drauf machen lassen, da kamm dann der TÜV zu der Schrauberwerkstatt wo ich das gemacht hab und hat das ganze für damals noch 80 Mack!!!! abgesegnet!
    Frag also lieber nochmal bei nem anderen Reifenhändler nach!

    Gruß Christoph
     
  6. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Krümel,

    vielen Dank für Deinen Zuspruch( muß ich bloß noch meine bessere Hälfte von Überzeugen-wegen der vielen Money),
    hast Du irgendwelche Werte ob der Elch mit den grossen Schlappen sehr viel mehr verbraucht???

    Gruß Diesel
     
  7. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christoph,

    die DEKRA sagt ja schon, das es keinen anderen Eintrag gibt, wenn es vom Fahrzeughersteller keine Freigabe bzw. Unbedenklichkeitsbescheinigung gibt.
    Gruß Diesel
     
  8. #8 Schrauber-Jack, 14.04.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    dekra macht nur in den neuen bundesländerne inzalabnemanen. in den alten bundesländern amcht das der TÜV (recht teuer) oder ein tuner (auch teuer).

    wenn due keine eindeutige freigabe in einem gutachten hast, wo dein KFZ typ die bereifung und die felge aufgeführt sind, dann brauchste meist ne einzelabname.

    es gibt auch kulante prüfer, die das trotzdem machen, müssen tun sie aber nix.

    da die elche früher malumgefallen sind, werden sie da eher vorsichtig sein, nicht das sie nacher drann sind.

    gehen auf nem A eigentlich auch 17" ??

    #danke !
     
  9. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schrauber-Jack,
    auf nem "normalen" A schon, bloß eben nicht auf dem 160CDI,
    weil ist von DC als 5L Auto angepriesen worden.Wuste ich leider nicht beim Kauf(Gebrauchtwagen), hinterher ist man dann schon schlauer.
    Gruß Diesel
     
  10. #10 Cyberwarrior, 27.04.2003
    Cyberwarrior

    Cyberwarrior Guest

    Tja so gings mir auch. Gebrauchtkauf und nix gemerkt. :wand
    Naja ich werde es diesen Sommer mit einer Einzelabnahme versuchen. Die 155er gehen mir extrem auf den Senkel!
    Aber schau doch mal hier
    Da gibts eine Freigabe für 195er. :tup
     
  11. Toby

    Toby

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Schrauber-Jack

    A190 mit 205/40 ZR 17 ;-)

    Toby
     
  12. #12 kruemelmonster1, 27.04.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    Also ich konnte an unserem alten A160 keinen Unterschied mit den 205/40 ZR17 feststellen.

    Bei meinen derzeitigen 18"ern von Brabus auf unserem A190 is schon ein kleiner Unterschied zu merken... - komme jetzt nur noch so ca. 450 - 500 km pro Tankfüllung, statt wie vorher auf 500 - 550 km.

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  13. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    In der Zwischenzeit bin ich schon etwas schlauer, wenn Du andere Rad-Reifenkombinationen haben möchstest als die 155, dann mußt Du bei 195/50-15 den Tacho angleichen lassen, haben nähmlich einen anderen Abrollumfang als die 155/70-15 und nicht einmal der Kundendienstmensch von MB konnte mir den Preis nennen.Ansonsten nicht vergessen die 5L müssen auch aus Schein und Brief raus. Und die Schlüsselnummer muß dann umgeschrieben werden. Ist mit 5L bei mir die 36.
    Für die 205/45-16 mit Orginal MB Felge gibt es bei MB ein Teilegutachten und im Werkstattinfosystem steht das von Schlüsselnummer36 auf die 30 umgeschrieben wird. Ist mir bloß zu teuer das Ganze soll so um die 1000.- kosten.
    Gruß Diesel
     
  14. #14 Cyberwarrior, 28.04.2003
    Cyberwarrior

    Cyberwarrior Guest

    Ich möchte mal gerne wissen was sich Mercedes dabei denkt!
    Die 155er sind schlecht ohne Ende und mittlerwiele nur noch bei MB direkt zu beziehen da sie nicht mehr hergestellt werden.
    Aber anstatt einfach ne Freigabe rauszurücken für "normale" Reifen wie sie auf dem A 160 CDI in allen anderen Ländern ausser in D auch erlaubt sind, machen sie so einen *zensiert* und stellen sich Taub!! :(
     
  15. #15 MB A 160 CDI, 11.05.2003
    MB A 160 CDI

    MB A 160 CDI Guest

    :wand
    Kann dir nur Recht geben die von Daimler stellen sich so blöd an und die 155er sind absolut zum abkotzen, halten bei forscher Fahrweise nichtmal 1 Sommer durch!
     
  16. #16 Cyberwarrior, 21.05.2003
    Cyberwarrior

    Cyberwarrior Guest

    Na toll, bei uns stehen jetzt neue Sommerreifen an.
    Also zum ATU. "155er 15 Zoll hamm wer net, gibts net mehr."
    Also zu DC. Kann ich nicht sagen wieviel die kosten. Ich faxe ihnen mal ein Angebot zu."
    Nun überleg ich mir doch tatsächlich größere Reifen draufzumachen, um dem ganzen Heck-Meck zu entgehen!
    Naja kann mir einer von euch nen toleranten TÜV empfehlen?
    Hat hier schon jemand das Reifenproblem gelöst? Wieviel hats gekostet?

    THX
     
  17. #17 kruemelmonster1, 21.05.2003
    kruemelmonster1

    kruemelmonster1

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    BMW E39 528i
    @ Cyberwarrior

    Bei welcher DC-NL warste denn? Doch hoffentlich nich bei den Deppen bei uns hier in Neuenahr - oder? 8o

    Fahr mal nach Bonn zur RKG, die können dir, denk ich mal weiterhelfen - bei uns waren sie bisher auch immer sehr nett und freundlich und haben sich immer ziemlich kulant gezeigt.

    Evtl. sind sie dir auch bei der A160CDI-mit-größeren-Reifen-Bestückungs-Aktion behilflich ;)

    In diesem Sinne
    CU @all
    Krümel :D
     
  18. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cyberwarrior

    lt. DC bei meiner Niederlassung kostet mich der Spaß mit Montage und Felgenschlösser ca.1100€.

    Gruß Diesel
     
  19. #19 Schrauber-Jack, 26.05.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Was hat es für eine Nachteil, wenn die 5L gestrichen werden ?

    Kost das dann mehr Steuern oder braucht es einfach nur mehr sprit?

    Danke !
     
  20. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schrauber-Jack,
    na klar braucht er dann mehr wenn die 5l gestrichen werden, meine A-Klasse kann auch lesen.


    Spaß beiseite: Bis zum 31.12.2000 wurde ein 5l-Auto Steuerlich begünstigt.
    Dadurch, dass die Förderung abgelaufen ist, aber die Schlüsselnummer immer noch als 5l Auto im Brief steht( Nr. 36 5L- D3-Norm ) hat man den Trödel mit anderen Reifen-Felgen, also erst umschlüsseln lassen, dann andere Bereifung.
    Lt. meiner Niederlassung kann das auch in einem Abwasch geschehen(ca. 60€).Die neue Schlüsselnummer ist dann die 30 (D3-Norm) und hat keine Steuerlichen Mehrkosten.
    Bis dann DIESEL
     
Thema:

Andere Bereifung f?r 160 CDI???

Die Seite wird geladen...

Andere Bereifung f?r 160 CDI??? - Ähnliche Themen

  1. W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht

    W164 ML320 CDI Sicherung Abblendlicht: Moin, Zuerst, bin neu hier im Forum, also bitte verzeiht mir wenn ich Fehler mache :) ich habe folgendes Problem mit meinem ML 320 CDI W164...
  2. V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??

    V220 CDI Elekt. Parkbremse lösen wie ??: Hallo bin neu hier konnte nicht im forum zu dem thema finden, daher war ich gezwungen thread zu erstellen. Also zum thema zurück , kann mir evt....
  3. Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS

    Russpatikelfilter nachrüsten C 220 CDI BJ 2001 W 203 143 PS: Wehr kann uns weiterhelfen. Mein Enkel hat sich ein C 220 CDI W203 Bj 2001 gekauft. Hat nicht nach der Umweltplakete geachtet. Er ist...
  4. Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr

    Mein W211 E220 CDI startet garnicht mehr: Hallo, nachdem ich mich bereits in mehrere foren und themen hier durchgewühlt habe und leider nicht zu 100% abgleichen kann ob es bei mir ähnlich...
  5. SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

    SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011: Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden