Andere Bremsen (W201 2.0 Benzin)

Diskutiere Andere Bremsen (W201 2.0 Benzin) im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Ihr Leutchen! Erstmal Guten Tag! Ich bin der "Neue". Komme aus dem hohen Norden fahre seit 1997 den W201 (erst 190 D, ab Mai 02 den...

  1. #1 Palpabel, 23.06.2003
    Palpabel

    Palpabel

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Leutchen!

    Erstmal Guten Tag! Ich bin der "Neue".
    Komme aus dem hohen Norden fahre seit 1997
    den W201 (erst 190 D, ab Mai 02 den 2ten 2.0 E)
    Da ich beruflich viel (und flott) unterwegs bin,
    habe ich mich für diesen Wagen entschieden.

    Nun meine Frage, ich habe (bedingt durch meinen
    Fahrstil - keine Frage!) einen sehr hohen verschleiss
    an Bremsbelägen, ausserdem finde ich dass die Leistung
    der Bremsen für die Bahn eher mittelmässig sind.
    Was kann ich da machen andere Bremsen?? Passen
    welche von sportlícheren Typen???

    Wär schon mal ein paar Meinungen zu hören!!!

    Bis denne
    Palpabel
     
  2. Higgi

    Higgi

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E500 4-Matic (W212)
    Hy,

    die Bremsen vom W201 als auch vom W124 wurden schon öfters mal als "nicht allzu standfest" kritisiert!

    Der Grund ist prinzipbedingt! In den nicht so leitungsstarken Modellen verwendet Mercedes eine sog. Schwimmsattelbremse.
    Die funktioniert zwar und ist relativ wartungsfreundlich - einmal "voll in die Eisen steigen bei Tempo 180" steckt sie leider nicht so locker weg :wand

    Hier schildert jemand das Problem beim W124 ziemlich gut! Auch er wollte auf seinen 300er mit "Einfachbremse" die von 300-24V mit Vierkolben-Festsattelbremse verbauen. So einfach ist es wohl nicht, wenn Du dem obigen Link folgst....

    Alternativ helfen härtere Bremsbelege (ggf. Taxiteile) bzw. gelochte Bremsscheiben. Allerdings glaube ich ehrlich gesagt, diese Dinge sind eher von retorischem Wert ;)

    Dann gibt es noch in Zeitungen wie Auto-Motor-Sport Anzeigen von "Bremsentunern" die angeblich in jedes Auto eine Porschebremse einbauen können.
    Allerdings vermute ich, das so ein Umbau den Wert Deines Autos übersteigen dürfte....

    Ergo: Nicht mehr ganz so doll bremsen, da es keine einfachen und preiswerten Mittel und Wege gibt die MB Bremse fachgerecht zu tunen :rolleyes:
     
  3. #3 Chester, 23.06.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Also ich habe einen C180 ... und die ersten wurden damals vorne mit nicht innenbelüfteten Bremsscheiben ausgerüstet .
    Sprich ich glaube dieses Problem zu kennen ;)
    Gelochste Bremsscheiben sind oft verboten , gibt nur wenige die in der StVO erlaubt sind . Dann die dinger sind lauter und haben einen grösseren Bremsverschleiss .
    Gut dann kommt die Hoffnung auf nen Umbau ... die mesiten Werkstätten würden sowas entweder nicht anpacken, weil sowas noch nie Jemand gemacht hat und sich zweck dem auch nicht auskennt , oder du sichst diese Dollarzeichen in deren Augen ... denn für sowas gibts ja keine AW sondern da wird gehandhabt ... je länger es dauert desto genauer wirds wohl sein .. und ist auch desto teurer . Aber ne garantie ds anschliessend auch alles mit passt undzwar in jeder Situation ... wollen sie auch nicht wirklich .
    Das wo drauf ich jetzt gekommen bin ist die Orginalen Bremsscheiben + Orginale Bremsbeläge ( also die vom Taxi ) ... und regelmässig die Bremsflüssigkeit erneuern ! Ist das einzigst effektive .

    MfG Chester

    p.s. Das alles habe ich auch schon hinter mir ... nur ich wollte eben eine Bremsanlage vom C280 ... aber keiner weiss ob es das ABS verträgt .
     
  4. Enze

    Enze Guest

    Hallo Jungs,
    ich habe "große Bremsen" drin.
    Wie es AMG damals verschrieben hat.
    Bremsanlage 300E24V im 190er.
    Im Kompressor müßten es die vom E55 tun.
    Porschebremsen kostet ein haufen Geld und sind auch nicht besser. Siehe Sport Auto Test dazu.
    Gruß
    E.
     
  5. #5 Palpabel, 24.06.2003
    Palpabel

    Palpabel

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal!

    Da bleibt mir wohl nur das was Chester geschrieben hat.
    Umbauen vom "Fach-Schrauber" kostet warscheinlich
    mehr als ein "neuer" gebrauchter 190er ;(

    Kann mir einer sagen wo ich günstig an Taxi-Teile komme???

    Greetz
     
  6. Higgi

    Higgi

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E500 4-Matic (W212)
    Ja kann ich :]

    Taxiteile gibts recht günstig hier . Hab da auch schon problemlos gekauft und verbaut...
     
  7. #7 Chester, 24.06.2003
    Chester

    Chester

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-180 Sport
    Also du kannst die Taxi-Teile auch ganz normal übern BenzHändler beziehen ... Denn dort bekommst du die orginalen . Und Kosten das selbe ( also bei der C-Klasse ist es so ) Wie die normalen .
    Ich würde sie auch wieder nur beim MB kaufen ... denn dort kriegst du nur das orginal und keine Zbehör Parts . Bei den Anderen Händler ist es leider meistens so das du dort nicht wirklich die orginalen bekommst .
     
  8. Enze

    Enze Guest

    Hallo Schrauber,
    der Umbau auf 300E24V Bremsen hat mich alles im allem keine 300Euro gekostet!
    Gruß
    E
     
Thema: Andere Bremsen (W201 2.0 Benzin)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 190e Bremse c280

    ,
  2. mercedes w201 porsche bremse

    ,
  3. mercedes w201 bremsen umbau

    ,
  4. taxibremsen w201,
  5. w201 bremsbeläge welche,
  6. w201 welcher wagen hat die selbe bremse,
  7. w201 einführungsschrift amg bremse
Die Seite wird geladen...

Andere Bremsen (W201 2.0 Benzin) - Ähnliche Themen

  1. C220 CDI, Bj. 2012, beim Bremsen wechselseitiger Zug nach links und rechts

    C220 CDI, Bj. 2012, beim Bremsen wechselseitiger Zug nach links und rechts: Hallo, ich habe folgendes Problem: Beim Bremsen, zieht mein Fahrzeug erst nach links, dann wechselseitig nach rechts, wieder nach links etc.. Bei...
  2. W204, zieht beim bremsen erst nach links, dann wechselseitig

    W204, zieht beim bremsen erst nach links, dann wechselseitig: Hallo Mercedes Fahrer, ich bin zum ersten mal im Forum und gleich mit einem Problem. Mein Fahrzeug ist ein C 220 CDI, Bj. 2012, mit 188000km. Seit...
  3. Bremse wird zeitweise hart, Wagen zieht beim Bremsen stark nach links

    Bremse wird zeitweise hart, Wagen zieht beim Bremsen stark nach links: Hallo, vielleicht hat ja jemand ne Idee, Bei meinem Vito wird die Bremse während der Fahrt zeitweise hart und er zieht beim Bremsen stark nach...
  4. c63 amg ruckelt beim bremsen im 4. Gang

    c63 amg ruckelt beim bremsen im 4. Gang: Hallo zusammen, mir ist heute aufgefallen, dass wenn vom 4. Gang zügig runterbremse ein Art vibrieren/ruckeln am Auto zu spüren ist....in den...
  5. Bremse hinten w201/w202

    Bremse hinten w201/w202: Hallo zusammen, ich bin vor kurzem von einem 190E 1,8 Bj.90 auf einen C180 Bj.95 umgestiegen. Vom 190er habe ich noch neue Bremsscheiben,...