Anfahrschw?che bei'm C 250 Turbo Automatik

Diskutiere Anfahrschw?che bei'm C 250 Turbo Automatik im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Leute, bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines C 250 Turbodiesel Esprit Automatik,Bj. 1998, 52 TKm, Vorbesitzer Bj. 1923, Zustand...

  1. #1 C250T-Esprit, 06.05.2003
    C250T-Esprit

    C250T-Esprit Guest

    Hallo Leute,

    bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines C 250 Turbodiesel Esprit Automatik,Bj. 1998, 52 TKm, Vorbesitzer Bj. 1923, Zustand neuwertig. Da mein alter Herr bereits zwei davon als JW hatte (mit Handschaltung) und wir jahrelang das Teilals Abteilungsfahrzeug hatten (mit Automatik)- i schaff' bei de Daimler in Stuttgart- , habe ich mir das Fahrzeug bei der MB-Niederlassung München zugelegt.

    Jetzt meine Frage: Bei'm Abfahren aus dem Stand tut sich leistungsmäßig bis ca. 2.500 U/min überhaupt nichts, dann kommen die gesamten 280 Nm mit einem Schlag. So hatte ich das bei den Kisten meines Vaters und der Firma nicht in Erinnerung. Meines Wissens hat der 250er sein max. Drehmoment schon bei 1.800 U/min, ist also wie geschaffen für Automatikbetrieb. Ein MB-Kundendienstmeister sagte nach einer Prrobefahrt, "alles i. O.".

    Im kalten Zustand tritt der Effekt übrigens nicht so stark auf.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, und woran lag's bei Euch?

    Danke schon im Voraus !!!
     
  2. #2 Stern-Neuling, 06.05.2003
    Stern-Neuling

    Stern-Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sicherlich etwas übertrieben.
    So ein "alter" Daimler ist doch kein Porsche.

    Aber mal im Ernst: So weit richtig erkannt!
    Der C250 TD hat sein maximales Drehmoment bei 2800 U/min.
     
  3. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    in natürlich mit Maß chiptunen, dann hast Du immer noch die Leistungen eines C220CDI. Falls Du als Werksangehöriger eine interne Garantie haben kannst, so würde ich an Deiner Stelle daraus wirklich leistungsmässig den C270CDI machen, so wie ich das bis vor einer Woche gehabt habe (8,5 sec. 0-100 kmh) ;)
     
  4. #4 GalataSaraY, 06.05.2003
    GalataSaraY

    GalataSaraY

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Märchenstunde !

    Kindlein kommet und höret dem Xandy zu. Es ist wieder Zeit für unsere heisgelibte Märchenstunde :D :prost
     
  5. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    EYY nix Märchen sondern eigene Erfahrung :] :] :]

    Vielleicht magst Du selber aber lieber Märchen lesen als über Autos disskutieren???? :D
     
  6. #6 Benzfreak, 06.05.2003
    Benzfreak

    Benzfreak

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 220 CDI
    Das kenne ich nur bei den CDI's :D

    @ GalataSaraY und Xandy

    Hey Jungs keinen Streit anfangen sonst gibt es ärger :motz:
     
  7. #7 Schrauber-Jack, 06.05.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    was issn das mit dem zwofufziger diesel ? ich find den in keinem gebrauchtangebot ? ist der soo selten oder wurde nur kurze zeit gebaut ?

    ist das auch ein CDI motor ?

    hat der normale CDI motor einen turbolader drin ? so wie es aussieht schon.

    verzeiht mir meine peinliche anfängerfrage, aber datt muss ich jetzt schon wissen.

    200/220er CDI iss der gleiche motor, das weis ich schon.

    iss der zwofufzger ein alter OM602 mit turbo, oder eher die CDI generation.

    bei Mercedes-Benz Deutschland - Personenwagen im gebrauchtwagensektor find ich acuh kein zwofufziger diesel.


    danke für die aufklärenden worte !

    @xandy: hast den "käfer" nicht mehr drin ? "...gehabt habe", oder iss die kupplung jetzt durch ?
     
  8. #8 Benzfreak, 06.05.2003
    Benzfreak

    Benzfreak

    Dabei seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 220 CDI
    Nein der Turbodiesel ist kein CDI. 8)
     
  9. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Habs doch im anderen thread genau erklärt. Hab mich aus Recherchen an der Quelle schlau gemacht und dann beschlossen die Extremversion doch durch eine gemässigte Version ersetzen lassen, um die "Haltbarkeit " nicht zu verkürzen....

    grützi

    Xandy
     
  10. #10 Stern-Neuling, 06.05.2003
    Stern-Neuling

    Stern-Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht im Moment nicht,
    aber genau da hab ich meinen gefunden.
     
  11. #11 Schrauber-Jack, 06.05.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    ich kann ihn nichtmal bei den fahrzeugtypen auswählen. es ist keiner da.

    nur 220 und 200 CDI

    sind aber auch keine alten C200er D (mit OM601) mehr drinne.

    komisch.
     
  12. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Du mußt auch bei sonstige Diesel schauen :]

    Eine Anfahrschwäche haben die Dinger immer allerdings wird wohl der 250er die kleinste haben weil er wohl die Harmonischste Leistungsentfaltung aufgrund des hohen Hubraums und der "geringen" Leistung hat
     
  13. #13 C250T-Esprit, 07.05.2003
    C250T-Esprit

    C250T-Esprit Guest

    Klar haben Diesel immer eine Anfahrschwäche, aber doch nicht so, daß man bei'm Linksabbiegen in gefährliche Situationen kommt. So einen Beinahecrash hatte ich schon mehrfach. Man muß strategisch mit der Kiste fahren. Das nervt.

    Der MB-Kundendienstmeister meinte übrigens, der Luftmengenmesser sei evtl. defekt.
     
Thema:

Anfahrschw?che bei'm C 250 Turbo Automatik

Die Seite wird geladen...

Anfahrschw?che bei'm C 250 Turbo Automatik - Ähnliche Themen

  1. W202 T-Modell Frage zur Ladefl?che

    W202 T-Modell Frage zur Ladefl?che: Hallo, ich ziehe in Erwägung, mir ein W202 T-Modell zuzulegen. Dazu nochmal die Frage (die Mercedes bekanntlich in den W202-Prospekten geschickt...
  2. T-Modell - Sitzkissen ausbauen f?r ebene Ladefl?che?

    T-Modell - Sitzkissen ausbauen f?r ebene Ladefl?che?: ...könnt ihr mir bestätigen, dass man beim 202er T-Modell das gesamte hintere Sitzkissen ausbauen muß, um eine ebene Ladefläche zu erhalten? Und...
  3. W124 T Ablagef?cher unter Ladefl?che

    W124 T Ablagef?cher unter Ladefl?che: Hallo und guten Abend ! Beim W124-Kombi sind im Kofferraum 2 Ablagefächer unter der Ladefläche, zu öffnen mit 2 Deckeln. Die Ablagefächer sind...
  4. W210 Ma?e innen? L?nge Ladefl?che??

    Ma?e innen? L?nge Ladefl?che??: Hallo miteinander, ich weiss - das was ich suche steht wahrscheinlich im Handbuch...aber ich sitze hier im Büro und mein Auto ist weit weg......
  5. Spr?che und Aufkleber

    Spr?che und Aufkleber: Hi Leute, was haltet Ihr von den ganzen Sprüchen, die man so auf den Autos sieht? " Wenn Sie das lesen können, fahren Sie zu dicht auf" "...