Anh?nger-Blink?berwachung

Diskutiere Anh?nger-Blink?berwachung im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo! Seit ein paar Wochen bin ich mehr oder weniger stolzer Besitzer eines 190er... EZ1990... bin auch im großen und ganzen zufireden, doch nun...

  1. JennyB

    JennyB

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Seit ein paar Wochen bin ich mehr oder weniger stolzer Besitzer eines 190er... EZ1990... bin auch im großen und ganzen zufireden, doch nun tritt ein Problem auf, dem ich leider nicht Herr werde.

    Also, der Benz war ohne AHK, drum haben wir (also mein Vater und ich) eine angebaut, was auch soweit funktioniert hat. Auch der universal Elektrosatz tut seinen Dienst, d.h. alle Lampen funktionieren wie vorgesehen...

    ABER: Die universal Anhänger-Blinküberwachung ist nicht einbaubar... meine Hoffnung, dies Problem mittels eines Spezialrelais für Anhängerbetrieb lösen zu können ist heute zunichte gemacht worden... endlich das Relai (günstig) erworben und mühsam in den Platz gefummelt... kein Unterschied zum vorherigen Relai... irgendwie lebte ich in dem Irrglauben, der Blinker würde nun bei schadhafter Anhängerblinkleuchte die Frequenz erhöhen-tut er aber nicht...

    WER kann mir helfen??? Wie funktioniert das mit der Blinküberwachung?
    Muss evtl. diese Zusatzblinkleuchte noch irgendwo angesteckt werden? Wenn ja wo und wie komm ich da dran???

    Büdde helft mir!!!

    DANKE
    Jenny
     
  2. #2 Martin R, 24.05.2004
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Relaise war denn dabei bzw. was für eines hast du eingebaut??

    Es gibt mehrere Möglichkeiten wie die Blinker am Anhänger überwacht/die Funktion den Fahrer mitgeteilt werden:
    - durch eine zusätzliche Kontrolle
    - durch das Ändern der Blinkfrequenz

    Wenn du uns nähere Infos zu dem Relaise gibst können wir dir bestimmt helfen.

    :wink:
     
  3. JennyB

    JennyB

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Was ich bisher rausgefunden habe ist, dass entweder die zusätzliche Kontrollleuchte im Amaturenbrett sein muss, oder eben die erhöhte Frequenz wenn ne Lampe ausfällt... wie ich das meinem Autochen klar mache, hab ich noch nicht raus :(

    Das Relai, was ich nun reingesteckt hab hat die Mercedesteilenummer 2018210147
    habsch ausm ebay, da gibts auch ein Foto (wie kriegt man Fotos in einen Beitrag, oder geht das hier nicht???)
    Resistent Autoalarm Alarmconcept autoalarmsysteme alarmanlagen sprachmodul alarmanlage GSM Pager auto alarm blaue Photonen LED Alarmanlagen autoalarmsysteme nebelmaschine Pager wegfahrsperre auto+alarm Alarmconcept alarmanlagen Resistent Autoalarm blaue Photonen LED

    Wär klasse, wenn mir hir geholfen werden könnte :]

    Grüße Jenny
     
  4. #4 Badewanne, 24.05.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    Mit dem Problem Bildeinfügen kann ich dir helfen, mit dem anderen leider nicht

    [​IMG]
     
  5. #5 Martin R, 24.05.2004
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Was für Bezeichnungen stehen denn unten am Relaise bei den Pins bzw. am Sockel wo es eingesteckt wird. (49, L, R, ...)


    Sind vielleicht einige Kontakte nicht belegt??
     
  6. markus

    markus

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S210 E320 Mopf Avantgarde
    Verbrauch:
    Ich würde mal sagen, das überhaupt keine Lampe im KI drin is, die den Anhänger anzeigt, war an meinem 123er auch so, da wo die Lampe hätte sein sollen war nix!!! Hab ich dann aus einem anderen wo das alles eingebaut war übernommen
     
  7. JennyB

    JennyB

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Diese Frage werde ich wohl leider erst morgen beantworten können, denn das Relai ist im Auto und das ist in der Garage :] was an den Pins steht dürfte ich dann wohl rausfinden könne, aber was am Sockel steht wohl nicht... war froh, wie das Teil am rechten Ort steckte, denn irgendwie scheint das nicht geplant zu sein, dass man da dran muss *quetsch im Sicherungskasten die Hand ein*?!

    Jenny
     
  8. JennyB

    JennyB

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ne, momentan ist keine Extra Lampe drin, die war bei dem Universal-Einbausatz dabei, ließe sich auch einbauen, aber WO und WIE muss die verkabelt werden???
    Da das Relai ja nicht schneller blinkt, werde ich wohl diese Lampe hinbauen müssen?!
    Oder muss da noch irgendwo ne Sicherung rein? *planlos*
    In der Betriebsanleitung steht sinngemäß
    "Ausserhalb des Sicherungskastens -rot- Dauerstrom für Anhängerbetrieb"... im Sicherungskasten sind die übrigen Sicherungen und das Relai, ausserhalb hab ich nix gefunden, wo ich ggf ne rote Sicherung hinstecken könnte, dass sie einen Nutzen verfolgen würde... *seufz*
    Jenny
     
  9. #9 Martin R, 24.05.2004
    Martin R

    Martin R

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Die zweite Kontrolle gehört an den Anschluss C2 des Blinkgebers.
     
  10. JennyB

    JennyB

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke, werde mich dann später mal auf die Suche nach "C2" machen...
    Vielleicht hab ich ja Glück :D
    Grüße Jenny
     
  11. JennyB

    JennyB

    Dabei seit:
    24.05.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    So, der Stand der Dinge ist der, dass ich nun 2 Anleitungen hätte...


    Alle Angaben ohne Gewähr !!!



    Soweit so gut, leider scheitere ich bereits an "Stecker herunterdrücken und rausziehen"
    da rührt sich nichts, egal wohin ich drücke und ziehe :sauer: :sauer: :sauer:, von daher scheint mir so langsam der Weg in die Werkstatt unumgänglich, wenn ich vielleicht irgendwann mal mit dem Hänger fahren will und meine Nerven noch etwas behalten möchte...
    Danke nochmals für eure Tips
    Jenny
     
  12. #12 ernie011062, 29.10.2004
    ernie011062

    ernie011062

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Habe hier mal eine Anleitung wie du mit dem ORGINAL und einem zweiten Standartrelais die Kontrollleuchte ansteuern kannst. Funzt bei mir einwandfrei


    Anbauanweisung Kontrollleuchte für Blinkrelais

    Montage der zweiten Kontroll-Leuchte:
    a) In der Zentralelektrik die abgehenden Kabelstränge auseinanderbiegen und den Stecker "A"
    ganz links, erste Reihe, gesehen vom linken Vordersitz aus, kräftig herunterdrücken und
    abziehen.

    b) Die Rasternase von Kammer 8 schwarz/weiß/grüne Kabel mit Quetschverbinder zum Relais an 49a verbinden (beim Jaeger Relais ist dies der Anschluss C).

    c) Die Rasternase von Kammer 9 leicht aufbiegen und mit einem Schraubenzieher das
    schwarz/rot/grüne Kabel herrausziehen. Das Kabel am Relaisstecksockel mit dem Anschluss 49 (beim Jaeger Relais ist dies der Anschluss +) . Die Kammer 9 bleibt leer.

    d) Das beiliegende Relais in den Relaisstecksockel stecken und mit beiliegender Schraube M5x11 an einen geeigneten Platz befestigen.

    e) Die Leitung 31 vom Relaissockel (beim Jaeger Relais ist dies der Anschluss -). an einen geeigneten Massepunkt anschließen. (Ggf. 3mm Loch bohren und mit beiliegender Blechschraube befestigen. Bohrung nicht mit Korrosionsschutz behandeln.)

    f) Lampenfassung (Anhängersymbol) an geeigneter Stelle anbauen.
    Kontrollleuchte anschließen.
    Am Relaissockel ist dies C2 (beim Jaeger Relais ist dies der Anschluss oben auf dem Relais R2 und 31).
    Alle Leitungsstränge mit beiliegenden Kabelbindern befestigen, alle Verkleidungen und demontierten
    Teile wieder einbauen.
    Die Batterie wieder anschließen und sämtliche Fahrzeugfunktionen mit angeschlossenem Anhänger oder einem
    geeigneten Prüfgerät überprüfen.
    Die Kontroll-Leuchte blinkt, wenn beim angeschlossenen Anhänger die Blinker (3x21W) oder die
    Warnblinkanlage (6x21W) eingeschaltet sind.


    Alle Angaben ohne Gewähr !!!


    Mit freundlichen Grüßen Andreas
     
Thema:

Anh?nger-Blink?berwachung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden