Anleitung Lima Ausbau/Wechsel w203 mopf

Diskutiere Anleitung Lima Ausbau/Wechsel w203 mopf im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich hoffen ihr könnt mir helfen. Seit längerem habe ich bei nicht betriebswarmen Motor ein Quietschen, welches eindeutig aus der Richtung...

  1. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    Hallo,
    ich hoffen ihr könnt mir helfen.
    Seit längerem habe ich bei nicht betriebswarmen Motor ein Quietschen, welches eindeutig aus der Richtung Lichtmaschine (ja ich weiss - Drehstromgenerator :-) )
    bzw. der darüberliegenden Wasserpumpe/Klimakompressor (?? nehme ich an) kommt. Sobald der Motor warm wird, geht das quietschen weg (ca 5 min) bzw. ist fast
    nicht mehr wahrnehmbar.
    Ist einfach peinlich beim Anlassen....
    Das Geräusch ändert sich auch nicht bei Lenkereinschlag (Servo) oder Ausschalten der Klimaanlage.

    Ach ja... ich hab nen w203 2005er Modell, Motor ist , glaub ich, ein M271 ? (C180 Kompressor mit 143 PS Benzin).
    Angefangen hat es mit dem Festsitzen des Lima Freilaufes, den man getauscht hat. Kurz danach hat der Keilrippenriemen gequietscht... also Tausch.
    Nach 4 Wochen gleiches Spiel... bei kalten Motor Zirpsen... wieder Keilrippenriementausch durch Werkstatt. Geräusch war weg.
    Aber jetzt... wieder so was.
    Nun dieses Quietschen unterscheidet sich schon von dem früherem Zirpsen welches direkt der Riemen verursacht hat.
    Dieses hier kommt, so meine ich, direkt von der Lima. Kann mich auch täuschen.

    Da ich nun ünerhaupt kein Vertrauen in die Werkstätten habe und das ausprobieren leid bin (der Werkstätten).., möchte ich u.U. selbst was tun.
    Ich tippe auf das Lager der Lima (obwohl der Wagen erst 60Tkm runter hat).

    Nun die eigentl. Frage.
    Ist es ein ziemlicher Akt dieses Teil mal auszubauen? Ich würde gern die Lager mal schmieren wollen, da ich nicht glaube
    das die Lima an sich schon fertig ist.

    Aufgrund dieser vielen Werkstattbesuche wegen einer Sache würde ich mir nie wieder einen Benz kaufen wollen.
    Ich habe schon Audi A4 und Honda Accord vorher gehabt und keinerlei Werkstattbesuche gehabt ausser den Inspektionen.
    Ist eben eine Glaubensfrage, oder doch Vertrauensfrage? ich weiss.... :-)

    Also... könnte mir jemand helfen? Gibt es eine Art Anleitung ? Oder sollte ich lieber die Finger von lassen ?
    Will jedenfalls nicht mehrere hundert Euro in eine Lima investieren und den Werkstattboss reicher machen,
    um am Ende festzustellen das die Geräusche (oder auch neue) nach 4 Wochen wieder da sind.

    Danke schon mal.
    :wink:
    Grüße Bandit
     
  2. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    mhhh... hat keiner etwas dazu zu berichten ?
    Hatte mit etwas mehr Resonanz gerechnet.... :-(

    Es muss doch mehrere Leidgeprüfte geben zu diesem Thema. Habe gestern erst einen mit dem gleichem Problem gehört. der an mir vorbeigefahren ist.

    Lichtmaschine habe ich als 99%igen Übeltäter identifiziert. Habe Sprühöl auf das Lager von aussen gesprüht und nach Einwirkzeit ist das Qietschen
    deutlich zurückgegangen aber noch nicht ganz weg, so daß ich brennend daran interessiert bin die Lima auseinanderzunehmen und die Lager
    zu reinigen/fetten.

    Gruß
     
  3. #3 he2lmuth, 22.07.2008
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Hallo,

    ich kann nur raten eines dieser Reparaturbücher zu kaufen. Sie sind beide schlecht, aber besser als nichts ;)

    Meine Lima macht keine Probs, jetzt bei 110000 Km...

    Hellmuth
     
  4. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    Hurraaa... eine Antwort 8)

    mhh.. ja ich habe eines dieser Rep.bücher. Ausser schlechten Fotos und verwirrender Beschreibung zu den Bildern
    ist da nichts vorhanden. Eigentlich hätte ich mir das Buch sparen können, weil ich mir das nicht gekauft habe um
    z.B. zu erfahren wie ich mein Fahrzeug waschen muss und wie pflege etc...

    Mir würde schon helfen, wenn beschrieben wird, wie man den Keilr.riemen abnimmt und die Lima abbaut und was zu beachten ist.
    Es schreibt sich immer einfach "nimm mal den K.riemen ab und schau wie beweglich alle Rollen sind" etc., für den einen
    ist es kein Problem, für den anderen jedoch schon... (bin ein anderer :-) )


    Keines der wenigen (sowieso dunklen) Fotos deckt sich so richtig mit meinen Beobachtungen im Motorraum. Obwohl gleiche Bezeichnung.
    Ich nehme sogar an das die alte Fotos vom Vorgänger genommen haben.... Buch ist aber das richtige laut Modell.

    naja.. vllt. kommt ja noch ein Beitrag.
     
  5. #5 thomasoeli, 23.07.2008
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Hallo Bandit,

    dieses "Problem" habe ich bei mir auch schon festgestellt. Hört sich an wie ein rasseln. Allerdings würde ich das unter "Normal" verbuchen,
    da es nach ca. 2-5min weg ist, wenn der Motor anläuft. Hab es erst gestern wieder in der Tiefgarage festgestellt. Auf einmal wars weg,
    als wenn man es abgestellt hätte.

    Also wie du schon schreibst ist es nur, wenn der Motor kalt ist bzw. gerade warm wird. Mein Auto hat gerade mal 35.000km runter. Und
    ist schon 7 Jahre alt. Inspektionen etc. wurden alles gemacht. Hab ihn letztes Jahr im August, wahrscheinlich von nem Opa gefahren, mit 24.412km gekauft.

    Ich geh einfach mal davon aus, dass dieses Phänomen normal ist. Es geht ja auch weg. Konnte bis jetzt auch nix außergewöhnliches feststellen.

    Gruß Thomas.
     
  6. bandit

    bandit

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    C180 TK MOPF
    naja... mich kotzt es jedenfalls an, auch wenn es nach kurzer Betriebszeit so gut wie weg ist,
    ich bleibe dabei: nie wieder Mercedes..... ist absolut kein Preis/Leistungsverhältniss....
    nach 60Tkm Lima, Keilr.riemen durch...und wer weiss was noch alles ansteht und ich nur nix davon weiss...
    mir reicht schon der Umstand das mein Motortyp möglicherweise ein Motorschadenkanditat ist (Ventilschäfte oder so).
    Hätte ich das vorher gewusst.. ich hätte mich wieder für Audi entschieden.
    Ich hab keine Kohle für mehrere hundert Euronen auf Verdacht die Lima incl. Andruckrollen etc. tauschen zu lassen.

    Gruß
     
  7. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo zusammen,

    ich benötige mal ein paar Infos zum Limaus-, bzw. einbau.

    Mein S203er hat mittlerweile die 200 TdKM Schallmauer durchbrochen. Seit kurzem habe ich morgens
    und nach längerem Stehen (ab ca. 6 Stunden) beim ersten Starten ein kurzes Surren vorne rechts im
    Motorraum; so ähnlich, als würde der Anlasser nicht direkt zurückgehen; den habe ich aber erst vor
    ca. 8 Monaten erneuert.

    Habe dann mal den Keilrippenriemen runter gemacht und die ganzen Rollen geprüft und dabei festgestellt,
    dass die Umlenkrolle vertikalles Spiel hat und Laufgeräusche macht. Habe diese erneuerut, jedoch das
    Geräusch war, wie oben beschrieben, wieder da.
    Dann habe ich den Generatorfreilauf geprüft; der ist jedoch in Ordnung; habe dabei festgestellt, dass die
    Generatorwelle vertikales Spiel am vorderen Lager hat; wahrscheinlich kommt das Geräusch von dort.

    Jetzt aber meine eigentlichen Fragen !!!

    Beim Tausch der Lima kann/muss diese von unten oder oben entnommen werden ????

    Das ist ja eine Wassergekühlte. Benötigt man für die 2 Kühlwasseranschlüsse zusätzliche Dichtungen ???

    Sind diese Dichtungen bei einer Austauschlima schon dabei ???

    Oder dichten die sich so wie bei Bremsleitungen selber ???


    Danke.

    Grüße


    Günter
     
  8. #8 conny-r, 02.03.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
  9. brutus

    brutus

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    W204 C220 CDI T-Modell Anantgard; Erstzul. 10/2009
    Hallo Conny,

    danke für Deine Hilfe.

    Werde mir dort einen Account einrichten und die notwendigen Infos holen.

    Gruß

    Günter
     
Thema: Anleitung Lima Ausbau/Wechsel w203 mopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 lichtmaschine ausbauen anleitung

    ,
  2. mercedes w203 lichtmaschine wechseln

    ,
  3. w203 lichtmaschine ausbauen

    ,
  4. w203 lichtmaschine wechseln,
  5. lichtmaschine w203 ausbauen,
  6. mercedes w203 lichtmaschine ausbauen,
  7. Lichtmaschine ausbauen c180 w204,
  8. w203 generator ausbauen,
  9. w203 c180 kompressor lichtmaschine ausbauen,
  10. S203 c200k bj.04 lichtmaschine ausbauen,
  11. lichtmaschine wechseln w203,
  12. mercedes c180 w202 lichtmaschine wechseln zeit,
  13. mercedes 180 kompresser lichtmaschine wechseln,
  14. w203 generatorfreilauf wechseln,
  15. freilauf lichtmaschine m271,
  16. w203 lichtmaschine tauschen,
  17. merzedes 203 lichtmaschine wechseln deutsch,
  18. lichtmaschine ausbauen w203,
  19. m271 keilrippenriemen wechseln torx,
  20. w203 lichtmaschine selber tauschen,
  21. mercedes c200 bj98 lichtmaschine ausbauen,
  22. w203 lichtmaschinen riemen einbau,
  23. 203 Lichtmaschine ausbauen,
  24. mercedes w203 lichtmaschine ausbauen anleitung,
  25. lichtmaschine wechseln mercedes w203
Die Seite wird geladen...

Anleitung Lima Ausbau/Wechsel w203 mopf - Ähnliche Themen

  1. W203 Aussentemperatursensor Probleme

    W203 Aussentemperatursensor Probleme: Hallo zusammen. Vielleicht wird mir hier geholfen. Seit einigen Tagen zeigt mein Benno (C180) eine Aussentemperatur von 85 Grad an. Dadurch...
  2. W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung

    W203 Klima Code 580 linke Seite kein Luftstrom bei Heizung: Hallo zusammen Ein Nachbar hat folgendens Problem bei seinem W203042 (Mopf 2004) mit Code 580 (kleinste Klimaanlage mit den beiden...
  3. w203 c220 cdi große Elektrikprobleme

    w203 c220 cdi große Elektrikprobleme: Hallo, ich bin neu hier. mein C220 CDI w203 aus 2000 zickt rum. Erst ist ABS ausgefallen, ok weiter gefahren. 3 wochen später ging der wischer...
  4. Wechsel Audiosystem und Einbau Soundboard

    Wechsel Audiosystem und Einbau Soundboard: Hallo Forum Freunde, seit vergangener Woche habe ich den Mercedes 169 (A170)/302 meines Vaters übernommen, typisch rentnergepflegt, also trotz 15...
  5. W203 Limousine Masse Punkt im kofferaum

    W203 Limousine Masse Punkt im kofferaum: Habe bereits alles für einen Subwoofer verlegt aber ich finde keinen Masse Punkt um Kofferraum weiß jemand wo ich einem finde Danke im voraus
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden