Anleitung Reset Adaptives Getriebe / Adaptive Transmission ECU

Diskutiere Anleitung Reset Adaptives Getriebe / Adaptive Transmission ECU im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Nachdem mein Automatikgetriebe den zweiten Gang immer behandelt hat, als fuhre er in W und im 2.ten Gang an, wollte ich diesen adaptiven Speicher...

  1. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Nachdem mein Automatikgetriebe den zweiten Gang immer behandelt hat, als fuhre er in W und im 2.ten Gang an, wollte ich diesen adaptiven Speicher zurücksetzen lassen. Dank Tewego, der mich darauf aufmerksam machte, dass er irgendwo gelesen habe, dass man das auch selbst könne, habe ich mal gesucht und in einem englischsprachigen Forum diese Anleitung gefunden!

    Bei mir hat sie den Fehler beseitigt, das Ruckeln beim Schalten der 7G-Tronic von Tewego konnte so auch abgestellt werden.

    Hier gibts die Anleitung: http://forums.mbworld.org/forums/showthread.php?t=133016

    Für alle, die eine deutsche Anleitung wünschen, bitte sehr:

    1. Den Schlüssel auf Position 2 drehen (Schloßreihenfolge: 0-1-2-Start).

    2. Das Gaspedal soweit durchtreten, bis man den Kick-Down-Knopf drückt und diesen dann für mehr als 5 Sec. halten.

    3. Danach den Schlüssel auf 0 stellen (den Schlüssel aber nicht abziehen) und dann erst das Gaspedal los lassen.

    4. Zum Schluß noch ca. 2 min. warten bis sich das System resettet hat.

    Damit ist das gespeicherte ECU gelöscht, d.h. der Wagen lernt den Stil des Fahrers ab da wieder neu. Bei mir hat es eine deutliche Verbesserung gebracht. Bei welchen Modellen es funktioniert, kann ich nicht sagen. Wir haben es nur bei einem W211 220CDI mit 5-Gang Automatik und bei einem S211 280CDI mit 7G-Tronic erfolgreich getestet.

    Alle Angaben ohne Gewähr. Ausprobieren auf eigene Gefahr!
     
    Dome///AMG, *fR34k*, alexwargas und 3 anderen gefällt das.
  2. #2 ubahnpilot, 29.06.2007
    ubahnpilot

    ubahnpilot

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Elegance Bj.98
    Servus,
    und Danke - ein exzellenter Tip! Den wußten sogar einige MB Leute nicht!
    Ein ganz anderes Fahren! Die Automatik schaltet jetzt früher und sanfter. Rucken beim Gangwechsel entfällt völlig. Meistens bemerkt man den Schaltvorgang nur bei Beobachtung des Drehzahlmessers.


     
  3. clk

    clk

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wahnsinn, danke! Habe diese ganzen Reset-Anleitungen bisher für Hokus-Pokus gehalten, weil andere schrieben, dass nach jedem Start sowieso neu gelernt wird.

    Vor ein paar Tagen habe ich es aber doch probiert, nach dem Motto, es sollte nichts kaputtgehen können (C208 200K, Bj 2001). Heute kam mir das AG spürbar sanfter und angenehmer vor. Zuerst dachte ich, das liegt vielleicht an den kälteren Temperaturen. Bei der Rückfahrt ist mir dann wieder eingefallen, dass ich doch kürzlich die obige Einstellung durchgeführt habe. Also war es keine Einbildung.

    Bisher bin ich immer in W gefahren, weil mir S zu ruppig war. Jetzt fährt S viel sanfter, und v.a. beim Rückschalten von 2. auf 1. merke ich kaum mehr diesen störenden Schaltruck. M.E. haben sich die Schaltzeitpunkte etwas verbessert. Wenn ich es nicht wüsste, würde ich einen AG-Ölwechsel vermuten...
     
  4. #4 Muxxboy, 02.08.2007
    Muxxboy

    Muxxboy

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    67
    Auto:
    A207
    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen; anfangs war ich auch skeptisch ob so ein "Eingriff" was bringt, aber nachdem die Schaltvorgänge im S Modus beim zügigen anfahren immer ruckeliger wurden, dachte ich mir schlimmer kanns nicht werden. Sieh da es klappt, es funktioniert also auch beim W203 (200K, Bj 2002). So muß ein AG arbeiten, sanft und so das man es fast nicht merkt.

    Tip/Anleitung = PERFEKT :tup
     
  5. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Gern geschehen. Bei mir hat es ja auch geklappt! :tup
     
  6. #6 Easy;-), 02.08.2007
    Easy;-)

    Easy;-)

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    habe den Tip gerade ausprobiert,Fazit es stimmt das AG schaltet
    weicher ohne Ruckeln! Die Automatik schaltet jetzt früher und
    sanfter.


    Danke für dem Tip :wink:

    Gruss

    EASY
     
  7. #7 ilikebenz, 02.08.2007
    ilikebenz

    ilikebenz

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    1
    OT: Kann es sein, dass die Amis nur AMGs fahren? Wenn man sich die Autos von den Usern da ansieht... :rolleyes:

    PS.: Danke für die Anleitung. Werde es bei Gelegenheit probieren, weil mein Automat auch in 'S' viel zu ruckelig schaltet...
     
  8. clk

    clk

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habe inzwischen den Eindruck, dass sich das Schalten nach ein paar Wochen wieder "verschlechtert". :rolleyes: Wenn man das AG zurücksetzt, ist wieder alles bestens.

    Kann man das Anlernen irgendwie wegkalibrieren, wenn doch der Default offenbar schon bestens ist? Naja, so schlimm ist es ja zum Glück nicht, alle paar Wochen mal die 10s für den Reset zu investieren.
     
  9. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    dann würde ich, wenn es auch nicht vorgeschrieben ist, einfach mal das Automatik Öl wechseln und event. sogar die Automatik gleich Spülen lassen.
     
  10. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, jboo7! Hallo, Gemeinde!

    Ich habe die Prozedur vor ein paar Tagen ´mal angewendet, da ich doch neugierig war. Jedoch konnte ich keine nenneswerte Verbesserung feststellen. Liegt es wohl daran, daß vorher schon alles gepaßt hat? - Ich meine, die Amis verwenden die Prozedur wohl offensichtlich auch, um ihren AMGs einen leicht "bissigen" Charakter zu verschaffen. Ehrlich gesagt, kann ich das so nicht ganz nachvollziehen, solange das Automatikgetriebe vorher immer schon fehlerfrei geschaltet hat. Vermutlich hilft es wohl nur bei deutlichen Abweichungen vom Optimum... ?(
    Soweit mein Eindruck.

    Gruß, A.R.B.
     
  11. Neptun

    Neptun

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Der Reset hat bei mir (W 203 T, 220 CDI, Bauj.11/06) auch ein ganz anderes Fahrgefühl auf "S" gebracht, weicheres, kaum spürbares Schalten, echt Klasse. Wenn jetzt noch der Spritverbrauch dadurch ein wenig sinkt ist alles Bestens. Ein Dank an den, der diese Möglichkeit hier eröffnet hat.

    :prost


    :s72:
     
  12. #12 rolalber, 03.12.2007
    rolalber

    rolalber

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guter Tip dieser in diesem Thread!
    Netten Gruß............R.
     
  13. #13 setuppi, 29.12.2007
    setuppi

    setuppi

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe DC Freunde,

    habe auch mein c220 cdi resettet. anfangs ca. 1 Woche 500km war alles ok butterweiches fahren. jetzt ist es wieder so, dass bei kalter witterung - haben wir ja jetzt - +- 0 Grad Celsius sogar beim einlegen des rückwärtsganges der motor beim festhalten durch die bremse abstirbt.
    ist da ein anderer defekt? oder soll ich einfach alle 500km resetten? bin ca. 40000km mit dem auto super gut gefahren ohne jegliches problem. nun mein ich, dass seit assyst b das automatikgetriebe spinnt.

    wer weis rat?

    gruß rs
     
  14. Bolide

    Bolide

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB W203
    Habe seit 4 Wochen einen 203. Heute habe gemäss deiner Anleitung den Automatik reset durchgeführt. Bin mit dem Ergebnis voll zufrieden. Danke!!
     
  15. Flou

    Flou

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    209
    Auto:
    Mercedes C320 CDI
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    rp
    f w * * *
    Bekommt man denn ein feedback, dass das Gaspedal erfolgreich resettet wurde? (z.b. Meldung im KI)?
     
  16. #16 Andreas Harder, 23.10.2012
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.039
    Zustimmungen:
    538
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Nein aber Du solltest ein geändertes Schaltverhalten feststellen.
     
  17. #17 conny-r, 16.11.2012
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Allein der Glaube ... kann Berge versetzen.

    Ihr könnt Euer Getriebe mit dem Gasfuß tunen.
    Wenn es Probleme gibt Fehler mit SD auslesen und gegebenenfalls > richtige Adaption
     
  18. #18 teddy7500, 16.11.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.448
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Das hat mit Glaube nicht viel zu tun.

    Ich habe das selber schohn ausprobiert an einem S203 von meinem Kumpel und der war begeistert vom späteren Schaltverhalten.;)
     
  19. #19 Andreas Harder, 16.11.2012
    Andreas Harder

    Andreas Harder

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    2.039
    Zustimmungen:
    538
    Auto:
    SLC R172 07/2017 Motorrad: Honda CX500c
    Kennzeichen:
    r z
    sh
    a h 1 6 1
    r z
    sh
    a h 7
    Es geht in diesem Sinne auch nicht um Tuning sondern um einen Reset.
    Dieser funktioniert tatsächlich und spürbar.
     
  20. #20 conny-r, 16.11.2012
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    796
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Und nach 100km ist wieder alles anders
     
    ToWa gefällt das.
Thema: Anleitung Reset Adaptives Getriebe / Adaptive Transmission ECU
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 7g tronic reset

    ,
  2. w211 automatikgetriebe reset

    ,
  3. w203 automatikgetriebe reset

    ,
  4. Mercedes 7g tronic reset ,
  5. w211 getriebe reset,
  6. Mercedes Getriebe Reset,
  7. w212 getriebe reset,
  8. w210 getriebe reset,
  9. w210 automatikgetriebe reset,
  10. mercedes w211 automatikgetriebe reset,
  11. actros mp3 getriebe neu anlernen,
  12. mercedes w211 getriebe Reset ,
  13. w164 getriebe reset,
  14. mercedes automatik reset,
  15. w204 getriebe reset,
  16. w203 getriebe reset,
  17. w211 7g tronic reset,
  18. w204 7g tronic reset,
  19. 7g tronic zurücksetzen,
  20. w211 automatik reset,
  21. mercedes w212 getriebe reset,
  22. w212 automatikgetriebe reset,
  23. w211 reset,
  24. mercedes glk getriebe reset,
  25. mercedes w204 automatikgetriebe reset
Die Seite wird geladen...

Anleitung Reset Adaptives Getriebe / Adaptive Transmission ECU - Ähnliche Themen

  1. Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?

    Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?: Hallo Mercedes Experten. Ich habe mir vor 10 Monaten meinen ersten Mercedes gekauft - einen MB C Sportcoupe CL203 C200. Leider scheint es so, dass...
  2. Getriebe wird heiß

    Getriebe wird heiß: Hallo Zusammen, Danke für die Aufnahme hier! Leider muss ich gleich mit einem Problem anfangen: Ich hab mir einen MB C180 T Kompressor gekauft...
  3. Comand APS NTG 2.5 Wechsler Reset - W245

    Comand APS NTG 2.5 Wechsler Reset - W245: Ich habe einen Gebrauchtwagen aus privater Hand erworben. Leider haben die Kinder ihre ???-CDs zu voreilig in den Wechsler geschoben (!) sodass es...
  4. Getriebe

    Getriebe: Hallo Leute! Kurze Frage: Ich bemerke ein sehr leichtes (rucken) wenn das Getriebe vom 4. Gang in den 3.Gang RUNTER schaltet. Es ist weniger ein...
  5. Bitte um Anleitung Ölwannentausch C220cdi OM611.960

    Bitte um Anleitung Ölwannentausch C220cdi OM611.960: Hallo zusammen! Meine Ölwanne ist gerissen. Ich habe eine gebrauchte erstanden. Leider finde ich keine Anleitung für meinen OM611.960 zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden