[Anleitung/Tutorial] T?rverkleidung entfernen, Heck (nach-mopf)

Diskutiere [Anleitung/Tutorial] T?rverkleidung entfernen, Heck (nach-mopf) im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo! also nachdem ich nun die vordere Verkleidung abbekommen habe, möchte ich euch noch mal zukommen lassen, wie ich es bei der...

  1. #1 eigenstil, 14.07.2004
    eigenstil

    eigenstil

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    Hallo!

    also nachdem ich nun die vordere Verkleidung abbekommen habe, möchte ich euch noch mal zukommen lassen, wie ich es bei der hintertür-verkleidung gemacht habe.

    was du brauchst:

    - - Schraubenzieher (Kreuz u. Schlitz)
    - irgendwas zum Hebeln - am besten Holz/Plastik-Keile. Finger gehen auch. allerdings is das ganz schön anstregend für die Fingerkuppen. Mit nem Schraubenzieher muss man aufpassen, das man nichts zerkratzt oder kaputtmacht. Ich habe daher einen Holz-Kochlöffel benutzt... der musste dabei zwar etwas federn lassen, aber es is echt besser.
    - ein bisschen Zeit und Lust

    1. Schritt
    ich habe zuerst die Griffabdeckung entfernt. dazu zieht man am besten gaaaaanz doll an der markierten stelle (es geht echt sehr sehr schwer, lasst euch dadurch nicht irritieren):

    [​IMG]

    2. Schritt
    Jetzt kann man die soeben freigelegten Schrauben (1. oben und 2. unten) lösen.

    [​IMG]

    3. Schritt

    Dann hab ich die Schlossrosette abgemacht. Dazu muss diese schraube gelöst werden:

    [​IMG]

    4. Schritt
    Jetzt fehlt uns noch der fenster-dreh-griff (leute mit elektrischem fensterheber können das hier einfach überspringen). ich hab erst mal das fenster nach ganz unten gelassen (keine ahung ob man das wirklich machen muss). dann hab ich die abdeckung abgehebelt (ich schätze es geht auch ohne abhebeln). man kann sie einfach in richtung des pfeiles abziehen, oder - wie auf dem bild - mit einem kleinen schlitzschraubenzieher in pfeilrichtung wegschieben:

    [​IMG]

    dann offenbart sich euch folgendes bild:

    [​IMG]

    an der markierten stelle, ist die kurbel an der tür befestigt. durch zartes/leichtes rütteln an der kurbel, lässt sie sich ganz einfach nach vorne wegziehen. sie ist nämlich an einer "sternförmigen" schraube befestigt. aber das seht ihr dann ja selbst.

    5. Schritt
    so, nun kommt das "gefährlichste" an der geschichte: das ablösen der klipps. das is nicht gefährlich, sodass man sich dabei verletzten könnte oder sowas. gefährdet sind hier lediglich die klipps selber. denn manche sind einfach etwas störrisch und lassen sich nur mit viel kraft ablösen. dadurch kann es schon mal passieren das sie einfach kaputtgehen (abbrechen, absplittern oder sonst was). das ist aber eigentlich überhaupt nicht weiter schlimm. denn die dinger gibts für 20 cent + MwSt. beim freundlichen Mercedes-Händler (ich glaube die gibts sogar bei allen anderen auto-werkstätten und ATU etc. - bin mir aber nich ganz sicher).

    wichtig ist jedoch: macht "lieber" diese klipps kaputt, als das ihr euch was von der tür-verkleidung abreist. denn das ist mit sicherheit teurer. sollten die klipps in der tür steckenbleiben, is es ratsam sie so vorsichtig wie möglich zu entfernen. nicht das man da noch mal das blech beschädigt, wenn man mitm schraubenzieher hebelt oder so. vielleicht mit einer kleinen zange die dinger rausziehen (ich war nur wieder mal zu faul nach oben zu laufen, und eine zu holen).

    also ich habe hier mal die ungefähre position der klipps in grün markiert. die roten pfeil zeigen euch meine reihenfolge/richtung, in der ich die klipps gelöst habe. am "startpunkt" ist es am einfachsten zu starten, da man dort am besten unter die abdeckung kommt. oben beim fenster gibt es keine klipps, da muss man die abdeckung einfach nach oben rausziehen. den türknopf sollte man vor dem lösen einfach reindrücken, dann macht er eigentlich keine probleme.

    [​IMG]

    [​IMG]

    5. Schritt
    nachdem alle klipps - hoffentlich heil - entfernt wurden, hängt die verkleidung jetzt nur noch am türöffner fest. das sollte allerdings überhaupt nicht schwer zu bewältigen sein. einfach die türverkleidung um 90° im uhrzeigersinn drehen, und nach oben rausziehen (dabei darauf achten, dass die kleine metall-stange der türverriegelung aus der halterung gehoben wird, aber auch das werdet ihr selber sehen).

    [​IMG]

    nachdem das nun alles geschehen ist, sollte man folgende bilder sehen (habe extra noch mal die metallstange der türverriegelung gekennzeichnet):

    ausgebaute türverkleidung:
    [​IMG]

    "kahle" tür:
    [​IMG]

    für hifi-einbauten: mich nervt immer diese weiße folie. die scheppert irgendwie immer. allerdings würde ich sie nich unbedingt abmachen. ich schätze mal, das sie gegen feuchtigkeit odr ähnliches schützen soll. mein tip: dämmen (mit bitumen oder ähnlichem)

    so und nun viel spaß beim ausbauen :)

    achja, könnte das jemand als PDF speichern. die version die ich gemacht hab, weist eine so fürchterlich schlechte qualität der bilder auf. bitte an Lukas(at)artamb.de schicken :) ich lads dann schnell bei mir hoch. danke

    Anleitung Download als PDF: Anleitung_w202_nachMoPf_tuerverkleidung_heck.pdf
    schlagworte für suchmaschine: türverkleidung, tür, verkleidung, heck, ausbauen, entfernen, kurbel, fenster, fensterheber
     
  2. BI-DD

    BI-DD

    Dabei seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Wenn einem soviel Gutes widerfährt ist das einen ASBACH-URALT wert.
    :prost :prost :prost :tup
     
  3. #3 MBDriver, 15.07.2004
    MBDriver

    MBDriver

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    Tolle Anleitung weiter so

    mfg
     
  4. #4 eigenstil, 15.07.2004
    eigenstil

    eigenstil

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    danke danke :) das freut, da macht man sone anleitung noch mal so gerne :)

    kann vielleicht einer von euch das ding als PDF machen? die momentane PDF-version hat eine so grausame foto-qualität :(

    adieu

    [EDIT]Das PDF ist jetzt aktualisiert, vielen dank!![/EDIT]
     
Thema: [Anleitung/Tutorial] T?rverkleidung entfernen, Heck (nach-mopf)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. turöffner mercedes w211 defrkt

    ,
  2. w211 Zentralverriegelung hinten

    ,
  3. w202 hecktürverkleidung

    ,
  4. Turverkleidund abmachen bei Viano
Die Seite wird geladen...

[Anleitung/Tutorial] T?rverkleidung entfernen, Heck (nach-mopf) - Ähnliche Themen

  1. E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?

    E 430 Mopf: "ADS"- und "ESP OFF"-Schalter vertauscht?: Hallo zusammen, seit einigen Monaten besitze ich einen E 430, Baujahr 2001, mit adaptivem Dämpfersystem. Leider scheint es so, dass die Schalter...
  2. Stabilager wechseln Vor-Mopf 220 cdi

    Stabilager wechseln Vor-Mopf 220 cdi: Hallo zusammen, Ich glaube, dass meine Stabilager fällig sind, jetzt bei 272 tsd. Es gibt ein ruckendes, knackendes Geräusch bei vertikaler...
  3. Vorstellung meines C400 T 4Matic

    Vorstellung meines C400 T 4Matic: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit Freitag den 30. August 2019 habe ich mir ein Neuen BEO, den BEO II zugelegt, nachdem ich schon so zufrieden...
  4. Originalen Radioträger entfernen.

    Originalen Radioträger entfernen.: wie bekomme ich den Kunststoffträger in dem das Becker Indianapolis eingebaut war entfernt? Ich muss einen Standard Doppeldinträger einbauen.
  5. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden