Anschlussplan f. UnterdruckLeitungen??

Diskutiere Anschlussplan f. UnterdruckLeitungen?? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Tach zusammen! Habe ´nen 280C Bj.94 Wollte Steuern sparen und habe mir Kaltstart Regel System bei ATU nachrüsten lassen! Kosten 199Euro!!!...

  1. #1 WinnievW, 27.02.2005
    WinnievW

    WinnievW

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tach zusammen!
    Habe ´nen 280C Bj.94
    Wollte Steuern sparen und habe mir Kaltstart Regel System bei ATU
    nachrüsten lassen!
    Kosten 199Euro!!! KFZ-Steuer-Sparen jedes Jahr 125Euro!!!
    Das Rechnet sich doch :D
    Leider funktioniert jetzt die Scheinwerferverstellung (Unterdruck) nichtmehr! Atu kann Fehler nicht finden und will mich zu DB Schicken, behauptet da ist der Schalter (Stellrad) vielleicht defekt!
    Halte eigentlich sehr viel von den ATU´s.
    Habe nun durch Zufall den Fehler zwar gefunden: Abgezogene Unterdruckleitung Farbcode weiss hängt im Motorraum herum!!
    Leider weiß ich nicht wo ich sie aufstecken muß :wand
    Hat Jemand ´nen Plan???

    Danke im Voraus

    Bin neu im Forum und hoffe Alle Regeln eingehalten zu haben ?(
     
  2. #2 WinnievW, 28.02.2005
    WinnievW

    WinnievW

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dann mail ich mir halt selber :D
    Hat denn Niemand Unterdruckleitungen unter der Haube?
    Und vielleicht mal geschaut welche Leitung wo hingeht?
    Egentlich ist lila für die elektr. Scheinwerferverstellung.
     
  3. #3 huherzog, 28.02.2005
    huherzog

    huherzog

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht schaust du mal, ob die Leitung an die Scheinwerferverstellung hingehört. Einfach wieder aufstecken, fertig.
    Wird doch nicht so schwer sein, oder ?
    Wenn du wirklich keine Ahnung hast, fahr mal zu DC, wenn ein Meister mal kurz da rein guckt, steckt er dir die Leitung warscheinlich umsonst drauf.
     
  4. #4 WinnievW, 28.02.2005
    WinnievW

    WinnievW

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für Deine Antwort aber so richtig doof bin ich doch nicht!

    Vielleicht hab´ich ja mein Problem nicht richtig geschildert:
    Ich weiß, dass die Leitungen zum Scheinwerfer lila sind, die sind auch drauf!
    Funktionieren tut die Scheinwerferverstellung aber nicht.
    Wenn ich mich selber mit ner Unterdruckpumpe einklinke geht´s.
    Da hängt aber eine Leitung die ATU versehentlich abgezogen hat, ne weisse, wo die hingehört kann ich nicht sehen und weiß ich nicht.
    Sie ist am Ende, Gummimuffe, rechtwinkelig gebogen und müßte von der Länge im Umkreis von 40cm irgentwo eingesteckt werden???
    Da beim 280c der Motorraum ziemlich voll ist kann man aber nicht sehen wo. Müßte aber im Umkeis Ende Ansaugbrücke zur Motorraum-Innenwand liegen.
    Ich dachte nun Jemand von Euch hat vielleicht mehr Ahnung als ich
    und weiß ohne Gang/Fahrt zu Daimler wo die Leitung draufgehört?

    Besten Dank
    der Winnie
     
  5. #5 ulli1969, 28.02.2005
    ulli1969

    ulli1969

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    3.451
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Jagdpanther
    Kann sein, dass die einfach auf einem Blindstopfen saß. Mach die Öffnung mal provisorisch zu und schau, obs dann wieder funzt. Hatte sowas ähnlich bei einem 124er. Schrube reingedreht, abgeklebt, ad gings wieder....
     
  6. #6 WinnievW, 28.02.2005
    WinnievW

    WinnievW

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ulli,
    Danke hab´ich auch schon versucht.
    Funktioniert nicht..ich muß definitiv wissen, wo die Leitung drauf muß!
    Werde aber heute nochmal bei ATU vorbeifahren und die
    Jungs frikeln lassen, die ham´s ja Auch verbockt!
    Schade, dachte ich kriegs selber hin oder zumindest mit Eurer Hilfe.
    Kostet halt immer alles Zeit.
    Scheint aber keine wichtige Funktion zu haben, bin nun fast 300KM ohne
    gefahren und es ist mir nichts aufgefallen außer das die Lampen nicht mehr
    zu verstellen sind.
    LG
    der Winnie
     
  7. #7 WinnievW, 28.02.2005
    WinnievW

    WinnievW

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Für Alle die es interessiert!
    Die Jungs von ATU haben´s doch mal wieder geschafft!
    Nachdem sie nen "Referenz-Mercedes", allerdings nen 4Zylinder c-Klasse
    auf die Nachbarbühne gehoben haben konnten wir folgendes feststellen:

    Die lose weisse Unterdruckleitung ist, wie vermutet die Speisung für die Unterdruckverstellung der Scheinwerfer. Lila ist die Verteilung zwischen
    den beiden Scheinwerfern und der Rücklauf zum Stellrad im Wageninneren.
    Die lose weisse Leitung gehört auf einen Nippel in der Ansaugbrücke, innen
    zischen Motorrauminnenwand und Brücke.
    Dieser Nippel ist nur sichtbar, wenn man durch die beim 6Zylinder zweigeteilte Brücke schaut, beim 4Zyl. sieht man garnix und muß fühlen.

    Jetzt kann ich in Ruhe Steuernsparen und zwar die Hälfte Jujuuuu
    :]
    LG an Alle die mir helfen wollten
    der Winnie
     
Thema: Anschlussplan f. UnterdruckLeitungen??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w202 unterdruckverteiler

    ,
  2. w202 unterdrucksystem

    ,
  3. w202 unterdruckverteiler anschlüsse

    ,
  4. unterdruck m111,
  5. unterdruckschläuche beim M272,
  6. s202 untetdruck,
  7. unterdrucksystem w202 ,
  8. mercedes w203 diesel unterdruck belegung,
  9. w202 unterdruck anschlüsse,
  10. w202 c180 ansaugbrücke belegung,
  11. unterdruckschlauch anschlussplan w202,
  12. w202 c180 unterdruck,
  13. w202 c180 unterdruck fehler,
  14. ansaugbrücke m111 weiße Unterdruckleitung,
  15. w202 unterdruckleitung Plan,
  16. w202 unterdruckleitungen
Die Seite wird geladen...

Anschlussplan f. UnterdruckLeitungen?? - Ähnliche Themen

  1. MB A170 Notlauf mit F

    MB A170 Notlauf mit F: Hallo, ich bin neue hier und hoffe,dass jemend mir hilfen kann. Seit einer Woche fäht mein MB a170 im Notlauf ,habe Fehlerspeicher auslesen lassen...
  2. E-Klasse 19" Brabus Monoblock F

    E-Klasse 19" Brabus Monoblock F: Hallo, ich biete einen Satz 19" Sommerräder für die E-Klasse W212 an. Vorne 245/35ZR19 Dunlop auf 8 1/2 x 19 ET 50 Hinten 285/30ZR19 Dunlop auf 9...
  3. Good bye C 63 hello GS F

    Good bye C 63 hello GS F: Hatte ueber das letzte Jahr viele kleine 'Niggles' und Problemchem mit meinem c63 Vormopf- mehr als ich bei einem 7 Jahre alten Benz OK finde......
  4. Biete Brabus Monoblock F 19"

    Biete Brabus Monoblock F 19": Hallo werte Gemeinde, ich verkaufe meine Brabus Monoblock F. Sie waren auf meinem S212 E500 montiert. 2x9,5x19 mit 285-30-19 ET45 und 2x8,5x19 mit...
  5. G500 W463.241 AHK E-Satz Anschlussplan

    G500 W463.241 AHK E-Satz Anschlussplan: Hallo, ein G500 1999 (W463.241) soll eine AHK bekommen, Batterie ist hinten links. Nun die Frage: 1. soll ein orig. Kabelsatz genommen werden (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden