208 Anstehender W208 Kauf CLK 230

Diskutiere Anstehender W208 Kauf CLK 230 im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Abend zusammen, wie bereits im Titel erwähnt spiele ich mit dem Gedanken mir einen CLK 230 W208 zu kaufen. Allerdings habe ich davor noch...

  1. #1 Multi21, 19.05.2016
    Multi21

    Multi21

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4 B5
    Guten Abend zusammen,
    wie bereits im Titel erwähnt spiele ich mit dem Gedanken mir einen CLK 230 W208 zu kaufen.
    Allerdings habe ich davor noch ein paar Fragen dazu. Habe ein Budget von höchstens 3000 Euro und da findet man meistens Autos mit um die 180.000 Kilometer. Ist das für den Motor in Ordnung? Was sollte man denn generell beim Kauf eines solchen Autos beachten? Rost bestimmt, wo sind die Hauptstellen? Habe gelesen, dass man wenn möglich zu einem Auto mit Automatik greifen sollte, der Schalter wirklich so schlecht?
    Was gibt es bei dem Auto generell zu beachten, was kann man empfehlen?
    Danke schonmal und einen schönen Abend
     
  2. alex_w

    alex_w

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    77
    Auto:
    211.292
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k
    nw
    a w * * *
    Hallo,

    ich habe mir letztes Jahr auch einen 208er gekauft. 200K mit Schaltgetriebe. Ich nenne mal kurz ein paar Dinge:

    ROST... Der große Feind der Baureihe. Zu Finden an
    -Türen
    -Heckklape
    -Radkästen
    -Unterboden (Bremsleitungen ect)

    Die Cabrios und die wenigen Coupes die bei Karmann in Osnabrück gebaut wurden sollen weniger rostanfällig sein als die Fahrzeuge aus Bremen. Wenn in der FIN des Fahrzeugs ein T steht ist das Osnabrück bei einem F ist es Werk Bremen.

    Ein weiteres goßes Thema beim M111 ist der Ölverlust am Nockenwellenversteller. Dieses Öl wandert dann durch die Kapilarwirkung durch den Kabelbaum und landet dann im schlimmsten Fall im Motorsteuergerät, Lambdasonde ect. Abhilfe schafft dort wenn das Öl noch nicht zu weit vorgedrungen ist das Öl Stopp Kabel. Dazu am besten mal die Suche anschmeißen.

    Zur Kilometerleistung...

    Mein 200K hat diese Woche die 170.000 km überschritten. Bis auf ein paar Schwiergkeiten mit der Drosselklappe ist er bissher unaufällig. Es gibt Leute die wechseln Ihr Kompressoröl bzw füllen es auf. Aber es gibt auch Maschinen die laufen 300.000 km ohne Kompressorölwechsel ohne Probleme. Im allegemeinen gilt der M111 als robust und langlebig, pfege vorrausgesetzt. Ich denke das an meinem Wagen der Motor das kleinste Problem ist.

    Zum Schaltgetriebe...

    Ich kann nur empfehlen wenn möglich beides mal zu testen. Ich wollte immer einen Automatikwagen. Nun habe ich doch einen Schalter, weil der Wagen einen guten Eindruck gemacht hat. Im Grunde bin ich eigentlich zufrieden mit dem Getriebe. Im Winter hackt es gerne vom 1. in den 2. und auch andersherum, dem versuche ich jetzt aber mit einem Ölwechsel Herr zu werden. Mal sehen was es bringt. Aber abgesehen davon komme ich gut durch Stadt Land und Autobahnverkehr. Und bei 180kmh in den 6. Gang zu gehen kann dann auch schonmal Spaß machen. Da war bei meinem voherigem Wagen Ende ;)

    Generell wie beim Gebrauchtwagenkauf ist das allegemeine Bild des Wagens wichtig. Die Historie, Tüv unterlagen, Rechungen usw. Und natürlich zuletzt das Bauchgefühl.

    Empfehen würde ich an dieser stelle noch das du dich vielleicht auch nach dem 320er umschauen solltest. Der Spritverbrauch ist nur marginal höher und du hast weder Probleme mit Kompressor noch mit Öl im Kabelbaum. Ich ärgere mich ein wenig das ich den 320er aus meiner Suche ausgeschlossen habe. Ich fahre den 200k mit knapp 9L im Schnitt, mit dem 320er wäre ich evt bei 10 gelandet.
    Dazu kommt noch das die 320er oft besser ausgestattet sind als die 4 Zylinder.

    In meiner Signatur kommst du zu meinem 208er und kannst dich mal durch die Probleme lesen die er bisher gemacht hat.
     
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Das "Knurren" zwischen dem Ersten und Zweiten, je nach Temperatur mal mehr, mal weniger nervend, ist Stand der Technik nach meiner Erfahrung mit Schaltgetrieben beim 123er, 124er, 203er, 211er. So gesehen bringt der Ölwechsel nichts.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.848
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    das wesentliche ist schon geschrieben worden, Rost ist beim 208 ein großes Thema, und es wird schwer werden ein Rostfreies CLK Coupe mit weniger Kilometern zu bekommen, welches in deinem Budget liegt. Ob Automatik, oder Schaltung musst du wirklich selber ausprobieren. Die Kilometerleistung von 180.000 ist bei ausreichender Wartung kein Problem, die Motoren halten bei guter Pflege noch länger. Wenn du für das Geld ein Fahrzeug erwirbst, welches über 15 bis 17 Jahre alt ist, muss dir auch klar sein, das da mal etwas kaputt geht, und du solltest dann ein paar Euro in der Hinterhand haben, und den kleinen dann zu Reparieren.

    Viel Erfolg bei der Suche.:wink:
     
  5. XOMAN

    XOMAN

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frau hat ein 2004er Slk 200k. Ich dachte bei dem Motor gäbe es kein Problem mit Öl im Kabelbaum. Auch Rost hat er kein Stück. Oder ist der 208er von dem hier gesprochen wird schon ein Modell Generation weiter?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.848
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @XOMAN

    da wirfst du gewaltig etwas durcheinander.:rolleyes:

    Es geht hier um die Baureihe 208 und nicht um die Baureihen 170/171. Ich vermute mal, das deine Frau einen SLK der Baureihe 171 fährt, und der hat einen ganz anderen Motor als der 170 und der 208.
     
  7. #7 Multi21, 23.05.2016
    Multi21

    Multi21

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4 B5
    Hallo zusammen,
    Danke für eure ausführlichen Antworten :-)
    Ich werde mir bereits morgen einen CLK 230 anschauen.
    Unter 100k Kilometer und anscheinend (noch) so gut wie Rostfrei :) Auch ansonsten auf den Bildern und am Telefon einen super Eindruck gehabt.
    Dann werde ich da morgen ein besonderes Auge auf Rost an den verdächtigen Stellen halten. Motor/ Getriebe sind anscheinend noch top, mal sehen :) Ist ein Schalter aber das finde ich jetzt nicht schlimm.
    Falls jemand noch einen Tipp für morgen hat, einfach schreiben
    grüße
     
  8. XOMAN

    XOMAN

    Dabei seit:
    30.03.2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen meine Frage. Bin da kein Fachmann. Nur bei 200k frage ich doch mal. Baujahre sind nicht weit auseinander. Der R170er hatte das Öl Problem. ...der R171 angeblich nicht.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  9. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.848
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Der R170 hat dem M111 mit dem Problem, das Öl ins Kabel laufen kann, der R171 hat den M27, der dieses Problem wohl nicht mehr hat, und ja beide können aus dem Jahr 2004 sein, da in diesem Jahr der Modellwechsel war.
     
  10. #10 Multi21, 30.05.2016
    Multi21

    Multi21

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4 B5
    guten abend zusammen,
    hier mal ein kleines update:
    ich habe einen wirklichen traumwagen erwischt und es war sogar noch ein echtes schnäppchen. :)
    nur wenig überm ursprünglich geplanten budget. echte! 85 tkm. kaum rost, innenraum sehr gepflegt und schöne plw 17 zoll felgen drauf. in der farbe obsidian schwarz metallic.
    hab die lady schon schön sauber gemacht und innenraum kommt in ein paar tagen noch einmal dran.
    ist übrigens ein 230k, habe ihn heute beim lackierer abgegeben um die paar wenigen roststellen zu beseitigen, mini delle überm kotflügel und danach wird er poliert und nanoversiegelt.
    bin echt gespannt :)
    wenn interesse besteht kann ich dann gerne bilder posten
     
  11. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.848
    Zustimmungen:
    3.158
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Glückwunsch schon mal zum Neuerwerb. :tup

    Aber sicherlich besteht Interesse.:]

    In unserer User Fahrzeug Galerie sind solche Vorstellungen immer wieder gerne gesehen.:prost
     
  12. #12 Seppo, 30.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2016
    Seppo

    Seppo

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    17
    Glückwunsch zum Clk. Ich habe meinen 230K bei 263tkm wieder verkauft. Der Motor ist super und für mich, der beste vier Zylinder Benziner, den ich je gefahren bin.
     
  13. #13 Multi21, 13.06.2016
    Multi21

    Multi21

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4 B5
    heute ist tüv nachprüfung und morgen zur zulassungsstelle und dann kann ich die lady endlich fahren :)
    innenraumfilter hab ich letzte woche mal getauscht aufgrund etwas muffigen geruches im innenraum. heftig wie zu der war, unglaublich, dass da noch luft durchkam. luftfilter auch schon bestellt, wenn der genau so aussieht werdens wohl nach dem wechseln ein paar ps mehr sein :D bilder kommen :)
     
  14. alex_w

    alex_w

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    77
    Auto:
    211.292
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k
    nw
    a w * * *
    Glückwunsch...

    Ich freue mich auf die Bilder:tup

    Warum musste er/sie zur Nachkontrolle?
     
  15. #15 Multi21, 14.06.2016
    Multi21

    Multi21

    Dabei seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4 B5
    Bilder kommen sobald hier mal wieder schöneres Wetter ist :) freu mich schon drauf, heute abend darf ich endlich fahren.
    Die Scheinwerfer waren matt, deswegen musste ich zur nachkontrolle :) aber ansonsten keine mängel, warnweste verbandskasten erneuert aber motortechnisch, bremse, abgas alles gut :)

    an die 230k fahrer: mit welchem verbrauch fahrt ihr euren denn so, bei was für einer fahrweise? :D
     
  16. alex_w

    alex_w

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    77
    Auto:
    211.292
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k
    nw
    a w * * *
    Ich bin zwar kein 230K fahrer aber der 200K ist ja sehr ähnlich.

    Im Gesamtschnitt liege ich bei knapp 9L.
    Auf längeren Strecken mit Tempomat 110- 120 nimmt er sich um die 7L.
    Wenn es mal richtig flott gehen soll war ich auch schon bei 18L laut KI.

    Auf meinem Täglichem Arbeitsweg, ca 17km, 12 davon Autobahn komme ich laut KI selten unter 10L

    Im Grunde bin ich ein gelassener, vorrausschauender Fahrer, ab und zu auch mal etwas flotter auf der Autobahn wo es frei ist.

    Ich würde behaupten das der 230er auch so um den dreh liegt.

    Ansonsten einfach mal bei "Spritmonitor" nach dem passendem Modell suchen. Dort sind ralistische Verbräuche zu finden.
     
Thema: Anstehender W208 Kauf CLK 230
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c208 welches werk ist am besten wegen rost

Die Seite wird geladen...

Anstehender W208 Kauf CLK 230 - Ähnliche Themen

  1. CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!

    CLK 200 springt schlecht an, stottert und geht wieder aus!: Der CLK 200 ( W208 ) meines Großvaters wurde letztes Jahr über den Winter in der Garage eingelagert. Nachdem wir ihn im März wieder aufwecken...
  2. Clk 320 Kofferraum öffnet nicht

    Clk 320 Kofferraum öffnet nicht: Hallo , ich brauche ganz dringend eure Hilfe. Ich habe einen Clk 320 Coupé Bj.2000. Seit gestern lässt sich nicht mehr der Kofferraum öffnen,...
  3. Clk w209 500 Elektrik

    Clk w209 500 Elektrik: Hallo habe mir einen clk 500 gekauft er hatte zündaussetzer,ich habe Zündkerzen erneuert und schon geht er. Habe jetzt einige Probleme die...
  4. Dachgepäckträger CLK W209 (Coupe, Bj. 2006)

    Dachgepäckträger CLK W209 (Coupe, Bj. 2006): Hallo zusammen, suche für meinen CLK Coupe Bj. 2006 einen Dachgepäckträger (gebraucht). Kann mir jemand helfen oder einen Tipp geben? Vielen...
  5. 209 Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209

    Kauf eines CLK Cabrio 200 Kompressor A209: Hallo, ich bin neu hier, weil ich überlege mir einen CLK 200 Kompressor Cabrio A209 als Spaß... Sommerauto zuzulegen. Budget liegt so bei 7000,-€...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden