antennentausch m?glich?

Diskutiere antennentausch m?glich? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; hallo, bei meiner c-klasse (202) kündigt sich so langsam das sterben der elekt. ausfahrbaren antenne an. der vorbesitzer war da leider sehr...

  1. jgeorg

    jgeorg

    Dabei seit:
    27.05.2003
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C250 Coupé
    hallo,

    bei meiner c-klasse (202) kündigt sich so langsam das sterben der elekt. ausfahrbaren antenne an. der vorbesitzer war da leider sehr sparsam mit dem einfetten, so dass die antenne beim ein- und ausfahren schon ziemlich jault und quietscht, obgleich ich durch mehrere "ölungen" das schlimmste erstmal lindern konnte. allerdings mag ich diesen antennentyp eh nicht so gerne. daher die frage: kann die antenne durch eine stummelantenne (wie z.b. beim slk) ersetzt werden?
     
  2. #2 spookie, 27.05.2003
    spookie

    spookie Guest

    Ein neuer Stab beim Boschdienst kostet Dich ca. 40 Euro, eine komplette Antenne vom SLK sicherlich einiges mehr, und von der Optik her :(
     
  3. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.823
    Zustimmungen:
    2.328
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    und nochmal :D

    zum Topic die kurze Stabantenne hat schlechtere Empfangseigenschaften!
     
  4. C180

    C180

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w202 Mopf Bj99
    ich denke so eine kurze vom SLK macht sich sicher nicht schlecht, allerdings sollte diese dann auch auf der anderen Seite da sein (sonst sieht sicher Blöd aus´) aba wie gesagt das ist meine Meinung, aslo schlagt mich net gleich *duck*
     
  5. Blobo

    Blobo Guest

    Tip:

    Die Mutter unten an der Teleskopstange lösen, beim Ausfahren an dem Teleskop anziehen -> Du hast die Stange in der Hand.
    Dann innen kräftig mit Sprühöl füllen, ich hab da auch ein Teflon-Bowdenzugspray für Motorräder, das ist noch besser. Du wirst Dich wundern, was da für eine Pampe rauskommt. Dann eine Zeitlang aus- und einziehen, immer mal wieder einwirken lassen zwischendruch.

    Meine Antenne ist überhaupt nicht mehr ein- und ausgefahren und nach dieser Kur war sie besser wie neu. Alleine durch die Schwerkraft ist die Stange beim Umdrehen komplett auseinandergegangen und beim Zurückdrehen wieder zusammen. Seitdem geht sie wie neu - und: einen schönen Batzen Geld gespart.

    Zum Reinmachen einfach beim Einfahren die Plastikschubstange wieder ins Loch einfädeln, Mutter fest, fertig.

    Tom
     
  6. Hector

    Hector

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab das gerade eben gemacht: erst diese runde Gummiabdeckung gelöst und dann die Mutter ausfindig gemacht. Musste wohl dieses runde Dings mit den zwei abgeflachten Seiten sein. Vorsichtig dran gedreht und wutsch, schon war das teil locker.
    Das Problem bei der Sache: ich hab das Gewinde abgedreht. Wahrscheinlich war schon soviel Dreck drin, dass es leichter abbricht als dass es sich rausschrauben lässt.
    Hab dann trotzdem beim ausfahren dran gezogen, ab da ging nix.
    Hab ich jetzt noch eine Chance das Teil auszubauen, vielleicht von innen?
    THX
     
  7. C180

    C180

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w202 Mopf Bj99
    Kofferraumverkleidung wegmachen, antenne von innen rausdrücken sollte gehen.
     
  8. #8 MaD DriVeR, 28.05.2003
    MaD DriVeR

    MaD DriVeR

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Blobo,

    habe genau das gleiche Problem, nur, dass die Mutter beim zudrehen abgebrochen ist! Weiß jetzt nicht genau, wie viel noch von Deiner übrig ist, aber bei mir mußte man die Antenne auch mit intakter Mutter sehr stark aus der Versenkung ziehen, um sie raus zu bekommen. Das Einfädeln macht später ürigens noch mehr Spaß :D

    Meine ist jetzt völlig im A**** und steckt meistens halb draußen, aber was solls.

    Gruß FMB
     
  9. Hector

    Hector

    Dabei seit:
    14.03.2003
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Die Mutter ist gleich ganz oben abgebrochen, ist praktisch so, als ob sie noch festgeschraubt drinsteckt.
    Denke, ich werde mir jetzt gelich ne neue Antenne zulegen, verbogen ist sie auch seit ner Weile, also was solls. Versuch ich halt die neue von Anfang an zu pflegen...
     
Thema: antennentausch m?glich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stabantenne einfetten

Die Seite wird geladen...

antennentausch m?glich? - Ähnliche Themen

  1. Antennentausch x350d gegen kürzere

    Antennentausch x350d gegen kürzere: Leider ist die Antenne bei meinem x350d zu lang und hat unten kein Gelenk zum knicken, wie beim Navara. Also muss ich beim rein und rausfahren aus...
  2. T?tgriffe nachtr?glich in Wagenfarbe lackieren?

    T?tgriffe nachtr?glich in Wagenfarbe lackieren?: Hi, hat jemand sich schonmal die Türgriffe nachträglich in Wagenfarbe lackieren lassen und kann mir einen ca. Preis für alle 4 Türen nennen?!Wie...
  3. E50 tanken m?glich (kompressor motor)

    E50 tanken m?glich (kompressor motor): hat jemand schon einmal mit seinem kompressor E50 (101 Oktan) getankt?! ist das überhaupt möglich? (ich fahre ein sportcoupe C180K) bei mir in der...
  4. W210 Sturz einstellen m?glich?

    Sturz einstellen m?glich?: Hallo, war heute beim A.T.U um meine Spur zu prüfen und einstellen zu lassen. Hat se also eingestellt aber der linke Sturz war leider nicht...
  5. Umbau APS2 auf APS4m?glich?

    Umbau APS2 auf APS4m?glich?: Hallo zusammen! Ich hab bis jetzt ein APS 2 im Wagen und möchte ein APS 4 einbauen.Weiß jemand, ob das möglich ist? Ich hab ja kein D2B drin......