Apfelschorle verschüttet auf Beifahrersitz

Diskutiere Apfelschorle verschüttet auf Beifahrersitz im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo zusammen, ich muss mich mit einer Schusseligkeit outen: Eine 0,5l PET Flasche fiel unters Auto. In Hektik habe ich sie aufgehoben und auf...

  1. #1 maremonte157, 13.10.2011
    maremonte157

    maremonte157

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180K T 2004 Mopf Cubanitsilber
    Hallo zusammen, ich muss mich mit einer Schusseligkeit outen:

    Eine 0,5l PET Flasche fiel unters Auto. In Hektik habe ich sie aufgehoben und auf den Beifahrersitz gelegt. Beim aussteigen nach ca. 10 min Fahrt fiel auf, dass in der Flasche etwas fehlt, nicht viel, aber ich bemerkte erst danach, dass ein kleines Rinnsal permanent herausspritzte. Vermutlich durch den Sturz und den Druck in der Flasche.

    Jetzt ist der Beifahrersitz feucht und klebrig. Wie behandele ich ihn am besten um es einigermassen in den Griff zu kriegen?

    Alternativ: Wie baut man den Beifehrersitz aus und zerlegt ihn soweit, dass man ihn sauber bekommt?

    Auto ist ein S203 (Mopf BJ 2004) mit dunkler Stoff-Innenausstattung
     
  2. #2 Schorsch, 13.10.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    haste ne Sitzheizung? Wenn nein, ist die Sache recht einfach, einen Eimer warmes Wasser, ein paar Lappen und eine Bürste und dann schrubben. Kannst auch ein Reinigugsmittel zusetzen, achte aber drauf, daß das nicht zu sehr schäumt. Danach fährste an die tanke oder so und saugst raus, was geht, danach Zeitung drauflegen. Wennste ne Sitzheizung hast, geht das im Prinzip auch so, halt nur viel zurückhaltender. Und in Zukunft Wasser trinken, oder nix verschütten. Stell dir mal vor, das wäre Bier gewesen. Was ne Verschwendung..... Wennstes ganz richtig machen willst, geh in ein Kärcher-Center und miete dir eine Sprühextraktionsmaschine. Bei Kärchers heiß das Dingen "Puzzi".
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.205
    Zustimmungen:
    3.617
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich würde die Variante mit dem Nassauger /Extraktionssauger vorziehen. Schrubben bringt da eher oberflächlich was.
    So empfindlich ist die Sitzheizung eigntlich nicht auf Feuchtigkeit, die ist ja in Kunststofffolie eingepackt.
     
  4. Leaby

    Leaby

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    142
    Auto:
    Mercedes Cl203,Mercedes B180 Diesel
    Ich hatte das mit Schockolade dank meiner kleinen Cousine ^^ (Ich habe Sitz heitung)
    A1 Polsterspray genommen aufgetragen Schwamm feucht gemacht geschrubt wirken lassen rausgesaugt weg war es hatte vom vorbesitzer hinten noch einen Großen fleck also habe echt alles top rausbekommen... Oder einfach den Polstersauger ist auch top!!
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.805
    Zustimmungen:
    2.236
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Lass es ordentlich trocknen und ich wette man merkt gar nichts mehr davon.
    Bleibt natürlich der psychologische Aspekt und bevor ein Spezialist dir da nachhelfen muss, ist ein neuer Sitz wohl billiger ;).

    gruss
     
  6. #6 maremonte157, 16.10.2011
    maremonte157

    maremonte157

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    C180K T 2004 Mopf Cubanitsilber
    Ich denke ich hab's am Samstag sauber bekommen. Polsterreiniger und mit nassem (feuchtem) Lappen gut geschrubbt. Mangels speziellem Nassauger an der SB-Waschanlage gründlich und lange gesaugt, dann in der Sonne geparkt um die Restfeuchte zu trocknen. Sieht wieder super aus, fühlt sich sauber an und ich denke das war's. Danke für die guten Tipps!

    PS @Jupp: Den psychologischen Effekt hatte ich schon. War ne ausgelaufene Windel. Da habe ich dann den Kindersitz und die komplette Rücksitzbank komplett ausgebaut und zerlegt, die Polster abgezogen und alles gewaschen/geputzt.
     
Thema: Apfelschorle verschüttet auf Beifahrersitz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. apfelschorle autositz

    ,
  2. apfelsaftfleck im autositz

    ,
  3. apfelschorle auf autositz

    ,
  4. apfelsaft flecken autositz entfernen,
  5. saft autositz,
  6. autositz saft,
  7. Wasser ausgelaufen elektrositz auto,
  8. apfelschole aus sitzbezug entfernen,
  9. flüssigkeit im autositz,
  10. Saft aus Sitz bekommen,
  11. apfelschorle aif polster,
  12. ausgelaufen Getränke auto,
  13. apfelschorle ausgelaufen,
  14. apfelsaft autositz,
  15. saftschorle auf Autositz ausgelaufen was tun,
  16. apfelschorle auto sitz,
  17. Apfelschorle autositz entfernen,
  18. apfelsaftfleck aus Autositze entfernsn,
  19. apfelschorle auf beifahrersitz,
  20. Flecken entfernen am Auto apfelsaft,
  21. saftschorle über Sitzheizung,
  22. saft ausgelaufen auto sitz,
  23. apfelschorle flecken entfernen,
  24. wasser auf Beifahrersitz sitzheizung,
  25. auto apfelschorle
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden