Armaturenbrett beim 208er lösen / Kühlwassertemperaturanzeige austauschen

Diskutiere Armaturenbrett beim 208er lösen / Kühlwassertemperaturanzeige austauschen im Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hi! Meine Kühlwassertemperaturanzeige beim 208er spinnt und ich würde sie genrne überrüfen oder austauschen. Dazu müsste ich jedoch erstmal das...

  1. #1 abstorz, 05.05.2007
    abstorz

    abstorz

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Meine Kühlwassertemperaturanzeige beim 208er spinnt und ich würde sie genrne überrüfen oder austauschen. Dazu müsste ich jedoch erstmal das Armaturenbrett lösen, weiß jemand, wie genau das geht, wo ich anfange etc.? mussich dazu wirklch das komplette armaturenbrett ausbauen, oder gitb es eine andere lösung?

    vielen dank!

    edit:

    Es ist ein MB208D, das ist ein Kastenwagen, deshalb hier. Baujahr 1994.

    zum Kombiinstrument: Der '94er 208 hat kein Kombiinstrument, alles ist einzeln befestigt. Ob ich die anzeige so ohne weiteres herausziehen kann weiß ich nicht, es sieht nicht so aus, und mit zu viel gewalt möchte ich es nicht probieren.

    freue mich auf antworten!
     
  2. #2 Gumballrace, 05.05.2007
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Nein, nur das Kombi-Instrument muss raus. Dafür gibt es bei DC ein Werkzeug (Haken) zum Rausziehen.

    Mal die Suche benutzen: "Kombiinstrument ausbauen".

    I.dR. liegt es aber am Temp.-Fühler ind nicht an der Anzeige.
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Inwieferin "spinnt" die Anzeige denn?

    Und was macht der Beitrag im Bereich Nutzfahrzeuge? :rolleyes: Ich verschiebs mal zu den CLKs... :verschieb
     
  4. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    ehmmm, ein Mercedes 208 ist entweder ein Bremer T1 oder bereits ein Sprinter.
    In der Regel sind dies Nutzfahrzeuge. Habe noch keinen gesehen, der zu einem Cabrio/ Coupe oder gar Roadster umgebaut wurde.



    @abstorz: Es wäre ganz hilfreich, wenn du verraten würdest, um welches Modell es sich bei deinem 208er handelt.
     
  5. #5 Gumballrace, 05.05.2007
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.


    Freudscher Fehler, mir war`s auch nach CLK 8) =) =)
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    :s27:

    Kommando zurück! :D
     
  7. #7 abstorz, 05.05.2007
    abstorz

    abstorz

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten!

    die anzeige springt immer wieder in den roten bereich, und wenn man dann draufklopft, wieder zurück in den normalen bereich. von daher denke ich, dass es die anzeige ist, nicht der fühler, der kaputt ist.

    Unser Auto ist ein MB208D, 1994

    ich versuche es mal mit "kombiinstrument ausbauen". wenn ich nicht das komplette armaturenbrett abnehmen muss wäre mir das natürlich recht.

    gruß!
     
  8. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hi,

    verändert sich denn die Anzeige, wenn du z.B. die Scheinwerfer oder das Gebläse einschaltest?
    Dann könnte es ein Masseproblem sein.


    Soweit ich weiss, sind die Instrumente an der Rückseite mit Klammern gesichert, die geschraubt sind (wie gewöhnliche Rundinstrumente).
    Kann mich aber auch irren.

    gruß Rodion
     
  9. #9 abstorz, 05.05.2007
    abstorz

    abstorz

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    nein, es spinnt immer, auch wenn man länger auf der autobahn fährt und nichts an und ausschaltet. ich könnte mir dann auch nicht erklären, warum es wieder zurückspringt wenn man mit dem finger draufklopft

    ich glaube also eigentlich nicht dass es an den massekabeln liegt
     
  10. didi

    didi

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W177 A200 AMG line
    Hallo!

    Warscheinlich bleibt bei der Anzeige die Nadel hängen, kann ein Tachodienst ev. reparieren, aber hochoffiziell ist das zu teuer!

    Am besten kommt man zu den Anzeigen, wenn man die Blechabdeckung des Armaturenbrettes wegschraubt. Entweder nur vorne und dann ein wenig hochbiegen und mit einer schlanken Hand die Rändelmuttern von der Anzeige lösen oder die Abdeckung komplett ausbauen. Schrauben sind unter dem Gummiprofil vor der WSS versteckt! Vorsicht dann bei den Lüftungsgittern, da sind spezielle Klammern drin.
     
  11. #11 abstorz, 10.05.2007
    abstorz

    abstorz

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So, hab das Teil jetzt ausgebaut, beim Optiker kostenlos ultraschallreinigen lassen und ein bisschen Kontaktspray reingesprüht... werde morgen testen ob es was geholfen hat. Danke für alle Antworten!

    Wegen dem Abschrauben der Blechabdeckung: die Lüftungsschlitze sind mit recht blöden Bolzen festgemacht. am besten mit dem Schraubenzieher unter die abdeckungen und dann drehen, nicht direkt unter die bolzen, die brechen leicht. die boxen kriegt man nicht so einfach los, also einfach dranlassen und die abdeckung nur vorheben.
    das instrument ist hinten mit einem 3-phasen stecker befestigt, auch hier mit dem schraubenzieher dazwischen und durch drehen, sonst geht der stecker nicht ab.

    ich sag bescheid obs was geholfen hat!
     
Thema: Armaturenbrett beim 208er lösen / Kühlwassertemperaturanzeige austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes sprinter armaturenbrett ausbauen

    ,
  2. mercedes t1 armaturenbrett

    ,
  3. armaturenbrett mercedes t1

    ,
  4. mb t1 armaturenbrett instrumente,
  5. tachobeleuchtung mercedes t1,
  6. sprinter 1994 gebläsemotor ausbauen,
  7. mercedes 309 Armaturenbrett ausbauen,
  8. armaturenbrett mercedes 208 ausgebaut,
  9. vdo kühlwassertemperaturanzeige mercedes,
  10. Bremer Armaturenbrett Ausbauen,
  11. kfz instrumentenbeleuchtung Mercedes t1,
  12. tacho ausbauen mercedes sprinter 208 d,
  13. Anleitung Heizungsgebläse Austauschen Mercedes 208 T1,
  14. mercedes t1 armaturenbrett zerlegen,
  15. armaturenbrett mb t1 208 d,
  16. sprinter armaturenbrett ausbauen,
  17. mercedes sprinter unteres armaturenbrett zerlegen,
  18. Heizungsgebläse 208D ausbauen,
  19. mercedes t1 208 d gebläse quietscht
Die Seite wird geladen...

Armaturenbrett beim 208er lösen / Kühlwassertemperaturanzeige austauschen - Ähnliche Themen

  1. Wie? Ausbau des Lüftungsgitters Mitte Armaturenbrett, W220

    Wie? Ausbau des Lüftungsgitters Mitte Armaturenbrett, W220: Hallo Freunde, ich habe heute vergeblich versucht das mittlere Lüftungsgitter auf dem Armaturenbrett meines W220 aus zu bauen. Die beiden...
  2. Aktive Handyhalterung am Armaturenbrett

    Aktive Handyhalterung am Armaturenbrett: Hallo zusammen, Ich möchte mein IPhone gerne im Sichtfeld haben und nicht in der Mittelkonsole verstecken. Hier gib es 2 Herausforderungen: 1....
  3. Ausbau Zierleiste Armaturenbrett

    Ausbau Zierleiste Armaturenbrett: Guten Morgen, ich habe für meinen W204 Mopf eine Telefonkonsole von Haweko erworben. Um diese einzubauen muss die mittige Zierleiste am...
  4. welche Ersatz-GPS-Antenne für den Einbau unter dem Armaturenbrett beim W210?

    welche Ersatz-GPS-Antenne für den Einbau unter dem Armaturenbrett beim W210?: Moin! Meine GPS-Antenne hat den Geist aufgegeben und bei der MB-Werkstatt wurde mir nun gesagt, dass ich eine günstigere Variante wählen kann -...
  5. W203-C220 CDI Klackerndes Geräusch aus dem Armaturenbrett/Lüftung/ Morgens beim Starten (Gebrochener

    W203-C220 CDI Klackerndes Geräusch aus dem Armaturenbrett/Lüftung/ Morgens beim Starten (Gebrochener: Ich habe im Mercedes-Forum einen Beitrag über den gebrochenen Stellhebel der Heizung gelesen und auf den Link geklickt. Leider ist der Link...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden