ASSYST A in der Kollaustraße in HH

Diskutiere ASSYST A in der Kollaustraße in HH im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, habe mein Wagen gerade von der Werkstatt Kollaustraße in HH abgeholt. Leider überhaupt nicht vergleichbar mit der Niederlassung...

  1. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    habe mein Wagen gerade von der Werkstatt Kollaustraße in HH abgeholt. Leider überhaupt nicht vergleichbar mit der Niederlassung Friedrich-Ebert-Straße in HH.

    Aus der Niederlassung Friedrich-Ebert-Straße bin ich es gewöhnt das der Wagen einigermasen von innen und außen gewaschen wird. In der Kollaustraße dagegen wurde nur eben schnell von außen der Dreck entfernt. Drinne wurde nichts gemacht. Nur mein Handschuhfach haben Sie zerschrottet. Man konnte das Fach nicht mehr schließen. Jetzt darf ich morgen nochmal einen Fahrer (Privat) damit beauftragen den Wagen von meiner Arbeit zu Mercedes zu Fahren und zurück natürlich.

    Wie kann ich das gegen Mercedes gelten machen? Immerhin haben Sie es kaputt bekommen. Jemand ein Tipp?

    Ebenfalls war irgendwas am Getriebe defekt bzw. ein Schlauch welches am Getriebe ist verlor Öl. Dies wurde leider nur 50% auf Kulanz geregelt, bei einem Auto das gerade 48.000 Km runter hat. Da fragt man sich eigentlich, wozu man sein Scheckheft pflegt bei den teuren MB Werkstätten wenn man eh nichts zurück bekommt. Bin schon am überlegen ob ich nicht das nächste mal bei einer freien Werkstatt fahre. Einmal Öl auswechseln wird wohl nicht so schwer sein.

    Meint Ihr man kann noch eine Beschwerde bei Mercedes machen, so das man mit dem Kulanzfall nicht einverstanden ist? Weiß jemand zufällig wo man sowas macht?

    Würde mich über Feedback freuen.

    Grrrrrr bin so ziemlich auf 360 das die Werkstatt so geschlampt hat :s6: :s17:
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.360
    Zustimmungen:
    898
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Unter dieser Mail Adresse:
    CS.Deutschland@CAC.DaimlerChrysler.com
    kannst Du deine Beschwerde an das Customer Assistance Center in Maastricht schicken.

    Mach Dir nicht allzu große Hoffnung, versuchs einfach und viel Erfolg.
     
  3. #3 Samson01, 04.07.2007
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ist ja unglaublich, um nicht zu sagen unerhört.
    Wenn meiner aus der Werkstatt kommt, ist der natürlich innen komplett gereinigt, jeder Fussel entfernt, alle Scheiben innen gesäubert, außen penibel gewaschen, poliert und gewachst.
     
  4. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2.046
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Einen Anspruch auf ein sauberes Auto kannst du wohl kaum geltend machen... :s12:

    Im Ernst, hast du die Werkstatt auf das nun defekte Handschuhfach erstmal angesprochen und denen Gelegenheit gegeben, sich zu äußern bzw. es zu beheben? Bei mir wurde einmal ein Kratzer in die KI-Umrandung gemacht. Angerufen von unterwegs, als es auffiel und unverzüglich eine neue Blende bekommen. :tup

    Wenn du denen gleich mit der Brechstange kommst, naja, das Ergebnis ist wohl bekannt!
     
  5. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Hallo jboo7,

    ist klar das ich kein Recht auf ein sauberes Auto habe. Darum geht es auch weniger. Ich sagte nur das ich das aus einer anderen Niederlassung anders gewohnt bin.

    Klar, der Fehler wurde gleich reklamiert. Allerdings konnte es keiner mehr beheben. Ich solle am nächsten Tag wieder kommen zu üblichen Arbeitszeiten. Das ich auch arbeiten muss, war ihm so ziemlich egal. Jetzt hab ich wieder einen damit beauftragt mein Auto von der Firma abzuholen und zu MB zu fahren. Und genau das bemängel ich!!!

    Kommen gleich nochmal Spritkosten oben drauf. Zwar ist der Fahrer ein Bekannter, dennoch ist es scheisse ihm für eine Sache was MB verbrochen hat zu belasten.

    Bin immernoch sauer.
     
  6. #6 w123fan, 05.07.2007
    w123fan

    w123fan

    Dabei seit:
    12.10.2005
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    1.009
    Wieviel AWs sind denn der Punkt " Scheckheft pflegen " ?? :s27:
     
  7. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Hallo A-N,

    ich versteh die Aufregung nicht ganz.

    Am Getriebe wurde ein Fehler festgestellt. Dieser wurde behoben und zwar mit 50% Kulanz bei einem 4 Jahre alten PKW. Deine bisherigen Beanstandungen wurden immer zu 100% per Kulanz behoben.
    Wo ist das Problem? Ich finde die Regelung in Ordnung.

    Zudem wäre ich froh über die Entscheidung den Assyst doch noch vor dem Urlaub zu machen. Im Ausland hätte es sicherlich keine Kulanz gegeben. Zudem wäre es richtig ärgerlich gewesen.

    Das mit dem Handschuhfach ist natürlich nicht in Ordnung und sollte so auch nicht vorkommen. Aber dann gleich mit Benzinkosten und Aufwand zu kommen :( Wann hast den Wagen denn abgeholt ? Bestimmt nach Feierabend, oder ?

    Das mit dem dreckigen Auto ist natürlich eine Frechheit. Da muss ich Zwingelberg Recht geben. Unverschämt sowas :motz:

    Gruß
    a81 :wink:
     
  8. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Naja, würde ich ein 15.000 € fahren würde ich sagen, tja Pech! Aber bei einem Mercedes kann man doch Qualität verlangen? Und das bei einem Auto der 48.000 Km runter hat? Ist doch nicht dein ernst?!

    Bestreite ich nicht, und gebe dir da vollkommen Recht.

    Der Wagen sollte um 13 Uhr angeliefert werden für die Spätschicht und ab ca. 20 Uhr abgeholt werden. Nach Anruf habe ich den Wagen gegen ca. 19 Uhr abgeholt. Der Meister war noch da. Hat sich das einmal angeschaut und meinte ich solle morgen kommen. Das ich berufstätig bin sagte ich ihm, und ob ich den Wagen noch 17 Uhr bringen könnte nach meinen Feierabend verneinte er dies. Nach einem "Und nun ...," von mir, kam nur Schulterzucken. Das ist Service was?

    Wie gesagt, das ist sowieso kein muss. Von daher ist dies noch verkraftbar!

    Ich werde in dieser Werkstatt nicht nochmal meinen Mercedes abgeben. Service ist da gleich null. Die haben mir noch nichtmal angeboten den Wagen abzuholen, reparieren und wieder zurück zu bringen. Naja, evtl. abhacken als Lehrgeld.
     
  9. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    So, Fahrzeug wieder da! Und, Handschuhfach ist immernoch defekt. Soll ich nun heulen oder heulen?

    Das kann doch echt nicht wahr sein. Morgen fahre ich persönlich da hin.
     
  10. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Nun bin ich persönlich hingefahren, und hab nicht locker gelassen bis Sie es zufriedenstellend repariert hätten. Nur haben Sie es nicht hinbekommen. Man bekommt das Handschuhfach nur noch durch zuknallen zu. Allerdings kam von einem anderen Meister wiedermal ein Schulterzucken und ein, "Normal haben wir nichts am Handschuhfach zu suchen bei einer Inspektion, daher kann ich Ihnen jetzt nicht mehr weiterhelfen". Nach dem Motto "Sie machen etwas kaputt und wir sollen es reparieren?!".

    Ich fahre erstmal in den Urlaub, danach lass ich meinem Anwalt alles weitere machen lassen.

    Echt ne frechheit sowas :s16:
     
  11. a81

    a81

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C200TK SportEdition
    Na da bin ich ja mal gespannt was Dein Anwalt erreicht. Halte mich (uns) auf dem Laufenden.

    Schönen stressfreien Urlaub. Gute Reise. :wink:

    Achso: Solltest Du Dich während dem Urlaub über das Handschuhfach ärgern müssen --> schreib die Zeiten mit (Wann und wie oft Du Dich ärgern musst). Der Anwalt könnte "versäumte Urlaubsfreude" mit in die Anklageschrift aufnehmen. 8)

    Komm gesund nach Hause...

    Gruß
    a81
     
  12. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2.046
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Was genau haben die denn da überhaupt zerstört?
     
  13. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Weiß ich selber nicht. Ich weiß auch nicht was die da zu suchen hatten.
    Recht muss ich dem zweiten Meister ja geben, im Handschufach haben die eigentlich nichts zu suchen.

    Fakt ist aber, dass es definitiv woher nicht so war. Mein Handschuhfach lässt sich nicht wie vorher oder besser gesagt wie gewohnt schließen. Man muss kräftig hoch drücken, damit das Handschuhfach sich schließt.
    Dreißt fand ich auch die Aussage, nachdem das Auto 4 mal hintereinader in der Werkstatt war das es nun normal sei das man "bisschen" doller drücken müsse. Habe danach drauf bestanden einen anderen gebrauchten Wagen zu schauen. Und siehe da, es lässt sich deutlich angenehmer schließen. Nach 2 mal weiteres schauen und schrauben, hat er aufgegeben und meinte das es nicht mehr besser geht. Das es nicht bei MB passiert sein könnte (da die da nichts gemacht haben könnten bei ASSYS A), das sagte er zum Schluss auch.

    Werde auf jedenfall da nicht locker lassen. Was die kaputt machen, muss auch wieder zu 100% funktionieren und nicht zu 99%.
     
  14. #14 teddy7500, 06.07.2007
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.443
    Zustimmungen:
    585
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Na das würde ich aber auch mal sagen. Da kann ich dir nur Recht geben. :tup

    Kann ja nicht sein, das etwas beschädigt wird, und man dann auch noch darauf sitzen bleibt.
     
  15. Lurch

    Lurch

    Dabei seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    CLK 200k A209
    Was die im Handschuhfach zu suchen hatten: Ggfs. Scheckheft und Bordbuch, gelle :]

    NB - Friedrich-Ebert heißt Damm, nicht Straße. Und mit Rundum-Reinigung wollen die nur ... aber lassen wir das :sauer:
     
  16. #16 klempner hannes, 20.07.2007
    klempner hannes

    klempner hannes

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 320 4-Matic 210 er, Cl 200 Kompressor, 203 er
    Ich war letzte Jahr zum letzen mal in der Kollaustr. Bei meiner B ASSYST
    haben die Leute meine Motorabdeckung duchgebrochen und nachher behauptet sie war schon vorher defekt, auf Kulanz wollten sie 50 % erlassen, ebenso füllten sie zuviel Motoröl ein, sodaß die Warnlampe anging, hinund herfahrerei und Wartezeiten intressieren diese Herren Nicht.
    Schönes Wochenende Hannes
     
  17. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hannes,

    ich bin gerade im sonnigen Balkan im Urlaub. Ich habe genau das gleiche Problem das zuviel Öl aufgefüllt wurde (echt ne Frechheit, scheint bei den Normal zu sein das der Kunde kein König ist). Ich bekomme ebenfalls die Meldung am Bordcomputer. Ich weiß allerdings auch nicht ob dies nun schlimm ist. Meldung ignorieren oder eher eine Werkstatt aufsuchen und Öl entfernen lassen? 2200 KM hab ich schon hinter mir, aber es folgen noch 2200 km :)

    Ich bin sowieso auf 180 mit den Nerven bzgl. meines Handschuhfaches. Mich hat aber eine Frau vom Zufriedenheitskundencenter angerufen und die meinte das Sie sich darum kümmert würde das dies wieder zu meiner vollsten Zufriedenheit repariert wird. Ich solle bloß kein Anwalt einschalten, Sie werde sich persönlich drum kümmern und nach meinem Urlaub bekomme ich eine Rückmeldung.
    Eine wirklich sehr nette Frau am Telefon.

    Nun lege ich mich wieder an die Sonne und versuche abzuschalten :)
     
  18. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    So, und wieder war ich in der Kollaustraße. Mein Handschuhfach ist zwar immernoch nicht 100% wie früher (meiner Meinung nach). Auf ein vergleich mit einer anderen C-Klasse ließ sich der Meister nicht ein. Der weiß wohl selber das es immernoch nicht so ist wie früher. Aber was soll man nun machen.

    Wieder was gelernt und diese sch**** Werkstatt nie wieder besuchen.

    Wegen dem zuviel Öl, wurde eine neue Software eingespielt. Der Ölstand ist nun OK. Laut aussage lag es einfach nur an der alten Software, es wurde kein Öl entfernt.
     
  19. Carle

    Carle

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    S202 200CDI Automatic
    Verbrauch:
    @A_N

    Dagegen war ich mit dem Friedrich-Ebert-Damm überhaupt nicht zufrieden.
    Bei jedem (notwendigen) Besuch gab´s Probleme, -bis ich halt nicht mehr hinfuhr.
    Diese Hochnäsigkeit/Arroganz steht mir bis sonstwohin.
    Auf Mängel angesprochen erwartete mich nur -nichts!
    Daran kann auch ein gewaschener Wagen nichts ändern...
    Aber wo gibt´s heute denn noch Werkstätten, bei dem nicht ein schlipsierter Kaufmann alias Meister einem was von der Praxis zu erzählen versucht!
     
  20. A-N

    A-N

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    1
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bei Friedrich Ebert Damm noch keinen Arroganten Meister gehabt habe. Hatte bis dato mit nur 2 Meistern zu tun gehabt, und beide waren super freundlich und haben sich für alles Zeit genommen. Rufen sogar öfters an, und erfragen etwas.

    Kollaustraße war für mich einfach ne reine katastrophe. Aber wie du vermutlich schon richtig sagtest, wird es immer eine Glücksache sein welchen Meister man zugewiesen bekommt.
     
Thema: ASSYST A in der Kollaustraße in HH
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes niederlassung hamburg kollaustraße

    ,
  2. mercedes hamburg kollaustr

    ,
  3. mercedes kollaustrasse

    ,
  4. kollaustrasse hh
Die Seite wird geladen...

ASSYST A in der Kollaustraße in HH - Ähnliche Themen

  1. Motor om 364 a (711d) stirbt nach Sartvorgang ab

    Motor om 364 a (711d) stirbt nach Sartvorgang ab: Hallo zusammen, bin neu hier und hab kein vergleichbares Thema gefunden.... Mein Dicker sprang auf einmal nicht mehr an, Schlüssel rum,...
  2. A/V Media Interface

    A/V Media Interface: Hallo , Ich habe in meine C216 CL 600 Bj. 2008, den folgenden Media Interface Anschluss in meinem Handschufach ist das der Standard Anschluss?...
  3. Leistungsverlust A 45 AMG

    Leistungsverlust A 45 AMG: Hi Leute, ich fahre das 2016er Modell mit 381 PS. Schön wäre nur wenn er wirklich 381 PS hätte. Mit Insoric wurde der Wagen mehrfach gemessen...
  4. A 208 Heckklape Schloss

    A 208 Heckklape Schloss: Hallo, ich habe nun endlich einen A 208 BJ 98 / Cabrio / 175000KM gelaufen. nun habe ich folgendes problem. Das Schloss vom Kofferraum bekomme ich...
  5. Mein A-Klasse (2003) zündet nicht immer.

    Mein A-Klasse (2003) zündet nicht immer.: Hallo :) Ich bin neu hier. Ich habe einen A-Klasse Wagen - Bj.2003 - Rechtslenker- geschenkt bekommen. Ein Makel hat er. Er geht nicht immer an....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden