Assyst B

Diskutiere Assyst B im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, ich habe meinen C200 K TModell im Dezember 2005 als Jahreswagen mit 16400Km gekauft. Assyst A wurde im Oktober 2005 gemacht....

  1. gerald

    gerald

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen C200 K TModell im Dezember 2005 als Jahreswagen mit 16400Km gekauft. Assyst A wurde im Oktober 2005 gemacht. Jetzt sagt mir die freundliche Anzeige, dass ich in 1700Km für Assyst B beim Vertragshändler meines Vertrauens vorbeischauen soll - habe jetzt laut Tacho 34800Km drauf.

    In welchen Intervallen müssen diese Inspektionen durchgeführt werden ? Ich denke alle 10 Monate ist etwas übertrieben....

    Was kostet der Assyst B in etwa und ist es möglich/üblich dafür Öl (welches ?) mitzubringen ? 140€ für 6 Liter Öl sind doch etwas übertrieben, finde ich.

    Danke und Gruß

    Gerald
     
  2. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Es gibt ne Menge Themen darüber.
    Benutz einfach mal die Suche.
     
  3. #3 he2lmuth, 08.08.2006
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Weil Du noch neu bist ;) :

    Der Assyst wird berechnet nach Fahrstrecke, Fahrweise, Motorbelastung und Zeit.
    Ist also schon O.K.

    B mit Billigöl 229.1 350 €.

    Mitbringen ist möglich, aber bei Kulanzansprüchen kann Dir die Werkstatt in die (Öl)suppe spucken.

    Weiteres über die Suche :)

    Hellmuth
     
  4. gerald

    gerald

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten.... Was ist denn Billigöl 229.1 ??
     
  5. #5 w-cl203, 08.08.2006
    w-cl203

    w-cl203

    Dabei seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S203 C220CDI mit Sportpaket
    229.1 ist die interne MB-Spezifikation oder Norm fürs das Öl. Das Mobil 1 ist z.b. ein was die Norm erfüllt. Leider kostet der Liter um die 22 Euro. Es gibt noch andere von Shell oder Aral welche bestimmt preiswerter sind. Die zugelassenen Specs stehen in der Betriebsanleitung. Ich mache das schon seit Jahren,daß ich mein eigenes Öl mitbringe. Vermerkt ist dann im Serviceheft eigene Ölanlieferung mit einem Zahlencode dahinter. Lediglich einen Obulus für die Entsorgung wird berechnet.
     
  6. #6 bernd n, 09.08.2006
    bernd n

    bernd n

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W211 E63 AMG PP DP
    Moin!

    Alles folgende unter der Bedingung das Dein Wagen den 1,8Liiter-Motor M271 verbaut hat:

    Der C200K Bj2004 braucht Mininmum Öl der Spezifikation 229.3., 229.1 ist nicht zugelassen für den Motor! Wenn Du wie ich Öl der Spezifikation 229.5 anlieferst, kann Dir die Werkstatt die Startrestlaufstrecke für den nächtsen Assyst von 15000 auf 20000 hochsetzen. Im Endeffekt also eine deutliche Erparnis bei den Inspektions/Ölkosten. Achtung, kläre vorher ob das Umprogrammieren Startlaufstrecke kostenlos ist(bei meiner Niederlassung war das kostenlos).

    Falls die Werkstatt Fragezeichen hat, Google nach den Dokumenten

    SLS_ASSYST.pdf
    229_5.pdf

    Das wohl günstigste Öl mit 229.5 ist das

    LONGTIME HIGH TECH 5 W-30 [NEU] von Liqui Moly
    http://www.liqui-moly.de/web/lmhome...stoffemotorenoele4taktautosynthesetechnologie

    Das angeblich beste Öl ist da Mobil 1 0W40 mit 229.5
    (LIQUI MOLY - Motorenöle, Additive, Autopflege).

    Hier noch was über Ölspezifikationen:

    LIQUI MOLY - Motorenöle, Additive, Autopflege

    Gruß

    Bernd
     
  7. emmac

    emmac

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    oder kauf das mobil1 einfach hier, da kommt der liter auf rund 7€. hab ich auch dort gekauft, problemlose und superschnelle abwicklung ;)
     
  8. Level

    Level

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E350CDI
    Verbrauch:
    Hallo Gerald

    Mein Wagen ( c200cdi, 10/2004 ) steht gerade zum Service B in der Werkstatt. 45.000km auf der Uhr. Öl selbst anliefern wäre kein Problem gewesen, da ich den Wagen aber als Jahreswagen mit 27.000km bekommen habe, noch Gewährleistung habe und einen Vergleich der Werkstattkosten haben wollte, lass ich mir das Öl von DC auffüllen ( bei meinem Vorgänger Golf IV habe ich auch kein Öl selbst mitgebracht ).
    Kostenvoranschlag für den Service B von der Niederlassung lag bei 360,- + MwSt. ( inkl. Bremsflüssigkeit wechseln + Wischerblätter ). Ein fairer Preis, wie ich finde.
    Wie es denn tatsächlich wird, werde ich heute abend hier im Forum posten.

    Level :driver
     
  9. #9 oschisoft, 10.08.2006
    oschisoft

    oschisoft

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Level,

    da bin ich ja mal gespannt ob Du für 360 EUR/netto ein Assyst B inklusiver Motoröl bekommst. Ich glaube es nicht.

    Gruß
    Olaf
     
  10. #10 Stefan8485, 10.08.2006
    Stefan8485

    Stefan8485

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C-Coupe 350; S205; Vito
    Also ich habe für meinen W203 200K 111Motor

    499€ Gezahlt. für Assyst B Öl angeliefert.
    Dazu 4 Zündkerzen ern. und Bremsflüssigkeit und Kraftstofffilter ern.

    Gruß Stefan :wink:
     
  11. #11 elTorito, 10.08.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich hatte Assyst B im April ;) Nächster Assyst B steht in 1200 KM an 8o ;( ;( ;(

    Für mein letzten Assyst B habe ich 344 EUR Ohne Öl bezahlt, Öl kam ca 54 EUR(7 liter Mobil 1 0w-40).
     
  12. Level

    Level

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E350CDI
    Verbrauch:
    @ oschisoft

    Hast Recht, habe den Wagen gerade aus der Werkstatt geholt. Kompletter Assyst B wie oben beschrieben hat 495,- Euro gekostet. Allerdings ist auch noch der Unterboden, wegen leichter Rostansätze neu versiegelt worden, da haben die alleine 40 Euro für genommen. Ausserdem sagte der Meister mir, bei dem Kostenvoranschlag hätte er nicht gewusst, das da ein DPF drin sei, deshalb sei das Öl ein anderes als im Kostenvoranschlag.

    Alles in allem also 80 Euro teurer als geplant. Trotzdem o.k., wie ich finde.

    Gruss Level :wink:
     
  13. Nico

    Nico

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mercedes G 460 Station Lang
    Huiuiuiui. War das bei euch Teuer....
    Habe heute meinen Assyst B gemacht und nur 50 Euro bezahlt....OkOk. Das waren nur die Teile, und das auch noch zum EK. Hab das natürlich selbst gemacht. Und mir selbst en Stempel reingemacht. Alles nach MB vorschrift. Öl nehme ich BP Vanelus, erfüllt alle spezifikationen, kostet uns aber nur knapp 1,90 im EK. Ist das selbe womit beim Actros 100000km Ölwechselinterwall eingestellt wird. Haben bis jetzt noch keine schlechten erfahrungen gemacht, und mit sicherheit schon ein paar tausend liter davon verkauft.
    Mal sehen, die Tage werd ich mal Getriebe und Hinterachs öl wechseln, obwohls noch nicht nötig wäre. Aber wie heißt es so schön? Mit dem öl nicht sparsam sein....
     
  14. #14 danan c180, 12.08.2006
    danan c180

    danan c180

    Dabei seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203 C 180 Kompressor BJ 2002
    @ Nico

    Da sieht man mal wieder was du für ein schweine Geld Verdienen mußt. :D
    Im EK kostet es 50 und VK 500 das sind schon enorme unterschiede aber jeder will ja leben ich weiß schon.
     
  15. Fux

    Fux

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Hm, komisch in diesem Datenblatt von BP sehe ich nur ein "228.3" von MB. Nix in Richtung 229.X.

    Da wird man im Falle eines Schadens wohl eher sehr schlechte Karten haben...
     
  16. gerald

    gerald

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    So, 399.- € hat mich der Spass gekostet inkl Öl und Wischwasser für 7.-€/Liter . Ich hatte mit mehr gerechnet, also bin ich eigentlich ganz zufrieden.
     
  17. #17 Maulwurf, 08.09.2006
    Maulwurf

    Maulwurf

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nico,

    wenn dein Wagen ohne Dieselpartikelfilter ist hast du das richtige Öl, aber mit Dieselpartikelfilter benötigst du Öl nach Freigabe 228.31.

    Siehe Hier

    Ralfs Mercedes-Benz Forum - Powered by vBulletin

    und hier
    Mercedes-Benz


    Oder habe ich hier mit den ganzen Ölfreigaben was falsch verstanden?

    Gruss vom Niederrhein
     
  18. #18 fightingfrog, 11.09.2006
    fightingfrog

    fightingfrog

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    kleine Berichtigung: bei CDIs mit DPF braucht man Öl nach Blatt 229.31.

    bei mir siehts so aus, dass ich ca 34000 km im Jahr fahre (200CDI DPF mopf). Ich sollte also ca 2 mal pro Jahr zum Assyst. Das muss ich mir noch schwer überlegen, ich hab ja keinen Goldesel zu Hause. Da bin ich besseres gewohnt (längere Intervalle) vom anderen Marken; so etwas ist abzocke und sonst nix. Einmal im Jahr ist vollkommen ok, alle 30000km auch----aber alle 15000: das ist Steinzeit.
     
  19. #19 he2lmuth, 11.09.2006
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Na dann wünsche ich ein langes Motorleben!
     
  20. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Manche fahren so, dass ein Durchsehen durch Werkstatt alle 15000km dringend anzuraten ist, der cdi ist ein hochgezüchteter Motor. der schon mal mit der Einspritzdüse ein Loch in den Zylinder erudiert. Ein Verkürzung des Intervalles würde zu eine Entlassungsrate bei den Werkstätten führen.

    Fahr halt einfach weniger, wenn es sich garnicht lohnt, weil Mercedes Dein ganzes Geld nimmt.
     
Thema: Assyst B
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist ein assyst B

Die Seite wird geladen...

Assyst B - Ähnliche Themen

  1. Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv

    Mercedes B 200 (W 247 ) System passiv: Hallo liebe Helfer, ich habe eine Frage zu dem MBUX-System meines neuen B 200. Auf dem Fahrerdisplay, zwischen dem Tacho und dem Drehzahlmesser...
  2. Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht

    Hundegitter für B-Klasse (W246) gesucht: Hallo zusammen Ich hatte für das Vorgängermodell ein festes Hundegitter direkt von Mercedes. Heute ist so etwas dort nicht mehr direkt zu kaufen....
  3. 245 Anhängerkupplung an Bauen beim B 200 W 245

    Anhängerkupplung an Bauen beim B 200 W 245: eine Anhängerkupplung an Bauen beim B 200 W 245
  4. GLE 350D 4Matic, Service B

    GLE 350D 4Matic, Service B: Hallo! Welche Komponenten werden bei der Ausführung von "Service B" auf einen GLE von 58.000 km ersetzt? L.G. Gal
  5. B Klasse W245 Rückfarschalter

    B Klasse W245 Rückfarschalter: Erst mal Hallo, bin ganz neu hier im Forum, und hoffe auf ihre Hilfe. Seit kurzem gehen bei meinem Benz die Rücklichter nicht an (Einparkhilfe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden