Auch Golf-Fahrer m?gen ihre Autos...

Diskutiere Auch Golf-Fahrer m?gen ihre Autos... im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; und verteidigen es bei einem Angriff, zumindest der hier :D : Kinder mit Pfefferspray attackiert - oesterreich.ORF.at

  1. #1 Robiwan, 27.12.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
  2. Michl

    Michl

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe mal die erwischen diese Penner!

    Hab die Meldung vorhin auf Antenne Bayern gehört, da war allerdings nur von einem Mann die Rede.

    Es gibt echt Sachen die gibt's gar nicht! Kinder mit Pfefferspray und Feuerlöscher zu attackieren! :tdw :tdw :tdw :tdw
     
  3. #3 Robiwan, 27.12.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @Michl,

    ehrlichgesagt glaube ich die Story der Kinder nicht.

    Um 22 Uhr ists stock finster weil dort keine Beleuchtung vorhanden ist, somit ist eine Schneeballschlacht m.E. nur sehr eingeschränkt möglich. Ich denke sie wollten im Schutz der Dunkelheit auf Autos schießen, sind aber dabei an die falschen geraten. Was aber nicht heißt dass ich den Pfeffersprayeinsatz gutheiße!

    Sie behaupten weiter, dass einer der Angreifer viele Pickel im Gesicht hatte (bei Dunkelheit so gut gesehen??), aber sie wissen nicht ob's insgesamt 2 oder 3 Leute waren die sie angriffen.
     
  4. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Was macht man eigentlich mit Kindern, deren Eltern ausserstande waren, ihnen eine akzeptable Erziehung anzugedeihen?

    Bei mir als Kind war das noch kein Problem. Da gab's ne Backpfeife vom völlig Fremden und der "Kas war gebissen". Aber heute?
     
  5. #5 Robiwan, 27.12.2005
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @QuixX,

    Annahme:
    Kind baut richtig Schei**e.

    Früher:
    Fremder gibt eine "g´sunde Watschn". Von Vater/Mutter gibts auch eine.

    Heute:
    Fremder gibt Watschen. Papa und Mama rennen zur Polizei weil der böse Mann ihr Kind angegriffen hat.
     
  6. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Daher meine Frage !
     
  7. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.196
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Naja im Endeffekt ist es doch so gelaufen:
    Die Kinder haben mit Schneebällen vorbeifahrende Autos beworfen.
    Da kann man sicherlich als Autofahrer aussteigen und mal ein ernstes Wörtchen mit den Kids oder auch den Eltern reden. Aber zu diesen Mitteln zu greifen ist dann wohl vollkommen unangemessen. Und auch wenn es im Artikel vielleicht schlimmer klingt als es war (soll ja schließlich auch eine Story daraus werden) wird schon ein wenig was dran gewesen sein. Von daher wird wohl das Verhalten auf beiden Seiten falsch gewesen sein, aber durch die Kinder ist kein Schaden entstanden und ausserdem waren es wie gesagt noch Kinder und die bauen ab und zu nunmal scheisse.

    gruss
     
  8. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox

    Verarschen kann ich mich auch allein.
     
  9. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde Euch was geben, meinem Kind nach Gutdünken eine runterzuhauen.

    Geht es los, oder was?

    8o
     
  10. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Ja, genau Arne, was soll man in so einem Fall machen?
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.196
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Vielleicht der Situation angemessen reagieren!

    gruss
     
  12. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Genau das mache ich zur Zeit. Schneeball auf Auto, Fahrer verliert die Nerven (siehe Mercedes-Rolf) fährt gegen Laternenpfahl, geht durch Windschutzscheibe, macht Gyros aus Gesicht. QuixX fährt ruhig weiter, waren ja Kinder, was soll man da schon machen.
     
  13. #13 Marcc230k, 27.12.2005
    Marcc230k

    Marcc230k

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    SL 500 R230 , A 200 W169
    Andere frage , was machen diese rotzlöffel eigentlich um 22.oo uhr auf der Straße ?Warscheinlich lässt die beantwortung dieser frage genug aufschluß über die erziehung dieser gören zu.
    CU
    Marc
     
  14. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Balg schnappen, zu den Eltern schleifen und von denen die Backpfeife verpassen lassen.

    Gehört Selbstjustiz langsam zum Alltagsgeschehen im Verkehr?

    Kinder sind Kinder. Auch wenn die Bälger das extra gemacht haben ...

    Die dürften dann unter Anleitung das Auto polieren (wenn die Eltern nicht dumm sind, machen die das mit). Besser als ihnen eine runterzuhauen.
     
  15. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Da ist das Problem, jeder der den Nippel durch die Lasche ziehen kann, gerät auch in Versuchung, die Nachwelt mit seinem Erbgut zu verseuchen.

    Mit Sicherheit nicht!

    Mein Auto von motorisch unausgereiften, schlecht erzogenen Rotznasen anfassen lassen? Bin doch nicht "dem Ghandi sein Breznsalzer". Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das gut geht?

    Also dieser Vorschlag zeigt eigentlich, wie wenig Ahnung Du von Fähigkeiten in jungen Jahren hast !?!?!
     
  16. #16 clkcabrioman, 27.12.2005
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Ich würde die nur verbal zusammenstauchen und schauen, ob der Wagen etwas abbekommen hat. Falls ja, Haftpflichtversicherungsdaten bei den Eltern erfragen und gut ist.
     
  17. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Verbal zusammenstauchen? Die verarschen Dich dass es knallt :D . Haftpflichversicherungsdaten? Wie willst Du an die ohne unangemessene Gewalt kommen?
     
  18. Joschy

    Joschy

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    habt ihr Kinder ??????? :sauer: :sauer:
    auf einer Wiese vor einem Wohnhaus
    seid ihr des lesns mächtig?????
    und auserdem war es nur ein Behindertenfahrstuhl(Golf)
    Bitte unterscheiden zwischen Spiel und Randale war bestimmt nicht gewollt der Schneeball aufs Auto.

    also nix für ungut und, :prost auf ein schneefreies 2006
     
  19. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Wenn man "etwas Ordentliches" gelernt hat, oder Kinder hat ist ein Golf nahezu unerschwinglich.

    Schon möglich, allerdings bleiben nach der sicher unangemessenen Pfeffersprayattacke den Rackern keine bleibenden Schäden.

    Davon abgesehen waren die Täter scheinbar selbst noch Kinder. Oder gibt es einen 40jährigen, der 20jährige als erwachsen bezeichnet?
     
  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.196
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    QuixX bekommt diese Kausalkette recht leicht hin, da er auch schon ein paar Jährchen mehr auf dem Buckel hat, als diese Kinder. Die sind vielleicht mal grad 8 Jahre als und sehen diesen Zusammenhang einfach nicht, weil ihnen die Lebenserfahrung fehlt und sie auch noch nie hinter dem Steuer eines Autos gesessen haben.
    Vielleicht wäre es darum wesendlich sinnvoller ihnen nachdrücklich zu erklären wie gefährlich das ist was sie da machen und sie nicht unwissend zu lassen und ihnen dafür eine mit auf den Weg zu geben!

    gruss
     
Thema:

Auch Golf-Fahrer m?gen ihre Autos...

Die Seite wird geladen...

Auch Golf-Fahrer m?gen ihre Autos... - Ähnliche Themen

  1. Sam Fahrer W211 350e Benziner

    Sam Fahrer W211 350e Benziner: Moin allerseits, weiß nicht ob das hierher gehört! Hätte da mal eine Frage zum Sam Fahrer für meinen W211 Benziner. Leider wurde dieses als defekt...
  2. Der M 102 mit K-Jetronic im W 123, der womöglich effizienteste Motor seiner Zeit

    Der M 102 mit K-Jetronic im W 123, der womöglich effizienteste Motor seiner Zeit: 4-Zylinder, 95.5 x 80.25 mm, 2.299 cm³, Zweiventiler, Saugrohreinspritzung Bosch K-Jetronik, 136 PS bei 5,100/min, 205 Nm bei 3.600/min Er war...
  3. 209 W209 320 cdi Rukkelt beim fahren

    W209 320 cdi Rukkelt beim fahren: Hallo Zusammen, habe gestern einen W209 320 cdi Baujahr 2007 besichtigt und unter der Motorhaube ist uns ein wenig Öl und ein stück weggebrochene...
  4. Wird die M- Klasse heute noch gebaut ?

    Wird die M- Klasse heute noch gebaut ?: hey, ich wollte wissen ob die M- Klasse noch gebaut wird. Auf der Mercedes Benz Seite, kann ich die M- Klasse beim Konfigurator nicht auswählen,...
  5. Ich fahre einen Benz der in der Sonne glänzt:–)

    Ich fahre einen Benz der in der Sonne glänzt:–): Puh, nach 10 Jahren Peugeot....bin ich wieder da, :wink: 123er, 190er dann 124er dann Peugeot und jetzt 204er Wollte nur kurz Bescheid sagen, bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden