Aufnahme am Wischergestänge - Verzahnung ist rund. Was tun?

Diskutiere Aufnahme am Wischergestänge - Verzahnung ist rund. Was tun? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Liebe Alle, letztes Jahr hat´s mir den Wischermotor zerlegt. Das bekannte Schnecken-Problem. Hab in der Bucht einen neuen Motor gejagt,...

  1. #1 Schorsch, 12.12.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    Liebe Alle,

    letztes Jahr hat´s mir den Wischermotor zerlegt. Das bekannte Schnecken-Problem. Hab in der Bucht einen neuen Motor gejagt, eingebaut, alles gut. Jetzt hab ich in den letzten Tagen allerdings das Problem, daß die Verschraubung zwischen der Welle vom Wischergetriebe und dem eigentlichen Gestänge nicht mehr anständig hält. Feste anziehen ist schon klar, aber nun wissen wir ja nicht erst seit Meister Röhrich, daß nach fest ab kommt. Ich hab mir die Sache genauer angesehen. DIe Welle, die aus dem Getriebe kommt, ist ja komisch + verzahnt. Allerdings hab ich in der "Lasche" vom Wischergestänge, die auf die Welle geschraubt/preßt wird, keine Verzahnung mehr entdecken können. Somit ist klar, warum das nicht mehr anständig hält. Meine letzte Hoffnung war jetzt eine selbstsichernde Mutter + reichlich Loctite. Mal sehen, vllt. hab ich ja Glück. Wenn nicht - gibt´s einen anderen Weg außer beim Organhändler ein neues altes Gestänge zu besorgen? Oder gibt´s diese besagte Lasche am Ende einzeln?

    :wink:
    Schorsch
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.838
    Zustimmungen:
    3.478
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Wischerarm hat keine Verzahnung, sonst wäre der ja nicht beliebig einstellbar. Saubermachen, drauf auf den konus und festziehen. dann drückt sich der verzahnte Konus in den Wischerarm.
     
  3. #3 Oli C 240 T, 18.12.2011
    Oli C 240 T

    Oli C 240 T

    Dabei seit:
    19.04.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 240 T
    Die Mutter hat ein Anzugzmoment von 19 Nm.
     
  4. #4 AXOD-bremser, 03.12.2012
    AXOD-bremser

    AXOD-bremser

    Dabei seit:
    03.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W202
    Hallo Scheibenwischergeplagte,
    in einem ähnlich gelagerten Fall schrieb ich nachstehendes. So lange der Wischermotor summt, ist er in Ordnung. Das große Problem bei dem gesamten Scheibenwischer ist das Wischergestänge und die Befestigungsmuttern mit Federringen.Ich selbst habe mittlerweile so viel praktische Erfahrung gesammelt, dass ich dir folgendes mitteilen kann.Der Ausbau des gesamten Scheibenwischers ist einfach. Mittlerweile baue ich ihn in 10 Minuten aus. Du solltest dich ruhig an die Sache herantrauen. Ich schlage dir vor, wie folgt vorzugehen: 1. Nachdem du den gesamten Wischer ausgebaut hast, schaust du nach, ob die beiden Muttern am Wischergetriebe und am Wischermotor noch fest angeschraubt sind. Dies dürfte bei dir jedoch nicht der Fall sein, weil du schreibst, dass der Motor summt. Der Motor ist dann auch o.k. 2. Die Wellen vom Wischergetriebe und Wischermotor sind aus gehärtetem Stahl und mit Längsrillen versehen, damit das Wischergestänge nicht durchrutscht. Das Material des Wischergestänges ist auch weichem Metall und die Rillen nutzen sich ab, sobald etwas Lose in die Befestigungsmutter kommt. Dies kann zur Folge haben, dass das Wischergetriebe, genauer gesagt: das im innern befindliche schwarze Kunststoffrad des Wischergetriebes kaputt geht. Die Zerlegung des Wischergetriebes und auch des Wischermotors ist einfach. Beim Zusammenbau des Wischergetriebes musst du darauf achten, dass wenn du es auf beiden Seiten bis zum Anschlag bringst, die „Stange“ jeweils gleich weit aus dem Gehäuse herausragt. Ansonsten musst du so lange die Welle des Wischergetriebes in das Wischergehäuse neu einsetzen, bis es hinhaut. Fetten nicht vergessen. 3. Nun schraubst du das Wischergestänge ab und schaust dir die Riffelung der Befestigungsöffnungen an. Wurde die Riffelung des Wischergestänges von den Wellen des Wischergetriebes bzw. Wischermotor so weit abgeschliffen, dass diese fast glatt sind, dann solltest du dir ein neues Wischergestänge kaufen. Wenn du dafür kein Geld hast, dann schlage ich dir folgendes vor:Du nimmst eine feine Dreikantfeile und feilst damit neue Riefen in die Ausnehmungen. Oder du nimmst eine kleine Eisensäge, entfernst das kleine Feilenblatt und steckst es durch die Öffnung des Wischergestänges. Dann befestigst du das Blatt wieder in der Eisensäge. Nun kannst du neue Rillen in die Befestigungsöffnung sägen. 4. Dann besorgst du dir im Bauhaus „Federkränze“ (M10 und M8) ( die halten besser als Federringe) mit vielen Zacken. 5. Dann kaufst du dir unter der E-Mailadresse info@birkhofer-online.dejeweils 25 Stück (= Mindestbestellmenge) Sechskantmuttern M10 (Wischergetriebe) M8 (Wischermotor) mit Flansch und Sperrverzahnung. Kostenpunkt: 12,80 Euro 6. Du kannst den Zustand des Kunststoffrades im Wischermotor einfach prüfen, indem du vorsichtig den Deckel abschraubst und nachsiehst. Dann kannst du auch gleich etwas Fett einbringen. 7. Wen du damit fertig bist, geht es an den Zusammenbau: a) zuerst muss das Wischergetriebe richtig zusammen gebaut seinb) dann muss der Wischermotor richtig am Wischergetriebeträger befestigt seinc) dann steckst du das Wischergestänge mit dem richtigen Ende auf die Welle des Wischermotors und klopfst mit einem kleinen Hammer sehr vorsichtig dieses ein wenig an, damit die Rillen des Wischergestänges in die Rillen der Welle des Wischermotors greifen. Dann legst du einen Federkranz auf die Welle und schraubst die o.g. Mutter M8 von Hand darauf.Nun musst du sehr vorsichtig beim Festziehen der Mutter sein, denn die Welle des Wischermotors darf sich nicht bewegen, da ansonsten die Grundeinstellung des Wischermotors nicht mehr stimmt. Du kannst die Grundeinstellung wiederherstellen, indem du den Stecker des Wischermotors einsteckst und eine Bewegung mit der Wischerbetätigung ausführst. Beim fest anschrauben hältst du das Gestänge mit einer großen Rohrzange fest und ziehst die Mutter ganz fest an. Aufpassen, nicht überdrehen, dann ist die Mutter kaputt. Als nächstes befestigst du das Wischergestänge am Wischergetriebe. Die Befestigung muss so erfolgen, dass im Betrieb der Scheibenwischer an keiner Seite über den „Blätterfänger“ hinausgeht. Dies erreicht du, indem du das Wischergetriebe zuerst rechts bis zum Anschlag bringst und dann es so weit nach links bewegst, biss die Stange ca. 2,5 cm aus dem Gehäuse heraus ragt.Dann versuchst du diese Stellung beizubehalten und bringst vorsichtig das andere Ende des Wischergestänges auf die Welle des Wischergetriebes. Nimmst den kleinen Hammer und klopfst das Gestänge vorsichtig fest. Dann bringst des Federkranz auf und schraubst die Mutter (M 10) mit der Hand an. Nun nimmst du die Rohrzange und hältst damit das Gestänge und damit die Welle des Wischergetriebes fest und drehst die Mutter ganz fest an. Wenn du statt eines neuen Wischergestänges wieder das alte, aufbereitete benutzt hast, so kannst du zur Sicherheit zu einer Schlosserei gehen und lässt die beiden Muttern mit zwei kleinen Schweißpunkten sichern. Zuvor musst du jedoch einen Probelauf machen, damit der Scheibenwischer an keiner Seite über den „Blätterfänger“ wischt.
    Viel Erfolg !
     
    Ralf S202 gefällt das.
  5. #5 Stern_im_Wind, 03.12.2012
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    haste keine Enter Taste?

    Sieht so aus:

    [​IMG]


    Manche sagen auch "Knickpfeil Taste" dazu :]

    Wenn man die ab und an benutzt, erleichtert das den anderen Usern den Beitrag zu lesen :rolleyes:
     
    ToWa, Diesellutz und Karl204 gefällt das.
  6. #6 nelke1234567, 03.12.2012
    nelke1234567

    nelke1234567

    Dabei seit:
    30.09.2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    C200 / C200
    *LOL*

    ..... ich bin schon froh, daß er groß und KLEINSCHREIBUNG macht. Das grenzt wenigsten die Worte ab :D

    ansonsten hat er sich ja richtig Mühe gegeben, das muss man schon sagen.

    Gruß nelke
     
Thema: Aufnahme am Wischergestänge - Verzahnung ist rund. Was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischergestänge w202 ausgeleiert

    ,
  2. w202 wischergestänge

    ,
  3. Auto wischerarm ohne verzahnung

    ,
  4. Wischermotor Aufnahme w202 ,
  5. Wischerarm lose,
  6. scheibenwischer verzahnung,
  7. scheibenwischer konus reparieren,
  8. w204 wischergetriebe stellung,
  9. w202 scheibenwischer gestänge,
  10. wischergestânge reparieren,
  11. mercedes c200 wischergestänge einstellen,
  12. scheibenwischer verzahnung reparieren,
  13. Mercedes w202 wischer gestänge fetten,
  14. w202 scheibenwischer einstellen www.mercedes-forum.com,
  15. wischergestänge w202,
  16. wischerarm verzahnung,
  17. Verzahnung wiederherstellen ,
  18. scheibenwischergestänge welle rund
Die Seite wird geladen...

Aufnahme am Wischergestänge - Verzahnung ist rund. Was tun? - Ähnliche Themen

  1. ML 350 W 163 läuft im Stand nicht rund.

    ML 350 W 163 läuft im Stand nicht rund.: Hallo Leute, möchte mich kurz vorstellen, mein Name ist Thomas und ich komme aus dem Saarland. Ich habe ein kleines Problem mit meinem ML 350 W...
  2. CLA 45 runde Endrohre C63?

    CLA 45 runde Endrohre C63?: Guten Tag , ich bin neu hier und zwar , fahre einen CLA 45 AMG BJ.2016. Die Orginalen Endrohre gefallen mir leider nicht . Ist es möglich die...
  3. Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos?

    Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos?: Datenkrake Auto, Spione rund ums Lenkrad: Welche Daten sammeln unsere Autos? Bei mir haben sie die längste Zeit gesammelt, ich habe zwar nichts zu...
  4. W211 - TV Tuner anschliessen

    W211 - TV Tuner anschliessen: Hallo zusammen ! ich fahr ein S211 Bj 2005 Ich hab ein TV Tuner A2118201497 bekommen und möchte es anschließen, nun mir fehlt das kabelsatz dafür...
  5. Ein "Hallo" in die Runde..

    Ein "Hallo" in die Runde..: Ein "Hallo" in die Runde.. Habe mich heute hier angemeldet. Mit frdl. Gruss Manny Hanke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden