Ausbildung und Mercedes. Geht das?

Diskutiere Ausbildung und Mercedes. Geht das? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo liebe Mercedes Fans. Habe eine Frage bezüglich Autokauf. Seit ich meinen Führerschein besitze fahre ich den Mercedes (E-Klasse) meines...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grMF

    grMF

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mercedes Fans.

    Habe eine Frage bezüglich Autokauf.
    Seit ich meinen Führerschein besitze fahre ich den Mercedes (E-Klasse) meines Vaters. Durch ihn kann ich jetzt auch kein anderes Auto fahren als einen Mercedes. Bin schon öfters Autos meiner Freunden gefahren, von VW, BMW bis Pegeot aber kein Auto fährt sich so gut wie ein Mercedes.

    Nun jetzt habe ich endlich eine Ausbildungsstelle gefunden. Da verdiene ich auch endlich mein eigenes Geld. Da ich den Mercedes von meinem Vater fahre bin ich von ihm auch abhängig. Das muss sich ändern. Und zwar sofort.

    Mein Wunschauto ist ein C200 W202. Mein Vater ist nicht begeistert von dieser Idee er meint ich soll das Geld sparen statt für Autos auszugeben. Naja.

    Die Anschaffung ist eigentlich billig und mehr als 5000€ will ich nicht ausgeben. Doch wie sieht es mit Unterhaltskosten aus? Brauche ich viel Geld für so ein Auto? Verdienen werde ich 1. Ausbildungsj. 550€. Oder wird das Auto zu einem Alptraum? Versichern kann ich auf Vater oder?

    C200 im Vergleich zu C180? C180 ist doch kein Auto sondern eine Schildkröte. Zu wenig PS und Hubraum für sein Gewicht.
     
  2. #2 silver75, 12.01.2006
    silver75

    silver75

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    wenn du keine anderen sorgen hast, dann gehts ja... *gg*
    laß es sein, das teil wird dir zu teuer in der ausbildung
     
  3. #3 avantgarde, 12.01.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    550 € Brutto oder netto?

    was hast Du sonst für kosten?

    Wieviel Kilometer fährst Du im jahr
    Wie alt ist der Wagen den Du kaufst. Stehen große inspektionen inkl. Kosten an oder ist der Wagen da schon durch.

    Ich würde auf deinen vater hören und erst einmal sein Auto weiter fahren.

    Oder Du fährst einfach einen Golf 2 mit 75 PS und gut, denn wenn man in der Ausbildung ist wird das Auto nicht nach dem Fahrkomfort sondern nach dem Geldbeutel gekauft.

    Ava+
     
  4. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    550€ im Monat zur Verfügung? Da sehe ich kein Problem, wenn Du noch bei Deinen Eltern wohnst. Vergleich mal die Versicherungseinstufungen, vielleicht kannst Du auf Grund geringer Unterschiede frei zwischen den 4ern wählen;)

    MfG,
    Olli
     
  5. #5 Gerd163, 12.01.2006
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Während meiner Ausbildungszeit erhielt ich im Monat DM 45.00!!

    Ich hatte andere Sorgen, als mir ein Auto, geschweige denn einen
    Mercedes zu kaufen.

    Erst richtig Geld vedienen und d a n n an Luxus denken!!!


    Gerd
     
  6. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Und weil Du im Krieg kein Essen hattest, sollen jetzt alle hungern? Komische Sicht der Dinge:)

    MfG,
    Olli
     
  7. #7 avantgarde, 12.01.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Und trotzdem greift unser Azubi hier mE verfrüht zu den Sternen.

    Auch wenn ich das mit den 45 DM auch nicht nachvollziehen kann, wenn man schon für 5 Pfennig ein komplettes Brot bekommen hat, der Liter Benzin 60 Pfennig gekostet hat usw.

    Ist mE nicht vergleichbar.

    Ava+
     
  8. dorian

    dorian

    Dabei seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210 E280
    hallo...

    denke ava hat das wesentliche schon auf den punkt gebracht. denk dran, mit der anschaffung allein ist es nicht getan, so ein auto muss auch unterhalten werden. :]

    letztendlich musst du wissen was von deiner azubivergütung hängen bleibt. liste mal all deine koste auf ( evtl. abgaben zu hause, handy, klamotten, weg gehen etc. ) und schau was hängen bleibt. wenn du meinst der rest reicht für sprit, werkstatt und steuer/versicherung, dann ok.

    aber ich denk mal wenn die drei jahre nen kleineren wagen fährst verpasst du nix. ;)

    gruß

    d.
     
  9. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    (Fäkalausdruck) und ich bekomm' immer noch nur so wenig Geld, dass ich nächsten Monat auf alle Fälle wieder da bin :(

    Allerdings halte ich denn letzten Satz des Eingang-Postings für ziemlich hanebüchen. Quasi: Kann ich mir einen Benz leisten, aber nicht so untermotorisiert mit blos (k.A.) 120 PS?
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    So wie ich Deine Aussagen lese sind die sehr Blauäugig und durch die rosa Brille...

    Mach mal ein bissel langsam mit dem Auto Kaufen und spar Dir etwas die Kohle da hat Dein Dad recht!
     
  11. #11 elkhunter, 12.01.2006
    elkhunter

    elkhunter

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes G Cabrio
    der Anschaffungspreis ist die eine Sache, für 5000 Euro hast du eine recht große Auswahl, doch viel wichtiger ist der Unterhalt und die Kosten für eventuelle Reparaturen.
    Da kann sogar ein 75Ps Golf 2 zur Geldfalle werden.

    Für die Überlegung würde ich Versicherungsprämien(Typklassen und CO), Steuern, Spritverbrauch und Reparaturkosten.

    Du hast Nichts gekonnt, wenn der Wagen in der Anschaffung billig war, du aber kurz danach sämtliche Verschleißteiel wechseln musst oder mit größeren Schäden rechnen musst.

    Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, daß ein 1,6er Escort mit Haftpflicht 3mal so teuer war wie eine 98er A-Klasse mit Teilkasko.

    Gruß Thomas
     
  12. #12 Gerd163, 12.01.2006
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Schon etwas von sachlicher Diskussion gehört???

    Gerd
     
  13. #13 Andi_HH, 12.01.2006
    Andi_HH

    Andi_HH

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W211 E320 CDI VorMopf
    Dein Dad hat da schon recht, lieber einen soliden VW als einen zu teuren Benz mit 550 Euronen. Und wer hat Dir den Unsinn mit den "jetzt kann ich kein anderes Auto mehr fahren" eingeredet?

    Andere Mütter haben auch schöne Töchter, sach ich da nur :D

    Und wenn ich da an die massigen Probleme mit Rost & co bei der E-Klasse denke, wird doch klar, daß auch beim Mercedes nur mit Wasser gekocht wird.

    Kauft Dir ein Auto, was zu Deinem Einkommen passt. Stell Dir einen Haushaltsplan mit allen Einnahmen und Augaben auf und schau nach, ob Du sowas überhaupt packen kannst. Wenn Du einen Golf 2 nimmst, passt das schon eher. Schau mal nach den letzten Baureihen von Golf 2, die sind günstig und TüV-technisch problemlos.

    Und zum Thema "lahme Schildkröte": Wenn Du eine Gazelle willst, dann sind C180 und C200 eh nicht das richtige für Dich.
     
  14. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Das mache ich generell, siehst Du auch, wenn Du meine Beiträge in diesem Forum verfolgst. Auf manche Beiträge kann man allerdings nicht sachlich antworten.

    @Topic: an den so häufig aufgeführten GolfII würde ich mich nicht halten, eher an einen Jetta. Ich habe zwar nicht alle Versicherungseinstufungen für den Golf im Kopf, aber wahrscheinlich gibt es keine einzige Version, die halbwegs erschwinglich ist. Denk daran, dass Du auch über Deinen Vater 140% zahlen musst. Meiner liegt jetzt bei 1100€/Jahr, trotz HF bei 7x%. Kleiner Tipp: MX-5 sind sehr günstig, leicht und haben relativ viel Leistung. Wenn Dir der Platz reicht, sicherlich ne Überlegung wert... .

    MfG,
    Olli
     
  15. #15 Gerd163, 12.01.2006
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
     
  16. #16 Andi_HH, 12.01.2006
    Andi_HH

    Andi_HH

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    W211 E320 CDI VorMopf
    @ Gerd: Davon wird die Diskussion um den Kauf eines Autos für unseren Azubi nun auch nicht unbedingt sachlicher.

    Klärt sowas doch bitte untereinander per PN. Denn "Ich bin doof, du bist doof" bringt mrMF kein Stück weiter.
     
  17. #17 Gerd163, 12.01.2006
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Da gebe ich Dir recht!!

    Gerd
     
  18. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Nicht so ganz richtig. Wenn der als Zweitwagen über Papi läuft, bekommt er die Prozente vom Papa. Habe ich auch so gemacht, weil mich sonst meiner (damals) fast 4000DM ( VK ohne SB ) gekostete hätte :rolleyes:
    Also startete ich von Anfang an mit ca. 55% ( da war ich 21 ).
    Es wird halt für den Zweitwagen nur teurer, weil Fahrer unter 25, 23, oder 21 Jahren. Je nachdem was die Versicherung für Einstufungen hat.

    Hab mir meinen aber auch erst ein halbes Jahr nach der Ausbildung gekauft. Hat zwar mehr wie 5000€ gekostet, aber ich stimme meinen Vorredner zu, das du die Folgekosten nicht unterschätzen solltest. Im letzten Jahr habe ich alleine ca. 1000€ in Reparatur und Service gesteckt. ( Okay, die Jahre davor hatte ich Ruhe :])
    Nützt dir nichts deine Freundin in nem Benz rumchauffieren zu können, aber netmal Geld zu haben ihr ein Eis zu spendieren. ;)
    Das Fahrgefühl ist natürlich schon toll, aber du willst ja auch nochwas vom Leben haben und net nur sparen müssen. Fang einfach klein an und kauf dir nach der Ausbildung nen Benz, dann passt das schon. :wink:
     
  19. #19 Tom.ba-wü, 12.01.2006
    Tom.ba-wü

    Tom.ba-wü

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W204/ C 350
    Hallo!
    Schwer Dir bei diesem Thema nen Rat zu geben.....
    Fakt ist, daß es sicher machbar wäre,vorausgesetzt das Auto funktioniert und macht keine Probleme!Aber die Sorge hast bei allen Autos.....und da ist ein"alter"Mercedes sicher mit weniger "Risiko"verbunden als die meisten anderen Fahrzeuge.
    Wenn allerdings da dann eine Reparatur ansteht kanns teuer werden...
    Gibt Argumente dafür und dagegen......So rein vom Gefühl her würd ich sagen solltest auf Deinen Vater hören,bei Ihm öfter mal seine E-Klasse leihen und in paar Jahren wenn Normalverdiener bist nochmal über Mercedeskauf nachdenken!!??

    MfG!
     
  20. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Bei welcher Versicherung bist Du denn Homer? Mehr als 140% waren bei mir nicht drin, vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich jünger war? Der Zweitwagen meiner Mum musste zumindest bei 140% starten, auch wenn sie bei 30% mit ihrem Erstwagen war. Laut Versicherungsmakler ging nichts besseres.

    MfG,
    Olli
     
Thema:

Ausbildung und Mercedes. Geht das?

Die Seite wird geladen...

Ausbildung und Mercedes. Geht das? - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht mehr auf

    Kofferraum geht nicht mehr auf: Wie Kann ich den Kofferraum meines Mercedes 200 Kompressor 2002 öffnen - kann von innen nicht an die Notverrieglung kommen ?
  2. Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Vito w638, Bj 2002, Diesel, ca 65000 km gelaufen. Und zwar geht der Motor während der Fahrt aus....
  3. W639 elektrische Spiegelverstellung geht nicht

    W639 elektrische Spiegelverstellung geht nicht: Hallo Ich habe einen Vito W639. Seit dem ich diesen habe, ist die elektrische Spiegelverstellung defekt. Es geht einfach gar nichts! Ich habe vor...
  4. Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung

    Mercedes SL R230 Batterie Unterspannung: sehr geehrte SL gemeinde SL 350 Bj 2006 272 PS als ich das Fahrzeug aufschließen wollte Funkfern was nach 10 sek. auf ging blinkten nur die...
  5. Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe

    Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe: Guten Abend alle zusammen ich bin neu hier und hoffe das mir jemand mit meinem Benz weiterhelfen kann. Autodaten: w210 e430 bj 2002 Prins...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden