Austausch Keilrippenriemen?

Diskutiere Austausch Keilrippenriemen? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, seit einigen Wochen gibt mein S204 220 CDI (OM651), 80 tkm beim Kaltstart quietschende Geräusche von sich. Wenn der Motor warm ist,...

  1. #1 kenny204, 19.10.2013
    kenny204

    kenny204

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204
    Hallo,
    seit einigen Wochen gibt mein S204 220 CDI (OM651), 80 tkm beim Kaltstart quietschende Geräusche von sich. Wenn der Motor warm ist, herrscht Ruhe.
    Die Frage ist jetzt ob der Riemen mit Spanner gewechselt werden sollte und wie eilig das Ganze ist. Benötigt man Spezialwerkzeug? Hat zufällig jemand eine entsprechende Anleitung zum Wechsel. Der Bereich ist ja recht zugebaut.
    Vielen Dank.
     
  2. Seppo

    Seppo

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    17
    also ich bin mehr der mensch der Ströme beobachtet ^^ aber laut meines wenigen mechanischen wissens ist doch 80tkm nichts! der riemen hält deutlich länger und der Spanner sollte ebenfalls noch keine Probleme machen. Du schreibst wenn der wagen kalt ist! Wie hört sich das Auto beim Starten an, rasselt es eventuell leicht? Das wäre ein Zeichen für den Kettenspanner, der ja wie bekannt ist gerne früh bzw. spät bis nie kaputt geht.
     
  3. #3 Benz-Schrauber, 19.10.2013
    Benz-Schrauber

    Benz-Schrauber

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mercedes C-Klasse S203
    Kennzeichen:
    Hi...

    hab noch bei keinem 651er gesehen das der Riemen nach 80TKm hin ist.

    Aber schon einige Wasserpumpen...vllt mal die Plastikverkleidungen bei seite bauen (alles nur gesteckt) und dann mal die Riemenscheibe bewegen und gucken ob die Spiel hat.
     
  4. #4 kenny204, 20.10.2013
    kenny204

    kenny204

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204
    Danke für die Rückmeldungen. Werde dem Thema mit der Wasspumpe mal nachgehen. Ich habe bei warmem Motor nämlich auch ein unregelmäßiges klackern, das ich bisher nicht lokalisieren konnte (irgendwo von der rechten Seite aus Fahrtrichtung gesehen) und eventuell damit im Zusammenhang steht.
     
  5. #5 kenny204, 22.10.2013
    kenny204

    kenny204

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204
    Habe das Geräusch heute morgen mit dem Handy aufgezeichnet. Das Quietschen scheint aus Richtung des Klima Kompressors zu kommen (Klima war aus). Hatte die Abdeckung des Riementriebs inzwischen auch teilweise ab (Ansaugstrecke habe ich nicht abbekommen) und habe an der Wasserpumpe gewackelt - Spiel konnte ich so nicht feststellen.

    Das Video befindet sich unter folgendem Link:
    S204 OM651 C 220CDI Kaltstart Geräusch - YouTube
     
  6. #6 Benz-Schrauber, 23.10.2013
    Benz-Schrauber

    Benz-Schrauber

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mercedes C-Klasse S203
    Kennzeichen:
    Klingt doch nach Riementrieb....vllt doch sogar einfach nur der Riemen.

    Sprüh doch mal ein BISCHEN WD40 auf den Riemen (wenn der Motor läuft)
    Aber wirklich nicht viel...2-3 Sprühstöße nur mal so auf den Riemen. Dann könnte es schon weg sein. ;)
     
  7. #7 westberliner, 23.10.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Ich würds erstmal mit Seifenwasser oder Wasser versuchen...WD40 gehört da m.E. nicht gleich hin...
     
    conny-r gefällt das.
  8. #8 Caligula, 23.10.2013
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Hatte ich auch mal.
    Die Flanke des Riemens schrappte an der erhöhten Flanke einer Umlenkrolle.
     
  9. #9 Benz-Schrauber, 24.10.2013
    Benz-Schrauber

    Benz-Schrauber

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mercedes C-Klasse S203
    Kennzeichen:
    Super Lube, WD 40 und so....funktioniert aber eigentlich immer gut :D und natürlich immer nur ein BISCHEN anwenden. ;)
     
  10. #10 kenny204, 27.10.2013
    kenny204

    kenny204

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204
    Werde das ganze erst einmal mit Wasser ausprobieren. Ist es kritisch mit so einem Problem weiterzufahren oder nur ein "Schönheitsfehler", den man auch noch in 3-6 Monaten beheben kann?
     
  11. #11 kenny204, 31.03.2014
    kenny204

    kenny204

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204
    Hallo zusammen, der Keilrippenriemen wurde inzwischen getauscht, das Quietschen ist weg. Allerdings habe ich festgestellt, dass der Riemen auf der oberen Spannrolle immer hin und her wander (senkrecht zur Riemen Laufrichtung) und der Riemenspanner bewegt sich im Leerlauf leicht. Sämtliche Rollen waren bei der Überprüfung aber in Ordnung. Ist es möglich, dass der Riemenspanner nicht mehr genug Spannung erzeugt und der Riemen deshalb wandert?
     
  12. #12 Caligula, 31.03.2014
    Caligula

    Caligula Sieger F1 Tippspiel 2014

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    348
    Auto:
    204.054
    Wandern darf der Riemen nicht. Schätze, das Lager der Spannrolle ist ausgeschlagen. Zwar noch nicht dramatisch, das wird's aber noch.
    Kannst Du leicht überprüfen. Wenn man den Riemen entspannt, muss der auf dem angehängten Bild markierte Spalt zw. Flansch und Lager einen konstanten Abstand beibehalten.
    Hatte der alten Riemen einseitig an der Flanke deutliche Abnutzung? Wenn ja, läuft die Spannrolle durch das ausgeschlagene Lager nicht mehr in der Flucht und es dauert nicht lange, bis der neue Riemen wieder jault.
     

    Anhänge:

  13. #13 kenny204, 31.03.2014
    kenny204

    kenny204

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204
    Danke für die Rückmeldung. Werde das spätestens am Wochenende prüfen!
     
  14. #14 kenny204, 13.04.2014
    kenny204

    kenny204

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204
    Hallo,
    der alte Keilrippenriemen zeigte keine sonderlichen Abnutzungsspuren. Auf Verdacht wurden nun die beiden Spannrollen sowie der Riemenspanner getauscht. Wie es aussieht lag das Wandern des Riemens aber nicht an diesen Komponenten, da sich der Riemen nach wie vor leicht senkrecht zur Laufrichtung bewegt. Der alte Riemenspanner zeigte keine gravierenden Unregelmäßigkeiten in Hinblick auf das Lager lt. Foto.

    Was mir aufgefallen ist: Die Servopumpe (von vorne betrachtet rechts oben am Riementrieb) hat leicht radiales und axiales Spiel und macht beim drehen schleifende Geräusche. Ist das normal? Möglicherweise kommt die Riemenbewegung daher?! Die Wasserpumpe macht ebenfalls etwas Geräusche beim Drehen, hat aber nicht viel Spiel.
    Ansonsten was kann es sonst noch sein? Freilauf Lichtmaschine? Kann man das irgendwie von außen erkennen?
     
  15. #15 kenny204, 19.04.2014
    kenny204

    kenny204

    Dabei seit:
    16.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S204
    Kann jemand was zum Spiel der Servopumpe sagen, ob normal oder ob ich das reklamieren sollte?
     
Thema: Austausch Keilrippenriemen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 keilriemen wechseln

    ,
  2. keilriemen mercedes w204 wechseln

    ,
  3. Mercedes A150 Motor zeigen und Keilriemen Laufrichtung

    ,
  4. w203 keilrippenriemen wechseln anleitung,
  5. w204 riemen wechseln,
  6. mercedes om651 keilriemen wechsel,
  7. DB C 200 K Keilrippenriemen wechseln,
  8. w204 keilriemen gerausch,
  9. keilriemen wechseln mercedes w204,
  10. w204 keilriemen wechsel,
  11. w204 keilriemen wechseln anleitung,
  12. om 646 keilrippenriemen,
  13. om646 keilrippenriemen wechseln,
  14. keilriemen vom viking mb 248 3 t auswechseln anleitung,
  15. Schwungscheibe w204 wechseln mit keilriemen,
  16. keilriemen wechseln w204,
  17. keilrippenriemen wechseln beim w203 kostet ?,
  18. wie wechselt man den rippenriemen bei c280 w204,
  19. keilrippenriemen wechseln mercedes c klasse,
  20. a klasse keilriemen wechseln anleitung,
  21. flachriemen w204 wechseln,
  22. keilrippenriemen w204,
  23. keilriemen wechseln mercedes c 200,
  24. w204 flachriemen wechsel,
  25. keilrippenriemen wechseln mercedes om651
Die Seite wird geladen...

Austausch Keilrippenriemen? - Ähnliche Themen

  1. Turbolader austauschen Video

    Turbolader austauschen Video: Ich möchte an meinem E220 CDI T W211 Baujahr Sept. 2004 den Turbolader austauschen. Letzten Freitag war ich mit meinem Auto noch auf der...
  2. C63 AMG W204-2008 Lenkrad Austausch

    C63 AMG W204-2008 Lenkrad Austausch: Hallo AMG Freunde, Ich bin franzoze (daher entschuldige ich mich vorab für mein Deutsch :-) und Besitzer von einem c63 amg W204 (Baujahr 2008)....
  3. Austausch Kühlergrill - Anleitung gesucht

    Austausch Kühlergrill - Anleitung gesucht: Hallo zusammen, ich möchte den originalen Grill gegen einen anderen (GT-Optik) tauschen. Dafür benötige ich eine Anleitung, hat dies schonmal...
  4. Navigation 20 Update bzw Austausch

    Navigation 20 Update bzw Austausch: In meinem GLK 220 CDI ist Navigation 20 Navi eingebaut. Laut Werkstatt wird dies nur bis Stand 2015 upgedatet und das bei dem Preis von ca 150,00...
  5. 208 CLK Cabrio 320 - BJ 98 - Dichtung Verdeckkasten austauschen

    CLK Cabrio 320 - BJ 98 - Dichtung Verdeckkasten austauschen: Hallo! Habe bei meinem CLK 320 Cabrio BJ 98 die beschädigte Dichtung am Verdeckkasten ausgebaut. Jetzt gibt es leider Probleme die neue Dichtung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden