Auto schaltet nicht mehr

Diskutiere Auto schaltet nicht mehr im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Leute, ich bin Sam und habe mich hier neu angemeldet, auch wenn ich schon seit einer halben Ewigkeit heimlich mitlese. Da das Problem mit...

  1. #1 samsonite23, 09.11.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2022
    samsonite23

    samsonite23

    Dabei seit:
    09.11.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin Sam und habe mich hier neu angemeldet, auch wenn ich schon seit einer halben Ewigkeit heimlich mitlese. Da das Problem mit meinem w211 E200 Kompressor (163 PS) nun nicht mehr mit einem einfachen Aus- und Einschalten des Motors weggeht, habe ich mich dazu entschieden, mich doch noch hier anzumelden und einen Beitrag dazu zu verfassen.

    Im Grunde steht es schon in der Überschrift: Mein Auto lässt sich nicht mehr schalten und bleibt im 1. Gang - weder automatisch noch manuell. Dabei ist es nicht einmal 100.000 km gelaufen. Ich hatte hier im Forum einiges zum Ölproblem beim elektronischen Steuergerät gelesen, weswegen ich mir meins mal angeguckt habe: Alles trocken, auch der Kabelbaum (siehe Fotos). Beim Wechsel über den Wahlhebel (zB von P auf D oder R) ruckelt das Auto jedes Mal einmal stark. Im Fehlerspeicher ist der Code DTC 2767 (Interner Drehzahlsensor - Signal fehlerhaft vom Steuergerät). Was glaubt ihr wodran es liegt? Kann es sein, dass die Platine/ Mechatronik hinüber ist? Ist es vielleicht wirklich nur der interne Drehzahlsensor bzw. ist das nicht eine Standardfehlermeldung bei größeren Problemen mit der Platine/ Steuergerät?

    Freue mich auf Eure Antworten! :)

    PS: Kenne mich noch nicht so gut mit der Materie aus, bin aber gerade dabei mich etwas einzulesen und motiviert dazu zu lernen!

    01.jpg 02.jpg 03.png 04.jpg 05.jpg
     
  2. #2 samsonite23, 09.11.2022
    samsonite23

    samsonite23

    Dabei seit:
    09.11.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Achso, vielleicht noch als Zusatzinfo: Vor circa 6 Monaten wurde auch das Getriebe gespült und Getriebeöl bei mir gewechselt.
     
  3. #3 jpebert, 10.11.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.079
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Zunächst: Prinzipiell suchst Du am falschen SG nach Öl. Du solltest am Getriebestecker schauen.

    Ich kann die Diagnoseausgabe nicht wirklich lesen. Wenn dort steht, dass der Drehzahlsensor defekt ist, dann ist dem mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch so. Der Sensor muss ausgetauscht werden. Hat Dein Wagen ein 5G - Getriebe, dann gestaltet sich die Sache recht einfach. Neue Platine kaufen und diese ins Getriebe einbauen. Ein komplettes Austauschset bekommst man ab 150€. Prinzipiell funktioniert das genau auch so für ein 7G - Getriebe. Allerdings kostet die Platine neu etwa 2000€+. Deshalb ist zu empfehlen, nur den Sensor auf der Platine zu tauschen, den man zumindest bei AliBaba & Co für "3,45€" erwerben kann. Der Austausch erfordert gewisse elektrotechnische Grundfertigkeiten, sonst ist die Platine hinüber.

    Darüberhinaus braucht man eine passende Diagnose, zumindest für das 5G, da die alten Getriebedaten übernommen werden müssen. Ich nehme an, dass Du ein 5G - Getriebe hast, da das 7G vollintegriert ist und damit kein SG im Fussraum hat.
     
    samsonite23 gefällt das.
  4. #4 Blackynf, 10.11.2022
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    85
    Auto:
    S 350 d (V 222)
    Hallo Sam,

    wie JP schon schrub, ist der Drehzahlsensor (genaugenommen 2x) auf einer Platine
    im Automatikgetriebe verbaut. Ein Austauschset kostet mittlerweile nur noch knapp 80 €.
    Es kommen allerdings noch ein paar Liter Öl hinzu, sofern man das alte Öl nicht wieder verwenden möchte.

    Sofern in der Ölwanne nicht vorhanden, würde ich auf jeden Fall einen Magneten einlegen,
    der sorgt dafür, das sich mögliche Metallpartikel dort sammeln.

    Platine z.B.:
    ELEKTRIKSATZ PLATINE FÜR MERCEDES AUTOMATIK GETRIEBE 722.6 STEUEREINHEIT | eBay

    Magnet z.B.
    https://www.autodoc.de/vaico/13847944

    beide links sind nur Beispiele und keine Empfehlungen

    Gruß Blacky
     
    jpebert gefällt das.
  5. #5 jpebert, 10.11.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.079
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Ohne neuen Filter, Dichtung & ATF sollte man nicht Anfangen. Dann liegt man mit dem preiswertesten Set bei 140€, mittlerweile vllt. auch mehr. Der Magnet ist bereits in der Wanne. Säubern reicht.

    Und ohne entsprechende Diagnose auch nicht.
     
  6. #6 Blackynf, 10.11.2022
    Blackynf

    Blackynf

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    85
    Auto:
    S 350 d (V 222)
    JP,

    du hast dir den link aber nicht angesehen, oder?
    (beinhaltet Dichtung, Filter, O-Ringe und Steckerhülse für 76,50)
    Ob der Magnet in der Wanne liegt kann ich nicht erkennen!

    Blacky
     
  7. #7 jpebert, 10.11.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.079
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Nein nicht wirklich. ATF auch mit dabei? Ich habe noch kein AG ohne Magnet gesehen. Gut viele waren es auch nicht, aber bestimmt mehr als ein dutzend verschiedene. Die meisten sind ja von ZF, da war immer einer in der Ölwanne und bei MB auch immer.
     
  8. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Wenn den Magnet nicht schon einer beim wechseln vergessen hat..schaut man sich fiel yt Videos an bekommt man ja schon das gruseln was da drin gefunden wird oder auch nicht..selbst die Ansichten der markenwerkstätten sind grenzwertig ( vw hat dem vorbesitzer vom Oldie immer abgeraten den zahnriemen zu wechseln, selbst nach 27 Jahren soll der noch nicht austausch reif gewesen sein)..ansonsten gibt es ja mittlerweile genug rep Sätze für die getriebe..
     
  9. #9 jpebert, 13.11.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.079
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Naja, die Leute wollen auch immer nur das hören, was sie wollen, Hauptsache es kostet wenig oder nichts. Und verstehen was einem gesagt wurde, ist die eine Sache (und für den Normalverbraucher schwierig). Wiedergeben der Sachverhalten ist dann noch einmal eine andere Nummer. Wie Du weißt wird viel Mist erzählt. Ob es tatsächlich stimmt ist eine andere Frage.
     
Thema:

Auto schaltet nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Auto schaltet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Android Auto funktioniert im Comand nicht mehr richtig

    Android Auto funktioniert im Comand nicht mehr richtig: Hallo, in der E-Klasse mit Comand funktioniert Android Auto nicht mehr richtig. Ich vermute, es könnte an einem Update des Comand Mitte Dez. 2022...
  2. SLK R170 Kompressor: Auto startet nicht

    SLK R170 Kompressor: Auto startet nicht: Servus Zusammen, mein Wagen will nicht starten, stattdessen klackt es im Motorenraum laut wenn ich den Schlüssel umdrehe. Als ich in den...
  3. Wie ein anderes Auto nach Service B3

    Wie ein anderes Auto nach Service B3: ..weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll..heute zum b3 gewesen, auto gut 4jahre alt/35tkm runter..alles ok..heute gab es nun Service ( mein...
  4. Auto schaltet Pannenblinker ein wenn länger geschlossen

    Auto schaltet Pannenblinker ein wenn länger geschlossen: Hallo zusammen Ich habe eine C Klasse S205 C220CDI 4-Matic von 2018. Bis jetzt hatte ich keine Probleme. Neulich ist mir aber aufgefallen wenn...
  5. Auto beschleunigt nicht mehr, schaltet langsamer....

    Auto beschleunigt nicht mehr, schaltet langsamer....: Hallo, Ich habe einen w203, T-Modell, c200, Diesel, Automatikgetriebe, Baujahr 2006 (der mit 122PS). (Bin leider überhaupt kein Fachmann, aber vll...