Auto Springt nicht an c 220 cdi

Diskutiere Auto Springt nicht an c 220 cdi im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, heute morgen sprang mein Auto nicht an. Hat beim zünden georgelt, das habe ich paar mal gemacht also immer schlüssel raus und von vorne....

  1. #1 Werder19, 11.12.2012
    Werder19

    Werder19

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 Cdi W203
    Hallo, heute morgen sprang mein Auto nicht an. Hat beim zünden georgelt, das habe ich paar mal gemacht also immer schlüssel raus und von vorne. Und nach 4-5 startversuchen mit orgeln dann der totale ko. Dann kam beim zünden nur noch ein klack klack klack immer, währendessen ging das tacho immer einmal aus und an dabei ging die tankanzeige auch runter und wieder hoch.

    Rief dann den Adac der leider nicht am anfang meine Batterie gemessen hat, sondern gleich starthilfe mit sonem starthilfe gerät gegeben hat. Und bang er sprang direkt an, auch nach dem aus machen des motors kurz dannach sprang er promt wieder an, als wäre nie was gewesen. Bin nun bis eben ohne Probleme damit noch gefahren, habe jetzt nur schiss das er morgen früh wieder so nicht anspringt.

    Hat jemand erfahrung damit? Was könnte es sein? Weil der vom Adac meint es wäre zu 99% nicht die Batterie sondern vllt von der Einsprizdüse die wohl vllt luft fängt oder so? Aber dann müsste der motor doch eigentlich bei jedem startvorgang sich so verhalten oder?

    Aufjedenfall weil ich bei ner freien Werkstatt, dort hat der Mechaniker die Batterie mit son BAtterie tester gemesen. Und auf dem Zettel der aus dem Gerät kam stand das die Batterie irgendwie 30% hat und unten stand drauf batterie wechseln. Das mit dem Messen wurde nach einer Fahrt von ungefähr 15 km gemacht, also auf dem Weg zur Werkstatt.

    Kann man von einer defekten Batterie ausgehen? Weil will jetzt nicht soviel geld ausgeben für eine Neue und nacher ist der Fehler immer noch da.

    hoffe ihr könnt helfen

    Gruß

    Michael
     
  2. Mannny

    Mannny

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    2007 C 230 Sport
    Du hast doch die kiste gerade gestern gekauft!
    Versuch mal ob dir der verkauefer eine neue batterie spendiert.
     
  3. #3 Werder19, 12.12.2012
    Werder19

    Werder19

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 Cdi W203
    Ja leider erst gestern gekauft, und schon probleme ich hab echt glück ist halt Schicksal.
     
  4. #4 he2lmuth, 12.12.2012
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Batterie defekt, sagte doch auch das Messgerät ?!?!!!
     
  5. #5 westberliner, 12.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Er orgelt laenger, dh kein sprit, hier mal ggf leitungen wechseln. Ansonsten ist die batterie auch nicht mehr die beste. Lad mal auf wenns geht, kann sein das die noch etwas ueberlebt. Tausch ratsam.
     
  6. #6 Werder19, 12.12.2012
    Werder19

    Werder19

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 Cdi W203
    Zum vergleich zu gestern sprang mein Auto heute zwar an, jedoch musste er lange orgeln. Aber immerhin beim ersten versuch, deutet das auf ne Schwache Batterie hin?

    Oder weils die Nacht über nicht so kalt war vielleicht?

    Gruß
     
  7. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Also für mich klingt das eindeutig nach Batterie. Bei mir ging das auch immer ziemlich fix. Er sprang super an
    und wenige Stunden drauf war Ende im Gelände. 15km gefahren und dann lief er wieder. Am nächsten Morgen
    wieder Feierabend. Wenn das Batterietestgerät schon sagt das sie gewechselt gehört würd ich das auch tun.

    Gruß Alex :wink:
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.832
    Zustimmungen:
    3.475
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wie lange stand denn der Wagen? Nicht, dass da noch teilweise SOmmerdiesel im Tank ist?
     
  9. #9 Werder19, 12.12.2012
    Werder19

    Werder19

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 Cdi W203
    Die Länge die das Auto stand kann ich leider nicht sagen. Und will mich auch nicht auf die angaben des Verkäufers verlassen, aufjedenfall wurde das auto mitte November abgemeldet.

    War vorhin im Baumarkt und hab mich mit dem Verkäufer der Autoabteilung unterhalten. Er hat forgeschlagen das ich erstmal die Batterie laden soll über Nacht, und dann das ganze erstmal so versuchen.

    Aber die größten die sie dort hatten an Batterien waren glaub ich 90 oder 95 würde das reichen? Würde eigentlich lieber zu ne 120 greifen, aber weiß nicht ob sowas schädlich ist.
     
  10. #10 westberliner, 12.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Die letzte Baumarktbatterie die ich gekauft hab, hat nach einem Tag den Geist aufgegeben.

    Habe im Internet eine bestellt, 50€ günstiger und dazu frisch vom Werk :D

    Eine 120er wirst du aber womöglich nicht reingekommen, Höchstens 100er...
     
  11. #11 Werder19, 13.12.2012
    Werder19

    Werder19

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 Cdi W203
    Hallo, mein wagen nervt micht langsam richtig ab. Morgens versucht er zu starten und nach paar mal anlaufen lassen geht wohl die batterie leer und er klackt nur noch beim zünden. Dann hilft nur noch Überbrücken bis er startet. Aber von da an kann ich den wagen aus machen und auch gleich wieder an, ob nie was gewesen wäre. Ist nur halt morgens so, wenn er so 8 stunden halt still stand. Was könnte das sein, höre von Mercedes Werkstetten den ich das so erkläre immer das unschöne Wort Injektor. Kann das nicht auch eine vllt zu Schwache Batterie sein? Aber was komisch ist er dreht ja wie normal den Anlasser, also klingt nicht so als wenn er zu wenig dreht nur er springt dann halt nicht an. Weil Vorvorgestern war morgens so wie oben beschrieben, und gestern morgen ging er beim ersten dreh mit bisschen orgeln an. Und heute morgen wieder nur mit Starthilfe erst.

    Hab den Wagen ja erst am Montag gekauft von Privat, und der Verkäufer meint halt Batterie. Oder ich solle den Wagen zurück bringen, jetzt ist halt risiko, nachher kauf ich die Batterie und lass sie einbauen und der Fehler bleibt trotzdem. Dann kann ich zwar immer noch den Wagen zurück bringen aber bleib auf den Kosten sitzen.

    Was könnt ihr mir empfehlen?

    Gruß
     
  12. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.968
    Zustimmungen:
    3.187
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    hast du schon mal die Spannung der Batterie überprüft?

    Schlüssel in Stellung 1

    KI auf Kilometer stellen und dann den Rückstellknopf 3 mal drücken.

    Jetzt erscheint die Spannung der Batterie, und sollte 12 Volt sein.

    Den Motor starten, und schauen, was die Spannung dann macht. Geht die in den Keller, dann ist die Batterie Platt.
     
  13. #13 Werder19, 14.12.2012
    Werder19

    Werder19

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 Cdi W203
    Hi, habe ja ein Vor Mopf und da muss ich ja 30 sec gedrück halten bis ein Piepton kommt richtig? Der Ton kommt zwar jedoch nichts weiter. Und wenn ich auf Pos 1 den Schlüssel stelle, und in das menu ab reset gehe und 30 sec drücke, dann springt er noch vor dem Piepton zurück zu der normalen anzeige wo der Kilometerstand angezeigt wird.

    Gruß
     
  14. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.968
    Zustimmungen:
    3.187
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Bei meinem vor Mopf geht das ganze mit 3 mal drücken.

    Hast du denn auch das KI auf Gesamtkilometer stehen?
     
  15. #15 westberliner, 14.12.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    353
    Auto:
    -
    Falls Comand vorhanden ist, dann musst du übers Comand gehen.
     
  16. #16 Werder19, 14.12.2012
    Werder19

    Werder19

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 Cdi W203
     
  17. #17 gentlelike0675, 18.12.2012
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    234
    Auto:
    V250
    Servus & hallo ! Also in meinen Ohren klingt das nach mehreren möglichen Problemen, die Du strategisch und Step by Step angehen solltest. Da das ganze offensichtlich nur nach Standzeit und insbesondere bei kalten Außentemperaturen geschieht so hast du entweder ein Problem mit deinem Bordnetz (Batterie, Generator, Ruhestrom) oder mit deiner Vorglüheinrichtung (Vorglühzeitrelais, Glühkerzen). In diesem Fall würde ich zu deinem Freundlichen fahren und das Bordnetz & die Vorglühanlage checken lassen d.h. die Batterie aufladen und unter Belastung prüfen, die Ladeleistung des Generators prüfen und wenn hier alles passt die Ruhestromaufnahme d.h. der Strom der fließt wenn das Fahrzeug steht (darf nicht größer als ca. 60 mA sein) ! Entweder ist deine Batterie im Eimer, wird nicht richtig geladen oder ein Ruhestromverbraucher (wie z.B. Vorglühzeitrelais, elektr. Zuheizer aber auch andere elektr. Verbraucher) ziehen dir innerhalb einer gewissen Zeit die Batterie so leer, das ein Motorstart nicht mehr möglich ist. Hältst Du diese Vorgehensweise ein, so kommst du deinem Problem auf die Spur....alles andere ist eher mehr der Gang mit der Wünschelrute und eher mehr Zufall und Glück wenn den Fehler so aufstöbern solltest !
     
    conny-r gefällt das.
  18. #18 Werder19, 23.12.2012
    Werder19

    Werder19

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C220 Cdi W203
    Hallo, mein oben genanntes Auto springt morgens leider nicht immer an. Nicht immer heisst, sobald es über nacht richtig kalt ist. Ich habe nach einem Batterietest in einer Werkstatt, ne neue Batterie einbauen lassen fachmännich, heisst das Auto stand beim wechsel nicht ohne Saft da. Da eine andere Batterie dazugeschaltet war.

    Mein problem zeigt sich wie folgt, undzwar mal startet er wenn es über nacht milder war nach ein mal Orgeln oder auch 3-4 mal. Und sonst wenns richtig kalt war dann nur mit Starthilfe. Anlasser dreht sich beim zünden, ganz normal ohne das man glaubt er dreht zu langsam oder so. Und die Lichtmaschiene versorgt die Batterie ausreichend, da mir mit der Alten Batterie nach paar mal Orgeln im Cokpit die Schäwche der Batterie durch schwächere drehen des Anlassers und display flackern ersichtlich war.

    Was komisch ist, sobald der Motor einmal an ist läuft er auch gleich nach dem wieder ausmachen sofort wieder an. Und dan den ganzen tag ohne probleme. Ich kann den z.b morgens um 10 überbrücken und dann direkt ausmachen, und um 18-19-20 problemlos wieder starten. Wenn ich ihn jetzt übernacht in die Garage stelle dann springt er morgens ohne zu mucken direkt an.

    Was könnte das sein hoffe jemand kennt das Problem und kann mir helfen. Ich will nicht zur Werkstatt und dann mir alles mögliche auf verdacht einbauen lassen ohne das es was bringt.

    Gruß
     
  19. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.422
    Zustimmungen:
    927
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Kraftstofffilter verstopft oder Luft in der Kraftstoffleitung?
     
  20. #20 teddy7500, 23.12.2012
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.454
    Zustimmungen:
    586
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    ich habe deine 3 Threads mal zusammengelegt, da es immer wieder um das gleiche Problem geht.;)
     
Thema: Auto Springt nicht an c 220 cdi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c 220 diesel mercedes zündet nur nach überbrückung

    ,
  2. mercedes c 220 springt nicht an

    ,
  3. 220 cdi springt nicht an

    ,
  4. Mercedes C220 cdi springt nicht an,
  5. mercedes c klasse springt nicht an,
  6. mercedes c 220 cdi springt nicht an,
  7. Mercedes benz C 220 cdi Bj. 2011 springt nicht an Batterie ok?,
  8. bei tanken auto springt nicht an Merzedes benz cdi 200,
  9. mercedes c klasse 2005 springt nicht an,
  10. 220cdi springt nicht an,
  11. w202 200 cdi springt nicht an www.mercedes-forum.com,
  12. c 220 CDI Bj 99 springt nicht an,
  13. c 220 cdi springt nicht an,
  14. mercedes 220 cdi w203 springt nicht mehr an,
  15. m ercedes dieselspringt nicht immer an,
  16. c 220 cdi w203 springt nicht an,
  17. w203 220 cdi lade nicht,
  18. w203 220 cdi springt nicht an,
  19. mercedes c220 diesel springt nicht an. warum?,
  20. mercedes benz c 220 klasse 2005 springt nicht immer an,
  21. mercedes w203 diesel springt nicht an,
  22. mercedes w203 cdi springt nicht,
  23. mercedes benz c 220 t cdi springt nicht an ,
  24. mercedes c 220 cdi baujahr 2002 springt nicht an,
  25. mercedes c-klasse w203 springt nicht an
Die Seite wird geladen...

Auto Springt nicht an c 220 cdi - Ähnliche Themen

  1. W203 2,2 CDI Klappen Ansaugrohr stillgelegt

    W203 2,2 CDI Klappen Ansaugrohr stillgelegt: Grüße euch, Ich habe leider in einer anderen Gruppe keine klaren Informationen bekommen. Ich habe Ende vergangenen Jahres einen W203 2,2 CDI BJ...
  2. W164 3.0CDI springt schlecht an

    W164 3.0CDI springt schlecht an: Hi, wir haben noch einen 320CDI ML W164, er springt schlecht an, bzw. braucht zu lange bis er startet, Glühkerzen sind beim Bosch dienst neu rein...
  3. Gl 350 cdi x166 Wummern

    Gl 350 cdi x166 Wummern: Hallo, ich habe ein seltsames Geräusch ab Tempo 98 km/h bis ca 110 km/h. Ich mache z. B bei 106 km/h den Tempomat rein. Dann dröhnt / Wummert es...
  4. S211 280 CDI : sporadischer Aussetzer der Elektrik!

    S211 280 CDI : sporadischer Aussetzer der Elektrik!: Hallo Leute, Es geht um folgendes Fahrzeug: MB E- Klasse 280 CDI , S211 ,722.6 5GA, BJ: 03/2005, 365000 km, Moron OM648.961 Wegen...
  5. S212 E350 CDI 265PS Airmatic Störung kurz nach Einbau Airmatic Stoßdämpfer

    S212 E350 CDI 265PS Airmatic Störung kurz nach Einbau Airmatic Stoßdämpfer: Nachdem Ein Händler mir 2 neue Airmatic Stoßdämpfer hinten und 2 neue Manschetten vorne um die Federbeine verbaut hat kommt sporadisch jetzt schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden