Auto verkaufen ins Ausland

Diskutiere Auto verkaufen ins Ausland im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Guten Abend zusammen, hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Ich verkaufe derzeit meinen alten Golf GTI und nun hat sich jemand aus Ungarn...

  1. _safe

    _safe

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    W209 350 + W124 260E
    Guten Abend zusammen,

    hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

    Ich verkaufe derzeit meinen alten Golf GTI und nun hat sich jemand aus Ungarn gemeldet, der diesen kaufen möchte.
    Mir kam es im ersten Moment etwas komisch vor (wegen einem GTI so eine weite Anreise) aber nunja, er kommt nächste Woche mit dem Bus und hat mir per Mail nen Foto von den Busfahrkarten geschickt. Deshalb denke ich, dass er es ernst meint.

    Er wird mittags ankommen, da hat die Zulassungsstelle bei uns schon geschlossen.

    Nun meine Frage an euch: Wie wickel ich den Verkauf am besten ab?

    Hab zwei Grundgedanken:

    1.) Ich melde morgens den Golf ab, beschaffe mir Ausfuhrkennzeichen und hoffe, dass er das Auto auch kauft.

    2.) Der Käufer soll eine Nacht im Hotel übernachten und wir gehen gemeinsam am Tag drauf auf die Zulassungsstelle.

    Kann er solche Kennzeichen auch bei sich kaufen und ich melde am nächsten Tag mit ner Kopie vom Fahrzeugbrief das Auto ab?

    Habt ihr noch ne Idee wie man das ganze reibungslos abwickeln könnte?

    Vielen Dank schonmal :D
     
  2. #2 Fire and Ice, 19.04.2013
    Fire and Ice

    Fire and Ice

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    S210 E240 Avantgarde Mopf
    Kennzeichen:
    Hallo,

    melde das Auto auf jedenfall vorher selber ab, weil abmelden nur mit einer Kopie vom Brief klappt nicht. Er kann die Ausfuhrkennzeichen bei sich in Ungarn schon besorgen, dazu musst du ihm nur per Mail ein paar Daten von dem Auto schicken.


    MfG

    David
     
  3. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Geldübergabe bei der Bank.
    Da kannst du das Geld gleich einzahlen und somit auf Echtheit prüfen.
     
    Mercedesoldie gefällt das.
  4. #4 Mercedesoldie, 20.04.2013
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    Das ist der wichtigste Vorschlag!
    Und für die Überführung soll er sich selbst kümmen.
    Gruss mit Erfahrung
    Hubi
     
    HomerS und Albrecht5080 gefällt das.
  5. #5 Albrecht5080, 20.04.2013
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Dem kann ich mich nur anschließen! :tup
    Und -Du hast es selbst richtig gesagt- bei Verkäufen das Auto IMMER vorher abmelden. ;)


    Gruß Holger
    :driver
     
  6. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Hinweis zur Vollständigkeit: Selbst wenn das KFZ abgemeldet übergeben wird ist man darauf angewiesen, dass eine Folgeversicherung abgeschlossen wird. Denn Dein Versicherer wird erst nach Neuversicherung des KFZ von der Leistungspflicht frei (Pflichtversicherung Haftpflicht).
     
  7. #7 Bubbles, 20.04.2013
    Bubbles

    Bubbles

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    -
    Hab schon einige Autos ins Ausland verkauft. Immer gleich abgelaufen.

    - Auto abgemeldet
    - Käufer hat sich um die Schilder für die Abholung gekümmert
    - Cash gleich bei der Bank checken lassen

    Fertig.
     
  8. #8 The real Deal, 20.04.2013
    The real Deal

    The real Deal

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S600, Bj. 04.2005 / Toyota RAV4 Bj. 09. 2010 / BMW 335i Bj. 03.2007
    Woher stammt diese kuriose Weisheit ?

    MfG
     
  9. #9 Bullethead, 20.04.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Das hat dann auch den Vorteil, dass das Geld aus dem Haus ist und ein anschließender Raub/Einbruch zwecklos sind.
     
  10. #10 westberliner, 20.04.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Hatte aus so einen Schwachmaten der damals ein 700€ Auto aus England abholen wollte. Ich möge Ihn doch mal eben vom Flughafen in Frankfurt abholen (290km)...joa - gekommen ist niemand.

    Bei sowas würde ich auf Anzahlung aufs Konto bestehen.
     
  11. #11 Robiwan, 20.04.2013
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben

    Tja... und während Du am Weg bist steigen andere ins Haus ein.
     
  12. #12 westberliner, 20.04.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Nene, ich bin doch net doof. Hab gemeint "please, take a taxi, should not cost so much.." :D
     
    Robiwan gefällt das.
  13. _safe

    _safe

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    W209 350 + W124 260E
    also erstmal danke jungs :prost

    er wird schilder mitrbringen und ich melde morgens das auto ab :]
     
  14. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    unter Anderem § 158c II 1 VVG
     
  15. #15 Bullethead, 20.04.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Dann lässt man sich halt vom Käufer bestätigen, dass das Fahrzeug ins Ausland überführt wird. Dass VVG hat bestimmt nur nationale Reichweite. Zusammen mit der Abmeldung sollte das dann für die Versicherung reichen.
     
  16. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Man will ja auch keinem etwas böses unterstellen. Es ist halt nur ein Irrglaube, dass man mit Abmeldung komplett raus ist. Zum Großteil ist man ja auch raus (Vollkasko / Teilkasko / Bußgelder usw.), aber bei Drittschäden eben nicht. Und das ist auch gut so - oder soll ein unschuldiger Dritter unverschuldet auf seinem Schaden sitzenbleiben?
     
    Joerg1 gefällt das.
  17. #17 Bullethead, 20.04.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Das verstehe ich irgendwie nicht. Wieso soll ein Fahrzeughalter noch Verantwortung für etwas haben, das nicht mehr in seinem Eigentum steht? Nach der Abmeldung und Übergabe des Briefes an den neuen Käufer hat der alte Eigentümer nichts mehr mit den Fahrzeug zu tun. Das bedeutet aber nicht gleichzeitig, dass die Versicherung ebenfalls aus dem Schneider sein muss. Ist es das was du meinst?
     
  18. J.M.G.

    J.M.G.

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    340
    Puh, das ist ein komplexes Thema. Grundsätzlich unterscheidet man bei einem Fahrzeug in:

    1. Eigentümer - derjenige, der das umfassende Herrschaftsrecht über die Sache hat, also mit ihr nach Belieben verfahren darf. Das hat nichts damit zu tun, wer den Brief hat oder wer im Brief steht.
    2. Besitzer - derjenige, der die Sachherrschaft hat, also die tatsächliche Gewalt ausübt.

    Beispiel zur Unterscheidung: Die Mietwagenfirma ist Eigentümer über den Mietwagen, der Mieter ist Besitzer.

    3. Materieller Halter - derjenige, der die regelmäßigen Kosten bestreitet.
    4. Formeller Halter - derjenige, der in den Fahrzeugpapieren steht
    5. Versicherungsnehmer - derjenige, der ein Vertragsverhältnis mit der Versicherung hat.
    6. Fahrer

    Beispiel: Ein Auto ist auf die Oma (Versicherungsnehmer) versichert, die Eltern zahlen die Kosten (Materieller Halter), der Bank gehört der Wagen (Eigentümer), der Sohn steht im Brief (formeller Halter), die Tochter hat sich den Wagen ausgeliehen (Besitzer) und ihren Freund fahren lassen (Fahrer). Und schon haben wir ein juristisches Wirrwar.

    Also ganz so einfach, wie oben dargestellt mit "Brief" usw. ist es nicht, was Eigentum angeht. Eigentum verpflichtet - ein Fahrzeug zu Betreiben ist zudem ein Privileg. Der Gesetzgeber sieht hier eine große Gefahr, die vom Betrieb eines Kraftfahrzeugs ausgeht ("Betriebsgefahr"), so dass er die verschuldungsunabhängige Haftung ("Gefährdungshaftung") eingeführt hat. Demnach haftet der Halter für alle Schäden, die beim Betrieb des KFZ entstehen - zunächst unabhängig von seinem Verschulden. Um dieser harten Rechtslage Rechnung zu tragen, gibt es für KFZ eine Pflichtversicherung. Diese Pflichtversicherung (KFZ Haftpflicht) deckt alle Schäden, die beim Betrieb des KFZ Dritten entstehen. Aufgrund des hohen Gefährdungspotentials eines KFZ sind zudem Regelungen getroffen worden, die auch dafür sorgen, dass ein Fahrzeug unter widrigen Umständen versichert ist (z.B. gestohlen). Niemand soll auf einem unverschuldeten Schaden sitzen bleiben.

    Sonderfall Veräußerung eines KFZ: Tja, Eigentum verpflichtet halt auch. Man muss sich seine Erwerber sehr gründlich aussuchen - zwar muss die Versicherung auch nach Abmeldung weiter für Drittschäden haften, was natürlich die Selbstbeteiligung / Schadensfreiheitsklasse des Veräußerers belastet. Andererseits hat ja der Veräußerer gegen den Erwerber einen Schadensersatzanspruch in dem Fall, in Höhe der Hochstufung / Selbstbeteiligung. Ob dieser im Einzelfall vollstreckbar ist, steht auf einem anderen Blatt. Deshalb sucht Euch Eure Käufer gut aus.
     
    MS38 gefällt das.
  19. #19 Bullethead, 21.04.2013
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Aber man darf in diesem Fall doch sicher davon ausgehen, dass der Erwerber, wenn er Überführungskennzeichen mitbringt, durch eben diese Kennzeichen einen Versicherungschutz hat. Der TE kann ja noch zur Beweissicherung ein "Abschiedsfoto" machen, wenn diese Schilder montiert sind.
     
  20. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Mein Vater hat erst vor wenigen Monaten unser Firmenauto in die Slowakei verkauft.
    Da er bei der Polizei arbeitet hat er sich auch dort erkundigt wie das abläuft. Der Experte
    dafür hat ihm gesagt das er auf den Kaufvertrag die Uhrzeit mit eintragen muss, damit
    ist er als Verkäufer nicht mehr Haftbar ab dem Zeitpunkt der Wagenübergabe wenn ein
    Unfall passiert.
    Ist ja auch irgendwie logisch, wenn ich mein Auto verkaufe und der Käufer bei der Heimfahrt
    einen Unfall verursacht, was kann ich dann bitte dafür!?
    Anders siehts natürlich aus wenn der Wagen aus technischen Mängel verunfallt
    und diese vor Verkauf schon da waren.
    Man könnte da jetzt aber auch Erbsen zählen, wenn man jede kleinste Kleinigkeit beachten will
    sollte man sein Auto behalten. Ich verkaufe immer mit gutem Gewissen, die Mängel die ein
    Wagen hat werden gesagt und auf den Kaufvertrag geschrieben, trotzdem hab ich immer
    ein mulmiges Gefühl und vergess dann erst nach 2-3 Monaten die Sorgen. Immerhin kann
    man ja heutzutage wegen einem Autoverkauf sein komplettes Leben ruinieren.

    Generell bin ich aber der Meinung, der Kaufvertrag muss sauber ausgefüllt sein und nichts
    verschwiegen werden, dann sollte alles okay sein.

    Gruß Alex :wink:
     
Thema:

Auto verkaufen ins Ausland

Die Seite wird geladen...

Auto verkaufen ins Ausland - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  2. Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.

    Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.: Hallo zusammen, ich habe einen Mercedes E-Klasse W212, 1.8 Liter Turbo Benziner mit ca. 70 Tausend Kilometern Laufleistung und...
  3. Auto verliehet Öl

    Auto verliehet Öl: Hay bin neu im Forum ich habe folgendes Problem ich habe im Urlaub ein Buckel übersehen und bin so mit zirka 50-60km/h rüber gebretter seit dem...
  4. Wie Telefon mit dem Auto verbinden?

    Wie Telefon mit dem Auto verbinden?: Hallo Freunde, ich fahre meinen CLS 350 Bj. 2012 nun etwa 2 Monate und schon mehrmals fragte ich mich, ob es möglich ist meine GoogleMaps Route an...
  5. Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....

    Die Wahl für mein erstes Auto fiel auf....: Den CLK W209 (Bj. 2002-2006) ! Grüßt Euch Gemeinde... Nun stehe ich kurz davor das erste Vehikel ins Leben zu bringen. Informierte mich,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden