Auto wachsen

Diskutiere Auto wachsen im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Ist es sinnvoll das ich mein Auto (3 Jahre jung) wachse? Wenn ja, weches Wachs ist derzeit empfehlenswert? Worauf muß ich da achten? danke!

  1. #1 Gourmet, 02.07.2009
    Gourmet

    Gourmet

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    Ist es sinnvoll das ich mein Auto (3 Jahre jung) wachse? Wenn ja, weches Wachs ist derzeit empfehlenswert? Worauf muß ich da achten?
    danke!
     
  2. #2 Mercedes 190E-190D ///AMG, 02.07.2009
    Mercedes 190E-190D ///AMG

    Mercedes 190E-190D ///AMG

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190E ( Familie), 190D im Dezember- Jänner
    Unserer ist 25 jahre alt =) und wird gewachst aber nach ner Politur ;)

    Produkte von SONAX kann ichnur empfehlen !, sind aber nicht die billigsten !!
     
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.098
    Zustimmungen:
    2.063
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Das hängt auch sehr stark davon ab, was Du investieren willst. Die Sonax Nano Produkte sind wirklich gut und für ein gutes Produkt günstig.

    Wenn es teurer werden darf, dann Meguiars Produkte...
     
  4. MaFa

    MaFa

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MB C200k SC Evolution || MB A160 Elegance
    Verbrauch:
    ich hatte meinen Corrado mal mit dem TechWax von Meguiar behandelt.
    [​IMG]
    Bilder vom Ergebnis, siehe:
    http://www.vw53i.de/cgi-bin/fotoalbum.php.cgi?v=over&c=2&a=3&i=196
    [​IMG]

    Ich kopiere meinen Text aus einem anderen Forum einfach nachfolgend:
    ############### Copy ##########################
    Moin,
    der Sommer rückt näher, der Winterdreck muss runter ?
    Überall liest man Themen zur Lackpflege, Frühjahrswäsche etc pp.
    Auch ich habe mich letzte Woche gefragt, was ich am Besten benutzen könnte um meinem
    Schätzchen was Gutes zu tun.
    Da auch hier das Thema gerade frisch wieder aufgekommen ist, dachte ich mir einfach mal meine Erfahrung etwas detaillierter nieder zu schreiben.
    Nach stundenlangem wühlen im Internet nach Erfahrungsberichten und Meinungen zu
    „Zaubermitteln“ bin ich bei 2 Produkten hängen geblieben.
    In der engeren Auswahl standen LiquidGlass und die Meguiar Produkte.
    Nachdem ich mich über diese beiden Produkte etwas genauer informiert habe, bin ich bei
    Mequiar geblieben.
    Praktisch war in diesem Falle, dass direkt um die Ecke ein Meguiar Fachhändler war.
    Nach diversen Infos aus dem Internet habe ich folgende Verfahrensweise angewandt:

    1.Auto komplett mit Shampoo gewaschen (Fette, Verschmutzungen lösen)
    2.Auto nochmals mit klarem Wasser gewaschen
    3.Abledern
    4.Auto komplett mit Sonax Polish aufpoliert (Ohne Zusätze wie Wax oder ähnliches)
    5.Meguiar TechWax (1 Schicht, bisher)

    Glaubt mir, ich bin kein Vertreter/freier Mitarbeiter für Meguiar Produkte aber das Ergebnis und die gesamte Verarbeitung ist ein Traum! Man braucht nur ganz wenig von dem Mittel und es lässt sich nach kurzer Einwirkzeit kinderleicht rauspolieren und das Ergebnis ist mehr als Zufrieden stellend, ich muss zugeben, ich bin begeistert!
    Ich kann jedem nur empfehlen, das Meguiar TechWax als „Finisher zu benutzen.
    Soweit ich es in Erfahrung gebracht habe, kann man auch 4-6 Schichten im Abstand von
    2-3h auftragen, aber ich bin ehrlich die obige Verfahrensweise kostete Kraft ? und nach 4h waschen fönen legen polieren war ich fürs erste bedient.

    Natürlich habe ich euch auch ein paar Bilder erstellt, die Ihr euch unter nachfolgender Adresse ansehen könnt, die Bilder sind teilweise sehr groß
    wundert euch nicht, dass bei der Vollansicht das Laden etwas länger dauert.

    http://www.vw53i.de/cgi-bin/fotoalbum.php.cgi?v=over&c=2&a=3&i=196

    Herstellerlink: http://www.meguiars-deutschland.de/

    Ich hoffe, dass ich euch mit diesem Bericht eure Entscheidung etwas einfacher gestalten konnte und ihr auch ein wenig Spass beim Lesen/Bilder schauen hattet.
    ################################## Copy ############################
    Gruß

    Manu
     
  5. E.D.

    E.D. Guest

    Schau mal bei Nikella - Markus Fahrzeugpflege Forum rein. Die Seite ist wirklich sehr informativ. Bei einem recht jungen Fahrzeug ist der Lack in der Regel noch nicht verwittert oder leicht stumpf geworden, so das eine Politur nicht nötig ist. Da reicht einwachsen in der Regel völlig aus. Je nach Pflegeprodukt und Aufwand den mal betrieben will, kann man nach einer gründlichen Fahrzeugwäsche mit einem Pre-Cleaner oder mit Knetmasse den Lack reinigen. Danach einfach, ggf. mehrere Schichten, Wachs drauf und gut ist. Einwachsen lohnt sich meiner Meinung nach und ist unabhängig ob es ein neues oder ein altes Fahrzeug ist.
     
  6. #6 Gerd163, 03.07.2009
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Im Laufe der letzten Jahrzehnte habe ich die verschiedensten Produkte zum Wachsen probiert.

    Bin jetzt bei Wachs von "Swizoel" gelandet und begeistert. Leichte Verarbeitung und hervorragender Glanz. Haltbarkeit ca. 6 - 8 Monate.
    Allerdings - - nicht ganz billig.
     
  7. #7 Stern_im_Wind, 03.07.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    Dr.Howie und ich haben unsere Wagen mit den folgenden Produkten von Meguiar´s behandelt:

    1. Lackreinigung Deep Crystal Step 1 - Paint Cleaner
    2. Politiur Deep Crystal Step 2 - Polish
    3. Wachs Deep Crystal Step 3 - Carnauba Wax.

    Um die aufgetragenden Wachsschichten zu erhalten habe ich ergänzend noch den Quick Wax bestellt.
    So erhoffe ich mir erst wieder vorm Winter mit den Stufen 1 bis 3 meinen Wagen behandeln zu müssen.

    Da wir die Aktion erst vor 1 Monat durchgezogen haben, kann ich noch nichts über die Langzeitwirkung der Produkte berichten.
    Aber zur Zeit sage ich "mir kommt nichts mehr anderes auf die Karre" :tup

    Preislich lag das 3er Set bei ca. € 44 (eBay) und bei € 15 für das Quick Wax.

    Grüße,
    Markus :wink:
     
  8. #8 Gourmet, 03.07.2009
    Gourmet

    Gourmet

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes
    danke für Eure Antworten, werde es mal die Produkte bestellen und ausprobieren.
     
  9. #9 Dr.Howie, 04.07.2009
    Dr.Howie

    Dr.Howie

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    Opel Insignia Sports Tourer, Audi A3, Mazda MX5
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    p r Ü
    rp
    m * * *
    wir haben pro Wagen ca 6 Stunden gebraucht, und das mit zwei Mann.
    Teufels arbeit, die sich aber wirklich gelohnt hat.
    Ich wusste allerdings nicht, wieviel Schimpfworte jemandem innerhalb von 6 Stunden für ein schwarzes Auto einfallen können :s3:
    [​IMG]

    Gruß, Dr.Howie
    Ich hab das Sprühwax nun auch :tup
     
  10. E.D.

    E.D. Guest

    Kannst Du die mir bitte mal per PN schicken?! =) =) =)
     
  11. #11 Stern_im_Wind, 04.07.2009
    Stern_im_Wind

    Stern_im_Wind Sieger F1 Tippspiel 2011

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    11.048
    Zustimmungen:
    3.354
    Auto:
    E 22 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * *
    sollte ich mich jetzt angesprochen fühlen? :s42:

    @ E.D. wenn ich die noch alle zusammen bekommen würde, dann hättest Du einiges zu lesen :s14:

    Aber, die ganze Arbeit hat sich gelohnt, und durch das Grillen und Bier auch irgendwie Spaß gemacht :s54:

    Grüße,
    Markus :s67:
     
  12. #12 sleepwalker, 04.07.2009
    sleepwalker

    sleepwalker

    Dabei seit:
    23.09.2004
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    3
    Nimm' einen Wasserschlauch und mache den Lack nass. Perlt das Wasser schön ab, oder verbinden sich die Wassertropfen?
    Sobald es nicht mehr sauber abperlt kannst du mit dem Gedanken spielen dem Lack eine Schicht Wachs zu verpassen.

    Und 3 Jahre können für einen Lack sehr lange sein.
    Ist also in jedem Fall empfehlenswert.
     
  13. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.304
    Zustimmungen:
    295
    Auto:
    C32 & C320
    Hy!
    LOL! =) - Wird hier aber nicht die automatische Zensur gnadenlos zuschlagen (müssen)? :s10:

    Zum Topic: Wachsen ist IMO sinnvoll. Bei neuwertigen Lacken würde ich ebenfalls darauf achten, daß keine Schleifmittel dem Wachs zugesetzt sind. Denn nichts kann den originalen Lack ersetzten... ;) - Erst wenn´s schon "zu spät" ist, würde ich über Polieren nachdenken.


    Gruß,
    A.R.B.
     
  14. #14 Cruiser, 04.07.2009
    Cruiser

    Cruiser

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180 Kompressor Automatik
    Hallo Sleepwalker,

    so sehe ich es auch. Sind nach dem Regen schöne Wasserperlen zu sehen, muss mach nicht wachsen.
    Siehe Galerie von meinem W203 ...



    Cruiser
     
  15. #15 Björn-W, 15.08.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Ich habe vor drei Woche auch das berüchtigte Meguiars - Set benutzt. Boah das war viel Arbeit.. Habe ca. 9Stunden an meinem Wagen verbracht.. Der Lackreiniger ist ganz ok - sehr feine Schleifpartikel - damit kann man wirklich schonend den Lack vorbereiten. Hat man Kratzer, die man eventuell rausbügeln möchte, empfehle ich den Lackreiniger von EinsZett, der ist einiges agressiver.
    Die Politur war ganz anders, als ich Sie von A1 kannte. Mit der von A1, war der Wagen direkt Baby-Arsch-glatt - was mit der von Meguiars überhaupt nicht war.. Hab mich die ganze Zeit gefragt, ob ich etwas falsch mache.. Als ich aber zum Schluss den Wax aufgetragen habe, war ich wieder zufrieden. Der Wagen ist wirklich schön glatt geworden, so wie ich es erwartet hatte. Bin zufrieden mit dem Set.. Nun nach drei Wochen habe ich heute zum 1.mal das Auto wieder gewaschen. Der Lack fühlt sich immer noch super an, das Auto waschen und abledern war eine pure Erholung. Der Dreck hat sich direkt gelöst - es hat einfach Spass gemacht.
    Ich werde mir nun noch das Ultimate Quik Wax von Meguiars bestellen und dies dann zwischendurch auftragen. Ich kann dieses Set auch nur empfehlen - Preis/Leistung ist imho sehr gut!
    Ach ja, als Auto Shampoo benutze ich zur Zeit die "Sonax Minuten Wäsche", für die Alus den Felgenteufel und für den Innenraum das "Armor All Kunststoff-Tiefenpfleger Seidenmatt"
    Grüsse Björn :wink:
     
  16. #16 Björn-W, 22.08.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Ich habe heute früh meinen Wagen gewaschen und zum ersten mal das Ultimate Quik Wax von Meguiars ausprobiert. Es ist super zu verarbeiten. Aufsprühen und mit einem Microfasertuch verreiben. Das wars. Schnell und einfach - der Wagen schaut wieder super aus, der Lack ist wieder wunderbar Glatt. Ich kann das Produkt bzw die Produkte von Meguiars bis jetzt nur empfehlen, bin wirklich begeistert! Falls es interessiert, ich habe die Artikel über dft-turbotechnik-autodesign zu einem guten Preis bezogen - der Service war auch sehr gut.

    Grüsse Björn :wink:
     
  17. #17 derdietmar, 22.08.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    1.727
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    das wichtigste wurde ja schon geschrieben, aber ich hab auch noch etwas beizutragen :D ...

    Je nachdem welcher Autopflegetyp du bist kannst du zu einem Wachs oder zu einer Versiegelung greifen. Eine Versigelung is praktisch immer ein künstliches industrielles Produkt das in erster Linie auf den Schutz des Lacks abzielt . Dabei soll die Standzeit möglichst hoch sein. Gute Wachse hingegen sind auf Basis natürlicher Wachse (Carnauba) und bringen vor allem auf dunklen Lacken hervorragenden Glanz. Wachse können auch in mehreren Schichten aufgetragen werden, was bei vielen Versigelungen nicht möglich ist. Viele Schichten erhöhen die Tiefenwirkung nochmals und erzeugen so oft einen fast schon glasartigen Effekt. Ein Nachteil der Wachse ist die Standfestigkeit, d.h. du musst bereits nach wenigen Wäschen eine neue Wachsschicht auftragen.

    Ich selbst benutze eine Versiegelung mit sehr hoher Standzeit - drei bis fünf Monate, je nach Häufigkeit der Wäsche und Wetter - und einfacher Verarbeitung. Wenn ich ein gutes Finish und hohen Glanz möchte benutze ich ein spezielles Glanzspray nach dem Auftrag der Versiegelung. Da ich einen hellen Lack habe bringt ein Wachs nur wenig zusätzlichen Glanz. Ein auf die Versiegelung abgestimmtes Shampoo verlängert die Standzeit nochmals und glänzt auch sehr gut.

    Versiegelung: 1Z Hartglanz (7-8 Euro)
    Glanzspray: 1Z Raindance Detailer (6-7 Euro)
    Shampoo: 1Z Raindance Autoshampoo (6-7 Euro)

    Das Preis- Leistungsverhältnis der 1Z-Produkte ist hervorragend. Informiert habe ich mich ebenfalls im Fahrzeugpflegeforum das E.D. verlinkt hat.

    Viele Grüße :wink: .
     
  18. #18 Björn-W, 22.08.2009
    Björn-W

    Björn-W

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Früher C200 Kompressor T-Modell
    Verbrauch:
    Aber das Zeug von Liquid-Glass ist doch auch eine Versiegelung und kein Wachs - das soll auch in mehreren Schichten aufgetragen werden?! Ich habe von 1-Zett den Lackreiniger - der ist wirklich gut!
     
  19. #19 derdietmar, 23.08.2009
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.531
    Zustimmungen:
    1.727
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Richtig :D . Es gibt natürlich Ausnahmen vom oben Geschriebenen. Liquid Glass ist ein Beispiel - eine künstliche Versiegelung die geschichtet werden kann.

    Viele Grüße :wink: .
     
Thema: Auto wachsen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto wachsen sinnvoll

    ,
  2. sprühwax auto

Die Seite wird geladen...

Auto wachsen - Ähnliche Themen

  1. Apple Carplay / Android Auto Modul

    Apple Carplay / Android Auto Modul: Hallo, hat irgendjemand von Euch schon einmal Erfahrungen mit so etwas gemacht: [MEDIA] Soll an das bestehende Originale Mercedes CLA NTG 4.5...
  2. iPhone Diktierfunktion startet Bluetooth Anruf im Auto an eigene Handynummer

    iPhone Diktierfunktion startet Bluetooth Anruf im Auto an eigene Handynummer: Hallo miteinander :) Apple Support hat davon auch noch nichts gehört :) Mit Sicherheit finden sich hier noch so einige Profis unter euch :)...
  3. W203: Auto beschleinigt nicht wie gewohnt und Probleme mit Elektrik

    W203: Auto beschleinigt nicht wie gewohnt und Probleme mit Elektrik: Hallo an alle! bin neu hier! Ich habe bei meinem 2003 Baujahr W203 C220D 149PS Mercedes mit 140K Kilometer kein Facelift folgenede Seltsamkeiten....
  4. Auto springt sporadisch nicht an

    Auto springt sporadisch nicht an: Hallo zusammen, mein S204 Bj. 2013 springt öfter nicht an. Das Lenkradschloss entriegelt mit dem Ratsch Geräusch. Schlüssel dann weiter nach...
  5. Auto wachsen

    Auto wachsen: Guten Morgen meine Damen u. Herren habe vor meine Benz Bj.2003 zu Pflegen und zu Hegen. Das heisst in mal zu wachsen oder zu polieren. Habe aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden