Auto-Waschanlage, ja oder nein?

Diskutiere Auto-Waschanlage, ja oder nein? im Fahrzeug-Pflege Bereich Forum im Bereich Automobiles Allerlei; Hallo Zusammen Mich würde mal interessieren, ob ihr die Auto-Waschanlage benützt oder nicht? Eigentlich wasche ich mein Auto immer selbst, ist...

?

Benützt ihr die Waschanlage???

  1. Ich fahre immer durch die Waschanlagen!

    16 Stimme(n)
    29,1%
  2. Ich wasche mein Auto immer selbst!

    21 Stimme(n)
    38,2%
  3. ich mache beides!

    18 Stimme(n)
    32,7%
  1. #1 Ciccooo, 05.01.2004
    Ciccooo

    Ciccooo

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen

    Mich würde mal interessieren, ob ihr die Auto-Waschanlage benützt oder nicht?
    Eigentlich wasche ich mein Auto immer selbst, ist auch mittlerweile ein Hobby geworden und da vergehen schnell mal mind. 6 Stunden... Aber dann wird alles geputzt, wo ich nur irgendwie rannkomme, auch wenn 20 Watte-Stäbchen für die Ohren drauf gehen müssen.... :rolleyes: :))

    Eigentlich bin ich nicht für Waschanlagen, da es feine Krätzchen gibt.... Jedoch Textilwaschanlagen sind der absolute Hit... Gibt hier 2 in Zürich und die sind wirklich super. Einer ist sogar doppel so lang wie eine normale Waschanlage mit Vorwäsche usw.... kostet aber auch satte 36.-- CHF für das ganze Programm...

    Aber ich denke, im Winter kann man sich das gönnen, und vor allem für die Unterbodenpflege (=> Salz im Winter usw.)

    Also im Winter benütze ich die Waschanlage des öfteren, im Sommer weniger....
    Aber wie schon geschrieben, ich fahre nicht in die erst beste Waschanlage, sondern durch wirklich gute, die den Lack schonen und natürlich NUR Waschstrassen OHNE Bürsten :] :]

    Dann kommt noch eine andere Frage auf:

    Der gute Stern auf der Motorhaube macht mir jedesmal kummer wenn der Wagen durch die Waschanlage geht...

    Ich hoffe doch, das "er" stark genug ist, oder? Hat da jemand schon schlechte Erfahrungen gemacht?

    Immer wenn der Wagen rauskommt ist der Stern verdreht und krumm und alles.... zwar geht er ohne Problem wieder in seine ursprüngliche Position, aber sorgen machts mir trotzdem, vor allem Frage ich mich, wenn ja dann die Textilien aufs Auto "draufhauen", ob da vielleicht der Stern nicht immer auf die Motorhaube schlägt und dadurch Lackschaden entsteht. Ist mir zwar noch nicht passiert, aber ist jetzt mal ein Horror-Szenario von mir.... Was denkt ihr?

    Liebe Grüsse aus der Schweiz

    Ciccooo :prost :wink:
     
  2. ZiCo`

    ZiCo`

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir isses so das ich erstmal selber eine Vorwäsche mach, bei den SB-Waschanlagen (macht auch Spaß :D), um den groben Schmutz zu entfernen.
    Danach gehts noch in die Waschstrasse, die mein Auto dann sanft mit Moosgummi reinigt. ;)

    Ich denke das ich so das beste Ergebnis erreiche, ohne den Lack zu stark zu belasten. :]

    Wegen dem Stern der umknickt oder sich verdreht, ich denke das dem Lack nichts passiert. Wir haben unser Auto jetzt seit 12 Jahren und ich habe noch keine Kratzer entdeckt die vom Stern kommen könnten, obwohl er sich auch dauernd verdreht.
     
  3. #3 Cartman, 05.01.2004
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    ich wasch mein auto nicht *G*
     
  4. #4 elTorito, 05.01.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.171
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Da mein Auto mittlerweile nicht mehr "neu" ist, und schon etliche Haarkratzer hat und es mehr als Zweck dient mich von A nach B zu fahren ist es bei mir Laune abhaengig ob ich Waschstrasse fahre oder selber wasche, wenn Waschstrasse dann möglichst aber Textil bzw Moosgummi.

    Wenn man sein Auto jeden Tag nutzt sind Kratzer früher oder später kaum zu vermeiden. Das faengt schon auf der AUtobahn an wenn Rechts oder Links die Bäume schon bis auf die Fahrbahn hängen. Über Steinschläge und aufwirbelnder Staub/Schotter). ...
     
  5. #5 Ghostrider, 05.01.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Seit 1992 gehen meine Autos nur noch hier durch : PALACE Car Wash - Ihre erfahrenste textile Wagenpflege in Deutschland!

    Superschaumwäsche für 6,65 €uro, Classic für 10 €uro (inkl. Glanzpolitur und Lackversiegelung).

    Mein erster Neuwagen, mein 210er, ging von 01/00 bis 11/03 NUR dort durch, der Lack hatte null Kratzer oder Schleifspuren, der Zustand wurde als "Neuwertig" eingestuft.

    Bin übrigens aus der Lackindustrie ...
     
  6. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Ich wasche alle Autos von unserer Famielie selber mit der Hand. Sogar mein Winterauto. Ist Sauberer und billiger. Bei silber würde ich sagen das man ruhig in eine Waschstrasse gehen kann wenn man nicht selber waschen will aber bei schwarz DEFENITIV Nein. Bei meinem Auto sieht man echt jede Strieme.
    Mal ganz davon abgesehen, meine Felgen würden die Schienen keine 2 m aushalten und mein Kat könnte ich vom anfang wieder abholen :))

    @Ghostrider: Kennst du dich mit dem Nanolack aus. Ich habe die Farbe 040-Schwarz ohne metallic zusatz oder jegliches. Wollte den Wagen mal aufbereiten lassen und es mit dem neuen Nanolack besprühen lassen. Schon irgendwelche Erfahrungen.
     
  7. #7 sternenflotte, 05.01.2004
    sternenflotte

    sternenflotte

    Dabei seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Also ich fahre immer durch die Waschanlage. Aber nur durch die mit Textilreinigung bzw. Moosgummi. Schwarzer Lack ist ja bekanntlich höllisch empindlich. Bin sehr zufrieden damit. An den SB-Waschplätzen sind meistens die Bürsten total verranzt, so daß man den Lack fast noch mehr schädigt, als es ihm gut tut.

    Jetzt die Frage an die "Stuttgarter".
    Kenne leider nur die ARAL in S-Wangen. Gibt es hier noch andere Waschstraßen mit Textilplege???

    Jeder Tip wird aufgesaugt wie der Schwamm das Wasser ;)
     
  8. #8 Ghostrider, 05.01.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.529
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0

    Leider keine Erfahrungen.
    "Mit Nanolack besprühen lassen" ist so aber nicht möglich. Hierbei handelt es sich um eine gänzlich neue Art von Lackbeschichtung mit einer besseren Widerstandsfähigkeit gegen Witterungseinflüsse.

    Man muß es folgendermaßen sehen.
    Eine Nachrüstung ist nicht möglich, außer das Fahrzeug wird komplett neu lackiert.

    Wenn Du Dein schwarz 040 aufbereiten läßt, wird maschinell die oberste Lackschicht mit einer Schleifpaste angelöst und danach wieder versiegelt. Die vorher zu sehenden Streifen sind dann Geschichte.

    Edit : Alternativ würde ich mich an Eurer Stelle mal um Teflonbeschichtungen (machen professionelle Aufbereiter) kümmern. Ein Kumpel von mir hat das mal bei einem weißen Omega A Kombi machen lassen. Das Auto wurde dann schon fast sauber, als er damit im Regen gefahren ist.
     
  9. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    @Ghostrider: Teflon ? Sachen gibst. Wusste ich noch garnichts von. :rolleyes:

    Die Frage kann daher weil einige in einem anderen Theard meinten das es wie Klarlack aufgesprüht wird, quasi zum Nachrüsten bei einer Aufbereitung.

    Wie ist denn Teflon in Sachen Kratzfestigkeit. Haste da Aktien drin?
     
  10. #10 spookie, 06.01.2004
    spookie

    spookie Guest

    Ich bin von natur aus faul, mein Baby geht nur durch die Moosgummi-Waschstrasse durch und sieht jedesmal aus wie neu, ok 8 Euro, aber egal, so oft wird nicht gewaschen. Die beiden anderen Family Cars gehen da ebenso durch, der A ist 2 Jahre, das SC noch nichtmal 1 Jahr alt und ebenfalls schwarz!

    @sternenflotte
    Eine Moosgummi gibts in Filderstadt-Bernhausen nahe der Aral und des Einkaufszentrums Real beim Flughafen. Wangen ist halt eine Stange weit weg....
     
  11. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Mein SC wird nur von hand gewaschen mein Corsa lass ich im Winter durch die Moosgummiwaschanlage sonst wird der auch von Hand gewaschen

    gruss graule
     
Thema: Auto-Waschanlage, ja oder nein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschanlage ja oder nein

    ,
  2. Waschanlagen Haste

    ,
  3. mercedes stern umknicken

    ,
  4. Neues Auto Waschanlage ja oder nein,
  5. waschanlage moosgummi,
  6. auto waschanlage oder nicht
Die Seite wird geladen...

Auto-Waschanlage, ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. Auto startet nicht sofort.

    Auto startet nicht sofort.: Servus, habe mir vorkurzem ein W205 C250 gekauft. Wenn ich ihn Starte dann brauch er etwas bis er angeht. Hatte auch schon wenn ich ihn gestartet...
  2. Vito W447 Mopf Audio 40 Android Auto funktioniert nicht

    Vito W447 Mopf Audio 40 Android Auto funktioniert nicht: Guten Tag zusammen, ich bin neu hier, habe mir vor zwei Wochen einen Vito W447 Mopf mit Audio 40 gegönnt. Zu meinem Problem, wenn ich das Handy...
  3. Fehler P0101 Auto springt nicht mehr an

    Fehler P0101 Auto springt nicht mehr an: Hallo zusammen, ich habe einen Mercedes C 180T BJ 2002. Seit einigen Tagen hatte der Wagen manchmal Probleme mit der Gasannahme und einen starken...
  4. Apple Carplay / Android Auto Modul

    Apple Carplay / Android Auto Modul: Hallo, hat irgendjemand von Euch schon einmal Erfahrungen mit so etwas gemacht: [MEDIA] Soll an das bestehende Originale Mercedes CLA NTG 4.5...
  5. UMFRAGE: Wie putzt ihr euer Auto? per Hand oder Waschanlage?

    UMFRAGE: Wie putzt ihr euer Auto? per Hand oder Waschanlage?: Ich wasche per Hand
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden