Autofrage bis 5k?

Diskutiere Autofrage bis 5k? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Mal angenommen ihr wollt 5000 EUR ausgeben um dafür einen günstigen Diesel zu kaufen mit dem man täglich zur Arbeit schrubben kann.... was würdet...

  1. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Mal angenommen ihr wollt 5000 EUR ausgeben um dafür einen günstigen Diesel zu kaufen mit dem man täglich zur Arbeit schrubben kann.... was würdet ihr wählen ?

    Eventl. will ich meine C-Klasse verkaufen und mir ein alten Wagen zulegen.
    Meine Prioritäten werden sich demnächst wohl verschieben, was das ausgeben des Geldes angeht :D (Eigenheim)

    Wenn ich mich so im Internet umsehe kommen folgende Fahrzeuge in Frage:

    W201 190 D
    W201 190 D 2,5
    W124 200 D
    W124 250 D
    W202 220 D
    W202 250 D

    202 oder 124 auch gerne als Kombi

    eventl. auch kein Benz ...... oder andere Sterne
    Das Auto sollte in jedemfall nicht mehr wie 200tkm auf der Uhr haben.

    Also.... wofür würdet ihr Euch entscheiden ? Und warum dafür ?


    :wink: Andreas
     
  2. #2 Ghostrider, 18.08.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    316
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Schick´ den Mazda in die Wüste, einen Kombi kann man immer brauchen ... *duckundweg* :D
     
  3. Mr.S

    Mr.S

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Am besten den W202 250 D.

    Allerdings gibts den als Kombi nicht mehr. Und der 250TD als T-Modell ist fern von 5t€.

    Als Kombi kommt nur der W124 in Frage und da würde ich auch zum 250er greifen. Der 220er ist einfach viel zu langsam.

    Ansonsten wenns eben kein Kombi sein muss: 250D im W202 oder eben 250D im W124 T-Modell.

    Den W201 würde ich lassen, vor allem wenn 5t€ zur Verfügung stehen. Zu wenig Platz im Innenraum, tolles Auto, aber eben dem W202 unterlegen.
     
  4. #4 Badewanne, 18.08.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
  5. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hallo,

    ich würde zu einem W124 250D raten, evtl. auch einem 250D 20V.
    Am Besten ab Mopf 1. Aber ich würde den 300D nicht aussen vor lassen. Unterhalt ist nicht wesentlich teurer, aber Laufruhe und Leistung entschädigen. Des Weiteren ist der noch eine Nummer robuster...
    Laufleistungmäßig muss man sich da überhaupt keine Sorgen machen.
    Ich würde mich nicht auf 200tkm fixieren, lieber einen gepflegten (Langstrecken)-Wagen mit 350tkm als eine ungepflegte Kiste mit 200tkm. Und wenn man scharf überlegt, so sind 200tkm für einen 15 Jahre alten Diesel viel zu wenig. Ausser der Besitzer war Bj. 1930, aber das hat dann andere Nachteile...

    Achte aber beim Kauf darauf, dass der Wagen nen Oxi-Kat hat, ansonsten schlägt die nachrüstung mit ~400€ zu Buche.

    W201 ist wirklich zu klein, W202 ist für das Geld zu armselig und zu heruntergeritten. Und der W124 ist IMHO robuster als der W202...

    Gruß Rodion
     
  6. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Der 2te ist schon interessant. Wir haben unseren für erst vor Kurzem versteigert. Erzielter Preis war aber recht günstig:
    sportcoupe.de - Sportcoupe
     
  7. #7 Badewanne, 18.08.2004
    Badewanne

    Badewanne

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    S500
    So, hab noch was mit etwas mehr Kilometern gefunden...

    Nr.3
    Nr. 4
    Nr. 5
    Nr. 6 (Mein Favorit) :D
     
  8. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Danke schoneinmal......
    Ein 201er scheint mir wirklich zu klein und wie schon erwähnt ein 202er in der Preisklasse vermutlich echt ausgelutscht oder nen ExTaxi....
    Einen 124er hatte ich schon und gefällt mir auch sehr gut, wobei mir der Unterhalt bei einem 300 TD nicht wirklich günstig erscheint... ob sich das noch bei 30tkm im Jahr rechnet ? (Steuer,Kraftstoff,Versicherung)

    Einen Wagen jenseits der 300tkm möchte ich nicht haben,
    der Motor mag sicher noch doppelt so viel laufen aber außenherum sind 300tkm auch schon sehr viel.
    Das Fahrwerk leidet dementsprechend und die Karosserie ebenso.
    Meinen 230TE habe ich damals mit 270tkm verkauft , der war wirklich in Ordnung.
    Ich muß ja aber auch daran denken, das ich selber noch ne Menge km drauffahre.
    Ich tendiere auch zu einem gemopften 124er, jedoch einen 94er mit wenig km sind nicht viele zu bekommen.
    Der eine da klingt demnach ganz ordentlich, liegt aber auch schon bei 6k€

    Würdet ihr eigentlich unbedingt Automatik nehmen wollen bei einem so alten Auto mit den Laufleistungen ?
    Ein Kumpel von mir hat einen 95er 250 TD im 124er mit 5-Gang Automat und knapp 300tkm , sein Getriebe hat mitlerweile ne Macke.
    Kann ein teurer Spass werden.....
     
  9. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hallo,

    ich würde mich nicht auf einen Automatik fixieren.
    Wie du schon erkannt hast, ist das Getriebe bei der Laufleistung ein Knackpunkt. Entweder ist es gepflegt oder nicht.
    Wenn Letzteres, dann sollte man einen Stuhl in der Nähe haben oder bereits sitzen.

    Die von dir bevorzugten Modelle sind auch keine PS und Nm-Wunder, die Automatik würde Kraft kosten... Und da es überwiegend 4-G Automatikgetriebe sind auch mehr Kraftstoff...

    Hier mal die Typklassen für die Versicherung

    250D KH 21 TK N 17 VK N 21
    250TD KH 20 TK N 19 VK N 22

    E250D KH 21 TK N 26 VK N 29
    E250TD KH 19 TK N 24 VK N 25

    300D KH 21 TK N 18 VK N 21
    300TD KH 20 TK N 19 VK N 25

    E300D KH 21 TK N 27 VK N 29
    E300TD KH 22 TK N 26 VK N 27

    Steuer ist beim 300er etwa 85€ teurer/ Jahr.


    Gruß Rodion

    EDIT: Super kaufberatung zum W124:

    sportcoupe.de - Sportcoupe
     
  10. #10 PascalH, 18.08.2004
    PascalH

    PascalH

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    S211 + W220 + ...
    Mazda verkaufen, C-Kombi verkaufen, W203 Kombi kaufen?

    Wäre doch ev nen Deal?
     
  11. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    Also 3.555 ,- Euro für einen 15 Jahren alten Wagen mit 340tkm finde ich nicht günstig.....egal ob es ein Benz ist oder nicht. Im Durchschnitt wird ein Wagen mit 11 Jahren verschrottet. ;)



    Wie ich Dich oben verstanden habe, muß es ja kein Benz sein, oder?
    Für 5000,- € würde ich Dir einen Golf 3 als Diesel (TDI oder SDI)empfehlen, den solltet es dann aus einem der letzten Baujahren geben, somit ausgereift.
    Ersatzteile sind günstig, wir haben mit unserem ehemaligen ca. 5,2 Liter auf Langstrecke gebraucht.
    Sonst ist bei der Preisklasse auch ein Japaner interessant, allerdings hatten die damals eben noch keinen vernünftigen Diesel.
     
  12. #12 Steinbock, 19.08.2004
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Hallo,

    Also ich würde dir auch den W202 250 TD empfehlen oder dann den W124 250 D !

    Aber wie schon geschrieben ist der W202 für 5000 € nicht zu bekommen.
     
  13. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    hehe, wenn du wüsstest... Wir haben mit neuem TÜV/ AU und Standheizung insgesamt 3800,- Euro bekommen .
    Aber wenn man sich ansieht, was der Wagen alles neu bekommen hat...
    Der Preis war schon unterstes Minimum. Wir wollten eigentlich 4100-4200 haben. Denn der war topfgepflegt und könnte es mit jedem anderen 124er aufnehmen.

    Gruß Rodion
     
  14. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Über einen Golf 3 Kombi GTD oder TDI habe ich auch schon nachgedacht.... obwohl, ich glaube ich würde den Stern zu sehr vermissen :D Und dann dieses Thema mit den Zahnriemen, etc....
    Ersatzteile bei oder für einen VW sind auch nicht wirklich günstig.
     
  15. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Ich schätze es wird ein W124 250 TD mit 113 PS ..... werden dann aber gut 7000 EUR sein.... ansonsten haben sie zu viel auf der Uhr und es soll ja wenn schon mindesten Bj 94 sein, also die letzten nach der großen Mopf.......

    Ich bin noch nicht 100%ig sicher, aber ich glaube ich werde es machen....
    Meiner bekommt nun noch TÜV und Inspektion und dann steht er wohl zum Verkauf.....

    Der 124er gefällt mir nachwievor so richtig gut, hat auch genau die richtige Größe :D:D
     
  16. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Kann schon sein das der auch in die Wüste kommt.... aber der ist bezahlt und mein und macht richtig spass im Sommer.... mal sehen....
     
  17. #17 Walter.fr, 22.08.2004
    Walter.fr

    Walter.fr

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1
    Hallo einen schönen Abend

    Also wenn man in Betracht zieht, daß Du es nun angehst - ein Eigenheim zu bauen. ( Gratulation !! ) dann überleg doch mal in diese Richtung.

    1) Du verkaufst einen Kombi der sparsam ist - und noch sehr OK ist. Somit sind also keine hohen Rep.Kosten zu erwarten.

    2) Der Mazda macht sicherlich Spass - aber der Nutzfaktor (betreffend Hausbau) ist eher gering.

    3) Ein "alter W124" auch wenn er gut in Schuss ist - ist immer ein Risiko in Sachen Reparatur und Kosten die auf einem Zukommen können. Kosten die man nie einkalkuliert .....

    4) Und wenn man täglich mit der C-Klasse Spass haben kann - und nebenbei Haus baut - so ist das ja auch super !

    So - das waren mal meine Gedanken ......

    Liebe Grüße aus France

    Walter
     
  18. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Ja das sind ja auch meine Gedanken.
    Dazu kommt aber das ich einem CDI nicht so viel traue wie einem guten alten Diesel im 124er .... vielmehr ist mir ein 124 von der Größe her irgendwie lieber, zudem noch robuster und langliebiger.....
    Der Mazda wird wohl daran glauben müssen.... so einen Spasswagen kann man sich immer mal wieder günstig kaufen.
    Letzendlich weiß ich das aber alles selber noch nicht.....
    Vielleicht kaufe ich mir auch einen Golf :D glaube ich aber nicht dran 8) 8)
     
  19. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    So .... ich werde jetzt wohl den richtigen Vernunftsweg einschlagen....

    Um einen günstigen Wagen zu haben den ich täglich (30tkm im Jahr) zur Arbeit treten kann, werde ich mir wohl ein Golf III TD zulegen....
    ja richtig, kein TDI sondern ein TD mit 75PS und wenig Elektronik.
    Am besten in weiß mit ohne alles :-)
    Habe da einen gesehen:
    Diesel, Servo, Schiebedach, Zentralverriegelung...

    like this

    8) 8)

    Gibt es eine vernünftigere Lösung ein Auto zu fahren ?
    Er soll mich nur zur Arbeit tragen..... öffentliche Verkehrsmittel sind nicht möglich und im Moment habe ich es einfach satt ein Auto zu finanzieren, dann noch Inspektionen und ggf. teure Reparaturen....

    Heißt, den Mazda werde ich nun ersteinmal abstoßen.... danach dann den S202.
    Wenn ich dann doch ein schickes Sommerauto möchte dann wird es wahrscheinlich ein W124 Cabrio oder ein SLK R171 ggf. auch ein CLK Cabrio, aber ich schätze für letzteren bin ich zu geizig :D
     
  20. #20 MBFahrer, 31.08.2004
    MBFahrer

    MBFahrer

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab' da noch einen Golf 4 V5 rumstehen :D
     
Thema:

Autofrage bis 5k?

Die Seite wird geladen...

Autofrage bis 5k? - Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr vom "Sternedeal" -> 5k Umtauschprämie

    Was haltet ihr vom "Sternedeal" -> 5k Umtauschprämie: Hallo zusammen, bei uns flatterte gestern erst der Flyer zum Sternedeal mit der 5000,- Euro Umtauschprämie ins Haus, welcher seit dem 01.09....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden