Automatic,Sequentronic-Unterschied??

Diskutiere Automatic,Sequentronic-Unterschied?? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, bin derzeit kräftig auf der Suche nach einem W 203, 220CDI T-Modell. Nun eine Frage die ich anhand der Prospekte nicht...

  1. #1 sportyfit, 19.08.2003
    sportyfit

    sportyfit

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin derzeit kräftig auf der Suche nach einem W 203, 220CDI T-Modell. Nun eine Frage die ich anhand der Prospekte nicht verstehe.Was ist denn genau der Unterschied zwischen der Sequentronic und der Automatic. Sequentronic geht ohne zu Kuppeln zu schalten, klar.Dann heist es im Auoshift_Modus nimmt sie einem das Schalten ganz ab. Wie die Automatic auch oder?Kann ich die Gänge ja auch antippen?

    Wie ist es sonst mit der C-Klasse?Was sind die schwachstellen an diesem Fahrzeug?Für einige Tipps wäre ich sehr dankbar.
     
  2. #2 Dragonlord, 19.08.2003
    Dragonlord

    Dragonlord

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus
    Verbrauch:
    Hy Sportyfit,
    der Unterschied liegt hauptsächlich daran das das Seq ein normales Getriebe ist bei der das Schalten durch eine Elektrohydraulische Einheit übernommen wird.
    Im Gegensatz dazu wird bei der Vollautomatik der Gangwechsel ohne eine Kupplung realisiert (Wandler/Schaltplatten etc. )
    Im Prinzip kann man mit der Seq. aber genauso fahren wie mit der Vollautomatik.
    Unterschiede bestehen zum Beispiel:
    - Komfort der Gangwechsels, Seq hat eine Gedenksekunde und ist ruppiger, was man aber mit heben des Gaspedals beim Schaltvorgang reduzieren kann
    - Wenn ich bei meiner Automatik tippe, wählt sie irgendwann bei erreichen der richtigen Drehzahl oder Gas lupfen den nächsten Gang, beim Seq. wird sofort geschaltet.
    - Im Autoshiftmodus und Beschleunigen bzw. reaktivieren der Geschwind. mit Tempomat schaltet auch das Seq. einen Gang zurück.
    - Der Wagen mit Seq. rollt im stehen (Ampel)am Berg rückwärts, da im Stand in den Leerlauf geschaltet wird - Automatik bleibt immer unter Spannung.
    - Beim Rangieren rollt der Wagen nicht von alleine los, man muss ein bischen Gas geben und dann braucht´s etwas bis er reagiert.

    Hatte mal übers Wochenende einen CLK 200 K mit Seq. Hat Spaß gemacht, im Autoshiftmodus waren aber stellenweise Schaltrucke drin ( bergab Serpentinenkurven) die mir nicht so gefallen haben.
    Da man währen dem Schalten nix zu tun hat kommen einem die Pausen ziemlich lang vor, aber wie gesagt, wenn man so schaltet wie gewohnt - Gas weg - schalten - Gas, nur halt ohne zu kuppeln ist es in Ordnung.
    Auf jeden Fall empfehle ich eine ausgiebige Probefahrt beider Getriebe.
    Hoffe konnte dir helfen :wink:

    P.S: Hier noch ein Link zum Seq.SEQUENTRONIC: Meilenstein der Getriebetechnik erstmals für den
    Mercedes-Benz CLK lieferbar
     
  3. #3 Ghostrider, 19.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Die Sequentronic ist wirklich sehr gewöhnungsbedürftig.
    Da hilft echt nur eine ausgiebige Probefahrt.
     
  4. #4 sportyfit, 19.08.2003
    sportyfit

    sportyfit

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar ich denke mal dass es das Automatic Getriebe tut-das bin ich schon gefahren, das Seq noch nicht, ist aber auch schwer zu finden oder?
    Konnte es bei keinem DC Händler bis jetzt finden ( in der C-Klasse), habe aber auch noch nicht gefragt.


    Danke für die Antworten, haben mir sehr geholfen
     
  5. #5 ThomasBernhard, 24.08.2003
    ThomasBernhard

    ThomasBernhard

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sportyfit,

    über die Sequentronic sind bereits etliche Beiträge verfasst worden (auch von mir), wie auch in MOTORTALK.de und im db-forum.de. Versuchs´ doch mal immer zuerst mit der Suchfunktion!
     
  6. #6 steuermann, 26.08.2003
    steuermann

    steuermann

    Dabei seit:
    26.08.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also, bevor ich mein Sportcoupe mit Automatik kaufte, habe ich auch die Sequentronic gefahren. Síe ist gerade am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig, da die Schaltpausen besonders in den unteren Gängen zunächst zu kleinen Verbeugungen der Fahrzeuginsassen führen. Allerdings klappt es mit etwas Übung dann besser. Bei Überlandfahrten und auf der Autobahn ist die Sequentronic durchaus akzeptabel. Bei häufigem Stadtverkehr würde ich lieber die Automatik nehmen.
     
  7. slr

    slr

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo,
    ich fahre auch ein Sportcoupe mit Sequentronic und möchte es echt nicht mehr hergeben. Vorher bin ich Smart gefahren, der ja auch sowas ähnliches wie Sequentronic (nur viel unkomfortabler) hat, und die "Tippschaltung" macht mir persönlich sowieso mehr Spaß. Im Gegensatz zur Automatik schaltet die Sequentronic im Automatikmodus nicht so reibungslos, aber man gewöhnt sich schnell daran. Bei Kurven- und Überlandfahrten macht das tippen auf jeden Fall mehr Spaß als nur Automatik, und bei Bedarf kann man ja jederzeit umschalten 8)

    Grüße,
    Katrin
     
  8. #8 Iceman66, 14.11.2003
    Iceman66

    Iceman66

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    @ katrin

    ich kann das nur bestätigen!!! bin heute die seuqentronic probe gefahren: SAU GEIL!!!
    das macht die entscheidung das sportcoupe indianapolis nächste woche zu orden umso leichter. dazu dann noch der c 220 cdi - das dürfte verdammt scharf werden

    einfach nur schee :)

    gruss
    holger
     
  9. #9 Iceman66, 07.12.2003
    Iceman66

    Iceman66

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    tja - leider fliegt die sequentronic komplett aus der preisliste raus. meiner meinung nach (ham auch die verkäufer bei dc zugegeben) wurde diese von allen verkäufern kaputt geredet.

    zum glück hab ich ja noch einen bekommen *gg*
     
  10. #10 dreamcar, 27.12.2005
    dreamcar

    dreamcar

    Dabei seit:
    17.04.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nicht richtig.

    Ich habe den SC mit Sequentronic. An der Ampel muß ich auf die Bremse treten um nicht nach vorne zu fahren.
    Gleiches gilt auch am Berg. Wenn ich den Fuß von der Bremse lege rollt er NICHT zurück sondern bleibt stehen, oder fährt langsam nach vorne je nach steigung.

    Also genauso wie es sich bei einer Automatik verhält.


    MfG Dan
     
  11. #11 Smoker_, 27.12.2005
    Smoker_

    Smoker_

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich auch nur bestätigen. Die auch bei der Sequentronic gibt es einen leichten Vortrieb (Standgas). Ich finde es aber eher hilfreich, gerade am Berg.
    Generell bin ich auch sehr zufrieden mit meiner Sequentronic, ich würde wieder ein solches Getriebe bestellen... nur leider ist das ja seit der Modellpflege nicht mehr möglich.
     
  12. AMG A1

    AMG A1

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte vormals die A-klasse mit autom. Kupplung AKS- ist ja ähnlich wie Sequentronic- als übergang vom Handschalter okay,

    bin aber froh, daß mein w203 eine vollautomatik hat. nie wieder schalter.

    für kleinwagen ist so ne elektr. kupplung okay, da preiswerter als ne wandlerautmatik.

    ps: hat jemand schon mal DSG von VW gefahren?
     
Thema: Automatic,Sequentronic-Unterschied??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sequentronic mercedes

    ,
  2. sequ automatik

    ,
  3. automatik sequentronic unterschied

    ,
  4. Inspektion sequentronic,
  5. Schalter Schalthebel 4-gang automatik mercedes 308 om-601,
  6. seq automatik,
  7. mercedes sequentronic,
  8. w203 sequentronic leerlauf
Die Seite wird geladen...

Automatic,Sequentronic-Unterschied?? - Ähnliche Themen

  1. W210 E 280 lim automatic zu verkaufen 2900 EUR

    W210 E 280 lim automatic zu verkaufen 2900 EUR: Hallo, freue mich ueber Kontaktierung falls ihr Interesse habt oder wen kennt, der wen kennt. Angebotsnummer mobile: 350078802 Anbei mein...
  2. W108 280S Automatic: Kupplung ruckt beim schalten

    W108 280S Automatic: Kupplung ruckt beim schalten: Hallo, mein Name ist Peter. Bin 65 Jahre alt und wohne im Saarland. Seit 2 Monaten habe ich einen 280S von 1971. Der Wagen war bis 2017 in...
  3. Getriebeöl W211 V6 Automatic

    Getriebeöl W211 V6 Automatic: gute Tag alle zusammen, hab ein w211 kombi V6 Automatic Bj.2005 folgendes problemchen seit kurzem, genau vor 11 Monaten wurde in der werkstatt das...
  4. automatic springt vom fahren wenn ich an der ampel bremse immer in den leerlauf

    automatic springt vom fahren wenn ich an der ampel bremse immer in den leerlauf: guten tag alle zusammen ich habe ein problem mit meiner c-klasse c240 w203 habe den wagen vor kurze zeit geckauft von einer älteren dame seid...
  5. C180 LPG Automatic: Aussetzer bei Gasbetrieb

    C180 LPG Automatic: Aussetzer bei Gasbetrieb: Moin moin, ich hoffe dass ich hier im Forum alles richtig mache, da ich neu bin. Ich habe ein Problem mit meinem Merci, und zwar beim Betrieb der...