Automatik 200K vs. Automatik 270 CDI

Diskutiere Automatik 200K vs. Automatik 270 CDI im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Mir ist schon öffter aufgefallen, dass der C270 Bj. 2001 von meinem Dad viel weicher schaltet als mein 200K Sportcoupe aus 2001. (selber Fahrer,...

  1. #1 tobi8516, 02.08.2011
    tobi8516

    tobi8516

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C 200 K Coupè 2001
    Mir ist schon öffter aufgefallen, dass der C270 Bj. 2001 von meinem Dad viel weicher schaltet als mein 200K Sportcoupe aus 2001. (selber Fahrer, "selbe" Fahrweise)

    Liegt das nur daran dass die Drehzahlen deim Diesel niedriger sind oder schaltet mein Getriebe nicht mehr so sauber und ein Ölwechsel wäre angebracht.
    Der C270 hat jetzt 150 000 km und mein Coupe 98 000

    Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen zwischen Diesel und Benziener gemacht ?!

    THX !
     
  2. #2 mrbraindeath, 02.08.2011
    mrbraindeath

    mrbraindeath

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    W203 (04) 200K / C209 (02) 200K
    Habe genau das gleiche beobachtet :) Habe auch einen C270CDI und einen C200K vor der Tuer. Beide sind zwar MOPF, kommt aber auf das selbe hinaus.
    (abgesehen vom M111 und M271 natuerlich)

    Werde diese Woche einen Getriebeoelwechsel durchfuehren lassen. Man sollte ihn alle 60-70tkm machen lassen, wobei der C270CDI schon laenger keinen mehr hatte und trotzdem wirklich sanft schaltet.
     
  3. j0rdan

    j0rdan

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mercedes Benz S 350
    Ich bin zwar kein Getriebespezialist, aber ich denke mal, dass die Getriebe verschieden ausgelegt sind.

    Wie oft wurde den bei deinem SC das Getriebeöl gewechselt? Ruckelt die Automatik beim Gangwechsel?

    Gruß
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.725
    Zustimmungen:
    4.210
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Das ist normal. Beim Diesel ist das Getriebe weicher appliziert, merke: Schlupf kostet Verbrauch;)
    Da der Diesel auch die höheren Schwungmassen hat und die längere Achse, wirkt das alles weicher.
    Ein Getriebeölwechsel alle 60tkm schadet aber auf keinen Fall!
     
  5. #5 Schorsch, 02.08.2011
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    wie is das denn beim Schalter? So Getriebeölwechxeltechnisch? Reden wir da auch von 60.000?
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.440
    Zustimmungen:
    946
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Keine Empfehlung bzw. Vorschrift seitens MB.
     
  7. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.414
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Da es gerade passt, ist das nur 1x nach 60.000km oder alle 60.000km?
    Ich habs bisher immer alle 60k verstanden, habe heute allerdings auf der LiquiMoly Seite gestöbert, auf der Suche nach Ölen =)
    Und da steht beim Automatikgetriebeöl:
     
  8. Skye

    Skye

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    C280 Sport EZ : 06/97
    Alle 60.000 Km.

    Oder meinst Du, das Öl altert nicht weiter nach dem Wechsel?

    Gruß Sven
     
    Sternfahrerin gefällt das.
  9. E.D.

    E.D. Guest

    ...und was steht im Wartungsheft? :rolleyes:
     
    Sternfahrerin gefällt das.
  10. Skye

    Skye

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    C280 Sport EZ : 06/97
    Das ist das Heft, wo vorn RTFM in fetten schwarzen Buchstaben drauf steht.
    Und auch, wenn irgendjemand sagt, einmaliger Wechsel langt: DAS IST SCHWACHSINN

    Gruß
     
    Sternfahrerin gefällt das.
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.725
    Zustimmungen:
    4.210
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Grundsätzlich sind die ATF seehr langlebig.
    Es gibt NAG1 die sind 1mio km mit der Erstbefüllung gelaufen...si viel zum Schwachsinn.
    Hauptgrund für den einmaligen Tausch bei 60tkm ist das entleeren des Einfahrschmutzes. Der lagert sich in den Lamellen ein und dann wirds unkomfortabel.
    Es gab verschiedene Aussagen zum Ölservice. Ist auch noch Baureihen und Motorisierungsabhängig.
    Ich empehle einen kleinen Ölwechsel alle 60tkm und gut is.
    Beim Schaltgetriebe ist kein Wechsel vorgesehen, ich mache ihn so ca. alle 100tkm bei mir.
     
  12. #12 GetSomeOne, 13.08.2011
    GetSomeOne

    GetSomeOne

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mercedes Benz W212 MOPF
    Verbrauch:
    Wie schaut es beim Schaltgeriebe aus, welches Öl (85W90?) und wie viel sollte man einfüllen?
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.725
    Zustimmungen:
    4.210
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    bevo.daimler.com;)
     
Thema:

Automatik 200K vs. Automatik 270 CDI

Die Seite wird geladen...

Automatik 200K vs. Automatik 270 CDI - Ähnliche Themen

  1. MB C200T CDI Automatik Probleme

    MB C200T CDI Automatik Probleme: Hallo zusammen, ich schon wieder ;-) Aber nachdem das mit meinen kleinen Problem so super hier geklappt hat komme ich gleich noch mit meinen...
  2. CL203 200k Automatik - BAS/ESP Fehlermeldung & flackerndes Abblendlicht

    200k Automatik - BAS/ESP Fehlermeldung & flackerndes Abblendlicht: Moin Moin, wir hatten uns den o. g. Wagen vor 2 Monaten gekauft. Der Fehler (BAS+ESP) wurde vor dem Kauf auch beim Händler...
  3. Mercedes W209 CLK Cabrio 200K Automatik Avantgarde 8xBereift

    Mercedes W209 CLK Cabrio 200K Automatik Avantgarde 8xBereift: Artikelbezeichnung: Ich biete einen Mercedes W209 C200K an, das Fahrzeug wurde sorgfältig gepflegt und besitzt dem Alter entsprechend übliche...
  4. Einfluss Aussentemperatur Getriebeöl temperatur 5gang automat w203 200K

    Einfluss Aussentemperatur Getriebeöl temperatur 5gang automat w203 200K: Hallo, neu in diesem Forum. Habe eine Frage die mir in einem anderen bekannten Forum niemand beantworten konnte.. In wie weit beeinflusst die...
  5. 209 Suche PDF Bedienungsanleitung CLK 200K Bj. 2004 (Vor-Mopf), Cabrio, Automatik,

    Suche PDF Bedienungsanleitung CLK 200K Bj. 2004 (Vor-Mopf), Cabrio, Automatik,: Hallo und guten Tag, ich bin neu hier und habe bereits versucht über die Suche weiterzukommen, fand aber nicht die richtigen Beiträge /...