CLC Automatik Schaltet nicht mehr

Diskutiere Automatik Schaltet nicht mehr im Sportcoupé (CL203 + CLC) Forum im Bereich C-Klasse; Hey Leute =) , Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit der Automatik meines CLC 200K Bj 12/2008 . Er bleibt öfters mal im 3 Gang hängen und dann...

  1. #1 hahn2257, 05.07.2020
    hahn2257

    hahn2257

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLC 200K Bj 08
    Hey Leute =) ,

    Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit der Automatik meines CLC 200K Bj 12/2008 .

    Er bleibt öfters mal im 3 Gang hängen und dann kann ich weder Manuel eingreifen noch Umschalten auf die anderen Programme . Wenn es passiert ist es auch immer der 3 Gang . Er schaltet generell nicht mehr so geschmeidig wie er sollte . Ich muss dann immer irgendwo ranfahren und das Auto komplett ausmachen und Neustarten , das hilft dann zu 80% das Problem erst mal zu beheben. Getriebe Öl Service wurde vor 15000 etwa gemacht . Meiner Beobachtung nach kam es immer wenn dann wenn draußen sehr warm ist über 30 C und ich Stadtfahrten hatte wo er eh schon viel schalten muss ☹ . Auf Landfahrten oder Autobahn passierte dieser Fehler bisher nie .

    Und wehe es schreibt jetzt einer „Ja dann fahr doch nicht mehr in die Stadt“ =D

    Jemand eine Idee wo das Problem sein könnte ? Elektrik ?
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.117
    Zustimmungen:
    3.588
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    was sagt denn der Fehlerspeicher, warum die Getriebesteuerung in Notlauf geht?
     
  3. #3 hahn2257, 05.07.2020
    hahn2257

    hahn2257

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLC 200K Bj 08
    Ich habe ihn bisher noch nicht auslesen lassen :rolleyes: Ich muss mal schauen ob ich diese Woche dazu mal komme .
     
  4. Anhor

    Anhor

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 220CDI Evolution
    Kleiner Tipp von einem Laien:
    Lass eine Getriebespülung machen ...... danach wirst du dein Auto nicht mehr wiedererkenne.
     
  5. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.200
    Zustimmungen:
    3.259
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    @Anhor

    Ohne Fehlerspeicher auslesen bzw. einer eingehenden Diagnose ist alles andere rausgeschmissenes Geld. :rolleyes:
     
    jpebert und Albrecht5080 gefällt das.
  6. #6 Albrecht5080, 10.07.2020
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.375
    Zustimmungen:
    833
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Nein, wir bemühen uns schon um konstruktive Antworten. ;)

    Hat dein CLC noch einen Peilstab, dass Du den Ölstand bzw. die Ölqualität des Automaten mal prüfen kannst?
    Vieleicht findet sich da schon ein Anhaltspunkt.


    Gruß Holger
    :driver
     
  7. Anhor

    Anhor

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 220CDI Evolution
    Aus Erfahrung kann ich dir folgende Geschichte erzählen:
    Kürzlich habe ich einen CL203 günstig erstanden, da der Besitzer dachte er steht kurz vor einem Motorschaden (extrem rauher und lauter Motorlauf).
    Die MB Werkstatt seines Vertrauens hatte das Fahrzeug bereits am Tester, und der lieferte KEINERLEI Anhaltspunkte die das erklären konnten.
    Also trat ich auf den Plan, fuhr den Wagen genau 2 km und konnte mir ein breites Grinsen nicht verkneifen.
    Der Besitzer händigte mir also die Papiere zu einem extrem günstigen Preis aus und warnte mich nochmals das er keinerlei Garantie übernehmen würde!
    Nach dem Unterzeichnen der Verträge lächelte ich ihn an, und eröffnete ihm das schlicht und ergreifen seine Motorlager winke winke gemacht hatten. Ich besorgte mir also beide vorderen Hydrolager und das hintere Getriebelager ...... und nach 3 Stunden Arbeit und ca. 150€ Einsatz schnurrte das Kätzchen wieder.

    Genau DIESE Geschichte bestätigte mich wieder in dem Glauben das Technik keinen versierten Mechaniker (kein Mechatroniker!) ersetzen kann!
    Diagnosegeräte führen in vielen Fällen nur zu einem: Unnötige Kosten und Teiletauscherei. Denn die naheliegensden und mechanisch einfachsten Ursachen werden einfach ausgeblendet oder vergessen.

    Kurzum, ich bin kein besonderer Fan der Technikgläubigkeit ...... was meinem fortgeschrittenen Alter geschuldet sei ;)
     
  8. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.200
    Zustimmungen:
    3.259
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Und was hat das jetzt mit dem Getriebe Problem hier zu tun?

    Das Problem welches der Themenstarter schildert habe ich auch gehabt. Nach Auslesen des Fehlerspeicher ergab es sich, das die Steuerplatine im Getriebe gewechselt werden musste.

    Das ist eine Erfahrung, und keine Mutmaßung, daher der Tip mit dem Fehlerspeicher auslesen. :wink:
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  9. Anhor

    Anhor

    Dabei seit:
    09.07.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CL203 220CDI Evolution
    Von meiner Seite aus war es ein Beispiel weshalb Fehlerauslesen nicht unbedingt immer Probleme löst.

    Der Tipp mit der Getriebespülung entstammt meinem Erfahrungsschatz ...... nicht nur einmalig.
     
  10. #10 conny-r, 10.07.2020
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    6.337
    Zustimmungen:
    996
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G SL 350 Sportmotor 316 PS
    Bin gespannt wann bei Dir der Teile Weitwurf beginnt.
     
    jpebert, Albrecht5080 und Tewego gefällt das.
  11. #11 Albrecht5080, 10.07.2020
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.375
    Zustimmungen:
    833
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Die Diagnosebuchse haben die MB-Ingenieure nicht zum Spaß angebaut :rolleyes:, "Tewego" hat schon Recht.:tup
    Erstmal den Fehler auslesen (lassen).

    Bei modernen Fahrzeugen ist halt nix mehr mit "auf Verdacht tauschen" - es sei denn ihr wisst nicht wohin mit euerem Geld. 8)
    Ich habe bei meinem W211 nach dem Kauf auch den FS mal auslesen lassen (im Rahmen der Inspektion), hat nix gekostet und
    ich weiß nun dass das Fahrzeug gesund ist. ;)


    Gruß Holger
    :driver
     
  12. #12 jpebert, 11.07.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    435
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Man muss allerdings auch sagen, dass beim Getriebe oft auch nix drin steht, und das Getriebe trotzdem nicht das tut, was es soll. Dann heißt es Parameter während des Betriebs interpretieren und beobachten und weil fast alle, außer Getriebespezialisten und Getriebefanatics, davon nicht viel verstehen bleibt oft nur Raten und Erfahrungwerte übrig.

    Ich würde auf zuwenig ATF + klemmendes Ventil tippen (bei den Info's) die bisher im Thread enthalten waren.
     
  13. #13 hahn2257, 11.07.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.07.2020
    hahn2257

    hahn2257

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLC 200K Bj 08
    So also Morgen abend ( Montag 12.7 ) kann ich euch mehr sagen was das Gerät sagt ich hab Termin zum Auslesen und mal Anschauen lassen ^^

    Das hatte er doch erst vor kurzer Zeit :(
     
  14. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    21.200
    Zustimmungen:
    3.259
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    Das ist der richtige Weg.:tup

    Bin schon gespannt auf das Ergebnis.

    Lesen scheint nicht seine Stärke zu sein.;)
     
  15. #15 Bytemaster, 11.07.2020
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.884
    Zustimmungen:
    660
    Auto:
    204.223 (C350CDI T) und 204.282 (C250CDI T 4matic)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    o m * * *
    u l
    bw
    o m * * *
    Ähm .... morgen ist bei mir Sonntag der 12.7.2020
     
  16. #16 hahn2257, 13.07.2020
    hahn2257

    hahn2257

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLC 200K Bj 08
    Ups Ja ich war schon einen Tag weiter =D Hatte Freitag auch Frei das wirft immer alles durcheinander ^^
    Naja Also das Auslesegerät sagt laut Mercedes
    Drehzahlsensor Automatikgetriebe
    Und der Werkstattmeister meinte man müsste noch mal auf Metallspäne Prüfen .
    Man sagte mir grob über den Daumen 900 - 1000 € in dem Bereich
     
  17. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.117
    Zustimmungen:
    3.588
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    sportlicher Preis.ich habs spontan nicht gefunden: reden wir vom 5 oder 7g?

    Beim 5g würde ich die Platine erneuern, wenn die ehs eh raus ist. Die kostet keine 100€ in guter Qualität. Beispielsweise von febi.
     
    conny-r gefällt das.
  18. #18 hahn2257, 13.07.2020
    hahn2257

    hahn2257

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLC 200K Bj 08
    Ich hab nur das 5 Gang
     
  19. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.117
    Zustimmungen:
    3.588
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dann würde ich die Platine und führungshülse erneuern und gut is. Das sollte aber keine 900-1000eu kosten.
    Das ist sehr heftig.
     
  20. #20 hahn2257, 13.07.2020
    hahn2257

    hahn2257

    Dabei seit:
    28.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLC 200K Bj 08
    Also ich hab mir jetzt mal andern die das auch hatten sagen lassen das es recht ok wäre mit dem preis da die meisten mehr bezahlt haben . Anscheinend muss da einiges aus und wieder eingebaut werden . Das kostet eh das meiste
     
Thema:

Automatik Schaltet nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Automatik Schaltet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?

    Automatik Getriebe schaltet nicht, Elektronik Problem?: Hallo Mercedes Experten. Ich habe mir vor 10 Monaten meinen ersten Mercedes gekauft - einen MB C Sportcoupe CL203 C200. Leider scheint es so, dass...
  2. Automatik schaltet nicht.

    Automatik schaltet nicht.: Moin! Fahre seit 11 Jahren meinen 2006 er Vito, hat jetzt 370000 km auf der Uhr und hat bis jetzt immer gut geschaltet. Seit ein paar Tagen ist es...
  3. Automatik Getriebe 722.397 schaltet kalt nicht

    Automatik Getriebe 722.397 schaltet kalt nicht: Moin! ich bitte noch immer um Hilfestellung ! Im September 18 brach der alte Thread ab, nichts was hilft kam dabei raus. Ist hier niemand, der...
  4. Automatik schaltet beim Beschleunigen ins Motor-Notlaufprogramm

    Automatik schaltet beim Beschleunigen ins Motor-Notlaufprogramm: Hallo alle beisammen, ich habe ein ML W163 320er Bj 98. Folgendes Problem tritt bei mir auf. Wenn ich zügiger anfahre, dann schaltet er ins...
  5. Automatik schaltet nicht gleichmäßig

    Automatik schaltet nicht gleichmäßig: Hallo, mein W204 benziner Kompressor Bj 2009 mit 5 Gang Automatik, schaltet so unterschiedlich bei den selben Fahrsituationen. Oder bei Vollgas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden