Automatikgetriebe A 170 CDI

Diskutiere Automatikgetriebe A 170 CDI im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, ich habe seit 14 Monaten einen A 170 CDI mit Automatikgetriebe und somit auch noch Gewährleistungsansprüche. Wenn ich das Fahrzeug...

  1. #1 seyboth, 21.04.2003
    seyboth

    seyboth

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe seit 14 Monaten einen A 170 CDI mit Automatikgetriebe und somit auch noch Gewährleistungsansprüche. Wenn ich das Fahrzeug gestartet habe und die entsprechende Betriebstemperatur erreicht ist, schaltet das Getriebe weich und problemlos bei niedrigen Drehzahlen in die nächsthöheren Gänge. Alles o.k. Nach dem Ausschalten der Zündung und einem erneuten Starten fährt das Fahrzeug wie eine Nähmaschine. Das heißt, die Gänge schalten nur im höhertourigen Bereich in den nächsthöheren Gang. Um z. B. im Stadtbetrieb einen ruhigen und sparsamen Laufbetrieb zu erzielen, muss man bis 60-65 Km/h treten um das Fahrzeug zum Schalten zu zwingen. Bei vorgeschriebenem Tempo 50 also immer sehr problematisch. Ein manuelles hochschalten vom dritten in den vierten Gang, so wie in der Betriebsanleitung beschrieben, funktioniert auch nicht. MB weist meine Beanstandungen mit dem Bemerken zurück, dass das so sein muss und diese Erscheinungen im üblichen Toleranzbereich liegen. Gibt es jemanden der ähnliche Probleme hat und wie wurden diese gelöst ????
     
  2. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w2xx
    Da gibt es nur eins - Werkstatt wechseln! Toleranzen sind ja gut und schön, aber in deinem Fall wo eher ein schlechter Scherz.

    mfg ratte
     
  3. #3 seyboth, 22.04.2003
    seyboth

    seyboth

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    auch der Werkstattwechsel hat nix gebracht, man hat sich dort schon redlich bemüht und auch irgendein elektronisches Steuerteil gewechselt, jedoch alles ohne Erfolg; auf meine schriftliche Intervention direkt bei MB in Stuttgart habe ich nach 14 Monaten!!!!!! ebenfalls einen abschlägigen Bescheid bekommen, dass man keine technische Abhilfe hätte und das Problem weiterhin beobachten würde .....
     
  4. ratte

    ratte

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w2xx
    Da fällt mir nix mehr ein. 8o Da hilft wohl wirklich nur noch der Kummerkasten von diversen Autozeitungen.

    mfg ratte
     
Thema: Automatikgetriebe A 170 CDI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Automatikgetriebe bei MB A 170 funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe A 170 CDI - Ähnliche Themen

  1. Automatikgetriebe ruckelt

    Automatikgetriebe ruckelt: Hallo zusammen, ich fahre seit Juli 2021 einen Mercedes-Benz E320 S211. Das Fahrzeug hat fast 310.000km runter, ist aber noch sehr gut erhalten....
  2. Automatikgetriebe Problem

    Automatikgetriebe Problem: Hey, habe ein Cl203 Sportcoupe war heute unterwegs und habe so eine art Dynamo geräusch gehört dachte zuerst das es nicht mein Auto ist. Als kein...
  3. W205 Automatikgetriebe mit leerer Batterie

    W205 Automatikgetriebe mit leerer Batterie: Hallo.. leider habe ich keinen Antwort auf meine Frage gefunden. Ich habe einen W205 Automatikgetriebe Bj. 2015 Leider ist die Batterie leer,...
  4. Zündaussetzer mit folgendem ESP Ausfall und Automatikgetriebe hängt sich auf

    Zündaussetzer mit folgendem ESP Ausfall und Automatikgetriebe hängt sich auf: Moin. ❗️Hab eine Frage an die Spezialisten❗️ Ich fahre einen C230 Baujahr 2009 mit 240.000km Heute Morgen bin ich das Auto ganz normal gefahren...
  5. R170 Getriebe defekt kein Vortrieb Automatikgetriebe 230 SLK Bj 98

    Getriebe defekt kein Vortrieb Automatikgetriebe 230 SLK Bj 98: Hallo, bräuchte Hilfe. Mein SLK R170 Bj98 230 mit Automatikgetriebe. Getriebe ist defekt. Der Wahlschalter hat auf allen Stellungen keinen...