W220 Automatikgetriebe "außer Kontrolle"

Diskutiere Automatikgetriebe "außer Kontrolle" im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich fahre seit über 15 Jahren Pkw mit Getriebeautomatik. Heute ist mir folgendes passiert: Nach dem Starten des Motors trete ich...

  1. #1 Gerd163, 09.05.2007
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit über 15 Jahren Pkw mit Getriebeautomatik.

    Heute ist mir folgendes passiert:
    Nach dem Starten des Motors trete ich die Bremse und lege den Schalthebel von "P" auf "D".
    In diesem Moment heult der Motor auf und das Fahrzeug schießt nach vorne!!

    Durch weiteres, verstärktes Treten der Fußbremsse und legen des Schalthebels auf "N" bekomme ich das Fahrzeug zum Stillstand.

    Da vor mir alles frei war, ist -Gott sei Dank- niemand zu Schaden gekommen.

    Hat jemand Ähnliches schon erlebt?

    Morgen fahre ich zur MB-Niederlassung und laß den Pkw checken.

    Gruß :(
     
  2. #2 ChristianW210, 09.05.2007
    ChristianW210

    ChristianW210

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210.017 (E-Klasse 290 TD)
    Hallo Gerd,

    du willst mit dem Auto wirklich noch fahren? Wäre mir persönlich zu unsicher und ich würde für meinen Teil direkt MB oder den ADAC mit der Abschleppung beauftragen.
     
  3. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.307
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Nein, noch nichts in der Art erlebt.
    Wäre aber nett wenn du uns weiter berichtest.
     
  4. #4 Gerd163, 10.05.2007
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Hallo,

    ich war heute in der MB-Niederlassung.

    Es wurde der Fehlerspeicher (Diagnose-Assistenz-System!!!!) ausgelesen.
    Ergebnis: keine Fehler.

    Der Leiter der Kundendienstannahme, ein Meister, dem ich voll vertraue,
    sagte mir, er hätte von diesem Phänomen noch niemals etwas gehört.

    Also hoffen, dass es sich nicht wiederholt.

    Gruß
     
  5. #5 Luca-W220, 10.05.2007
    Luca-W220

    Luca-W220

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..
    ich hoffe dir das sowas sich nicht nochmal wiederholt...
    das hast wirklich glück gehabt das vor dir alles frei war...
    wäre für mich ein alptraum wenn mir sowas passieren würde..

    CIAO
     
  6. #6 Gerd163, 11.05.2007
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Hallo,

    der Schreck war mir ganz schön in die Glieder gefahren.
    Zwischenzeitlich habe ich mich weitgehend "unter Kontrolle".


    Gruß :wink:
     
  7. #7 hoppinsponge, 11.05.2007
    hoppinsponge

    hoppinsponge

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte etwas ähnliches mal, bei einer Probefahrt mit einem A 170 CDI (168er).

    Stehe an der Ampel gebe Gas, muss wieder abbremsen und die Karre gibt Vollgas... Hab das dann in dem Moment auch nur durch Stellung N der Automatik mit jaulendem Motor noch zum stehen bekommen...

    Kleine Ursache, große Wirkung: da der Wagen relativ neu war (20km oder so), kam noch keiner auf die Idee, die Fussmatte zu befestigen - die hatte sich dann verrutscht und mit dem Gaspedal gepaart :D
     
  8. #8 Gerd163, 11.05.2007
    Gerd163

    Gerd163

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S 500
    Hallo,

    die Fußmatte war es bei mir nicht.

    Gruß
     
  9. #9 Luca-W220, 12.05.2007
    Luca-W220

    Luca-W220

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...
    hierzu eine kleine story
    Kannte mal in Italien einen der sich einen nagelneuen Alfa 166 gekauft hatte ( 3.0 Turbo 24V Benziner)...

    Der steckte extra die Fußmatte unterm Gaspedal um so nicht in versuchung zu kommem zu viel Gas zu geben, um so Auto und Geldbeutel zu schonen... :tdw

    Was für ein Idiot...

    Erst so ein Auto kaufen und dann sich wie ein Affe benehmen..

    CIAO
     
  10. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Moin,

    ich hatte mal ähnlichen Fall. Da hatte ich aus Versehen das Tempomat eingeschaltet, so dass der Wagen hochbeschleunigte.
    Allerdings wurde mir nichts im KI angezeigt, so dass ich erstmal ratlos war...

    Doch da ich nur etwa die Hälfte deiner Ponys habe, konnte ich noch klar denken und bin dann schnell drauf gekommen...

    Gruß Rodion
     
Thema:

Automatikgetriebe "außer Kontrolle"

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe "außer Kontrolle" - Ähnliche Themen

  1. E320 Automatikgetriebe vibriert und macht nagelnde Geräusche ohne Last

    E320 Automatikgetriebe vibriert und macht nagelnde Geräusche ohne Last: Hallo in die Runde, Mein E320 CDI, W211 K, Bj. 2006, 340tkm, macht seit ein paar Tagen laute nagelnde Geräusche und vibriert beim Starten und ohne...
  2. Automatikgetriebe schaltet nicht mehr!

    Automatikgetriebe schaltet nicht mehr!: Hallöchen, mein C220 CDI von 2004 schaltet nicht mehr. Angefangen hat es das nur manchmal nicht hoch schalten wollte, irgendwann wars dann soweit...
  3. Mercedes r129 1995 Automatikgetriebe

    Mercedes r129 1995 Automatikgetriebe: Hallo zusammen, ich wollte bei meinem r129 bj 1995 280 Automatik 5 Gang Mille Miglia eine Getriebe Spülung machen. Ich weiß leider nicht welches...
  4. Schwindender Kraftschluss Automatikgetriebe / Notlauf

    Schwindender Kraftschluss Automatikgetriebe / Notlauf: Hallo zusammen! Ich möchte mich mal wieder mit einer speziellen Frage an euch und euer Fachwissen wenden und hoffe, ihr könnt mir ein wenig...
  5. E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht

    E 280 T CDI/2009 Automatikgetriebe schaltet nicht korrekt/zieht nicht: Hallo zusammen! Ich bin Neubesitzerin eines MB E 280 T CDI Bj. 052009. Es ist mein erstes Automatik-Fahrzeug, daher bitte ich im Vorfeld, meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden