Automatikgetriebe geht in leerlauf bei kick down

Diskutiere Automatikgetriebe geht in leerlauf bei kick down im W210 / S210 Forum im Bereich E-Klasse; Fahrzeug :w210 220 cdi Automatik Kombi. Wenn man längere Zeit fährt und dann mal richtig aufs gas tritt fliegt der Gang raus. Er fährt dann nur...

  1. #1 bobby69, 12.06.2010
    bobby69

    bobby69

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes w210 Kombi
    Fahrzeug :w210 220 cdi Automatik Kombi.

    Wenn man längere Zeit fährt und dann mal richtig aufs gas tritt fliegt der Gang raus.

    Er fährt dann nur noch 60, wenn man den Motor ausschaltet und neu startet kann man normal weiterfahren.

    Im kalten Zustand und auch sonst schaltet er Butterweich auch wenn man mal sportlich beschleunigt.

    Hat jemand einen Tipp.

    Gruß und Danke Kai
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.854
    Zustimmungen:
    3.196
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Zu allererst würd ich den Ölstand prüfen lassen
    Dann auslesen, evtl. ist was drin, oder man kann anhand der adaptionsdaten schon einen fehler erkennen.
    Getriebeölservice wurde schon gemacht?
     
  3. #3 Wurzel1966, 13.06.2010
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.777
    Zustimmungen:
    720
    Auto:
    S124-300TE ; R170-230 Komp. ; W211-E 300 BlueTec ; W211-E55 AMG
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    i s 1 9 6 6
  4. #4 Martin_C220_T-CDi, 14.06.2010
    Martin_C220_T-CDi

    Martin_C220_T-CDi

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 T-CDI
    Hi,
    hab mich gerade hier angemeldet aus fast dem gleichen Problem!

    Beim Kickdown oder beim starken Beschleunigen, sowie manchmal nach starkem Beschleunigen hängt sich die Automatik entweder meist im dritten Gang auf oder schmeißt mir den Gang raus. Bei Autobahnfahrten geht das Fahrzeug auch ab und an ins Notprogramm über, d.h. er nimmt kein Gas mehr an und tourt langsam runter.
    Ich muss dann meist nur anhalten und auf N schalten oder den Wagen kurz ausmachen und neustarten.

    Ist das ganze ein eher bekanntes Problem oder gibs dafür mehrere Ursachen als das bei "http://www.hehlhans.de/sl55amg-1.htm" beschriebene Verölen des Steuergeräts?
    Ich habe jetz 172 TKm auf der Uhr, das Getriebeöl wurde bei 80 TKm gewechselt und muss angeblich nicht mehr gewechselt werden laut einer freien Werkstatt.
    Ein Gutachter von FSP (wems was sagt^^) bei dem ich zum Fehlerauslesen war schätz auf ein Kommunikationsproblem, da ein Fehler beim Getriebesensor angezeigt wurde, allerdings seit dem nicht mehr auftauchte ?!

    Ich freu mich über jeden Rat, da ich mich nun schon ein halbes Jahr damit rumquäle :(

    Vielen Dank im voraus, MfG Martin
     
  5. #5 Deutz450, 15.06.2010
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Wenn ein Fehler mit dem Getriebesensor im Speicher ist dann sind das meistens Drehzahlsensoren, die sind auf der Elektroplatte der EHS, verbaut, die Sensoren gibts nicht einzeln, nur die Elektroplatte.
     
  6. #6 Martin_C220_T-CDi, 15.06.2010
    Martin_C220_T-CDi

    Martin_C220_T-CDi

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 T-CDI
    EHS = ???
    Das bedeutet Ausbauen des Getriebesteuergeräts würde ja Sinn machen, eventuell ist es wirklich verölt und da noch was zu retten ?!
    Was würde eine neue Platine ansonsten im Schnitt kosten ?

    MfG Martin
     
  7. #7 Deutz450, 16.06.2010
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Das Getriebesteuergerät ist was anderes als die EHS, die EHS ist die Elektrohydraulische Steuereinheit, diese sitzt im Getriebe selbst, darin befindest sich quasi das Nervensystem des Getriebes, die Steuerschieber und Kolben befinden sich darin, darauf befindet sich die Elektroplatte und die Magnetventile.
     
  8. #8 Martin_C220_T-CDi, 17.06.2010
    Martin_C220_T-CDi

    Martin_C220_T-CDi

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 T-CDI
    Also ich werde mal das Steuergerät ausbauen, damit ich das als erstes ausschließen kann. Wenn das Problem dann weiterhin besteht geht er zu Mercedes, denn ans Getriebe selbst trau ich mich nicht ran .... Ich denke mal in 1-2 Wochen bin ich dann schlauer!
     
  9. #9 Ausparker, 28.06.2010
    Ausparker

    Ausparker

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    210
    Fehlerspeicher auslesen. Es könnte auch u.U. an einem Defekt des Katalysators liegen. In meinem Fall schaltete der Wagen in immer kürzeren Zeitintervallen in den Notlauf. Was er zuerst hin und wieder machte, war nach einigen Wochen regelmäßig der Fall.
     
  10. #10 Martin_C220_T-CDi, 29.06.2010
    Martin_C220_T-CDi

    Martin_C220_T-CDi

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 T-CDI
    Also mit dem Kat hat's wohl nix zu tun, der Fehlerspeicher is bei mir leer ...
    War gestern bei ner Werkstatt, die sich mit Mercedes gut auszukennen scheinen, die haben mir empfohlen bei Mercedes ne Getriebespülung und neue Ölbefüllung zu machen.
    Man sollte dies alle 60.000-80.000 Km machen wurde mir empfohlen um solchen Fehlern oder eventuellen Getriebeproblemen vorzubeugen.
    Preislich soll ich mich wohl auf ca. 280-320 Euro einstellen + Getriebeöl, dass man sogar selbst mitbringen kann!
     
  11. #11 Samson01, 29.06.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Ist ja lächerlich, berechnen die auch den Imbiss aller Mechaniker?
    Habe für Getriebeölwechsel Festpreis von 85,-- bezahlt + Materialien
     
  12. #12 Martin_C220_T-CDi, 30.06.2010
    Martin_C220_T-CDi

    Martin_C220_T-CDi

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 T-CDI
    Das war dann aber nicht bei MB, oder ?!
    Außerdem ist das der Preis für Getriebespülung, Ölwechsel und Softwareupdate ...
     
  13. #13 Samson01, 01.07.2010
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    21
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Klar bei MB - Mercedes Herbrand in Bocholt.
    Denkst Du, ich fahre zu ATU ? :(
     
  14. #14 Martin_C220_T-CDi, 03.08.2010
    Martin_C220_T-CDi

    Martin_C220_T-CDi

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 T-CDI
    So ich war endlich bei MB ...

    es wurden:
    - die Magnetventile ausgebaut, instandgesetzt
    - die Elektronikplatine instandgesetzt
    - Getriebespülung gemacht
    - neue Führungsbuchse
    - Getriebeölwechsel (die Messung des alten Öls ergab nur noch 15% Restmenge, der Rest war Wasser und Dreck ...)
    - und viel Kleinkrams

    Ergebnis: SUPER ! butterweiches Schalten, kein Fehler mehr

    ABER: nach 30 km fast der gleiche Fehler, nächsten Tag gleich wieder zur Diagnose bei MB:
    jetz ist eine von 3 Kupplungen undicht, K3 zeigt bei Auftreten des Fehlers viel zu geringen Öldruck, d.h. unter Last (wie bspw. Kick-Down) kein Kraftschluss !!!

    Jetz müssen die drei Membranen der 3 Kupplungen von ner Getriebeinstandsetzungfirma aus Hamburg gemacht werden...

    Hat eventuell schon jemand erfahrungen damit gemacht ?!

    MfG Martin
     
  15. Phil_W

    Phil_W Guest

    Wer lesen kann ist eben klar im Vorteil. :rolleyes:
     
  16. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.854
    Zustimmungen:
    3.196
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn ich solche Aussagen wie
    "Getriebeölwechsel (die Messung des alten Öls ergab nur noch 15% Restmenge, der Rest war Wasser und Dreck ...)
    "
    Schon lese bekomm ich das Kotzen. Das ist dummes Zeugs im Quadrat, aber klingt halt toll vor dem Kunden.
    Auf der EHS haben sie sicher nicht mehr gemacht als schnell die Kontakte gereinigt und ansonsten eben eine große Spülung/Wechsel und Filtertausch.
    Hast Du das Öl angeliefert? Falls ja, welches?

    Kein Kraftschluss ist nicht selten das Resultat von falschen Ölstand. DAS würde ich noch prüfen lassen, bevor da irgendwas getauscht wird.
    Weisst Du, welches ÖL von der "freien Werkstatt" eingefüllt worden ist beim ersten Ölwechsel?
     
  17. #17 Martin_C220_T-CDi, 03.08.2010
    Martin_C220_T-CDi

    Martin_C220_T-CDi

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 T-CDI
    Wenn ich am Wochenende Zuhause bin , stell ich mal die Fehlerberichte usw. von MB als Bilder rein.

    Der erste Wechsel war auch bei MB, aber welches Öl damals und jetz reingekommen ist , muss erst nachschauen ...

    Auf jeden Fall hab ich über nen Bekannten ein Festpreis von 700 Euro bekommen, als Normalkunde hätte ich mich auf über 1000 Euro einstellen müssen !!
     
  18. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    20.854
    Zustimmungen:
    3.196
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Darf man fragen, welcher Händler das war?
    Schon die 700 sind alles andere als günstig meines Meinung nach. 1000 wäre eine Unverschämtheit für diese Arbeit.
    Für eine Spülung brauchts 10-15liter Öl. Macht rund 150-200€
    Filterkit incl Dichtung 25€
    Steckerrepsatz 6,-
    Bissl Reiniger und so Krempel 20.-
    Kurztest incl Probefahrt oder kurze Diagnose 6-8 AW

    Bei MB wissen sie idR schon, welches Öl reingehört.. Bei einer freien Werkstatt hätte ich da eher Bedenken, da in die Getriebe kein Standard-ATF darf.
    Die oben beschrieben Arbeiten sind in max. 2,5 (24-30AW) Arbeitsstunden erledigt bei einem routinierten Schrauber, wenn man weiß, was man tut... Jetzt würde mich mal interessieren, wo da 1000€ herkommen sollen.
    Macht gesamt ca. 35AW
    Also ich komme da selbst kritisch gerechnet nicht auf mehr als 600€ als ganz normalen Kundenpreis. Ich bin gespannt auf die Rechnung.
    Wenn die genauso aussieht wie die oben zittierte Aussage, dann wunderts mich nicht.
     
  19. #19 Martin_C220_T-CDi, 03.08.2010
    Martin_C220_T-CDi

    Martin_C220_T-CDi

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 220 T-CDI
    Was soll ich sagen, irgendwie komm ich mir gerade abgezogen vor :(

    Was wäre denn ein angemessener Preis für die Instandsetzung von den Kupplungsmembranen, denn aus dem Fehlerauslesen war klar erkenntlich, dass an der Kupplung K3 ein zu geringer Öldruck herrscht und im Vergleich zu vorher tritt der Fehler nur noch mechanisch bedingt auf, die Software hängt sich nicht mehr auf und ich muss den Wagen nicht mehr neustarten damit er wieder fährt ...lediglich auf 20-30 km/h rollen lassen (um die Zähne zu schonen denk ich mir mal ist das nicht verkehrt) und dann kurz auf N und dann wieder D schalten.
     
  20. #20 Aimguru, 06.08.2010
    Aimguru

    Aimguru

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    C32 AMG
    Ich denke das die 700 Euro für die Instandsetzung des Getriebes gemeint waren und nicht für die Spülung.

    Das wäre wirklich eine Frechheit für eine Spülung 700 Euro zu verlangen.

    Wir nehmen je nach Aufwand und Verschmutzungsgrad ( daraus resultierenden benötigten Ölmenge ) zwischen 250 und 300 Euro incl. allem. ( Stecker usw )
     
Thema: Automatikgetriebe geht in leerlauf bei kick down
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftschluss mercedes benz e270 cdi

    ,
  2. w211 automatikgetriebe gang springt raus

    ,
  3. w211 automatik plötzlich leerlauf d

    ,
  4. c220 automatik springt beim gas geben in den neutralen gang,
  5. clk w208 automatik getriebespülung,
  6. mercedes w211 gang geht raus aus automatikgetriebe,
  7. w204 automatik gang springt raus,
  8. clk automatik Kupplung schaltet in Leerlauf,
  9. automatikgetriebe geht bei kickdown leerlauf was ist defft,
  10. w203 automatikgetriebe leerlauf,
  11. amg 55 ist bei vollgas im leerlauf,
  12. w220 automatikgetriebe springt in den Leerlauf,
  13. automatikgetriebe geht im leerlauf,
  14. automatikgetriebe leerlauf im dritten gang,
  15. automatikgetriebe volvo s60 leerlauf beim kickdown,
  16. w211 automatik bei kickdown kommt geruch,
  17. viano magnetventil Automatik ,
  18. wo steht Kick-down Trosse mercedes e220 w210 2001 cd1,
  19. w210 automatik bei kickdown plötzlich ohne kraftübertragung,
  20. Mercedes w210 beim beschleunigen Gang rausgeflogen,
  21. w220 wärend der fahrt einfach gang raus,
  22. automatikgetriebe schalten während der fahrt in leerlauf,
  23. t5 automatikgetriebe wirft gang raus,
  24. a6 4g beim kickdown fährt ins notprogramm,
  25. Mercedes E 220 automatik svhatet plötzlich in Leerlauf
Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe geht in leerlauf bei kick down - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber geht nicht mehr

    Fensterheber geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich darf seit vor Kurzem einen W203 BJ. 2000 mein Eigentum nennen und habe nun mein ersten kleinere Problem. Es fing damit an,...
  2. 320cdi 4Matic/ OM642 dreht schwer und geht nach Start wieder aus

    320cdi 4Matic/ OM642 dreht schwer und geht nach Start wieder aus: Hallo, habe hier einen OM642 - er tut sich beim Anlassen sehr schwer (Anlasser dreht die ersten 1-3 Umdrehungen teils sehr langsam und schwer) als...
  3. W212 E350 Sitzheizung geht nach ein paar sekunden aus

    W212 E350 Sitzheizung geht nach ein paar sekunden aus: Hallo Mercedes Freunde, habe das Problem mit meinem w212 E350 CGI, dass die Sitzheizung beim erstenmal nach ca.30 sek. ausgeht und wenn ich es...
  4. W638 Zentralverriegelung geht gar nicht

    W638 Zentralverriegelung geht gar nicht: Hallo, ich habe ein Problem bei meinem Vito, die ZV schießt gar nicht mehr. Zuerst war hinten der Mirco Schalter an der Heckklappe defekt, diesen...
  5. Automatikgetriebe W210 300D

    Automatikgetriebe W210 300D: Hallo liebe Freunde der Kunst, Bei meinem 300D wurde letzten Sommer die Lima repariert. Seither schlägt meine Automatik beim schalten. Ich habe in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden