Automatikkulissenumbau W210 aber wie?

Diskutiere Automatikkulissenumbau W210 aber wie? im Technische Erklärungen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Moderatoren, Hallo Mercedesfreaks, mein Problem kann wahrscheinlich keiner nachvollziehen, ist auch nicht schlimm, aber ich möchte wissen...

  1. Hoast

    Hoast

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moderatoren,
    Hallo Mercedesfreaks,

    mein Problem kann wahrscheinlich keiner nachvollziehen, ist auch nicht schlimm, aber ich möchte wissen ob es funktioniert und was geändert werden müßte.

    Ich beabsichtige mir einen E320CDI W210 (ab Bj. 7/1999) zu kaufen, habe aber ein persönliches Problem mit der Automatikkulisse bzw. mit dem Getriebe. Dieses Modell hat ja nun schon die überarbeitete Automatik mit der Tiptronikfunktion (seit 7/1999), ich hätte aber lieber wieder die alte Kulisse (s. alte Kulisse2.jpg) ohne Tiptronikfunktion bis Bj. 6/1999. Ist das möglich und was muß im Detail geändert werden unabhängig davon, ob es unwirtschaftlich ist oder für Euch überhaupt keinen Sinn macht? Mir gefällt die neue optisch nicht. Jetzt ist mir natürlich klar, daß das Automatikgetriebe und die Motorsteuerung im ständigen Datenaustausch stehen, ich könnte mir also vorstellen, daß man sowohl die Getriebesteuerung als auch die Motorsteuerung anpassen muß. Eigentlich muß das doch gehen, denn ich kann mir nicht vorstellen, daß DC ein komplett neues Getriebe verbaut hat, sondern nur die Steuerung und ein paar andere Elemente geändert hat, oder? Es handelt sich bei beiden Kulissen (alt und neu) bzw. Getrieben um elektronisch gesteuerte Getriebe wenn ich recht informiert bin.
    Meine nächste Frage wäre bzgl. der Wandlerüberbrückung bei diesem Getriebe. Die WÜ tritt ja ab dem 3. Gang ein, kann man das ändern, daß sie z.B. schon ab dem ersten Gang aktiv ist und wäre das sinnvoll im Hinblick auf Fahrkomfort usw...?


    Vielen Dank für Eure hoffentlich detaillierten Infos.
     

    Anhänge:

  2. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Oh Mann...

    Sowas habe ich ja noch nie gehört 8o

    Aber egal.

    Was hälst Du davon, "einfach" die neue Kulisse gegen die alte auszutauschen?

    Mußt vielleicht ein wenig anpassen und kommst nicht in die unteren Ganganzeigen, aber ich könnte mir vorstellen dass es paßt, da bestimmt bei einer Mopf nicht die ganze Mimik von oben bis unten neu gestaltet wurde.

    Oder willst Du auch die alte Funktionsweise des Getriebes haben??
     
  3. Hoast

    Hoast

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Egget,

    ja also am liebsten hätte ich schon die volle funktionsweise, denn sonst würde ich es auch nicht machen wollen. Mein Problem ist einfach, wenn ich das Steuergerät und das Wählhebelmodul der Automatik einfach gegen eines vor der Mopf tausche, ob das die Motorsteuerung mitmacht? Bzw. wer kann mir die dann wieder anpassen? Leider gab es den E320CDI ja nicht mit der alten Kulisse vor der Mopf, sonst wäre es ja relativ einfach. Es wäre vielleicht interessant zu wissen, ob es beim E320 Benziner Änderungen in der Motorsteuerung bzgl. des Getriebes gab und welche Änderungen in der Getriebesteuerung vollzogen wurden.

    Vielleicht weiß das ja jemand????
     
  4. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Mhhhhhh,

    warum nicht es so zurechtbasteln, dass Du halt in D nach rechts und links tippst, anstatt runterzugehen?

    Stehst Du dermaßen auf das rauf und runter? :D :D :D
     
  5. firaX

    firaX

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    lol ich verstehe bei gott nicht was das für einen sinn haben soll! Benutz die tip funktion halt einfach nicht!
     
  6. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Es soll anscheinend halt die alte, klassische Schaltkulisse sein.

    Ich mag optisch auch lieber die herkömmlichen Rändelräder für die Heizmaik, als die kleinen Plastikknöpfen im Vormopf-C...
     
  7. Hoast

    Hoast

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja ich weiß, kann man kaum verstehen. Aber mich stört es halt. Wahrscheinlich klappt das sowieso nicht, zu viel Elektronik hängt dazwischen. Was ich z.B. nicht verstehen kann, warum sich jemand einen 400PS Motor in nen Golf1 schraubt? Da kauf ich mit doch gleich nen Benz mit V8. Aber das ist ja hier nicht das Thema.
     
  8. firaX

    firaX

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    ja ich versteh das auch nicht. Nur du hast ja durch dieses mopf automatik getriebe keinen nachteil. ein 400ps motor bringt mehr leistung, eine "rückrüstung" des automatik getriebes/ schaltkulisse bringt ja keine leistungssteigerung lol
    Aber wenns nur wegen der optik ist..naja kauf doch gleich nen pre mopf , aber ich glaub den aufwand ist es net wert, vor allem falls du den wagen mal weiterverkaufen möchtest! Ich persönlich würd nämlich so einen "rückgerüsteten" wagen nicht kaufen.
     
  9. Hoast

    Hoast

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    jau, muß mich wohl damit abfinden das es nicht so geht wie ich es mir vorstelle. wäre auch zu schön. Egal, der Wagen ist auch so sehr geil.
     
  10. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Mich würde jetzt aber wirklich interessieren, warum Du konkret gern das "alte" Automatikgetriebe hättest?
    Nur wegen der Kulisse?
     
  11. Hoast

    Hoast

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Conan,

    ich wiederhole mich zwar ständig, aber ich weiß das es auch schwer ist das nachzuvollziehen. Aber eigentlich ist es ganz einfach. Mir gefällt die Kulisse erstens optisch überhaupt nicht, da fehlt der Rest irgendwie, das ist der wichtigste Grund und zweitens finde ich die Bedienung nicht in Ordnung. Viel logischer wäre es doch, wenn man nach vorne und hinten schalten müßte anstatt zur Seite. Ich frage mich dann immer was die sich dabei gedacht haben? Mehr Bedienungssicherheit...???? Das kann ich nämlich überhaupt nicht nachvollziehen.
     
  12. #12 Zarrooo, 01.04.2004
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Letztlich benutzt man diese Spielerei doch nur alle Schaltjahre mal (gibt dem Wort eine völlig neue Bedeutung :D) um vor dem Überholen manuell einen Gang runterzuschalten o.ä. und da finde ich es erheblich praktischer den Wählhebel nur kurz zur Seite zu stubsen als erst noch die Ebene wechseln zu müssen bevor mir ein manueller Eingriff gestattet ist. Letzteres ist fast unumgänglich wenn man das manuelle Hoch- und Runterschalten so wie von Dir vorgeschlagen realisieren will - außer man dreht die komplette Kulisse um 90° bzw. 270° oder baut am Ende der Kulisse einen derartigen Haken ein, daß die anderen Fahrstufen nicht mehr flüssig zu erreichen sind.

    cu ulf
     
  13. #13 avantgarde, 02.04.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Also ich kann Hoast gut verstehen. Ich finde die neue Tiptronik Variante zwar nicht wirklich schlecht, aber in meinem 190er mit natürlich alter Schaltkulisse habe ich des öfteren mal von normal D auf 3 oder 2 geschaltet, wenn ich z. B. überholen wollte.

    Das habe ich dann nicht per Kick Down geregelt, sondern per Handgriff, und da war es immer sehr genial, diesen Bewegungsablauf durchzuführen.

    Das war der Hauptgrund, warum ich froh war, das mein W210 E280 auch ein Schalter war, da konnte man das nicht nur machen, man musste es so machen.

    Allerdings ist das beim jetzigen wagen mit dem Runterschalten so eine Sache. Ich habe das per Tiptronic jetzt schon einige male gemacht und war immer erstaunt, wie schnell der Wagen bei 2. od. 3. Gang im Begrenzer landet. Und da muss man dann schnell sein, damit man dem Computer noch rechtzeitig angibt, dass er auch noch in den 3. od. 4 Gang wechseln darf.

    Mir wäre der Umbau viel zu aufwendig. Wenn das nicht 100%ig perfekt umgebaut wird, kann´man den Wagen auch getrost zur Schrottpresse fahren. Denn den vermurksten Wagen will dann kein Mensch mehr fahren. Der Wiederverkaufswert dürfte im übrigen auch immens sinken nach so einem Umbau.

    Gruß

    Avantgarde
     
  14. #14 clkcabrioman, 02.04.2004
    clkcabrioman

    clkcabrioman

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320 Cabrio
    Sorry, ich glaube hier paßt der Spruch: "Wenn man keine Probleme hat, muß man sich welche bereiten" wirklich gut.
    Habe auch die Tiptronic und bin damit sehr zufrieden.
    Wäre nicht im Leben drauf gekommen, dass man da so ein Problem wälzen kann. :rolleyes:
    Dann könnte man auch überlegen, ob beim Schalter der Rückswärtsgang oben links oder doch lieber unten rechts liegen soll.
     
  15. #15 avantgarde, 02.04.2004
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    Naja viel entscheidender ist doch das er jegliche Garantie verliert und der Umbau sicher nicht unter ein paar tausend € zu realisieren ist.

    Andererseits geben Leute ja teilweise deutlich mehr Geld aus, um ihr Auto komplett zu verunstalten. Von daher ist diese Überlegung des Umbaus sicher nicht sinnvoll, aber sicher auch nicht der Gipfel des (un)möglichen.

    Avantgarde
     
  16. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Sehe ich auch nicht ganz so. Andere Leute überlegen sich ob ET 5 (vielleicht etwas übertrieben :))) vielleicht doch noch "geiler" aussieht als ET 6.
    Der Umbau ansich wäre Wahnsinn, ich würde auch nicht auf den Gedanken kommen.
    Ich finde aber z.B. auch dass eine Bedienung der Tiptronic z.B. über Lenkradtasten besser ist.
     
  17. Hoast

    Hoast

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich kann echt verstehen, daß ihr mit der Tiptronik super zurecht kommt, die ist ja auch bestimmt super, aber mich stört sie halt. Is ja nun auch wie immer Geschmackssache. Zum Glück. Nur leider konnte mir noch niemand einen wirklich konkreten Anhaltspunkt geben, ob das machbar ist, bzw. was man alles verändern müßte und das war eigentlich der Grund meines Statements hier. Von den Kosten, Garantie, Sinn oder Unsinn mal ganz abgesehen. Das dat nicht alltägllich ist weiß ich und das ich wahrscheinlich der erste und einzige bin auch. Es hätte ja sein können, daß es mit einer "neuen" alten Getriebelektronik und Wählhebelmodul etc. getan wäre. Oder mit einer kompletten alten Automatik? Ich weiß es leider nicht. Aber vielleicht jemand von Euch???
     
  18. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    In Bezug auf die Schaltkulisse:

    Es werden ja Chrom-Schaltkulissenumrandungen für die Automatikmodellenbeim W210 angeboten.

    Sind diese ohne/mit Tiptronik gleich, also austauschbar?
     
  19. #19 Nightvision, 28.07.2004
    Nightvision

    Nightvision

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S202 220 CDI Sport, Automatik, 09/1999
    mit alter kulisse könntest du aber nicht "hochschalten". kannst nur die oberen gänge entsperren.
     
  20. #20 nick208, 05.10.2004
    nick208

    nick208

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Also ganz kann ich die Rückrüstung nicht verstehen. ich hätte lieber die neue Kulisse da die alte Automatikstange nicht wirklich so elegant ausschaut.

    Gruss
     
Thema: Automatikkulissenumbau W210 aber wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w210 auf automatik umrüsten

Die Seite wird geladen...

Automatikkulissenumbau W210 aber wie? - Ähnliche Themen

  1. W210 Motor Tausch

    W210 Motor Tausch: Hallo zusammen , wir haben bei meinem Mercedes einen neuen Motor eingebaut . Es wurden auch die Injektoren erneuert . Meine Fragen sind . Muss...
  2. Kaufberatung E320 V6 W210 T Modell

    Kaufberatung E320 V6 W210 T Modell: Guten Morgen zusammen, bin hier neu im Forum und brauche mal eure Hilfe in Sachen Kaufberatung E Klasse E320 T Modell mit dem V6 Benziner Motor...
  3. Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe

    Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe: Guten Abend alle zusammen ich bin neu hier und hoffe das mir jemand mit meinem Benz weiterhelfen kann. Autodaten: w210 e430 bj 2002 Prins...
  4. Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe

    Mercedes w210 220D läuft nicht richtig nach Abdichtung der Pumpe: Einen schönen guten Tag zusammen, ich weis das Thema wurde hier schon öfters diskutiert, trotzdem hätte ich da noch eine Frage und hoffe das mir...
  5. Er will und will doch nicht (W210 springt an und geht sofort wieder aus)

    Er will und will doch nicht (W210 springt an und geht sofort wieder aus): Hallo, ich fühle die grauen Haare wachsen... Gestern Nacht noch im Kino gewesen, alles gut, heute morgen zickt mein Auto (E320 Vormopf). Springt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden