CLK Automatikprobleme

Diskutiere Automatikprobleme im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Guten Tag, habe seit kurzem einen CLK 320 ( 208)und habe ein kleines Problem: In den letzte Jahren bin ich auch immer Automatik gefahren. Wenn...

  1. Asperg

    Asperg Guest

    Guten Tag,

    habe seit kurzem einen CLK 320 ( 208)und habe ein kleines Problem:

    In den letzte Jahren bin ich auch immer Automatik gefahren. Wenn ich an einem Berg halten mußte,ist mein Kfz nicht zurückgerollt.
    Beim meinem Clk 320 stand ich in den letzten Tagen an einem Berg und der Wagen rollte rückwärts.
    Vieleicht ist das bei dem CLK normal (Gewicht) oder habe ich ein Prpblem mit der Automatik.
     
  2. #2 Delambre, 05.06.2005
    Delambre

    Delambre

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Asperg!

    Herzlich willkommen im Forum.

    Obwohl ich kein Fachmann aus dem Kfz-Gewerbe bin, so erinnere ich mich noch dunkel an meine Tage als Studi und denke das du nicht wirklich ein Problem mit dem Getriebe hast. Da eine Automatikgetriebe einen Drehmomentwandler besitzt (nutze mal die Suchfunktion im Forum hier oder schaue dir mal folgenden Link an) besteht natürlich beim Anfahren erstmal ein Schlupf zwischen Getriebe- und Motor. Dieser ist meines Wissens abhängig von etlichen Parametern, wie Auslegung des Wandlers, Viskosität des Öles, Differenzdrehzahl, usw.

    Wenn du nun an einem Berg stehst und die Hangabtriebskraft (berechnet aus dem Fahrzeuggewicht und der Steigung) größer als das übertragene Drehmoment ist, rollt dein Wagen zurück.

    Sollte so in groben Zügen hinhauen.

    Grüße :wink:
    Martin
     
  3. #3 Steinbock, 06.06.2005
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Also wenn du einen W209 hast ist es normal das er Zurückrollt, sollte es allerdings ein W208 sein dann kann ich dir von meinem sagen das er nicht zurückrollt.

    Ich hatte einmal einen W209 zur Probe wo meiner in der Werkstatt war, bei mir in der Straße ist es auch noch sehr Steil und der ist zurückgerollt.
     
  4. #4 h_matthias, 06.06.2005
    h_matthias

    h_matthias

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    E 500
    Hallo!

    Also mein 208 rollt nur zurück wenn der Berg steil ist. Bei "normalen" Bergen bleibt der stehen!

    Matthias
     
  5. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.465
    Zustimmungen:
    2.117
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Ein Auto mit ESP sollte gar nicht zurück rollen da diese funktion "Hill Hold" Mit im System impelemtiert ist. :]
     
  6. Asperg

    Asperg Guest

    Komme gerade von der Werkstatt. Mit dem zurückrollen sei normal bis zu einem bestimmten Baujahr vom Getriebe , wurde mir erzählt .
    Habe das zur Kentnis genommen, da ich eigentlich schon längere Zeit mit Automatik Getrieb fahre un das bei einem Auto in der Preisklasse eigentlich nicht normal finde

    gruß Asperg
     
  7. t1no

    t1no

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Was hat'n das Zurückrollen mit der Preisklasse zu tun?
    Find ich schwachsinnig.
    Das am Berg stehenbleiben ist eher ein (vllt.) positiver Nebeneffekt, der wie Delambre schon sagte durch die Getriebebauart bedingt ist.
     
  8. #8 Steinbock, 06.06.2005
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Hast du einen W209 oder einen W208 ?? Also wie schon geschrieben beim W209 200 K ist mir auch aufgefallen das der an meinem Berg (wo ich wohne) zurückrollt, und mein W208 bleibt stehen.

    Mfg Tobi
     
  9. #9 Delambre, 06.06.2005
    Delambre

    Delambre

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Also bei Straßen mit heftiger Steigung finde ich es auch schade (gelegentlich auch nervig) das der 208’er zurück rollt, zumal mein vorheriger Wagen an den gleichen Steigungen stehen blieb. Die von hotw erwähnte Funktion "hill hold" (Infos hier) oder auch Berganfahrhilfe, ist leider erst bei neueren MB-Modellen implementiert, ist somit nicht bei jedem PKW mit ESP vorhanden, sondern stellt eine Erweiterung des ESP dar. Somit ist das Haltemoment von den bereits genannten Punkten abhängig.

    Mehr Infos zu Wandlern (Föttinger) findet man hier oder hier.

    Grüße
     
  10. #10 Steinbock, 06.06.2005
    Steinbock

    Steinbock

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    3.389
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    C63 AMG Kombi
    Mein 208er bleibt aber an steilen Hängen stehen und bei leichteren rollt er noch vorwärts.
     
  11. #11 Delambre, 06.06.2005
    Delambre

    Delambre

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    @Steinbock: Das glaube ich dir gerne!

    Also stellen sich folgende Fragen:
    1) Gab es während der Serie (208er) Änderungen am Getriebe (möglich, denn es wird relativ oft etwas geändert)?
    2) Gab oder gibt es Unterschiede vom Getriebe/ Wandler zwischen Cabrio und Coupe (na ja, ich weiß nicht)?
    3) Wie machen sich Fertigungstoleranzen beim Wandler bemerkbar (Verschleiß gibt’s nicht, da es ein hydrodynamisches System ist)?
    4) Wie machen sich Getriebeöle und deren Viskosität (abh. von Typ, Alter und Temperatur) bemerkbar?
    5) Wie definieren wir Steil (hier müssten wir mal ein paar Steigungen erwähnen)?

    Da ich nun kein Konstrukteur von Getrieben und Wandlern bin und ebenso wenig bei einem Automobilhersteller arbeite, muss ich erstmal bei der Beantwortung der von mir gestellten Fragen passen.

    Grüße
     
Thema: Automatikprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w209 berganfahrhilfe

Die Seite wird geladen...

Automatikprobleme - Ähnliche Themen

  1. Automatikprobleme bei Unterspannung

    Automatikprobleme bei Unterspannung: Boxercup-2003 Themenstarter Jetzt hat es mich auch erwischt, mein Automatikgetriebe schaltet nicht mehr, steckt im 2. Gang. Mein Fahrzeug,...
  2. W211, 280cdi, Bj. 2007 7G Automatikprobleme

    W211, 280cdi, Bj. 2007 7G Automatikprobleme: Hallo, Das Getriebe meines sehr geschätzten und bisher zuverlässigen MB macht seit kurzem bei Laufleistung 125.000 Probleme: Ohne ersichtlichen...
  3. 208 Automatikprobleme

    Automatikprobleme: Hallo, nun habe ich mich endlich auch mal hier im Forum angemeldet. Mein Fahrzeug ist ein CLK 320 Bj. 2000 ( MOPF) und hat die neuere Automatik...
  4. Automatikprobleme

    Automatikprobleme: Hallo, ich beobachte folgende Probleme bei meinem C200K (M271). Alle Probleme vergleiche ich mit meinem alten C270CDI der trotz gleicher Kraft...
  5. CLK Automatikprobleme beim 208er...

    Automatikprobleme beim 208er...: Hallo.... Im Eintrag weiter unten steht, dass das Automatikgetriebe beim 208er CLK zur frühzeitigen Aufgabe neigt. Im Archiv und in dem Beitrag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden