B?rtel an der hinterachse

Diskutiere B?rtel an der hinterachse im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; hallo ich muß meine kotflügel hinten börteln lassen weil ich mir 245/45/17 felgen gekauft habe. nun die frage. kann bei einem so altem lack...

  1. #1 Commander_Enton, 29.01.2003
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    ich muß meine kotflügel hinten börteln lassen weil ich mir 245/45/17 felgen gekauft habe.
    nun die frage.
    kann bei einem so altem lack nicht der lack brechen ich hab tierisch angst das das da später rostet :rolleyes:
    also wenn ihr erfahrungen damit hab schreibt mal bitte euere meinungen
    gruß Commander_enton
    p.s kenn ihr jemanden der das billig im ruhgebiet machen kann D&W kostet 75 teuros pro achse und das ist mit zuviel
     
  2. #2 Dr. Low, 29.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Also zu den Adressen kann ich freilich nix sagen, aber zum Preis!
    Hier sind 75 € pro Achse eigentlich handelsüblich, das zahlt man hier eigentlich überall (wie ich bislang mitbekommen habe!)
    Beim Bördeln wird erstmal der Lack und das Blech in diesem Bereich mit einem speziellen Heißluftföhn angewärmt und dann mit einer auf der Bremse befestigten Rolle gleichmäßig und schnell umgelegt!
    Anschließend wird dann noch die Kante versiegelt, damit kein Rost aufkommen kann und normalerweise platzt bei der Aktion auch kein Lack!
    Natürlich kann es vorkommen, wenn du einen Kurpfuscher höchsten Grades erwischt, daß er nicht richtig erwärmt und somit deine Rostgefahr dann doch wächst, aber bei korrekter Handhabung sollte eigentlich nix passieren!
    Daher vielleicht doch eine namhafte Werkstatt aufsuchen...
     
  3. #3 Ghostrider, 29.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Also die Sicherheit von guter Arbeit eines namhaften Tuners wäre mir immer diese 75 Euro wert ...

    Bei einigen Opel Calibras haben des einige Schlauberger so "billig" gemacht :
    Man nehme eine 1,5 ltr. PET Flasche, fülle diese mit Sand, bocke die Karre auf, rein damit in den Radlauf und dann JUHU ...
    Das Ergebnis kannst Du auf unseren Strassen bewundern : Es gibt sehr viele Gammel-Calibras mit Rost an den Radläufen ... (und das auch ohne diese Bördelvariante :D )
     
  4. Honni

    Honni alias E.Honecker

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 220 (W 124), CLS 500 (C219), 190E 2.6 (W201)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    m s * * *
    b b
    bw
    m s * * *
    Ich hab mal eine Frage:

    Wofür ist das Börteln gut bzw. was wird da jetzt genau gemacht ?
     
  5. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    SLK 230 k
    Hi,

    hier mal eine Anleitung zum Bördeln:

    Folgendes Werkzeug wird benötigt: Holzklotz, Flex, Heißluftföhn, Unterbodenschutz, Wagenfarbe und ggf. Klarlack

    Den zu bördelnden Radlauf mit dem Heißluftföhn langsam erwärmen, damit der Lack nicht abplatzt. Wenn die Radlaufkante richtig erwärmt ist (nicht den Lack verbrennen), beginnt man die Kante von der Mitte nach außen mir dem Gummihammer umzulegen. Das geht am Anfang sehr schwer aber sobald sich die Kante etwas nach innen abgewinkelt hat geht es leichter. Dabei immer wieder die Kante mir dem Heißluftföhn erwärmen. Jetzt mit einem Holzklotz, am besten in einem Tuch eingewickelt, damit man sich keine Macken holt, von außen gegegenhalten. Beim Kanten umlegen darf der Hammer nicht verkanntet werden. Wenn die Kante sauber umgelgt wurde, muss man das ganze noch konserviert werden. Das macht man am besten mir Karosserie-Dichtmasse und Unterbodenschutz. Die gebördelte Kante wird mir Karosseriedichtmasse abgedichtet und zusätzlich mit Unterbodenschutz eingesprüht. Nach dem Trocknen wird die Kante noch mir Wagenfarbe lackiert, da durch das Umfalzen kleine Risse im Lack entstanden sind. Zu guter Letzt noch etwas Klarlack auf die Kante und die Rostgefahr dürfte gebannt sein.

    Auf die gleiche Art und Weise kann man auch die Radläufe etwas ziehen. Dabei muss man nur beachten das der Innenkotflügel vor dem “ziehen” eingeflext und nach dem ziehen mittelseingepassten Blechstreifen wieder verschweißt werden muss.
     
  6. #6 Gumballrace, 29.01.2003
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    Sorry, aber der Beitrag von Ghostrider ist sehr fraglich.

    Also das Problem der durchgerosteten Radläufe ist eine typische Opelkrankheit und betrifft fat alle Fahrzeugtypen früher oder später. Habe viel zum Thema Bördeln gehört, aber die Sache mit der PET Flasch ist genauso, wie Irgedwer einen kennt, der schonmal einen Frosch aufgeblasen hat...

    Habe selber schon ca. 30 Radläufe gebördelt und kann nur sagen das es keine Garantie gibt, dass der Lack rissfrei bleibt. Mann darf nicht vergessen welche starke Belastung auf die Kante wirken muss bis hier gebogen werden kann. Außerdem ist der Grad der Temparatur zwischen "genau richtig" und "verbrannt" sehr gering. Wenn mann dann noch die Zeit einrechnet um am Blech zu Formen, so wird das Zeitfenster schnell eng. Eine (Teil-)Lackierung der Radläufe sollte immer kalkuliert werden. Selbst wenn der Lack es aushält, so kann die Spannung später noch zu Rissen führen....

    Die Versiegelung Innen sollte mit lackierfähigen Transparentwachs erfolgen und zwar bereits während des Bördelns. Viel hilft viel. Schmierereien auf dem Lack lassen sich später leicht entfernen.

    Nix für ungut.... :] :]
     
  7. Honni

    Honni alias E.Honecker

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E 220 (W 124), CLS 500 (C219), 190E 2.6 (W201)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    m s * * *
    b b
    bw
    m s * * *
    Sehe ich, dass jetzt richtig, das Börteln ist dafür da, dass man größere Reifen bzw. Felgen aufs Auto machen kann, ja ?
     
  8. #8 Dr. Low, 29.01.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    @ Honni:

    Ja, du siehst es richtig!
    Wenn du dir mal den Kotflügel eines (normalen) Autos anguckst, so sind dort eigentlich immer irgendwelche Blechkanten, die in Richtung Reifen stehen! Eben die Bördelkante!
    Wenn du die nun nach oben (also in Richtung Außenblech) umlegst, sollte ja mehr Platz da sein, das kann schon n gutes Stück ausmachen...
     
  9. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    SLK 230 k
    ja, es wird sozusagen der Radkasten ein bisschen größer gemacht.
     
  10. #10 Ghostrider, 29.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Kein Problem !

    War aber mal in einer Calibra Clique, und bei drei dieser Aktionen war ich live dabei. Heute bin ich eben schlauer und versuche andere Forumsteilnehmer von solchen Bierlaunen abzuhalten. Ach was waren wir damals jung ...

    :wink: :prost
     
  11. #11 Gloiner, 29.01.2003
    Gloiner

    Gloiner

    Dabei seit:
    15.09.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Es ist dafür gedacht, das der Reifen nicht an der inneren Kante angehen, und daher beschädigt werden kann. Die Kante wird praktisch umgelegt, das dein Reifen einen freien Weg zum einfedern hat. Und dies sollte selbst bei beladenem Auto der Fall sein.

    Muß meinen auch noch entjungfern, damit meine reingehen ohne das eben der Reifen in beladenen Zustand innen angeht.
     
  12. #12 Gumballrace, 29.01.2003
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    @Ghostrider

    ...und die Frauen waren schön und die Männer waren Helden !!!
     
  13. #13 Ghostrider, 29.01.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.525
    Zustimmungen:
    335
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    @gumballrace

    Ach, Du warst dabei ?!? :]
     
  14. #14 Gumballrace, 30.01.2003
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    @ Ghostrider

    ...ja war ich, aber das war noch im letzten Leben. 8)

    Gumballrace
     
  15. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    naja der preis geht so 8) bei premio reifen dienst in düsseldort kostet dich der spaß 55€ pro achse :tup

    zum lack würd ich sagen da du nen 89er fährst :rolleyes: könnte der lack schon schnell reisen aber probieren geht über... viel glück :wink:

    p.s. he lord schau mal wenn man mal keinen gummi hammer hat :)) :P :))
    [​IMG]
     
  16. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    hier ne schöne anleitung dazu zwar von opel freunden aber schon beschrieben :tup

    Kotflügel
     
  17. #17 Gumballrace, 31.01.2003
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.
    nicht schlecht der Link......

    aber wie soll denn bitte aus einer spitzen Kante beim Anlegen eine runde Kante werden ? :tdw Vergleiche doch mal Bild 2 mit Bild 3 und das soll der Lack aushalten ? Genau hier wird`s nämlich kritisch... :wand

    Es ist halt wie immer: 100 Experten = 100 Meinungen :prost

    Probiers aus und kalkulier eine (Teil-) Lackierung mit ein.

    Gruß
    :wink:
    Micha
     
  18. #18 Commander_Enton, 03.02.2003
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    so ich war heut bei D&W und habe 77 euro für meine hinterachse bezahlt, und ich muß sagen der meister der das gemacht hat hat das geld wirklich verdient.
    ich bin vollstens zufrieden und meiner tüv eintragung einen großen schritt näher gekommen :tup

    ich hätte nie gedacht das die das bei d&w so gut machen.

    als in die werkstatt gefahren bin mußte der erstmal nen audi rs V8 wegfahren und dann stand da auch noch nen netter 911 turbo rum 8o
    ich kam mir richtig mikrig vor mit meinen 2 mini litern und nur 118 ps :motz:
    vorher dachte ich immer das bei d&w nur opel und golffahrer rumhängen die an ihren kadetts und golf's irgendwelche prollsachen draufmachen wie alutankdeckel als aufkleberblende und so aber nee jetzt see ich das etwas was anders man lernt halt nie aus :wink:

    gruß Commander_enton
     
  19. E22T

    E22T

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    mal spaßhalber
    wurde es mit gummi-hammer gemacht oder mit dr maschine? nur so beides geht gut :wink:
    [​IMG]
     
  20. #20 Commander_Enton, 03.02.2003
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    ich hab erst gehofft das er es mit ner measchiene macht aber er hat gehämmert aber echt mir einem feingefühl das ich noch nie gesehn haben 8o 8o 8o
     
Thema:

B?rtel an der hinterachse

Die Seite wird geladen...

B?rtel an der hinterachse - Ähnliche Themen

  1. Differential Hinterachse E280 4matic

    Differential Hinterachse E280 4matic: Guten Tag Bei meinem E280 4matic (WDB 211 292 1B4 455 38) ist das Hinterachs-Differential defekt. Nun wurde mir eines angeboten aus einem E320...
  2. Stoßdämpfer der Hinterachse wechseln

    Stoßdämpfer der Hinterachse wechseln: Hallo ihr lieben ML Freunde. Ich habe einen ML 320 aus dem Bj. 98. Bei dem Fahrzeug war auf der rechten Seite das Traggelenk des Dämpfers defekt,...
  3. Spur Sturz einstellen Hinterachse

    Spur Sturz einstellen Hinterachse: Hallo, Bei meinem Auto (Classic, Stahlfedern, Standardfahrwerk) hat der Vorbesitzer hinten längere Federn eingebaut und das Auto hat nun eine...
  4. S210 Hinterachse/Niveauregulierung

    S210 Hinterachse/Niveauregulierung: Moin … Möchte mich erstmal vorstellen denn ich bin neu hier! Der Dennis aus dem schönen Harz und neuer stolzer Besitzer eines E430t Bj. 01...
  5. 209 Starke Schläge von der Hinterachse

    Starke Schläge von der Hinterachse: Hallo zusammen, ich habe von einem auf den anderen Tag ein ziemlich starkes "klonk" Geräusch von der Hinterachse, vor allem wenn ich über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden