B180 CDI Bj11.2014 Knarzen Amaturenbrett *Hilfe* Benötigt

Diskutiere B180 CDI Bj11.2014 Knarzen Amaturenbrett *Hilfe* Benötigt im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Tag zusammen, hatte das Knarzen den Amaturenbrettes schon einer von Euch? Wenn ich bis ca.70Km/h Unterwegs bin, Dorf zu Dorf, dann habe ich...

  1. #1 Stiffler, 08.02.2016
    Stiffler

    Stiffler

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    W203 / W246
    Kennzeichen:
    s Ü w
    rp
    t t 5 7 9
    s Ü w
    rp
    d t 2 7 8
    Tag zusammen,

    hatte das Knarzen den Amaturenbrettes schon einer von Euch? Wenn ich bis ca.70Km/h Unterwegs bin, Dorf zu Dorf, dann habe ich zwischen Radio und des Handschuhfaches überhalb, ein Knarzen. wenn man im Dorf mit 50Km/h Unterwegs ist und ein Gullideckel überfährt ist es mehr.
    Hört sich an wie so verwindungen, wie wenn die matrix Blende mit dem oberen Teil schleift...
    Da ich ja noch Garantie habe, werde ich diese Woche mal den :) aufsuchen.
     
  2. #2 Stiffler, 12.02.2016
    Stiffler

    Stiffler

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    W203 / W246
    Kennzeichen:
    s Ü w
    rp
    t t 5 7 9
    s Ü w
    rp
    d t 2 7 8
    Update--
    War heute beim freundlichen. Haben direkt nach 5Metern festegestellt das es da klappert, was da nicht hin gehört.
    Also neuer Termin.

    Dann hab ich mein altes Leiden nach dem kauf noch mal geschildert, dass die Reifen wohl eine Unwucht haben und dawo ich das Auto gekauft habe, es keinen so richtig belastet.
    Zum Glück gehören aber beide Werkstätten doch zusammen, im großen Vertriebsnetz, aber irgendwie machen die doch Ihr eigenes Ding. Sehr zum erfreuen von mir :D
     
  3. #3 Stiffler, 22.02.2016
    Stiffler

    Stiffler

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    W203 / W246
    Kennzeichen:
    s Ü w
    rp
    t t 5 7 9
    s Ü w
    rp
    d t 2 7 8
    So....hat etwas gedauert.

    Also das Knarzen, kam von dem "Profi" einbau der Kamera.
    Der Meister hat erst mal gefragt ob das eine Firma war, als ich sagte ja und den Preis nannte, meinte er ich soll mal fragen ob die ne Betriebshaftpflicht haben.
    Der Einbau war so Stümperhaft ausgeführt, dass Teile nach Entfernen des Handschuhfachs einfach rausgefallen sind. Das Steuergerät hat dann oben irgendwo die Geräusche ausgelöst.
    Bilder habe ich bekommen, sah schlimm aus. Gutes Zeugnis für die Firma des Kamera einbaus.......
    Naja, die Kosten für das ganze zahlt nun die Firma, die auch die Kamera eingebaut hat.

    Das Thema Reifen ist nicht durch, es wurde eine Abweichung von 0,5 ???? auf allen 3 Reifen festgestellt, was normal sei und 0,7 auf einem. Das führt dazu, das die Reifen auf der Bahn Poltern und Vibrationen auslösen bei 110-130-kmh.
    Machen kann ma da nichts, ich soll weiter fahren :sauer: :sauer: Ausschlagen tut da auch nicht ?( ?(
    Sie wollten mir Sommersocken montieren dies aber dann, so denke ich auf meine Kosten.... Wobei ich das ja seit kauf bemängel und auch alles immer schriftlich habe.
    Ich will echt nicht zum anwalt rennen, aber irgendwie schein ich da nicht weiter zu kommen.

    Kennt sich einer mit dem Thema aus??
     
  4. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    B 200
    Hi,

    was für eine Camera hast Du dir denn einbauen lassen,
    die Rückfahrcamera ?
     
  5. #5 Stiffler, 23.02.2016
    Stiffler

    Stiffler

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    W203 / W246
    Kennzeichen:
    s Ü w
    rp
    t t 5 7 9
    s Ü w
    rp
    d t 2 7 8
    ich hab nicht die Originale von MB verbauen lassen, war ein IAM Lieferant.
    Kann Dir aber den Hersteller nicht nennen :D .

    Mir gehtes in erster Linie um die Reifen frage :D
     
  6. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    B 200
    o.k. ich dachte Dir ging es in diesem Thread um das Knarzen im Amaturenbrett...?

    Für Deine Reifenproblematik solltest Du vielleicht einen separaten Beitrag öffnen. ;)
     
    player1 gefällt das.
Thema:

B180 CDI Bj11.2014 Knarzen Amaturenbrett *Hilfe* Benötigt

Die Seite wird geladen...

B180 CDI Bj11.2014 Knarzen Amaturenbrett *Hilfe* Benötigt - Ähnliche Themen

  1. W203 2,2 CDI Klappen Ansaugrohr stillgelegt

    W203 2,2 CDI Klappen Ansaugrohr stillgelegt: Grüße euch, Ich habe leider in einer anderen Gruppe keine klaren Informationen bekommen. Ich habe Ende vergangenen Jahres einen W203 2,2 CDI BJ...
  2. Gl 350 cdi x166 Wummern

    Gl 350 cdi x166 Wummern: Hallo, ich habe ein seltsames Geräusch ab Tempo 98 km/h bis ca 110 km/h. Ich mache z. B bei 106 km/h den Tempomat rein. Dann dröhnt / Wummert es...
  3. S202 sucht Hilfe für den TÜV

    S202 sucht Hilfe für den TÜV: Moin Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach etwas Unterstützung für unseren treuen S202. Vor zwei Jahren habe ich noch ohne Probleme TÜV...
  4. S211 280 CDI : sporadischer Aussetzer der Elektrik!

    S211 280 CDI : sporadischer Aussetzer der Elektrik!: Hallo Leute, Es geht um folgendes Fahrzeug: MB E- Klasse 280 CDI , S211 ,722.6 5GA, BJ: 03/2005, 365000 km, Moron OM648.961 Wegen...
  5. S212 E350 CDI 265PS Airmatic Störung kurz nach Einbau Airmatic Stoßdämpfer

    S212 E350 CDI 265PS Airmatic Störung kurz nach Einbau Airmatic Stoßdämpfer: Nachdem Ein Händler mir 2 neue Airmatic Stoßdämpfer hinten und 2 neue Manschetten vorne um die Federbeine verbaut hat kommt sporadisch jetzt schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden