B200 Baujahr 2012 - Ruckelt stark - Verlust Beschleunigung

Diskutiere B200 Baujahr 2012 - Ruckelt stark - Verlust Beschleunigung im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen. Bei unserem Benz B200 mit Baujahr 2012, liegt seit einiger Zeit folgendes Verhalten vor: Nach einer gewissen Fahrzeit (Dauer...

  1. #1 Florian1973, 16.06.2021
    Florian1973

    Florian1973

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Bei unserem Benz B200 mit Baujahr 2012, liegt seit einiger Zeit folgendes Verhalten vor:

    Nach einer gewissen Fahrzeit (Dauer unregelmässig) kommt es vor, dass das Fahrzeug stark zu ruckeln beginnt und ein Geschwindigkeitsverlust erfolgt. Trotz „gasgeben“, wird dieses nicht mehr angenommen und das Ruckeln verstärkt sich. Die orange Motorleuchte beginnt zu leuchten.

    In der Werkstatt werden jede Menge Fehlermeldungen am Diagnosegerät angezeigt (Zündkerzen defekt und ersetzen). Dennoch hat auch der Ersatz der Zündkerzen keine Besserung gebracht. Das Auto ruckelt weiterhin nach einer gewissen Dauer und an eine Beschleunigung oder Geschwindigkeit halten ist nicht mehr zu denken.

    Unsere Werkstatt war ziemlich ratlos und konnte keinen mechanischen Fehler finden. Schliesslich wurde ihm von Mercedes empfohlen ein Softwareupdate vorzunehmen. Leider war auch dieses ohne Erfolg. Das Auto beginnt noch immer nach einer gewissen Zeit zu ruckeln. Gas geben ist nicht mehr möglich beziehungsweise ohne Erfolg.

    Merkwürdig ist, dass die Werkstatt die Fehlermeldungen am Diagnosegerät löschen kann und das Fahrzeug danach wieder für eine gewisse Zeit läuft (nur Minuten oder Stunden nicht Tage).

    Nun meinte die Werkstatt es könnte ein Riss an einem Zylinder vorliegen und Mercedes empfohlen habe, die Zylinder zu ersetzen. Da dieser Vorgang kostspielig ist der Erfolg nicht garantiert werden kann, fragt es sich, ob sich dies noch für ein Fahrzeug mit diesem Alter lohnt?

    Wie gesagt, der Benz hat Jahrgang 2012 und zirka 84'000 KM auf dem Tacho. In der Werkstatt meinten Sie, das Fahrzeug hätte in einwandfreiem Zustand einen Werkstattankaufswert von zirka EUR 7500.00 und Verkaufswert von zirka 9000.00. Die Reparaturkosten veranschlagt die Werkstatt auf zirka EUR 3000.00 bis 4000.00.

    Die Werkstatt meinte, sie wüssten eventuell einen Käufer der das Fahrzeug UNrepariert übernehmen würde.

    Ich möchte vermeiden, dass jemand auf unsere Kosten ein Fahrzeug unter Preis erhält. Was meint ihr? Ist die Begründung unserer Werkstatt mit dem Hinweis auf den eventuellen Riss im Zylinderkopf gerechtfertigt und erachtet Ihr die Preise für den Werkstatteinkauf und Verkauf als realistisch?
     
  2. #2 timonpumbaaa79, 17.06.2021
    timonpumbaaa79

    timonpumbaaa79

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    C220d T-Modell
    Hi, ist es die Baureihe W246 ?
    Dort gab es Anfangs Probleme mit der Kontaktierung vom Motorsteuergerätstecker sowie ich das in Erinnerung habe.Des öfteren können dadurch kuriose Fehler verursacht werden.
    Sollte bei Mercedes jedoch bekannt sein da es darüber eine interne Information gibt.
    Gruß
     
  3. #3 Florian1973, 18.06.2021
    Florian1973

    Florian1973

    Dabei seit:
    16.06.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Danke Timonpumbaaa79 für deine Antwort. Allgemein möchte ich noch erwähnen, dass die Garage nach dem Auslesen der Fehlermeldungen (von welchen übrigens auf dem Autodisplay keine Angezeigt wird), die Fehler von der Garage quittiert werden und das Fahrzeug dann wieder normal läuft bis zum nächsten Ereignis. Grüsse Florian
     
  4. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    B 200
    ich würde noch eine zweite Meinung einer anderen Werkstatt einholen. So schnell würde ich mich nicht abspeisen lassen. Verkaufen kannst Du immer noch.
     
  5. Fitch

    Fitch

    Dabei seit:
    05.12.2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    77
    Auto:
    C300 cdi 4matic amg 2013 mopf
    Vorallem, wenn die Werkstatt "zufällig" nen Käufer wüsste.

    Fahr woanders hin. Fahr mal durch ein Schlagloch, evtl. ist es nur ein Wackelkontakt an nem Steuergerät, wie oben schon erwähnt.
     
  6. #6 jpebert, 13.07.2021
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    749
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Ich hätte gern das Fehlerprotokoll gesehen, nachdem alle Fehler zurückgesetzt wurden und der Fehler wieder aufgetreten ist. Geht das?

    Bei Ruckeln kommt mir als erstes defekte Turbos, undichter Luftpfad, Drucksensoren, Raildrucksensor, Raildruckregler, Spritversorgung usw. in den Sinn. Also alles was mit Luft- und / oder Spritversorgung zu tun hat.

    Wie kommt die Werkstatt auf Riss im ZK? Druckverlustprüfung gemacht, CO2 oder Öl im Kühlwasser, Kühlwasserverlust?

    Klingt eigentlich nach einer gut lösbaren Aufgabe, aber mit Ruckeln tun sich die meisten Werkstätten irgendwie schwer.
     
Thema:

B200 Baujahr 2012 - Ruckelt stark - Verlust Beschleunigung

Die Seite wird geladen...

B200 Baujahr 2012 - Ruckelt stark - Verlust Beschleunigung - Ähnliche Themen

  1. B200 Navigation

    B200 Navigation: Hallo, ich habe mir einen B200 W245 BJ 2011 zugelegt. Im CD Wechsler fand ich eine Navi DVD 2009/2010. Muß ich oder sollte ich mich um ein Update...
  2. B200 NGT (W 246)

    B200 NGT (W 246): Moin, ich bin neu hier und fahre einen der auf CNG läuft, gibt es hier noch weitere Natural Gas Besitzer? Ich würde mich über einen Austausch und...
  3. B200 Dauerstrom Radiogeräte

    B200 Dauerstrom Radiogeräte: Hallo :) Leider war innerhalb eines Tages die Starterbatterie leer. Ich bin dann von Dauerstromfluss ausgegangen und habe mit dem Multimeter alle...
  4. 245 B200 CDI Automatik kein Getriebeölwechsel?

    B200 CDI Automatik kein Getriebeölwechsel?: Hallo, Haben heute eine B200 Klasse CDI Automatik, 140 PS, EZ 12/2010 gekauft. Der Verkäufer ist eine Händler in unserer Nähe und er meinte auf...
  5. W246 B200 die Zweite

    W246 B200 die Zweite: Hallo zusammen, nach dem wir unseren weisen B180CDI nun verkauft hatten (Thema im anderen Thread) haben wir wieder einen B gekauft. Es wurde ein...