Barum. Hat jemand Erfahrungen damit. (Barum = Continental-Reifen aus Rumänien)

Diskutiere Barum. Hat jemand Erfahrungen damit. (Barum = Continental-Reifen aus Rumänien) im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Liebe Alle, ich hab einen Kumpel, der macht Autoreifen. Bei Conti. Gestern hab ich ihn gebeten mal einen Preis für Trecker (S202)-Sommerreifen...

  1. #1 Schorsch, 29.02.2012
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    Liebe Alle,

    ich hab einen Kumpel, der macht Autoreifen. Bei Conti. Gestern hab ich ihn gebeten mal einen Preis für Trecker (S202)-Sommerreifen abzufragen. Fracht der mich, ob ich auch Barum nehmen würde. Ich: Hä? Was ist? Französischer freund, so ungefähr verstehe ich deine Sprache, aber Barum sagt mir nix. Erklärt der mir, daß Barum die Contis aus Rumänien sind. Und daß er auf seiner Produktionsstraße heir auch scho Barums gefertigt hat. Die sind angeblich 30-40 Euro/Reifen billiger. Für meinen Hundetransporter sollte das doch reichen. Hat jemand damit Erfahungen?

    :prost
    Schorsch
     
  2. #2 Daniel 7, 29.02.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.415
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    ...und natürlich auch unterschiedlich. In Reifentests schneiden Barum Reifen immer schlechter ab als Continental Reifen, ist ja auch beruhigend bei dem Unterschied :D
    Was man so in Tests liest sind eigentlich "nur" Schwächen bei Nässe und bei Schnee.
     
  3. Rio_S

    Rio_S

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    x
    Ich denke für einen Hundeanhänger ist das durchaus ok. Wenn ich mir ansehe was andere Teilweise auf ihren Anhängern montiert haben ... ist von Slicks bis hin zu 20 Jahre alt und immer noch 5mm Profil alles dabei gewesen. :rolleyes:
     
  4. #4 Robiwan, 29.02.2012
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Stimmt schon, Barum gehört zu Continental.

    http://www.barum-online.com

    Auszug aus dem Impressum:

    Ich hatte auch meine alten A-Klasse zuletzt auch Barum-Winterreifen => keine Probleme


    *edit*
    Beim aktuellen Sommerreifentest ÖAMTC media.php?id=%2C%2C%2C%2CZmlsZW5hbWU9ZG93bmxvYWQlM0QlMkYyMDEyLjAyLjIzJTJGMTMyOTk4MzUzMC5wZGYmcm49c29tbWVycmVpZmVudGVzdF8xMi5wZGY%3D ist ein Barum sogar unter den Top 5!
     
  5. #5 Wurzel1966, 29.02.2012
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Von Barum habe ich bisher nichts schlechtes gehört.Bei uns wird diese Marke über ATU und diverse Baumärkte (Globus,Praktiker) verkauft.Ich denke für Otto-Normalverbraucher dürften sie ausreichend sein.
    Und wenn ich sehe das der Vorbesitzer meines S124 seine Winter-Reifen über den Drogeriemarkt Schlecker gekauft hatte (Made in Südafrika,Marke....? 8o ) und er damit über 5 Jahre Unfallfrei über den Winter kam...!
    Viele der ehemaligen Billigmarken sind heute recht gut (und mittlerweile auch teuer),siehe z.B. Maxxis,Nokian etc.! ;) So lange Du jetzt nicht auf die Nordschleife willst oder die Paris-Dakar Mitfahren willst,dürften sie für den Hänger langen (Traglast beachten bzw. das die Flanke Verstärkt ist,bei vielen Anhänger sind da spezielle Reifen Vorgeschrieben).
     
  6. #6 DaOboOo, 29.02.2012
    DaOboOo

    DaOboOo

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C 180 Kompressor Sport Edition
    Also ich fahre Barum im Winter und das schon auf dem zweiten Auto!

    Ich würde mir keinen anderen Winterreifen mehr kaufen. Bin vollkommen zufrieden und kann die Reifen nur empfehlen. 8)
     
  7. #7 micha-deluxe, 29.02.2012
    micha-deluxe

    micha-deluxe

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    C350 CDI T (204.223) + CLK 230K Cabrio (208.448)
    Also ich hab mir mal Barum Reifen für mein Sommer Auto draufgezogen letzten Sommer, was aber hier wohl im Moment nicht weiterhilft...

    Ich kann als günstigen Reifen den Hankook W442 nur empfehlen, schneidet in Tests auh oft gut ab und auf meinem 190er Null Probleme im Winter, auch bei Schnee problemlos!
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.228
    Zustimmungen:
    3.301
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich glaube, hier gehts weder um Winterreifen, noch um einen Anhänger:D
    Barum ist sicher ein Qualitätshersteller, Ins Premiumsegment gehört er nicht.
    Meine Erfahrung mit den Billigablegern war bisher meist durchwachsen, klar, man kanns fahren, meist auch zufriedenstellend, aber irgendwo fehlt dann doch was zu den wirklichen Premiumgummis.
     
  9. #9 Schorsch, 29.02.2012
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:

    so is das. Es geht um Gummis für den 202 Kombi. Den Hundetransporter. Hochgeschwindigkeitsreifen. Index T. So steht´s in der Zulassung. T is 190. Unser Radius mit dem guten alten Trecker sind max 50 Kilometer. Letztens sind wir mal mit Vorsatz 300 Kilometer am Stück gefahren, damit er mal richtig warm wird. Sonst immer und ausschließlich Kurzstrecke. 5-10 Kilometer. Von daher..., Nässeverhalten auf der Autobahn bei Tempo 210 ist mir hochgradig egal. Wegfliegen wir das Ding bei Tempo 100 nicht. Die Goodyear Eagels sind jetzt 4 Jahre alt, haben geschätze 30-35 TKM. Es könnte sein, daß sie noch eine Saison gut sind, aber ich hab keinen Bock auf Slicks. Und wenn ich das alles recht verstanden hab, hab ich dann für gute 200 Euro einen neuen Satz Reifen. Klingt so schlecht nich....
     
  10. #10 Schorsch, 01.03.2012
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    so, ich hab mal gesucht. Der Sommerreifen scheint Bravurius zu heißen. In der Bucht mit Versand 66 Oironen. Mal sehen, was angeboten wird. ich tippe mal auf 200 Euro + ne Flasche Schnaps...
     
  11. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.228
    Zustimmungen:
    3.301
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dann schlag zu.. so gut wie die abgefahrenen GY sind sie sicher auch^^
     
  12. #12 Robiwan, 01.03.2012
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Der Bravurius ist eher für größere Wägen. Wenn du nur 15"er brauchst => Brillantis 2, z.B. 195/65 R 15 91T TL
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.228
    Zustimmungen:
    3.301
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Zu der Gattung der KLeinwagen würd ich den S202 aber auch nicht unbedingt zählen;)
     
  14. #14 Schorsch, 01.03.2012
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    205 55 16. T. T wie "Trecker". Ist ein 200CDI Kombi. EZ 3/2000. Esprit Selection. Mit Sprochtfahrwerk. Hängerkupplung, Automatik. Sitzheizung und beheiztem Waschwassertank. :tup :tup :tup Der 203er der Frau Gemahlin ist EZ 4/2000. :prost
     
  15. #15 Robiwan, 01.03.2012
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    @C240T, Nein Kleinwagen ist's nach europäischen Maßstäben keiner ;)! Solange der Geschwindigkeits- und Tragfähigkeitsindex stimmt sehe ich kein Problem. Da Bravurius deckt 15-20" ab. Die Frage ist: bringt ein teurerer 15"-Bravurius 2 mehr als ein 15"-Brillantis?

    Ich hatte auf meiner 60PS-A-Klasse mal die Falken Ziex 512 oben, zugelassen bis 240km/h :rolleyes: . Zu meiner Verteidigung: die waren beim Kauf dabei.
     
  16. #16 Schorsch, 01.03.2012
    Schorsch

    Schorsch

    Dabei seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    78
    Auto:
    GLK - aka Bergepanzer, komforbefreite Zone. Alles unnötiger Schnickschnack, aber wenigstens ein bissi Leisung. Mehr geht immer.
    Verbrauch:
    ich war jetzt mal gerade im Keller zum Nachmessen. 4-5 mm in der Reifenmitte gemessen. Was sagt man denn dazu?
     
  17. #17 Olympier, 01.03.2012
    Olympier

    Olympier

    Dabei seit:
    15.06.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    CLC 220 CDI + CLA 45
    Habe seit November 11 Conti WinterContact drauf, die sind auch aus Rumänien.
    Bisher gute Erfahrungen gemacht.

    Sind 205 55er R16
     
  18. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    ich hatte auf meinem 190er Conti's mit Geschwindigkeitsindex W drauf.
    Bei der ersten zügigen Autobahnfahrt bin ich damit fast abgeflogen.
    Es hat sich angefühlt wie vier Plattfüße.
    Die Reifen habe ich reklamiert.
    - sie wurden zum Hersteller geschickt.
    Zurück bekam ich ein Satz neue Conti's Sport Contact.
    Im Nachhinein habe ich rausbekommen, das der Reifenspezi Conti's aus Rumänien im Internet gekauft hat, die für den osteuropäischen Raum gedacht waren.
    Das Gefährliche daran, der Geschwindigkeitindex war M (130Km/h).
    Der Reifen rollte prima ab und hatte herrvoragende Dämpfungseigenschaften, wenn da nicht das kleine Problem gewesen wäre.
    Mit den neuen Reifen hat man an der Karkasse deutlich den Unterschied gemerkt, die war viel steifer.
    (das so Etwas überhaupt möglich ist?)
    Seither ist für mich Conti ein NO-GO.
    Gruß
    R
     
  19. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Für den Kurs bekommst aber auch Namhafte Sommerpneus für deinen Transporter :D
     
  20. #20 Bytemaster, 01.03.2012
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    525
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Sorry, aber was kann Conti dafür, wenn dein Reifenfuzzi zu blöd ist, die richtigen Reifen zu bestellen?
     
    Wurzel1966, Andreas Harder und Quickie-Groove gefällt das.
Thema: Barum. Hat jemand Erfahrungen damit. (Barum = Continental-Reifen aus Rumänien)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. barum reifen erfahrung

    ,
  2. barum polaris 3 erfahrung

    ,
  3. barum reifen gut oder schlecht

    ,
  4. barum reifen Erfahrungen,
  5. barum continental,
  6. barum polaris 5 erfahrung,
  7. barum reifen,
  8. barum erfahrung,
  9. wie gut sind barum reifen,
  10. erfahrung barum reifen,
  11. barum sommerreifen erfahrungen,
  12. reifen barum erfahrungen,
  13. barum erfahrungen,
  14. erfahrung mit barum reifen,
  15. Autoreifen Barum,
  16. barum conti,
  17. barum reifen qualität,
  18. barum Qualität,
  19. Luckyland reifen erfahrung,
  20. ist barum gut,
  21. ist barum reifen gute marke,
  22. barum brillantis 2 erfahrung,
  23. Barum,
  24. *@conti.de,
  25. barum erfahrungsbericht
Die Seite wird geladen...

Barum. Hat jemand Erfahrungen damit. (Barum = Continental-Reifen aus Rumänien) - Ähnliche Themen

  1. GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?

    GLE63 Coupe AMG mit über 160.000km erfahrung? Lebensdauer?: Hallo Leute, wie ist eure Meinung und Erfahrung für einen GLE63 Coupe 160.000km 2016? Welche Probleme können bei 160.000 - 200.000km auftauchen?...
  2. GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen

    GLE 350 4M Sommerreifen 20" Empfehlungen/Erfahrungen: Wollte mal Eure Empfehlung u Erfahrungen zwecks Sommerreifen für unseren GLE 350 4Matic auf 20" Felgen erfragen? Gruß Stefan
  3. Felgen und Reifen beim AMG C43 T

    Felgen und Reifen beim AMG C43 T: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach 18" -Felgen für den C43, was sich quais als unmöglich herausstellt, will man nich die Originalfelgen...
  4. Welche Reifen Größe?

    Welche Reifen Größe?: Hallo , Ich fahre einen CL 63 AMG Typ C216 und habe mir jetzt 9.5J x 21 zoll mit Einpresstiefe 22 bestellt . Wollte euch gerne Frage welche...
  5. Reifen

    Reifen: Hallo, ich fahre ein Mercedes T-Modell C220 CDI mit AMG Sportpaket. 204K; HSN 1313 TYP AGX; Ich bin nun überfragt, ob ich mit dem Sportpaket...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden