Batterie im Schlüssel tauschen?

Diskutiere Batterie im Schlüssel tauschen? im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Folgendes Problem: Ich habe für mein Fahrzeug 2 Schlüssel, mit dem einen dieser beiden Schlüssel kann ich die Türen per Knopfdruck leider nicht...

  1. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    Folgendes Problem:

    Ich habe für mein Fahrzeug 2 Schlüssel, mit dem einen dieser beiden Schlüssel kann ich die Türen per Knopfdruck leider nicht mehr öffnen. Da meine Frau einen Schlüssel hat und ich den anderen, ist es für sie mitunter nervig das Schloss immer händisch aufzuschließen und dann den Schlüssel einzustecken um dann den Knopf für die Türentriegelung zu drücken.

    Täglisch Schlüssel tauschen ist auch alles andere als für uns sinnvoll und erstrebenswert.

    Von daher gehe ich davon aus, dass in Ihrem Schlüssel einfach nur die Battereien leer sind. Jetzt die Frage:

    Kann man die selber tauschen, wenn ja was für Batterien benötige ich und wie bekomm ich den Schlüssel auf. Wenn nein, was wird mich der Spaß in etwa beim Händler kosten?
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Die Bedienungsanleitung, das unheimliche Wesen.

    Steht da alles groß und breit drin. Ist in 1 Minute erledigt. Musst den Notschlüssel rausnehmen, dann darin einen kleinen Schalter damit drücken, das entriegelt und schiebt das Batteriefach nach oben und du kannst es rauszhiehen. Batterien sind meines Wissens CR 2025 Knopfzellen.

    Meine Beschreibung ist Mist, aber ich kann das nicht erklären. Und es steht wirklich groß und breit in der Bedienungsanleitung erklärt.

    EDIT: Online wird das immer mit dem neuen Schlüssel erklärt, nur nicht bei der G-Klasse: http://www4.mercedes-benz.com/d/car...eitung/vertiefen/K6_05_batterienwechseln.html
     
  3. Drake

    Drake

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    176
    Auto:
    derzeit: C350cdi
    Verbrauch:
    Ich hab die Bedinungsanleitung wirklich nur um sie im Handschuhfach zu haben....

    Aber ich kann mit deiner BEschreibung ganz gut was anfangen und in der Bedienungsanleitung finde ich dazu bestimmt ein schönes Bild, dann sollt ich das sogar hinbekommen.

    Big thanks
     
  4. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Schau mal in mein Post oben. Da hab ich was editiert!
     
  5. CG.

    CG. Guest

  6. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Stimmt, aber beim Kauf nicht erschrecken, denn das Stück (Markenware) kostet € 4,99.
    Also knapp € 10,00 für eine Befüllung.
     
  7. #7 vmaxPeter, 03.07.2007
    vmaxPeter

    vmaxPeter Guest

    Blödsinn =)

    0,46 € pro Stück

    http://www.reichelt.de/?SID=29OsyNP...30;ARTICLE=26549;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16

    Viel Spaß beim sparen :wink:

    vmaxPeter
     
  8. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Blödsinn?

    Dann kaufe mal 2 Varta bei DC, MediaMarkt, Saturn usw. : 2x € 4,99

    Dein toller Online-Händler liefert diese Panasonic-Billig-Variante übrigens auch nicht um 0,92€, sondern:

    € 0,92
    + Mindermengenzuschlag € 3,00
    + Versandkosten € 5,60
    = € 9,52

    Toller Tipp, Peterle!
     
  9. #9 he2lmuth, 04.07.2007
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Also: ??? :wink:
    Wer schrieb denn nun Blödsinn? :sauer:
    Auch nicht sehr von Freundlichkeit durchdrungen ;(
     
  10. #10 vmaxPeter, 04.07.2007
    vmaxPeter

    vmaxPeter Guest

    Oh,
    Entschuldigung :rolleyes:

    Das "Blödsinn" war nett gemeint, bitte nicht falsch verstehen !!

    Garry: Klar hast du recht, wollte nur eine Alternative zeigen.
    Wenn du nur einen Schlüssel ausstatten willst rechnet sich das fast nicht, aber vielleicht braucht man noch Anderes.

    Wollte niemanden angreifen :wink:

    Grüße,

    vmaxPeter
     
  11. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich muss dazu sagen, dass ich für die Varta Batterien im Zack! Baumarkt, ein ramschiger, aber günstiger Baumarktdiscount hier, auch nur 1,89 bezahlt habe serinerzeit. Und das Haltbarkeitsdatum lag noch Ewigkeiten entfernt...
     
  12. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    Hi Peter,

    n.p. Kam halt ein wenig aggressiv rüber. :D

    Ich war vor einigen Monaten in mehreren Läden (MM, Saturn, Real, günstiger Elektrofachmarkt) und überall haben VARTA und Panasonic € 4,99/Stück gekostet. Habe gut 30€ in den Wind geschossen, denn letztendlich war es dann doch der Infrarotempfänger. :sauer:

    Vielleicht bin ich deshalb bei diesem Thema ein wenig "unentspannt". :D
    5€ für eine Knopfbatterie ist nämlich echt :tdw
     
  13. #13 vmaxPeter, 04.07.2007
    vmaxPeter

    vmaxPeter Guest

    Hallo,

    das kann ich verstehen :] wäre ich auch "unentspannt"

    Diese Preise waren der Grund, mich nach günstigen Alternativen
    umzusehen und da kam mir die Fa. Reichelt aus der Bastelzeit in den Sinn.

    Garry: Noch ein Tip, Reichelt hat auch günstige Bleigel Akkus
    fürs Motorrad. Halb so teuer, Einbaulage egal, 20% Mehr Leistung, wartungsfrei.
    Fahre seit 2 Jahren damit rum und 4 Monate Standzeit ohne Ausbau
    waren kein Problem.

    :wink: Grüße,

    vmaxPeter
     
  14. #14 he2lmuth, 04.07.2007
    he2lmuth

    he2lmuth

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    175
    Hallo Peter,

    :prost kam ein wenig streng rüber...

    Bleigel im Motorrad ist interessant.
    Ich fahre einen Vliesakku im Auto, war teuer, aber hat eine unheimlich schnelle Ladungsaufnahme. Gut für meine Sonderstromverbraucher :wink:

    Grüße
    Hellmuth
     
Thema: Batterie im Schlüssel tauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes schlüssel batterie wechseln

    ,
  2. mercedes schlüssel batterie

    ,
  3. Mercedes Schlüssel Batterie Tauschen

    ,
  4. batteriewechsel mercedes schlüssel,
  5. batteriewechsel autoschlüssel mercedes,
  6. mercedes schlüssel batterie leer,
  7. Mercedes Autoschlüssel Batterie Wechseln,
  8. mb schlüssel öffnen,
  9. batterie mercedes schlüssel,
  10. mercedes schlüssel batteriewechsel,
  11. batterie wechsel autoschlüssel merceses,
  12. w210 batterien im Schlüsseltauschen,
  13. batterie wechseln mercedes schlüssel,
  14. w203 schlüssel,
  15. mercedes schlüssel batterie wechsel,
  16. mercedes schlüssel welche batterie,
  17. batterie in mercedes autoschlüssel austauschen,
  18. batteriewechsel mercedes autoschlüssel,
  19. mercedes vito schlüssel batterie wechseln,
  20. mercedes schlüssel batterietausch,
  21. mercedes autoschlüssel batterie,
  22. mercedes schlüssel ba,
  23. batterie tauschen mercedes schlüssel,
  24. mercedes autoschlüssel batteriewechsel,
  25. mercedes zündschlüssel batterie wechseln
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden