Batterie laden im eingebauten Zustand?

Diskutiere Batterie laden im eingebauten Zustand? im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hi, kann ich die Batterie im eingebauten Zustand laden? Oder muss ich zumindest einen Pol abklemmen. Ich benutze ein "normales" Ladegerät mit 8A....

  1. #1 Metamorphose, 05.11.2013
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Hi,
    kann ich die Batterie im eingebauten Zustand laden?
    Oder muss ich zumindest einen Pol abklemmen.
    Ich benutze ein "normales" Ladegerät mit 8A.

    Gruß
    Meta
     
  2. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    904
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Ich hab mal aus deiner Bedienungsanleitung kopiert ...
    Laden Sie keinesfalls die eingebaute Batterie, es sei denn, Sie benutzen ein von Mercedes-Benz geprüftes und freigegebenes Ladegerät. Diese Ladegeräte lassen das Laden im eingebauten Zustand zu.
    Verwenden Sie nur Ladegeräte mit einer Begrenzung der Ladespannung auf max. 14,8 V.
    Laden Sie die Batterie nur über den Fremdstart-Stützpunkt.
    Der Fremdstart-Stützpunkt befindet sich im Motorraum
    Die Motorhaube öffnen.
    Das Ladegerät in der gleichen Reihenfolge wie die Fremdbatterie bei der Starthilfe an Pluskontakt und Massepunkt anschließen.
    Lesen Sie die Betriebsanleitung des Ladegeräts, bevor Sie die Batterie laden.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  3. #3 Metamorphose, 05.11.2013
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    OK, dann also nur im ausgebauten Zustand - Danke.
    Allerdings frage ich mich gerade ob ich die Batterie überhaupt laden soll.
    Folgendes ist mir aufgefallen:
    Wenn ich in die Garage fahre und das Licht an ist wird es heller wenn ich etwas Gas gebe.
    Ist die Batterie nun eher schwach oder ist das normal?
    Die Batterie ist von 2008.
    Gruß
     
  4. #4 conny-r, 05.11.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    781
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Die Batterie ist schwach wahrscheinlich verbraucht.
    Mit einem Elktroniklader zB Aldi 18 EU kann im Betriebszustand geladen werden.
    Alles andere ist Zeitverschwendung und Humbug
     
  5. #5 Metamorphose, 05.11.2013
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Danke, wusste nicht das es sowas gibt.
    Gruss
     
  6. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    904
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Das heller werdende Licht kann sich durch die höhere Leistung/Drehung der Lichtmaschine erklären. Aufgrund des Alters kann durchaus deine Batterie ein Schwachpunkt sein, der sich in der kommenden kälteren Zeit dann auch noch gravierender zeigen kann. Wie sieht dein Fahrprofil aus? Überwiegend Kurzstrecke bewirkt, dass die Batterie nicht vollständig geladen wird. Erschwerdend kommt hinzu, wenn noch viele Komfortfunktionen (Sitzheizung, Heckscheibe) eingeschaltet sind. Ich empfehle dir ein Ladeerhaltungsgerät (z.B. www.ctek.com) einzusetzen. Das hat den Vorteil, dass es auch ohne abklemmen der Batterie angeschlossen werden kann. Das CTEK wird auch von MB vertrieben, gibts aber auch im Netz zu humaneren Preisen (ca. 60 €).
    Mehr Infos zum Thema Ladeerhaltungsgeräte ==> Batterie ladegerät ALDI SÜD - Sonderangebote und Schnäppchen - Mercedes-Forum.com
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  7. #7 Metamorphose, 05.11.2013
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Fahrprofil eher Stadt - aber 11 km.
    Mal sehen wenn´s kälter wird.
     
  8. #8 CLC-Fahrer, 06.11.2013
    CLC-Fahrer

    CLC-Fahrer

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    48
    Auto:
    CLC '10
    11km ist nix. Wie lange fährst du da? Denn weniger die km als die Fahrzeit sagt etwas über die Ladung der Batterie aus.

    Hol dir - wie mein Vorredner schon schrieb - ein CTEK. Gibt es auch bei MB direkt. Der Unterschied ist dann ein aufgedrucktes MB Logo, was man sich mMn durchaus sparen kann!

    Ich lade mit dem CTEK MXS 3.6 (eines der kleinsten, aber völlig ausreichend) immer bevor es richtig kalt wird die Batterie (100Ah) im eingebauten Zustand nach. Einfach angeschlossenen an dem Plus Überbrückungspunkt und Masse an der Karosse.
     
  9. #9 magentis, 07.11.2013
    magentis

    magentis

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    KIA Picanto; KIA K5 GT Optima SW
    Hallo,
    mein Benz wird im Winter in der Garage an einem Ladegerät angeschlossen. Hat bisher problemlos funktioniert.
    Und das schon seit vielen Jahren.
    Motorhaube auf, Ladegerät an die dafür vorgesehen Stellen angeschlossen und fertig.
    [​IMG]

    Gruß Peer
     
  10. #10 conny-r, 09.11.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    781
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Mein SLK schlummert 4 Monate , am Vorabend Aldi Ladegerät 18 Euro anhängen.
    Am nächsten Tag wie seit 5 Jahren > Schlüssel drehen > max 2 Umdr. schnurrt das Kätzchen.
     
  11. #11 Turbocinque, 09.11.2013
    Turbocinque

    Turbocinque

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    W202 u.a.
    Mein 220er CDI W202 und mein Escort Cabrio (EZ 1990) schlummern immer zwischen 6 u. 8 Monaten in der Garage (unbeheizt) in unserem Ferienhaus. Angeschlossen ist da nix. Nur die Minuspole sind lediglich abgeklemmt. Wenn ich komme, brauche ich die nur anklemmen, höchstens 2x orgeln und die Kisten laufen. Batterie im 202 ist eine Originale MB von 2001, im Escort von Bosch und inzwischen auch 8 Jahre alt. Da kann man nicht meckern. In Anbetracht dieser Tatsachen halte ich die Verwendung von so einem Batterieerhaltungsgerät für total überflüssig. Auch an meiner Suzuki M1800R2 schließe ich kein solches Gerät an. Da klemme ich nicht einmal die Batterie ab. Nach dem Winter, wenn mein Saisonkennzeichen wieder gültig wird, brauche ich nur starten und die Mühle läuft. Das klappt auch seit 2008. Von daher, spart euch ein solches Gerät.
     
  12. #12 Albrecht5080, 09.11.2013
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.313
    Zustimmungen:
    816
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Klemm mal bei einem modernen PKW wie dem W211, W203/04 etc. die Batterie ab und schau was dann passiert! :rolleyes:
    Das kannst Du weis Gott nicht mit Deinem Ford von 1990 vergleichen.
    Allein mein W202 bockt schon rum wenn ich die Batterie abklemme (Leerlauf).

    So ein Ladegerät hat schon seinen Sinn!
    Die Batterie ist heute noch (erst Recht!) die Pannenursache Nr.1, frag mal den ADAC. ;)

    EDIT:
    ADAC-Statistik: Immer mehr Batterieausfälle - autobild.de

    Ich handhabe das bei meinem Auto, meinem Motorrad und auchg dem Auto von den Eltern so, bisher selbst im Bibberwinter 2009/10 und 2010/11 keine Probleme. :tup


    Gruß Holger
    ...der sein Auto auch ab und zu mal nachlädt. :tup
     
  13. #13 Turbocinque, 09.11.2013
    Turbocinque

    Turbocinque

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    W202 u.a.
    Da ist bestimmt was Wahres dran, dass die heutigen Karren da zicken. Unser Mondeo ST220 Kombi von 2003 (auch Saisonkennzeichen 04-10, weil vorwiegend Urlaubswagen) steckt 6 Monate ohne Erhaltungsgerät und ohne Abklemmen der Pole auch problemlos weg. Daher verwende ich weiterhin keinerlei Erhaltungsgeräte. Aber auch bei einem aktuellen Fahrzeug müsste das funktionieren, wenn man die Pole abklemmt. Allerdings muss man im Nachhinein manches Gedöns wieder einstellen und programmieren.
     
  14. #14 Albrecht5080, 09.11.2013
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.313
    Zustimmungen:
    816
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    @ Turbo:
    Starterbatterie – Wikipedia

    Kannst Dich ja da mal ein bisschen belesen. :) ;)

    Wie gesagt:
    Selbst bei meinem 202er hängen da zig Teile dran die Strom brauchen:
    Standheizung, Alarm, Steuergeräte...
    Und eine neue Batterie kostet mehr als das bisschen Strom zum Nachladen. ;) ;) ;) ;)


    Gruß Holger
    :driver
     
  15. #15 Turbocinque, 09.11.2013
    Turbocinque

    Turbocinque

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    W202 u.a.
    Du, mein 202 ist EZ 98, 80000 km gelaufen. Batterie ist von 2001, also inzwischen 12 Jahre alt. Die hat ihren Soll getan, auch wenn sie das nächste Mal wenn ich am Auto bin nicht mehr funktionieren sollte. Wenn eine Batterie 5-6 Jahre halten sollte, dann ist das akzeptabel. Mir geht es eigentlich nicht um die Kosten für so ein Gerät und um den Stromverbrauch. Ich habe da eher ein mulmiges Gefühl im Bauch wenn ich weiß, ich habe in der Garage ein angeschlossenes Gerät und ich etliche km weit weg bin. Habe da Bedenken hinsichtlich möglichem Kurzschluss etc.
     
  16. #16 conny-r, 09.11.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    781
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    .
    Ist doch nicht erforderlich wenn die Karre iO ist. Habe nie abgeklemmt.
     
  17. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.374
    Zustimmungen:
    904
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    In welcher Klimazone steht das Ferienhaus? Abgeklemmte Batterien haben eine Selbstentladung pro Monat von bis zu 15%. Dieser Wert erhöht sich mit steigender Temperatur, der geringste Wert liegt bei Temperaturen um 20 Grad C. Zur Selbstentladung kommt noch die verminderte Kapazität durch tiefere Temperaturen und einer durch Alter geschwächten Batterie. Spitz auf Knopf gesagt müssten die Batterien eigentlich schon das Zeitliche gesegnet haben. Du bist vom Glück verfolgt, ich wünsch es dir noch längere Zeit.
     
  18. #18 Turbocinque, 09.11.2013
    Turbocinque

    Turbocinque

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    W202 u.a.
    Klimazone ist die iberische Halbinsel. Ja, was Batterien betrifft, so kann ich mich nicht beklagen. Selbst beim Mazda Pick-up meines Vaters (EZ 1998) wurde die originale Batterie erst letztes Jahr ausgetauscht. Die hal unglaubliche 14 Jahre gehalten! Echt Wahnsinn.
     
    Joerg1 gefällt das.
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    1.999
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Was soll da passieren?
    Schlimmstenfalls sind ein paar Geschichten wieder anzulernen.
    (es geht übrigens um stehende Fahrzeuge, wo der Motor aus ist)

    Das ist so an sich richtig, aber man sollte das "bis zu" in dem Fall beachten. In den meisten Fällen in der Praxis, wird es klar weniger als 15% sein. Läd man die Batterie nun während des Ferienaufenthalts wieder gut voll, dann packt die locker die 8 Monate Stillstand (ohne dass das ein riesen Glücksfall ist). Und dann hat sie auch keinen großen Verschleiß gesehen.

    gruss
     
  20. #20 conny-r, 10.11.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    781
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Siehe Nr. 10
     
Thema: Batterie laden im eingebauten Zustand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterie laden im eingebauten zustand

    ,
  2. autobatterie laden im eingebauten zustand

    ,
  3. w204 batterie laden

    ,
  4. w212 batterie laden,
  5. sprinter batterie laden,
  6. mercedes batterie laden,
  7. mercedes w204 batterie ausbauen,
  8. mercedes sprinter batterie laden,
  9. w204 batterie abklemmen,
  10. mercedes b-klasse batterie laden,
  11. mercedes w204 batterie laden,
  12. mercedes freigegebene ladegeräte,
  13. b-klasse batterie laden,
  14. mercedes w212 batterie laden,
  15. w211 batterie laden,
  16. glk batterie laden,
  17. batterie laden w212,
  18. mercedes c klasse batterie laden,
  19. w164 batterie laden,
  20. autobatterie schwach erhöhet von verbrauch,
  21. w169 batterie laden,
  22. batterie laden mercedes,
  23. c klasse batterie laden,
  24. mercedes a klasse batterie laden,
  25. mercedes e klasse batterie laden
Die Seite wird geladen...

Batterie laden im eingebauten Zustand? - Ähnliche Themen

  1. Backup-Batterie

    Backup-Batterie: Hallo, gerade heute bei dieser Hitze habe ich die Spannung der kleinen Batterie vermessen, sie hatte 12,9 V. Meine Frage; Ist diese Wert i.O. oder...
  2. Batterie mit einem Cetek MXS 5.0 Ladegerät laden

    Batterie mit einem Cetek MXS 5.0 Ladegerät laden: Hey Gemeinde, habe ein riesen Problem. Habe mir in der MB Werkstatt das Kabel zum laden der Autobatterie fest anschrauben und verlegen lassen....
  3. Laden der Backup-Batterie

    Laden der Backup-Batterie: B-Klasse W246 Wird beim Batterieladen über die Pole im Motorraum die Backup-Batterie mit geladen?
  4. EPS, ABS und Batterie leuchtet

    EPS, ABS und Batterie leuchtet: Hallo Experte, Ich bin von der Ramppe gefahren und siehe da, mein Auto fährt nicht schneller als ca. 10km/h, aufs Gas geben reagiert das Auto...
  5. CLK 320 (w208) Batterie entlädt sich ständig.

    CLK 320 (w208) Batterie entlädt sich ständig.: Hallo Allerseits, ich habe natürlich schon die Forensuche genutzt, bin aber nicht wirklich fündig geworden. CLK 320, W028, Bj. 1999, Mopf,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden