Baureihe 204 Kaufberatung - Diskussionsthread

Diskutiere Baureihe 204 Kaufberatung - Diskussionsthread im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, in diesem Thema kann die Baureihe 204 Kaufberatung diskutiert und kommentiert werden. Immer raus mit Ergänzungen und Korrekturen, je mehr...

  1. #1 derdietmar, 18.06.2012
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    in diesem Thema kann die Baureihe 204 Kaufberatung diskutiert und kommentiert werden. Immer raus mit Ergänzungen und Korrekturen, je mehr Hinweise, desto besser die Kaufberatung.

    Baureihe 204 Kaufberatung - W204 / S204 - Mercedes-Forum.com

    Viele Grüße :wink:
     
  2. #2 derdietmar, 18.06.2012
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    in der Kaufberatung fehlen aktuell noch Bilder diverser Elegance-Modelle (mit und ohne AMG-Paket). Um Bilder in der Kaufberatung zu verwenden müssen sie in die forumseigene Galerie hochgeladen werden, außerdem müssen die Bilder vom eigenen Fahrzeug stammen. Also immer her damit :)

    Viele Grüße :wink:
     
  3. #3 ulf325ci, 18.06.2012
    ulf325ci

    ulf325ci

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    C200 CDI S204
    Verbrauch:
    das betrifft nur C220CDI und C250CDI, der C200CDI hat andere Injektoren
     
    derdietmar gefällt das.
  4. #4 derdietmar, 18.06.2012
    derdietmar

    derdietmar Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.714
    Auto:
    C63S
    Verbrauch:
    Hallo,

    danke für den Hinweis! Ich habe das entsprechend präzisiert.

    Viele Grüße :wink:
     
  5. #5 MurmeleNbg, 10.08.2012
    MurmeleNbg

    MurmeleNbg

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Noch BMW 318i
    Hallo,

    will mir einen Jahreswagen C180BE Coupe kaufen. Natürlich bin ich über die beiden Motorvarianten gestolpert.

    Verbaut bis 04/2012:
    M 271 DE 18Al red.: 1796 cm³, 156 PS, 250 Nm (1600-4200/min), 0-100km/h: 8,9 s, komb. Verbrauch 6,5 -7,0L

    Ab 04/2012:
    M 274 DE 16Al: 1595 cm³, 156 PS, 250 Nm (1250-4000/min.), 0-100km/h: 8,5 s, komb. Verbrauch 5,8 - 6,3L

    Natürlich sind Stand aktuell nur die 1796 cm³ als Jahreswagen erhältlich. Würdet Ihr in diesem Fall auch auf den Wagen mit neuem Motor warten (geringerer Verbrauch, eher anliegendes Drehmoment, bessere Beschleunigung) oder spricht auch etwas dafür, die 1796 cm³ Maschine zu nehmen (Laufruhe?, ausgereifte Technik, geringere Verdichtung, ect.)

    Über Eure Erfahrungen oder Tipps würde ich mich freuen. Bin Mercedes Neuling :wink:
     
  6. #6 tiffany, 18.08.2012
    tiffany

    tiffany

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C 180 W204
    Hallo, bin neu hier. Habe seit 2 Mon. c 180 w204junger stern.
    Bin sehr zufrieden mit dem Auto.
     
  7. #7 Daniel 7, 18.08.2012
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.416
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    An der Stelle vielleicht mal ein Hinweis:
    Bitte beachtet das Eingangsposting über Sinn & Zweck dieses Threads!
     
    derdietmar gefällt das.
  8. #8 thomasoeli, 13.02.2016
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    ich finde gerade über die Suche keinen 100%tigen Hinweis darauf wieviel Tankinhalt o.g. Fahrzeug fasst. Ist es richtig, dass es hier auch schon Unterschiede gab und der größere Tank mit 66 Litern zusätzlich bestellt werden konnte?

    Eine Ausstattung ohne diesen Zusatz bedeutet dann evtl. 59 Liter Tankinhalt? Die 59 Liter sind dann sicherlich schon inkl. der 8 Liter Restmenge, oder?

    Ich überlege nämlich auf o.g. Fahrzeug umzusteigen. ;)

    Ich danke euch.

    VG Thomas :wink:
     
  9. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    8o :( Dein schöner 203er :(

    Soweit ich weiß ist Serie 59 Liter und man konnte auf 66 Liter aufstocken bei der Bestellung.
    Sicher bin ich mir aber nicht, ist schon etwas her als ich das mal nachgesucht habe.
    Mir geht es aber überhaupt nicht ein warum die Differenz ganze 7 Liter beträgt....hätten sie
    meiner Meinung nach lieber gleich auf 80 Liter oder so gehen sollen, dann hätt sich die Option
    mehr gelohnt einen größeren Tank ordern zu können.
     
    thomasoeli gefällt das.
  10. #10 thomasoeli, 13.02.2016
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Du hast Post zu dem Thema. ;)

    Danke dir. :tup So ähnlich habe ich es auch gelesen. Mal sehen, ob es ggf. noch mehr Rückmeldungen gibt.

    Viele Grüße

    Thomas :wink:
     
  11. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.120
    Zustimmungen:
    2.000
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Alles richtig beschrieben.

    Warum man überhaupt den 59 Liter Tank eingeführt hat ... keine Ahnung, aber irgendeinen Grund wird es schon gegeben haben. Die ersten beiden Baujahre meine ich, hatten ja immer 66 Liter als Tankvolumen.
     
    thomasoeli gefällt das.
  12. #12 Tommy1991, 13.02.2016
    Tommy1991

    Tommy1991 Zweiter F1-Tippspiel 2015

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    412
    Auto:
    Mercedes-Benz C350 S204
    Kennzeichen:
    m e
    nw
    * * * * *
    Soweit ich weiß ist 59l immer Serie gewesen und 66l gegen Aufpreis, außer beim V6, den gibt es nur mit 66l
     
  13. #13 thomasoeli, 13.02.2016
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    133
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Okay, danke euch! :tup
     
  14. #14 Marcus85, 13.02.2016
    Marcus85

    Marcus85

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    35
    Auto:
    Ford Focus ST Mk3, Ducati Monster 796
    Am Anfang hatten alle einen 66 Liter Tank. Später (MoPf?) bei den 4 Zylindern 59 Serie 66 Option
     
  15. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.120
    Zustimmungen:
    2.000
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Nein, die 59l kamen erst später. Anfangs waren es immer 66l. Die Umstellung kam aber klar vor der Mopf ... ich denke zum Modelljahr 2009 (könnte aber auch 2010 gewesen sein ... kann ich aber falls gewünscht eindeutig recharchieren).
     
  16. #16 Nero Augustus Germanicus, 14.02.2016
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    IIRC ist 66l auch mit Standheizung Serie.
     
  17. #17 hijacker123, 14.02.2016
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    532
    Wenn man sich die alten Preislisten durchschaut, war das erste Modell mit dem 59l Tank der C200CDI BlueEfficiency ab 04/2008.
    Die anderen Modelle C180CGI, C200CGI, C250CGI und C200CDI, C220CDI, C250CDI sind dann erst in der Preisliste 11/2009 mit 59l Tankinhalt verzeichnet.
     
  18. #18 Bytemaster, 14.02.2016
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.501
    Zustimmungen:
    531
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Mir ist gerade aufgefallen, das bei den Motoren in der Kaufberatung der 507er fehlt.
     
    derdietmar gefällt das.
  19. #19 walex1911, 25.10.2017
    walex1911

    walex1911

    Dabei seit:
    25.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle.

    Das ist mein erster Beitrag hier, Vorstellung erfolgt noch im richtigen Thread.
    Grund meiner Anmeldung hier ist, dass ich mit dem Gedanken spiele, mir ein C-Klasse T-Modell (S204) zuzulegen.
    Ich bin in Österreich zuhause und hier ist die Auswahl am Gebrauchtwagenmarkt leider nicht allzu groß. Da ich rund 30.000km jährlich zurücklege (Arbeitsweg von 50km pro Strecke) kommt für mich trotz der derzeitigen Dieseldiskussionen nur ein Selbstzünder in Frage.
    Derzeit fahre ich noch einen Seat Ibiza FR 2.0TDI mit 143 PS (geht ganz ordentlich). Nun möchte ich aber etwas komfortableres, zugleich aber etwas Dampf unter der Haube und sportlich. Und nicht zu vergessen ein Kombi muss es sein, da zu viert im Familienverbund. Mir ist auch bewusst, dass der S204 nicht gerade DAS Familienauto schlechthin ist, für unsere Bedürfnisse (keine Kinderwagen mehr, Kids 7 & 10) sollte dieser aber ausreichen, vor allem da ich mir in weiterer Folge auch eine Dachbox zulegen möchte.

    Mercedes kenne ich bereits aus der Firma, haben hier bereits den zweiten Mercedes (E220CDI 4Matic, zuvor C220 CDI Vormopf)) als Dienstwagen. Find ich auch sehr ansprechend und äußerst angenehm zu fahren. Auch die E-Klasse lässt sich trotz der Größe und dem etwas fehlendem Wumms unter der Haube recht sportlich bewegen. Diese ist mir aber einfach zu groß und auch zu teuer - deshalb C-Klasse.

    Meine Frage nun mal generell, worauf sollte man beim S204 achten? Ich hätte ein konkretes Modell (C 250 T CDI Avantgarde 4Matic) im Auge:

    Leider habe ich aufgrund der Forenregeln keine Möglichkeit den Link zum Fahrzeug zu posten. Daher füge ich einen Screenshot bei. Ausstattung (Auszug) laut ausgelesener VIN: Leder braun, Sitzklimatisierung vorne, Panoramadach, Spiegelpaket, Laderaumpaket, Xenonscheinwerfer mit ILS für Rechtsverkehr, Comand, Dachhimmel schwarz, Universelles Telefoniepaket, Einpark-Paket High, Müdigkeitswarner, Verkehrszeichenerkennung, Tempomat, 7-Gang-Automatic.
    upload_2017-10-25_10-33-39.png

    Leider hat dieser keine Fahrassistenten wie Distronic, Totwinkelwarner oder Spurhalteassistenten an Bord. Bin bis vor kurzem immer der Meinung gewesen, diese unbedingt zu benötigen, allerdings frage ich mich immer öfter warum eigentlich. Klar sind diese Helferchen sehr angenehm und komfortabel, jedoch denke ich neigt man dadurch dazu unaufmerksamer zu fahren. Zudem kann mir eigentlich nichts fehlen, was ich bisher nicht hatte.
    Habe die VIN auch bereits ausgelesen und festgestellt, dass das Fahrzeug in Bremen im April 2012 produziert wurde. Somit stand dieser scheinbar beinahe ein Jahr bei einem Händler in der Auslage. Fahrzeug hatte nur einen Vorbesitzer.
    Probefahrt war leider noch nicht möglich, da der Händler nicht bei mir ums Eck ist, sondern doch rund vier Stunden Fahrzeit entfernt.

    Worauf müsste ich bei diesem konkreten Fahrzeug achten? Scheckheft erhalte ich noch in elektronischer Form vom Händler (angeblich top gewartet). Mit welchen Reparaturen bzw. Verschleißteiltausch wäre bei dem Kilometerstand demnächst zu rechnen?
    Allgemeine Meinung zu diesem Fahrzeug?


    Liebe Grüße aus Kärnten,
    Alex
     

    Anhänge:

  20. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.120
    Zustimmungen:
    2.000
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Eigentlich kann man nicht viel falsch machen, wenn die Papierlage passt. Ist der unfallfrei?
    Ein Blick auf Bremsen und Reifen schadet natürlich nie, die können schon runter sein bei dem Kilometerstand. Weiterhin wäre vermutlich im März 2018 beim nächsten Service ein Automatikgetriebeölwechsel dran ... 500-600€. Den kann man, wenn er noch nicht gemacht ist, vielleicht ja mal als Verhandlungsspielraum in den Raum werfen.
    Ansonsten ist er Ösi-typisch natürlich ganz schön teuer.
     
Thema:

Baureihe 204 Kaufberatung - Diskussionsthread

Die Seite wird geladen...

Baureihe 204 Kaufberatung - Diskussionsthread - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.

    Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015.: Kaufberatung – Mercedes Benz CLA 250 Shooting Brake Urban, Baujahr 2015. Hallo liebe Gemeinde, ich fahre zurzeit ein Mercedes Benz C300 T,...
  2. Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell

    Lampenträger Fassung Heckleuchte Rückleuchte rechts C-Klasse 204 S204 T-Modell: Guten Tag, bei mir ist gestern die hintere gesamte Beleuchtung, Blinker etc. ausgefallen. Nachdem ich heute das Rücklicht auseinander gebaut...
  3. Ersatzteil Kaufberatung

    Ersatzteil Kaufberatung: Hallo, ich fahre seit einem halben Jahr eine rostfreie C Klasse ( W203 ) Bj 2004 Vormopf. In dieser Zeit bin ich ca 13000 Kilometer gefahren....
  4. GPS-Ausfall bei C 220 t-Modell (S 204)

    GPS-Ausfall bei C 220 t-Modell (S 204): Mein GPS zeigt manchmal dass kein Satellit erkannt wird. Anzeige im Display : Null. Wenn ich an der Dachantenne wackele oder auf das Dach schlage,...
  5. A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung

    A180 Diesel, BJ 2018 Probleme? - Kaufberatung: Hallo, vorweg: bitte haut mich nicht, aber einen Thread zu dem Thema gibt's sicher, finde ihn nur einfach nicht. :-( ich überlege mir, auf Grund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden