Becker MP3

Diskutiere Becker MP3 im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Endlich ist es soweit: Das Warten hat ein Ende. Becker präsentiert pünktlich zur Car&Sound in Sinsheim seinen neuen CD-Tuner mit MP3! Der Name ist...

  1. Bernd

    Bernd Guest

    Endlich ist es soweit: Das Warten hat ein Ende. Becker präsentiert pünktlich zur Car&Sound in Sinsheim seinen neuen CD-Tuner mit MP3! Der Name ist Kennern wohlbekannt: Becker Monza. Alter Name, neues Design. Zitat "Autohifi":Schwarze Front mit wenigen, großen Bedienelementen. Das Monza ist ideal dafür,das Originalradio zu ersetzen,ohne die ursprüngliche Cockpit-Ooptik zu zerstören. Becker-typisch ist auch das sehr gut ablesbare Display, das von zwei griffigen Drehreglern umrahmt wird.
    Das ganze gibts für 500,- Euro. Bei Kauf-Interesse kurze Mail an mich.
    Gruß
    Bernd
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    arbeitest Du beim Becker?

    Hat aber wohl kein RDS Doppeltuner oder?
     
  3. Lord

    Lord

    Dabei seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    148
    Auto:
    SLK 230 k
    Hi Bernd,

    hast Du evtl. Bilder von dem Radio?

    Gruß Dirk
     
  4. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Foto hab ich gerade gefunden mehr leider net...
     

    Anhänge:

  5. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    endlich ....... wann ist das lieferbar ????
     
  6. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    wann wann wann ??????? :D:D *habn will*
     
  7. #7 Mr. Bean, 02.04.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Ja,

    genauso sollte ein Autoradio aussehen.

    Denn: die treffsichere Bedienung muss auch während der Fahrt sichergestellt sein. Hier findet man sich blind zurecht.

    Daran sollten sich mal die anderen Hersteller, gerade die aus Fernost, orientieren. Bei denen dient das Gerät eher als Lichtorgel, bei dem die Bedienung zum Risiko für den Straßenverkehr wird.

    Aber auch die serienmäßigen Informationszentralen werden ja immer unübersichtlicher. Siehe I-Drive, oder die Zentrale vom neuen Vectra, um nur einige Beispiele zu nennen. So etwas gehört nicht in ein Auto :(

    Die Versicherer sollten diese Autos wegen der potentiellen Gefahrenquelle wesentlich höher einstufen :]
     
  8. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    *hochschieb*

    Ich muss einfach mehr Info's habn........... :] :] :]
     
  9. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    Hier ein Auszug aus der neuen "Auto-Hifi" Ausgabe 3/2003:



    "autohifi": MP3 ist bei neuen Auto-Radios bereits
    Ausstattungsstandard / Neues Komprimierungsverfahren WMA

    Die technische Entwicklung geht bei Auto-Radios eindeutig in
    Richtung MP3, berichtet das Magazin "autohifi" in seiner aktuellen
    Ausgabe 3/2003. Die Fähigkeit der Geräte, die komprimierten
    Musikdateien abzuspielen, wird in dieser Saison ganz klar das Feature
    sein, das kaufwillige Auto-HiFi-Fans zum Austausch ANZEIGE

    ihres Radios
    bewegen könnte, davon ist "autohifi" überzeugt. Das Magazin hat sechs
    neue MP3-Tuner zwischen 400 und 800 Euro getestet, die Anfang April
    auf der Car+Sound in Sinsheim vorgestellt werden. Alle sechs
    Messe-Neuheiten bieten demnach sehr gute CD-Qualität. Auch die
    Handhabung der MP3-Tuner wird trotz umfangreicher
    Spezialeigenschaften der Geräte immer unkomplizierter.

    Laut "autohifi"-Test verdient das Clarion DXZ838RMP (550 Euro) die
    beste Beurteilung: Es bietet überzeugenden CD-Klang, eine
    umfangreiche Ausstattung sowie ein sehr hochwertiges Äußeres. Negativ
    bewertet wurde der einfache Equalizer. Das Kenwood KDC-PSW9524 zum
    Preis von 750 Euro überzeugte mit seinem Doppel-Panel, das mehr Platz
    für Display und Bedienfeld bietet. Neue Wege in punkto Bedienung geht
    das Panasonic mit seinem CQ-HX2083N (800 Euro) mit Touchpanel. Das
    Becker Monza (500 Euro) überzeugte die "autohifi"-Experten ebenfalls
    durch einfache Bedienung und exzellenten Radioempfang. Für perfekten
    Klang sorgt das VDO Dayton CD4403 (400 Euro) mit Hilfe eines
    beigelegten Mikros, das sich selbstständig einmisst.

    Zukunftsweisend könnte das Komprimierungsverfahren WMA (Windows
    Media Audio) sein, das vier der getesteten Tuner bereits beherrschen,
    unter ihnen das Panasonic CQ-DFX983N (550 Euro) und das Clarion. WMA
    hat einen deutlich besseren Klang als MP3. Außerdem sind bereits
    Kopierschutzverfahren eingebaut - ganz im Sinne der Musikindustrie.
    Ob sich das neue WMA-Format durchsetzen wird, lässt sich zurzeit noch
    nicht vorhersehen. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte beim
    Radiokauf allerdings schon jetzt auf das WMA-Symbol achten, rät
    "autohifi".
     
  10. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Das hast Du nicht wirklich abgetippselt oder ????
    Aber das ist doch schon einmal nicht schlecht .....
    Kann das Becker auch diese WMA Dateien ?
     
  11. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.844
    Zustimmungen:
    2.344
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * * H
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    ist der Test groß? Dann sollte ich wohl sofort mal an die Tanke rennen und das Heft kaufen!!!
     
  12. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    stüüümmtt überhaupt ?!? :wand
    Steht da noch mehr 'drin ??
     
  13. NoFear

    NoFear

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    .
    strg + C / strg + V :P

    Keine Ahung wie groß er Test ist !
    Das waren die yahoo News vom 31.03. :]

    Aber das Monza wird nicht schlechter sein als das OnlinePro. Nur halt ohne Navi und Telefon, aber ist sicher ein super Gerät.
     
  14. Bernd

    Bernd Guest

    Da hab ich ja einen Stein ins Rollen gebracht.
    Hier die Facts für alle:
    -RDS Doppeltuner
    -GAL (Geschwindigkeitsabhänige Lautstärkeregelung)
    -AUX-Anschluß
    -Subwooferpegel-Regler
    -Code gesichert.(kein abnehmbares Bedienteil,wie bei DTM)
    -Leistung 4x12,2 Watt an 4 Ohm
    -Chinchausgang 3,7 Volt(CD) 2,0 Volt(Tuner)
    -Lieferbar ab Mitte April
    -Listenpreis 500,- Euro
    -Bestellungen werden ab sofort angenommen. (Bin Fachhändler)

    Viele Grüße
     
  15. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
  16. #16 Mr. Bean, 03.04.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Zum Gesamtergebnis in diesem Test:

    Wenn man mal den Punkt Verarbeitung (was immer das bei den Radios bedeuten soll) und Ausstattung weglässt, dann kommt das Becker auf den ersten Platz. Und das beim zweitgünstigsten Preis. Bestes Gerät bei Empfang, Klang-Tuner und Bedienung. Aber auch in der Ausstattung liegt es ja gar nicht schlecht. Bei der Verarbeitung ist es zwar das schlechteste, aber: Schwamm drüber.

    Das Gerät hat 3 Vorverstärkerausgänge, einen Vorverstärkereingang, eine Wechslersteuerung, Telefon-Mute sowie eine automatische Lautstärkeanpassung. Leider keinen parametrischen Equalizer. Dafür aber eine Bass/Höheneinstellung. Und bei der Basseinstellung wird, wie im Test zu sehen, der Bereich um 50Hz angehoben (Equalizer mit größerem Q-Faktor) und nicht wie bei den anderen, Bereiche über 100Hz. Dies führt zu dann nicht zu mulmigem Klangbrei durch überzogenem Grundtonbereich, sondern zu schönen, sattem Bass :]

    Also Herz, was willst du mehr? :tup


    Ach ja: mal sehen, was das dann im Handel oder im Netz kosten soll, wenn es herauskommt. Die Preise liegen ja im allgemeinen unter den Preisvorstellungen der Hersteller :D
     
  17. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    gibt es Neuigkeiten ??? :D:D
     
  18. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    *hochschieb......*
     
  19. Bernd

    Bernd Guest

    Am Freitag war ich auf der Messe und hab mir das Teil mal in echt angeschaut. Kann man wirklich nicht meckern!
    Ergänzend zu den obigen Infos gibts eigentlich nimmer viel:
    - CD-RW kompatibel
    - ID3-Tags Anzeige
    - Über Wechsleranschluss kann der Becker Silverstone (6er Wechsler) angeschlossen werden. Hierbei enfällt allerdings die Möglichkeit den AUX-Anschluss zu nützen.

    Von Becker war zu hören, dass in diesen Tagen mit der Auslieferung an den autorisierten Fachhandel begonnen wird.
    Ramschmärkte und Internet-Verschleudrer werden nicht beliefert! :)) Hierdurch entfallen alle Preisspekulationen, von Becker wird der empfohlene Preis von 499,-Euro vorgegeben!
    M.f.G.
     
  20. #20 spookie, 13.04.2003
    spookie

    spookie Guest

    @Bernd

    Gibts das Becker auch mit blauer Beleuchtung, wenn ja meld Dich mal bei Simon. Wir haben da nämlich eins in Sinsheim gesehen mit blau und das sah klasse aus, hat ihm auch sofort gefallen, allerdings war es das falsche Modell.

    Finde es sieht wirklich schick aus, nur die Beleuchtung muss eine gute Farbe haben
     
Thema: Becker MP3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beker mp3

    ,
  2. becker 1339 displaybeleuchtung abschaltbar

Die Seite wird geladen...

Becker MP3 - Ähnliche Themen

  1. Becker Monza MP3 in W140 mit Bose Soundsystem

    Becker Monza MP3 in W140 mit Bose Soundsystem: wollt euch nur informieren dass trotz mehrfacher topics über schwierigkeiten mit "fremdradios" und bose soundsystem das Becker Monza (7887) MP3...
  2. Wo Strom für den iPod holen? Anschluss an Becker Monza MP3

    Wo Strom für den iPod holen? Anschluss an Becker Monza MP3: Hallo an alle! Ich hab mir so nen Adapterkabel gekauft (hier) mit dem man den iPod über den CD-Wechsler-Anschluss mit dem Radio (Becker Monza...
  3. Becker 2210 Autoradio und mp3

    Becker 2210 Autoradio und mp3: Hallo, ich habe in meinem W210 ein Becker 2210 Radio mit Wechslersteuerung, daran möchte ich einen mp3-Player (PPC) anschliessen. Hab schon...
  4. Biete Becker Indianapolis 7920 Navi mit MP3

    Becker Indianapolis 7920 Navi mit MP3: Ich biete hier ein 1-DIN Navigationssystem mit Doppel-Tuner und CD/MP3/WMA, Modell Becker Indianapolis 7920 an (in Originalverpackung, mit...
  5. W202 - mp3 abspielen auf becker mexico pro

    W202 - mp3 abspielen auf becker mexico pro: Hallo, ich habe da ein minderschweres problem mit obigem Radio. Wenn ich eine mp3- CD erstelle, spielt das radio nur mp3 Dateien ab, welche ich...