Bedienung Klimaanlage

Diskutiere Bedienung Klimaanlage im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, hab da mal eine Verständnissfrage. Hatte vor kurzem eine B-Klasse als Dienstwagen. Leider fehlt da immer die BA. Nun seis drum, er hatte...

  1. #1 Dragonlord, 12.02.2008
    Dragonlord

    Dragonlord

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus
    Verbrauch:
    Hallo,
    hab da mal eine Verständnissfrage. Hatte vor kurzem eine B-Klasse als Dienstwagen. Leider fehlt da immer die BA. Nun seis drum, er hatte die normale Klima. Was ich jetzt nicht verstehe, er stand auf 22° und auf Gebläsestufe eins und es war kalt - außen ca 8°. Es hat sich aber nichts getan, die Lüftung säuselte nur leise vor sich hin und es wurde nicht richtig warm, erst als ich auf 4 gedreht habe. Die Klima war aber an ( rote Lampe brennt).
    Kann es sein das man bei der normale Klima die Verteilung und Stärke der Luft selber einstellen muss ?? Ist das bei der A-klasse auch so ? Oder war die einfach kaputt ? Bei meinem C mit normaler Klima wird Stärke und Luftverteilung automatisch geregelt.

    Gruß André
     
  2. #2 Robiwan, 12.02.2008
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Bei einer "normalen" Klimaanlage mußt du die Gebläsestärke immer selbst einstellen. Wenn du "Thermatic" oder "Thermotronic" (3 Klimazonen) hast, regelt sich das Gebläse selbst.
     
  3. #3 Dragonlord, 12.02.2008
    Dragonlord

    Dragonlord

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus
    Verbrauch:
    Hi,
    danke dir. Muss ich die Luftverteilung auch selbst einstellen ? Dann werde ich meinem Kumpel mal besser zur Thermotronic raten.

    Gruß André
     
  4. #4 Walter38, 12.02.2008
    Walter38

    Walter38

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 170 NGT Autotronic
    Verbrauch:
    Leider hast Du nicht dazugeschrieben, wann Dein Dienstwagen "auf die Welt" kam ...! ;)
    Anfangs, einige Jahre lang, war nämlich die Klimaanlage AUS , wenn die rote LED "an" war ...
    Und die THERMOTRONIC kostet 595,-- € Aufpreis, hat aber noch einige weiteren Vorteile außer der angenehmeren Bedienung. :]

    Gruß
    Walter
     
  5. #5 Dragonlord, 12.02.2008
    Dragonlord

    Dragonlord

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus
    Verbrauch:
    Hi,
    das war einer aus dem Serienversuch mit 10000 km - also nicht so alt. Das mit der Lampe stimmt schon so, denn da war eine Kurzanleitung (Faltblatt) dabei und da hieß es mit Lampe ist Lufttrocknung aktiv. Sonst stand da aber nix und aus der Online BA wird man nicht so richtig schlau.

    Gruß André

    Leider sind´s beim Classic eher ca.800.- wegen der (Pflicht)Armlehne. Welche Annehmlichkeiten wären das ?
     
  6. #6 MarkP1972, 12.02.2008
    MarkP1972

    MarkP1972

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ne A-Klasse mit normaler Klimaanlage. Zunächst nochmal zum Schalter mit der Lampe. Die rote Lampe signalisiert genau das, was auf dem Schalter steht. Bei mir steht auf dem Schalter "AC off". Wenn die Lampe leuchtet, ist die Klimaanlge (und die Lufttrocknung) aus.
    Wenn auf dem Schalter "A/C" steht, ist die Klimaanlage nur dann in Betrieb, wenn die Lampe leuchtet - dann wird auch die Luft getrocknet.

    Ist jetzt im Winter aber alles egal, denn auch mit Klimaanlage wird das Auto warm und dabei wird die Luft getrocknet, was das Beschlagen der Scheiben verhindert. Es gibt aber keinen elektrischen Zuheizer beim Benziner, der vielleicht nur mit Klimaanlge oder so arbeiten würde. Die Klima dient im Winter nur dazu, die Luft zu trocknen.

    Die Luftverteilung habe ich meisten auf 4 Uhr stehen, dass ist beim Elch eine Stellung zwischen Luftdüsen und Füsse.

    Ah, da fällt mir was ein. Welche Düsen fühlen sich bei dir denn kalt an? Wenn du den Luftstrom nur auf "Füsse" stehen hast, kommt aus mittleren Düsen nur noch lauwarme Luft. Stell mal den Luftstromschalter auf 3 Uhr, vielleicht ist es damit besser.

    Ich finde diese "einfache" Klimaanlage recht ausgefeilt. Du musst eigentlich nur den Luftstrom und die Luftmenge regulieren. Meistens steht die Lüftung auf 2. Die Temperatur hingegen regelt die Klimaanlage nach Bedarf. Wenn es kalt ist, musst du die Temperatur nicht hoch stellen. Lass es einfach auf 22 Grad stehen. Im Gegenteil. Wenn du die Temperatur immer verändert, müss jedes mal eine andere Kennlinie angefahren werden und das dauert dann länger.

    Gruß,
    Mark (der mit seiner Lüftung sehr zufrieden ist)
     
  7. #7 Walter38, 12.02.2008
    Walter38

    Walter38

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    B 170 NGT Autotronic
    Verbrauch:
    Hi, hi

    na ja, das "FÜR und WIDER", wäre eine tolle Grundlage für diametrale Diskussionen ...; deswegen betone ich, dass dies ausschließlich meine persönlichen Erfahrungen sind ...

    Die Wirksamkeit der serienmäßigen Klimaanlage war für mich, unbestritten, stets ausreichend, aber ..., wehe man hat eine Beifahrerin, die in bezug auf Temperatur nicht auf der gleichen Wellenlänge liegt ...

    Anfangs hatte ich ja auch jahrelang "nur" die klassische Klimaanlage und wenn ich nicht alleine unterwegs war, gab es ständig Zoff ...! Ich fühle mich allgemein so bei 18-19 °C wohl und nebenan ..., da wurde dann unmißverständlich an Lysistrade erinnert ; mittlerweile bin ich ja in die Jahre gekommen, da würde so eine Drohung nicht mehr sooo wirken, höchstens die Erinnerungen an längst vergangene Zeiten würden mich zum Einlenken bringen ...! Aber an extrem warmen Tagen, da gleiche ich die Innentemperatur vor Beendigung der Reise gerne auf 5°C weniger als die Aussentemperatur an, denn sonst trifft einem ja beim Öffnen der Tür der Hitzeschlag!

    Ein Zuckerl ist der Sonnensensor, der während der Fahrt die zusätzliche Wärme der Sonneneinstrahlung in den Klimatisierungsregelkreis einbezieht.
    Zusätzlich haben eventuelle Fondpassagiere die Möglichkeit, ein klein wenig mit der "klimatisierten Luft" zu spielen ...

    Und unter der RESTWÄRME konnte ich mir anfangs nix "Brauchbares" vorstellen. Jedenfalls bis zum ersten Einsatz! Zugegeben, die braucht sicher nicht jeder, aber ..., wer sie hat und fallweise anwendet, der findet sie gut und möchte sie nicht mehr missen!

    Und ..., Einbildung ist auch nicht schlecht, jedenfalls bilde ich mir ein, dass ich als Pollengeplagter seit der THERMOTRONIC die entsprechenden Jahreszeit im Wagen "besser" durchlebe und zudem nahezu zugfrei, also ohne angeblasen zu werden!
    Man muss aber akzeptieren, dass im vollautomatischen Betrieb bei einem in Stand aufgeheizen Fahrzeug für einige Minuten ein ganz kräftiger "Gebläselärm" herrscht.

    Toll, wenn halt, ja wenn halt die rund 800 € nicht wären ... :motz:

    Gruß
    Walter
     
  8. #8 Dragonlord, 12.02.2008
    Dragonlord

    Dragonlord

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    SC 200 K 2.0 Autom. Comand/DVD/DVB-T/ W123 280E Bj.1977 / Peugeot 308 SW 110 HDI Sport Plus
    Verbrauch:
    N´abend zusammen,
    erstmal vielen Dank für die ausführlichen Auskünfte.
    @Mark - ich brauche nix mehr einstellen, war nur für eine kurze Dienstreise. Werde mir aber die Einstellungen fürs nächste Mal oder für meinen Kumpel merken, wenn er bei der normalo bleibt. Ich bin es halt gewohnt nichts einstellen zu müssen.

    @Walter - die Restwärme kenn ich noch aus meinem w202 220CDI, war eine feine Sache wenn man im Winter mal kurz einkaufen ging. Gilt ja wohl auch für Benziner ?! In der Preisliste steht ja drin

    Daher erklärt sich wohl auch dein Wohlbefinden gegenüber den Pollen, die normale hat nur Staubfilter ;-)

    Gruß André
     
Thema: Bedienung Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes-benz c 180 t Klimaanlage richtig einstellen

    ,
  2. Bedienungsanleitung Mercedes A Klasse Baujahr 2003 Klimaanlage

    ,
  3. Klimaanlage einstellen beim a 170

    ,
  4. welchen schalter muß ich bedienen um die klimaanlage in meiner a klasse anzumachen?,
  5. klimaanlage b klasse an,
  6. mb vito sommer lüfter einstellen ,
  7. bedienungsanleitung mercedes 150 bj 2009,
  8. Mercedes b klasse baujahr 2009 wo Schalter man die Klimaanlage ein,
  9. mercedes b klasse klimaanlage einschalten,
  10. klimaautomatik bei mercedes b,
  11. luftstrom einstellen bei e klasse,
  12. Bedienungsanleitung mercedes glk klima,
  13. klimaanlage b klasse Bedienungsanleitung,
  14. mercedes e 220 cdi klimaanlage bedienen,
  15. W123 betriebsanleitung Klimaanlage,
  16. mercedes a klimaanlage einstellen,
  17. mercedes b150 bedienung klimaanlage,
  18. b klasse klimaanlage fond,
  19. mercedes cla klimaanlage forum,
  20. bedienung klima mercedes b-klasse 2018,
  21. ist thermatronic eine klimaautomatik,
  22. klimaanlage bedienung b 180 2009,
  23. thermotronic bei mercedes benz w 169 regelt nicht ,
  24. mercedes a klasse bedienung,
  25. mercedes benz a klasse bedienung
Die Seite wird geladen...

Bedienung Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!

    Anschlüssse zum Befüllen der klimaanlage!: Hallo zusammen, bin ein neubesitzer eines c180 sportcoupes, baujahr 2001!ich suche die anschlüsse für hoch und niederdruck der klimaanlage!...
  2. 168 Klimaanlage

    Klimaanlage: Erst mal hallo an alle :wink: Mein Problem ist : ich habe eine A140 bauj.2001. Da meine Klimaanlage nicht richtig kalt wurde habe ich ihn in die...
  3. Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...

    Klimaanlage ist auf der Fahrerseite einwenig lustlos...: Hallo zusammen, heute habe ich mal meine Klima befüllen lassen waren 720g drin die restlichen 280g habe ich Auffüllen lassen. Warum habe ich...
  4. Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten

    Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten: Moin Moin zusammen :-) Folgendes problemchen .... 1. Starte das Fahrzeug mache die Klima an und sie läuft sehr gut. 2.Mache die Klima ca. 5min...
  5. Klimaanlage an oder auslassen

    Klimaanlage an oder auslassen: Moin. Mich würde mal interessieren, wie ihr das Handhaben tut mit der Klimaanlage. Ich fahre ein w203 kompressor und mache die Klimaanlage (EC)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden