Bei Kickdown in Drehzahlbegrenzer - Problem gelöst

Diskutiere Bei Kickdown in Drehzahlbegrenzer - Problem gelöst im W204 / S204 / C204 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, fahre einen W204 C180 Kompressor mit 5G Automat. Kürzlich hatte ich es 2x, dass er bei Kickdown beschleunigt, aber am roten Bereich nicht...

  1. #1 Metamorphose, 23.07.2018
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Hallo,
    fahre einen W204 C180 Kompressor mit 5G Automat.
    Kürzlich hatte ich es 2x, dass er bei Kickdown beschleunigt, aber am roten Bereich nicht hochschaltet,
    sondern sogar in den Drehzahlbegrenzer läüft, was bei der Automatik eigentlich nich passiere sollte.
    Was könnte die Ursache sein?
    Sonst schaltet er unauffällig.
    mfg
     
  2. NAG_1

    NAG_1

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    206
    Auto:
    140.057 S600L / 124.131 E300D
    Verbrauch:
    Könnte ein defekter Drehzahlgeber sein.. Fehlerspeicher schon ausgelesen?
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Oder Luft in der Ehs durch falschen Ölstand
     
  4. #4 hanslach, 24.07.2018
    hanslach

    hanslach

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    C280 Bj. 2005
    sehr interessant, das ist bei meinem M272 mit 7g tronic auch. Aber wo steht geschrieben, dass er bei Kickdown nicht bis zum Begrenzer in den roten Bereich drehen darf?

    Letztlich schaltet er hoch, aber halt im roten Bereich. Schaltet er bei dir gar nicht hoch??
     
  5. #5 Bytemaster, 24.07.2018
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Alle Mercedes, die ich bisher gefahren bin, haben selbst bei Kickdown immer kurz vor dem roten Bereich hoch geschaltet.
     
  6. #6 Metamorphose, 24.07.2018
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Er schaltet schon, aber erst nach dem er in den Begrenzer läuft, sehr unangenehm und kurzer Leistungsabfall, klar.
     
  7. #7 Bytemaster, 24.07.2018
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Also ich kenn das nur so, das auf D immer, also auch bei Kickdown, vor dem roten Bereich geschaltet wird. Lediglich, wenn man die Gänge begrenzt, zb auf 3 dann dreht er den dritten Gang kurz in den Begrenzer rein und schaltet dann trotzdem weiter.

    Ich beziehe mich hier natürlich auf nicht AMG Modelle mit 5 und 7 Gang Automat.
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Im Bregrenzer ist zu spät. da stimmt etwas nicht.
     
  9. #9 Metamorphose, 27.07.2018
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Habe das nochmal beobachtet:
    Im C-Modus alles butterweich und normal.
    Im S-Modus schaltet das Getriebe etwas ruppiger, das Einlegegen des Rückwärtsgangs ist sehr hart.
    In den Begrenzer läuft er nur bei Kickdown aus dem Stand, ansonsten wärend der Fahrt nicht.
    Bei Vollgas ohne Kickdown drehr er bis an den roten Bereich und schaltet das hoch - also normal.
    Subjektiv kann man in C sogar schneller anfahren (?).
    2. Gang bei meinem Model, fals ich mich nicht irre.
    S-Modus rollt er zwar schneller an, wenn man von der Bremse geht, dann braucht er beim Beschleunigen subjektiv länger als in C.
    Auslesen war ich nocht nicht, hab auch momentan keine Zeit, wird wohl nächste Woche.
    Vieleicht wär ein Getriebeölwechsel mal gut, das Öl ist immerhin schon 10 Jahre alt ?(, wenn auch die Kilometerleistung gering ist.
    Viele Grüße
     
  10. #10 Muxxboy, 27.07.2018
    Muxxboy

    Muxxboy

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    67
    Auto:
    A207
    Ich kenne die Problematik auch am 5g wie 7g. Vorführen konnte ich das Phänomen der Werkstatt nicht, sondern immer nur beschreiben; Kickdown, der Automat schaltet entsprechend runter, das Fahrzeug beschleunigt bis in den Begrenzer und merkt erst nach einigen Sekunden das es schalten müsste und tut dies dann auch abrupt. Abgesehen von diesen gelegentlichen Vorfällen liefen die Automaten butterweich. Weder Fehlerspeicher auslesen noch Getriebeölstand brachte Unstimmigkeiten zu tage. Bei meinem Letzten und dem Aktuellen jeweils mit 9g ist dies noch nicht aufgetreten.
     
  11. NAG_1

    NAG_1

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    206
    Auto:
    140.057 S600L / 124.131 E300D
    Verbrauch:
    Das 722.6 schaltet bei Kickdown oder Vollgas in programm S kurz vor dem erreichen der Höchstdrehzahl hoch. im Programm C bzw W und Vollgas wird früher hochgeschaltet. alles andere ist nicht normal.
     
  12. #12 Metamorphose, 30.07.2018
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Das sich die Automatik in dieser Situation nicht normal verhält ist mir klar.
    Eine neue Beobachtung ist noch hinzugekommen: Der Drehzahlmesser schwankt bei konstanter Fahrt (z.B. 2000 U/min) ganz leicht hoch und runter.
    Beim Beschleunigen oder Bremsen tut er das nicht, nur wenn man konstant die Geschwindigkeit/Drehzahl hält.
     
  13. NAG_1

    NAG_1

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    206
    Auto:
    140.057 S600L / 124.131 E300D
    Verbrauch:
    das könnte an der KÜB Regelung liegen deswegen würde ich mal Fehlerspeicher und Ölstand prüfen und am besten gleich das Getriebe spülen wenn das öl schon 10 Jahre alt ist..
     
  14. #14 Metamorphose, 30.07.2018
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Ja, darauf wird es rauslaufen. Termin ist gemacht.
    Wenns was neues gibt melde ich mich.
    Viele Grüße
     
  15. #15 Metamorphose, 02.08.2018
    Metamorphose

    Metamorphose

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    111
    Auto:
    W204 C180 K Limousine Elegance, Motor M 271.952 Twinpulse, Autom. 5G Verbrauch: 9,4 Liter
    Hallo,
    es gibt Neuigkeiten und alle Probleme sind gelöst.
    Es wurde wohl nach 10 Jahren und ca. 90.000 km mal zeit für einen Ölwechsel.
    Habe mich vorher mal in die Sache eingelesen, bin dem Rat der Spezi´s und meiner Werkstatt gefolt und habe dabei gleich eine Spülung mitmachen lassen.
    Mit dem gewünschten Erfolg. Alle beschriebenen Probleme (drehen in den Begrenzer, Schaltrucken Rückwärtsgang und Anfahrschwäche in S) sind weg.
    Bin echt begeistert und fahre ein ganz anderes Auto. Bin mir nicht sicher, ob das Getriebe je so gut geschaltet hat.=)
    Danke für die Antworten, viele Grüße und ein schönes Wochenende:wink:
     
    Bytemaster gefällt das.
Thema:

Bei Kickdown in Drehzahlbegrenzer - Problem gelöst

Die Seite wird geladen...

Bei Kickdown in Drehzahlbegrenzer - Problem gelöst - Ähnliche Themen

  1. Mercedes C230 / W204 - Problem mit Nockenwellenversteller

    Mercedes C230 / W204 - Problem mit Nockenwellenversteller: Hallo, ich bräuchte mal einen fachkundigen Rat, da ich mich nicht so wirklich gut mit Autos auskenne. Ich hoffe jemand hier kann mir ein paar...
  2. 208 - Clk Comand Problem

    208 - Clk Comand Problem: Hallo, bin neu im Forum, 44 Jahre und hab mir nen nen 2001er Clk 430 (w208) zugelegt. Er hat ein Comand 2.0 mit Bose eingebaut seit Werk. Mein...
  3. Automatik-Problem 5G W204 C180K -Fehler behoben: EHS defekt/getauscht

    Automatik-Problem 5G W204 C180K -Fehler behoben: EHS defekt/getauscht: Hallo zusammen, bin gestern liegengeblieben. Musste nach ca. 20 Min. Autobahn an einer Ampel anhalten. Als ich losfahren wollte ging zwar die...
  4. W216 CL 500 ABC Problem

    W216 CL 500 ABC Problem: Hallo liebe Freunde ! Ich bin der Erhan und bin der besitzer eines cl 500 bj 2009 ich weiß es gibt sehr viele threads über das abc nur mein...
  5. Diesel W211- Baujahr: 2003 Zuheizer Problem

    Diesel W211- Baujahr: 2003 Zuheizer Problem: Hallo, ich bin neu hier und habe seit einer kurzen Zeit einen W211 mit Diesel-Motor. Das Problem: Wenn die Nächte kalt waren, qualmt es beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden